Stadtspektakel in Landshut

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Vergangenen Sonntag waren wir in mal wieder in Landshut.

Allerdings nicht wie so oft bei Rudis Eltern. Nein, wir haben uns mit Regensburger Freunden quasi in der Mitte getroffen. Und gemeinsam ein paar schöne Stunden auf dem Stadtspektakel (Infos HIER) verbracht.

In diesem Jahr fand es bereits das 9. Mal statt.  Und so wies aussieht wird es auch im nächsten Jahr wieder eines geben.

Die Künstler kommen aus der ganzen Welt. Zu sehen und zu hören gibt es Musik, Artisten und andere Künstler. Die ganze Stadt ist auf den Beinen und die wunderbaren Innenhöfe werden für die verschiedenen Darbietungen genutzt.

Wir haben zwar einiges gesehen, aber nur die Vorstellung von Lisa Lottie hier taugte zum Fotografieren.

Ich habe jetzt eine geschlagene Stunde versucht die Fotos hochzuladen und dachte nun wirklich schon, ich müsste seit Jahren das erste Mal einen Donnerstagspost für Euch ausfallen lassen. Nun hat es zum Glück doch noch geklappt.

Lisa Lottie, die ultraflexible Hulahoop-Künstlerin aus Australien HIER


Ländtor HIER

Landshuter Altstadt

Herstellernachweis: 
Regenmantel - Lands' End | schwarzes Blusentop - Tchibo | Tasche - Liebeskind | Poncho - New Look | Schlagjeans - S. Oliver | Stiefeletten - Fundus
Das wunderschöne Portal der Martinskirche

So ein Poncho kann nicht nur pur, sondern wenn es kühler wird, auch gut über leichten Mänteln oder Lederjacken getragen werden.

Turm der Martinskirche
Ich bin jetzt froh, den Post für morgen Früh fertig zu haben. Ich habe zwar alle Eure schönen Posts gelesen, als ich Montag und Dienstag auf dem Führungskräfteworkshop unseres Geschäftsbereichs gewesen bin.

Dort gibt es aber nur sehr bedingt WLan, aber das kommentieren via Handy ist "de Arbat fiia an Kinäsn", wie Rudis Oma im letzten Jahrhundert erfurchtsvoll zu sagen pflegte, als man sich über politisch korrekte Beschreibungen noch keine Gedanken machen musste. Ist der Kinäs doch seit jeher für seine akribischen Arbeiten bekannt.

Also müsst Ihr Euch noch etwas gedulden, ich hoffe ich komme heute Abend dazu.

Wer mich auf Instagram begleitet hat am Dienstag noch ein paar Bildchen vom Ammersee zu sehen bekommen, wo wir unseren Workshop bei einer Bootsfahrt als Teambildungsmaßnahme haben ausklingen lassen.

Den gestrigen Tag habe ich ebenfalls noch auf einer Schulung verbracht. Das war trotz des schlüpfrigen Themas ganz schön staubig. Um was es ging? Um sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, das entsprechende Gesetz und die sich daraus ergebenden Handlungsschritten für Vorgesetzte.

So. Und mit diesen Bildern und Worten entlasse ich Euch nun in einen hoffentlich schönen und erfolgreichen Donnerstag.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

http://spektakel.la/cases/index.html


This article was released originally on "Sunny's side of life".

Kommentare

  1. Tolle Bilder hast Du mitgebracht und so Stadtfeste besuche ich auch total gerne . Nach deinem Lächeln zu urteilen muss es schön gewesen sein
    Weiterbildung muss sein . Aber warum sind die eigentlich oft so unspannend gestaltet ?
    Wünsche Dir noch eine schöne Woche
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Schöne Fotos, und vor allem sehr tolles Outfit! Den Poncho über dem leichten Mantel zu tragen ist ja mal eine coole Idee :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. die artistin ist ja ein augenschmaus!!
    aber wer ist die coole edel-hippy-tante die da durch landshut spaziert? ;-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
  4. Diese Poncho-Regenmantel-Kombination gefällt mir gut - so was suche ich gerade für den Herbst!
    Frohen Vizefreitag von der Bunten

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein wunderschöner Ort. Klasse Bilder hast du von deinem Ausflug mitgebracht. Tolle Idee mit dem Poncho über der Jacke. Muss ich mal ausprobieren. Kommentieren übers Handy ist nervenaufreibend. Mach ich auch nicht gern.

    LG Sabine - Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  6. Deine Bilder aus Landshut sehe ich immer wieder gerne. Du bist schon so herbstlich eingepackt!
    Spätsommerliche Grüße sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mächtig geschmunzelt über den Kinäsen-Witz. Ich mag ja sowas sehr gerne. Wie auch Deine Parka/Schlaghosen Kombi. So lief ich jahrelang herum und heuer gerne wieder! Schön, Dich zu sehen und liebe Grüße an Dich, Deinen Fotografen und natürlich ab Deinen fleißigen Herrn Vater!
    Eure Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sunny, danke für Deine Geduld und ich freue mich sehr, dass es mit den Bildern doch noch geklappt hat! Ich war ein einziges Mal in meinem Leben in Landshut und mir hat es damals sehr gut gefallen und ich kann mich auch erinnern, dass das Essen dort gut geschmeckt hat. Von dem her freue ich mich richtig über die Bilder und auch Dein Outfit steht Dir gut und finde ich klasse.
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Das schaut nach einem tollen Trip aus! Ich war vor Ewigkeiten mal in Landshut.

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
  10. Wow, klasse Eindrücke <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  11. Hi Sunny,

    wir sagten ja früher bei unangenehmen Tätigkeiten immer, das ist was für jemand der "Vater und Mutter erschlagen hat". Vermutlich heutzutage auch nicht mehr politisch korrekt bzw. zumindest zu makaber. In Landshut war ich noch nie, sieht aber sehr schön aus.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sunny,
    ja Poncho ist total in - die Dinger sind echt toll - bei deiner Größe steht dir natürlich ein Poncho super -
    kleine Frauen verschwinden darin.... lächel -
    Landshut hat eine wundervolle Altstadt - total schöne Bilder -
    Hulahoop.... hej konnte ich mal - aber nur mit einem und was ich da sehe.... seufz -

    hab ein schönes Wochenende

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Das sind sehr schöne Fotos. Vor (sehr) vielen Jahren war ich auch schon mal in Landshut. Die Altstadt gefiel mir damals richtig gut.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sunny, Poncho über Jacke finde ich verfrorene Person auch richtig gut :) von dem Spektakel hatte ich noch gar nie gehört, das merke ich mir aber für das nächste Jahr. Ich bin sicher für den Ausflug lassen sich auch meine Freunde begeistern.
    Viele Grüße ela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sunny, schön das ich mit Dir nach Landshut durfte. Ich war noch nie dort. Tolle Eindrücke, ich liebe diese bunten Häuser :)
    Tolle Kombi trägst Du da, es scheint doch recht kühl gewesen zu sein. Gute Idee mit dem Poncho. Wünsch Dir einen wunderschönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  16. Du hast wunderschöne Bilder von Landshut mitgebracht, danke! Das Stadtspektakel muss ja echt toll gewesen sein, oder? Ich hätte es gern gesehen! Vielleicht irgendwann.... :)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK