2 + 3 + 1 = easychic

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Heue habe ich mal ein etwas anderes Rezept für Euch.
Man nehme:
2 Teile Baumwolle
3 Teile Leder
1 Teil Kaschmir und
1 Prise Holz

Inspiration auf Instagram

Ich habe eine ganz ähnliche Kombination unlängst auf Instagram gesehen. Wenn mir da etwas gefällt, mache ich mit dem Handy einfach einen Screenshot. Diese Sammlung gucke ich dann hin und wieder durch, "baue" etwas mit meinen vorhandenen Teilen nach, oder verwerfe die Idee und lösche das Bild wieder.

In diesem Fall habe ich mich für meine and DIESER Stelle vorgestellte Kombinations-Variante #2 entschieden. Drei Farben und eine 4. für die Accessoires, damit das nicht zu bunt und zusammengewürfelt rüber kommt, wähle ich dann gerne ähnliche Farben mit eher geringem Kontrast.


Stiefel und Holzkette stammen sicher aus den frühen 90ern. Ich versuche wirklich alles aufzuheben, was
ich mag
  • was mir steht
  • was mir passt
  • was noch in Ordung ist
  • auch wenn ich es für den Moment "über habe"

Weiter gebe ich nur Sachen
  • mit denen ich mich nicht mehr wohl fühle
  • wo ich die Farbe für mich nicht gut finde
  • wo der Schnitt nicht wirklich meines ist
  • aber was noch in Ordnung ist

Bei der Hausarbeit, in der Küche oder im Garten trage ich Kleider auf
  • die ich mag
  • die ich wohl zu gern und oft getragen habe
  • die mir stehen
  • die mir passen
  • die eben dummerweise einen kleinen Fleck, Pilling oder sonst wie einen kleinen "Schaden" haben

Auf der Stelle entsorgt werden
  • unreparierbar kaputte Sachen
  • ausgeleiherte
  • ausgewaschene
  • schlumpfige
  • absolut versaute (Grillgut auf der weißen Hose... ^^, Sauce auf der Seidenbluse) die sich nicht reinigen lassen. 
Herstellernachweis:
Stiefel & Holzkette - Fundus (90er) | Jeans & Kaschmirjacke - S.Oliver | Tasche - via Amazon | Herrengürtel - H&M | Armband - via Heine (danke Annemarie) | Shirt - Tchibo | Makeup - AVON

Wie haltet Ihr das? Ich glaube dieser Beitrag hat das Zeug dazu bei Traudes "A New Life" Aktion verlinkt zu werden. KLICK.

Aber nun zum eigentlichen Dienstagsthema:

Um Kopf & Kragen #97

Wie immer habt Ihr auch heute Gelegenheit, Euch mit allem zu verlinken, was Ihr in der vergangenen Woche um Kopf und Kragen getragen und möglichst auch verblogt habt.





Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny


Kommentare

  1. Guten Morgen :-) Über eine Prise Holz musste ich wirklich schmunzeln. Dein lässiges Outfit gefällt mir sehr gut. Ich mag vor allem den langen Cardigan besonders leiden.
    LG
    Ari - ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Du so gut in den Tag gekommen bist. LG Sunny

      Löschen
  2. Stiefel über der Hose getragen mag ich total gern. Ich finde auch deine Longjacke schön. Du trägst gern viel Braun und Cognac in der letzten Zeit, oder?

    Ich bin ein bisschen rigoroser, was Ausmisten betrifft. Würde auch Sachen mit kleinen Flecken entsorgen und nicht mehr tragen.

    Heute bin ich mit meinen Ohrringen dabei.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es grade...Ausmisten oder tragen. Die Stiefel habe ich schon so lange. Und aktuell gefällt mir das Cognac wirklich gut.
      Meine Kochklamotten haben immer kleine Flecken. Sauce, Tomaten.... ich trage keine Schürze. Und wenn die Dinger einen kleinen Felck haben, dann kommt da auch keiner mehr dazu. Wie machst Du das? Schürze tragen?
      LG Sunny

      Löschen
  3. so ähnlich mache ich es seit ewigkeiten auch - also mit behalten und weggeben oder auftragen in haus & hof.
    erst dachte ich: ein bisschen langweilig der anzug - aber auf den nächsten fotos kamen dann die farben besser raus - und dann hab ich gedacht: wenn die kette noch ein bisschen lässig verrutscht übern tag..... gar nicht blöd :-)
    ich hab noch 3 so holzketten auf lager (und lose holzperlen en masse) - vll. sollte ich die diesen sommer mal zu ehren kommen lassen. war ja in letzter zeit ein schmuckmuffel - aber irgendwie rufen die "juwelen" nach aufmerksamkeit ;-)
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt auf Deine hölzernen Zusammenstellungen. LG Sunny

      Löschen
  4. Hallo Sunny, ich trage meine Kleidung über Jahre und mache das auch gerne. Ausgedientes darf dann zur Haus- und Gartenarbeit ran. Was hinüber ist, geht zum Putzlappenhersteller. Fehlkäufe verschenke ich, sofern das möglich ist. Auch Accessoires behalte ich, auch wenn ich sie eine Zeit lang nicht tragen mag. Meist gefällt es mir irgendwann wieder. Meine Holzkette liegt wahrscheinlich in irgendeinem Kinderzimmer. Aber ich glaube, so weit bin ich noch nicht, dass ich die wieder tragen möchte :)
    Auch sonst versuche ich, so bewusst wie möglich zu leben und einzukaufen. Es gelingt mir nicht immer aber oft. Und manche Teile werden in meiner persönlichen Ökobilanz besser, weil ich sie einfach oft nutze.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt Zeit, kommt Holzkette.
      Fehlkäufe kann ich mir nicht leiste. Meine abgelegten Jeans trägt mein Vater schon mal auf. Bei typischen Frauensachen tu ich mir schwer sie weiter zu geben..... so lang wie ich ist kaum eine meiner Freundinnen. LG Sunny

      Löschen
  5. Hihi, eine Prise Holz. Lecker. :)
    Ich mag den Look sehr und auch das Cognac gefällt mir immer besser an Dir. Würde Dich nur gern mal in höheren Stiefeln sehen - also, gleiche Farbe, aber noch 3-5 cm höher mit ca. 5 cm Blockabsatz. Falls Du so etwas nicht hast, kauf doch mal oder bestell wenigstens und zeig sie uns - würde mich freuen! :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein.
      1. Weil ich kaum Stiefel trage und deshalb keine brauche. Ich trage so selten Röcke und Stiefel über Hose trage ich auch nicht sooo oft.
      2. Glaube ich nicht, dass es sowas gibt. Wenn Du auf welche stößt. Gr. 8,5 und Weitschaft. Schieb den Link bitte rüber. Schauen kostet ja nichts.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Mal irgendwie eine ganz andere Kombination an dir, aber gefällt mir sehr gut. Ähnelt sehr dem was ich oft trage. So braun, jeans, weiß :D

    Mit den Klamotten mache ich es eigentlich wie du. Im Garten/Hausarbeit trage ich dann halt noch so Sachen, die man mal gewinnt oder geschenkt bekommt. Irgendwelche strangen werbeshirts und so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werbeshirts gehen an meine 4 "Jungs", das trifft mich nicht. Am besten gefällt mir mein Dad im W-Jax Shirt .... als alter Handwerker.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Chic, wie immer, liebe Sunny.
    Ich hebe nur das auf, was ich brauche. Ein Zuviel im Kleiderschrank würde mich wahnsinnig machen. ;-) Aber da ich eh nie zu viel kaufe, viel mehr als ich brauche, habe ich das Problem i.d.R. kaum. Das Meiste trage ich auf. ;-) Auch wenn das für viele heutzutage eher unüblich geworden ist.
    Manches schenke ich noch meiner Schwester, die es dann aufträgt.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe in der Tat zu viel. Oder besser gesagt zu wenig Tage im Jahr... :-) Der Satz "Ich hab nichts anzuziehen" wird mir nicht über die Lippen kommen.
      Durch meine Mutter, die ihr Atelier im Haus hatte... bin ich da wohl kein Maßstab. Mein ganzes Leben, oder besser meine Mußestunden drehen sich um Mode. Zur Gartenarbeit wird man mich nur unter Zwang motivieren können. Ein Garten muss Grün sein, und irgendwie verwachsen. Mehr erwarte ich nicht. LG Sunny

      Löschen
    2. Eine ganz andere Ausgangslage. Meine Mutter hatte auch Zeit ihres Lebens einen eher bescheidenen Kleiderschrank, allerdings auch einen ganz andere Kleidungsstil als ich - eher das Chanel-Kostüm ;-) Aber da sie nicht nähen konnte (außer per Hand so Kleinigkeiten) .... und gekauft hat man damals noch nicht so viel. Die Gartenarbeit wird mir mitunter inzwischen auch lästig und ich trage mich schon mit dem Gedanken, irgendwann in eine Whg. mit Balkon umzusiedeln :-) Alles hat seine Zeit ... in jedem Fall brauch' ich mehr Zeit für anderes als überwiegend Garten. Auch wenn es SEHR nach Garten bei mir aussehen mag, ist das nicht mein Lebens-Schwerpunkt. In unserem jetzigen war allerdings ein bißchen viel zu tun, weil er fast nackt war und das liebe ich gar nicht. ;-)

      Lieben Gruß
      Sara

      Löschen
  8. Steht dir gut, der Naturlook, liebe Sunny - und zum Thema ANL passt dein Beitrag auch! Allerdings ging das vorige Linkup nur bis 1. April, das nächste fängt am 15.4. an und geht wieder 2 Wochen lang... Ist bei ANL immer so :o) Ich freu mich also, wenn du es ab 15. April verlinkst!
    Alles Liebe und bis bald, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, ich habe mir sowas schon fast gedacht. Danke für die EInladung. Ich bin dann gerne ab dem 15.4. mit dabei LG Sunny

      Löschen
  9. Richtig stimmiger Naturlook. Holzschmuck habe ich auch sehr gern. Ich halte das auch so.
    Nur mag ich zu Hause gern die Yogahosen vom Röster anhaben.
    Was ist schlumpfig?
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Hmm.... schlumpfig ist einfach ein netter Ausdruck für etwas schlampig.
      Ich trage ganz bewußt KEINE Jogginghosen zu Hause. LG Sunny

      Löschen
  10. Sieht super schön aus deine Kombi! Eines meiner liebsten Outfits an dir :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  11. Deine Farbkombi aus Cognac ,grau , weiß und Jeans gefällt mir sehr gut . Sieht einfach chic aus . Ich könnte genau das gleiche anziehen . Hätte alles in sehr ähnlicher Variante im Schrank :)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann. Das kann ich mir sehr gut an Dir vorstellen. Ich bin gespannt auf Deine Umsetzung. LG Sunny

      Löschen
  12. Liebe Sunny, ich hab mir glaub gestern gedacht wie schön vielleicht so eine holzkette zum Schrankmonster Mantel passen könnte und heute seh ich hier eine. Ich hoffe ich schaff es am Wochenende mal in den Second Hand, die hatten immer schöne stücke. Mir gefallen auch die Stiefel super zum ganzen, die würd ich ja gern mopsen. Liebe Grüße die von dir zu Hut inspirierte Ela

    AntwortenLöschen
  13. Prima gelöst, meine liebe Sunny! Ich bin etwas neidisch, denn ich suche noch immer die perfekte Kombination von Schuhen, Gürtel und Tasche... LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  14. Der Naturlook passt zu Dir, Sunny :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Das mit dem Aufheben mach' ich ganz genau so wie Du. Bekloppte Regeln a la: wenn Du etwas drei Jahre nicht getragen hast, dann kann das weg sind für mich totaler Humbug. Wenn ich das befolgt hätte, dann wären jetzt schon total viele Teile die ich aktuell sehr gern trage über die Wupper gegangen - wie schade das wäre :). Der Look den Du zeigst ist für mich total rund. Eigentlich hab ich bei Dir immer andere Farben im Kopf, aber diese natürlichen Farben und Töne kannst Du auch super tragen! Sehr, sehr schön!

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  16. Dein 2 + 3 + 1 = easychic Outfit ist klassisch und modern! Gefällt mir! Auch deine Prise Holz mag ich sehr,es erinnert mich an eine Kette aus Brasilien!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Von meinem Verhältnis zu Bewegung und Sport

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK