Aus meinem Schmuckkistl #1

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".

Ist der eigene Maßstab genormt?

Es ist doch immer wieder krass, wie man selbst mit unterschiedlichem Maß misst, glaub man doch, man sei für sich als Person absolut integer und über jeden schnöden Zweifel erhaben?
Wie kann es sein, dass ich selbst seit über 15 Jahre Wildlederboots besitze und trage, die aussehen als hätten sie 100 000 Highway Meilen auf der Harley hinter sich? Und das von Anfang an. Für mich sehen diese Stiefelchen mörderscharf aus. Ich sah sie und wusste: Das Sind Meine!

Und mein Sohn kauft sich eine Jacke von Guess. Perfekter Schnitt. Ebenfalls Liebe auf den ersten Blick in den Spiegel... und die Mutter sagt. Naja.... wenn sie nicht so beige wäre... sieht irgendwie aus, als hätte jemand den Fußboden damit aufgewischt. Kann man so sehen, wenn man so ein Realist ist wie ich. Man kann aber auch sagen, die Jacke sieht aus, als wäre man damit Paris Dakar (KLICK) gefahren. Der Staub und Sand von 6000 km (Infos HIER) Wüste und Sandpisten, eingebrannt durch Sonne und hart verdienten Schweiß in den Stoff der Jacke.... Mensch Mutter. Warum bist Du so unromantisch. Die Jacke ist cool. Und heiß. Und wenn einer das nicht sieht, dann soll er schon mal zum Probeliegen gehen. Sogar unser Opa fand sie richtig gut. 

Meine neue Bloggeraktion - Aus meinem Schmuckkistl

Doch ich schweife ab. Schließlich soll es hier und heute nicht um Jacken gehen. Und auch nicht um Stiefel. Sondern um das, was man so um Kopf & Kragen haben kann.



Und weil es nun wirklich langsam Frühling wird, können wir auch langsam die Schals wegpacken und stattdessen wieder vermehrt hübsche Ketten und Ohrringe tragen.

Herstellernachweis: Tunika - H&M (aktuell) | Booties - Maripé | rote Röhre - S.Oliver | Tasche - DIY ca. 1991 | Schmuck und Makeup - AVON

Wir wollen das aber bitte etwas weiter fassen, damit sich auch alle am Linkup beteiligen können, die Schmuck eher in Form von Ringen oder Armreifen tragen. So wird es hier also in Zukunft neben um Kopf und Kragen im unregelmäßigen Wechsel die Linkup-Aktion "Aus meinem Schmuckkistl" geben.

Beide Linkups stehen Euch den ganzen Monat über zur Verfügung und können über die Sidebar aufgerufen werden.



Heute wollte ich Euch eine Kette mit passenden Ohrhängern zeigen, die ich bestimmt schon 7/8 Jahre im Fundus habe. Sie Teile stammen, wie das meiste was ich an Modeschmuck besitze, von AVON. Schmuck von dort bietet seit vielen Jahren ein konstantes, hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Viele von Euch sind unlängst richtig gelegen, ja. Ich habe die Tunika behalten. Sie lässt sich super stylen und ich finde, sie ergänzt meinen vorhandenen Strank ziemlich gut.

Besonders gern trage ich aktuell die Lippenpflegestifte von AVON, hier auf dem Bild die Erdbeerversion zu sehen (Smoothing Strawberry).

Wie gefällt Euch der Schmuck? Tragt Ihr Modeschmuck? So wie ich passend zum "Thema des Outfits"? Und wie gefällt Euch die Tunika zur roten Jeans? Als ich die Tunika hier schon zeigte, hatte das bereits jemand von Euch vorgeschlagen. Tolle Idee. Ich kann mir die Bluse aber auch gut zu einer weißen Jeans vorstellen.


So. Nun möchte ich Euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen. Hier kommt das neue Schmuck-Linkup.




Und nicht vergessen. Wir habe gerade "Taschenwoche bei den ü30 Bloggern". Schließlich braucht jede Frau eine Tasche... oder etwa nicht?


Neun von 10 der besten deutschen Fashion und Lifestylbloggerinnen (Quelle DrKPI)  sind ü30Bloggerinnen.

Und deshalb möchte ich an dieser Stelle mir und meinen 9 Bloggerkolleginnen zu unserem großen Erfolg beim DrKPI Ranking gratullieren. Was für ein toller Teamerfolg. Mädels, ich bin stolz auf uns.


Lasst es Euch gut gehen, kommt mir gut durch den Dienstag, bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, schöne Idee mit Deinem Schatzkistl. Da hab ich eigentlich immer was zu bieten. Alllerdings sehr selten echt. Ich liebe Modeschmuck. Dein Avonschmuck passt super zu der Tunika, die wiederum super zu dieser Hose passt :)
    Ich finde es auch toll dass so viele ü30 Blogs dabei sind :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Du hast wirklilch das, was man detailverliebten Modeschmuck nennt. Und das finde ich super. Immer nur her damit. LG Sunny

      Löschen
  2. Ich trage gerne und regelmäßig Schmuck . Und da kommt es auf das einzelne Teilchen gar nicht so sehr an. Es muss zm ganzen passen . Und wenn es das tut ist´s genau richtig. Chic siehst Du aus
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Dann wäre ich jetzt auf einen schönen Linkupbeitrag aus der näheren Vergangenheit von Dir. LG Sunny

      Löschen
  3. Liebe Sunny

    Danke für diese Liste. Muss zugeben, so genau wusste ich es natürlich nicht mit den Ü30 Bloggerinnen. Aber die Liste ist doch sehr beeindruckend.

    Ich freue mich natürlich für Euch und geniesse es auch immer wieder tolle, interessante und "authentische" Stilblogs zu lesen. Manchmal habe ich fast ein wenig den Eindruck, mit dem Alter werden wir mehr "authentisch"?

    Was denkst du?

    Grüessli
    Urs
    von DrKPI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm... ich denke die meisten Leute kommen immer mehr bei sich an, je älter sie werden. Wie man es so schön auf Psychologen-Sprech zu sagen pflegt. Aber es gibt auch welche, die in eine völlig andere Richtung gehen. D'Leid san need gleich, hod am Rudi sei Oma scho gsagt. :-)

      Aber gut, dass wir Dich gerade hier haben, Urs. Wer hat die Zuordnung zur Unterkategorie Stil vorgenommen, sodass home of calories und oceanbluestyl da nicht vorkommen?

      LG Sunny

      Löschen
    2. Das mit der Unterordnung "Stil" würde mich auch interessieren. Und wie kommt's, dass z.B. Blogs wie der von Cla (glamupyourlifestyle) oder Conny gar nicht gelistet werden? Oder Texterella? Ich gratuliere euch von Herzen zum Erfolg, aber dieses Ranking ist für mich echt ein Buch mit sieben Siegeln...

      LG Anna

      Löschen
    3. Cla ist doch dabei. Auf Platz 17.

      Löschen
    4. Ups. So weit unten hab ich gar nicht geschaut. ;D Dank dir!

      Löschen
    5. Hallo Urs, ich finde es super, dass Du Dich hier zu Wort gemeldet hast! LIEBE GRÜSSE Bärbel - uefuffzich

      Löschen
  4. Wie schön Dein Schmuckkistl. Das ist eine tolle Idee. Die Tunika zur roten Hose finde ich klasse. Und man soll ansonsten tragen, was gefällt und nicht was andere gut finden. So halte ich es auch.

    Ich finde Deine Schuhe und Tasche klasse. Mir wäre das zu bräunlich. Hab noch schwarze Cowboy-Stiefeletten zum Schnüren. Von meiner speckigen Lederjacke kann ich mich auch nicht trennen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das kommt immer auf einen Versuch an. Manchmal nimmt das dunklere Braun diesen Knallfarben ihre Dominanz. Und wenn man das bis ins Detail durchzieht wirkt es mir für mich zu "gezwungen". Und das Braun, weit weg vom Gesicht, macht es für mich lässiger.
      LG Sunny

      Löschen
    2. Ja, das stimmt. Solange das nicht direkt am Gesicht hängt :))

      LG

      Löschen
  5. Hallo Sunny, ja, es gibt so Dinge, die gehören einfach zu uns und da wissen wir sofort "das ist meins". Egal, was andere darüber denken.
    Modeschmuck trage ich, wenn im Augenblick auch eher selten. Nur bei Ohrringen bin ich da eher vorsichtig, da ich schon üble Entzündungen in meiner Teenagerzeit hatte.
    Und dein Schmuck bringt mich auf die Idee, mich heute bei Kopf und Kragen mit meiner Perlenkette zu verlinken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, vor 30 Jahren war das mit dem Modeschmuck echt schlimm. Ich hatte so eine arge Nickelallergie, dass ich nur noch Popswatches tragen konnte und selbst mit Silberschmuck Probleme bekam. Ich habe dann eine Zeit ganz konsequent Chirurgenstahl oder Titanstecker gekauft. Dann hat sich das wieder gegeben. Der Avon Schmuck ist wirklich super. Kein Nickel in den Steckern. Ich würde das auch sofort merken. LG Sunny

      Löschen
  6. Das Schatzkästchen ist ein wahrer Schatz.... schön. Ich bin immer wieder erstaunt, wieviele Taschen Du hast.... ich bin ja da eher einfach. Ich bin so faul mit dem Umsortieren, dass ich eine Lieblingstasche hab und jetzt wo sie anfängt sich aufzulösen muss ich mir nach was Neuem umschauen... wie schwer.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Ich drück die daumen, dass du was schönes findest. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. sunnys piratenschatz! :-)
    süsse idee!
    wobei ich das ECHTE bevorzuge - also echt abgeranzte stiefel, lederjacken mit echtem dreck und schweiss und echten ethno-schmuck.
    dein rot-schwarzer anzug ist ganz sunny - fröhlich und lässig!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  9. Ich sollte sicher was zum Schmuck kommentieren, hänge aber immer noch an den Stiefeletten fest.. die sind der HAMMER!! So genau sollten Wildlederstiefel aussehen.... und ich ärgere mich jetzt schon wieder, denn ich hatte ein paar sehr ähnliche Stiefel, auch so schön spitz - leider hat ein bl**** Schuster eine PLASTIKSOHLE draufgepappt, weil "die Ledersohle ja so schnell abgelaufen" wäre. Seither mochte ich sie nicht mehr leiden und beim letzten Umzug sind sie dann in die Tonne gewandert.
    Die Stiefeletten stehen dir so gut!! Niemals weggeben, ja?
    (Und der Schmuck passt natürlich auch sehr gut zu dir, besonders zur Tunika! Freut mich, dass du sie behalten hast)

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Tunika und ich mag rot, also wieder einmal alle Daumen nach oben. Ich werde einmal in meiner Schatztruhe stöbern und schauen was ich zu Tage befördern kann.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die will ich. Die Boots sind klasse! Und den Schmuck nehm ich auch gleich noch! ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Na da hatte ich ja recht gehabt, dass die die schöne Tunika behälst und mit Deiner roten Hose kombinierst. :-) Sieht auch super aus und gefällt mir ganz toll. Auch wieder was, was ich gerne nachmachen würde und sicher auch mache.
    Der Schmuck ist auch sehr hübsch und Deine neue Aktion gefällt mir, morgen mache ich gleich mit und verlinke dann meinen Beitrag mit meiner neuen Kette, die ich morgen auf dem Blog zeige. Passt ja zufällig super. :-)

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  13. Die Tunika ist klasse, die Kombination mit der roten Hose ebenfalls und die Stiefel und die Idee mit dem Schmuckkistl sind genial. Da bin ich doch sofort mit dem Stattfrosch dabei :-) Und das Ranking mit und ohne Stil ist klasse. Wobei ich nicht so ganz genau weiß, was ich da zu suchen habe. Aber ich freu mich natürlich!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt muss ich schon ein wenig grinsen, bei der Story mit der Lederjacke von Deinem Sohn :) Aber Deine Boots sind echt super und mir gefällt auch Dein Outfit samt dem schönen Schmuck.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. liebe sunny,
    die Idee mit dem schmuckkästchen hat was. da eröffnen sich ganz neue möglichkeiten - obwohl es bei mir das ganze jahr über halslappen gibt!
    liebe grüsse
    bärbel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Von meinem Verhältnis zu Bewegung und Sport

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK