Boots-Boots-Boots

Bordeauxrote Boots
Dieser Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Werbung: Dieser Post beinhaltet einen Affiliate-Link nachfolgend mit (*) gekennzeichnet.

Ja, schon klar... im Herbst ist immer Boots-Zeit. Genauso wie an kühlen Frühlingstagen und an verregneten Wochen im Sommer. Aber in diesem Herbst gibt es wirklich viele schöne neue Boots. Vor allem auch mit neuen Details.

Wie erkenne ich die richtigen Boots für mich?

Die Boots sind Flach.
Chelsea Boots gibts ja jetzt schon ein paar Jahre. Solche wollte ich nicht.

Die Spitzen sind zwischenzeitlich wieder etwas spitzer geworden. Ja. So was will ich.

Die Sohlen sind schön dick. Ist wunderbar, da spürt man die vielen kleinen Splittstückchen nicht. Will ich auch.

Die Farbe. Bordeauxrot, ehemals Marsalla, hat leider jetzt erst in diesem Herbst in der breiten Schuhmode Platz gefunden. Gefällt mir.

Bordeauxrote Boots

Überknöchelhoch sind sie. Das ist super. Entweder man krempelt drüber, das heißt man macht bewusst einen auf Hochwasser und trägt Schuhe und Hose eher wie in den 80ern. Oder man lässt die Hose (mit Schlag) einfach lang drüber hängen und verkleidet die Boots als Halbschuhe.

Die aktuellen Boots kombinieren Halbschuhdetails (Schnürbändel und Budapester"lochung") mit Schnürhäkchen (Wanderstiefel, Springerstiefel). Deshalb kann man die auch zu jedem Kleidungsstil tragen.

Bisher hatten wir Schnallen und kleine Nieten (wie z.B. bei den Chloé Susanna Boots Lookalikes oder bei meine K&S Sterndal-Sneakern). Jetzt sind es eben die Budapesterlochung und die kleine Metallhaken an 
Boots mit spitzerer Spitze und dickerer Sohle. Wenn die dann noch bordeauxrot sind, dann sind das für mich echte It-Pieces, an denen wir einige Zeit Spaß haben werden.


Bordeauxrote Boots
Herstellernachweis: Strickjacke, Ringelshirt, Röhre - S.Oliver | Tasche - & other stories | Schal - H&M | Boots - Gabor aktuell(*)

Hier habe ich eine entspannte Job-Kombiniantion für Euch fotografiert, mit der man mich gestern im Büro antreffen konnte.

Bordeauxrote BootsArganölzauber Augencremen

Das Gewinnspiel um die drei Augencremen ist ausgelaufen (Teilnahmebedingungen).
Gewonnen haben
Andrea von Here I am
Heidi von Heidis Seite
und Nina von 30 rockt.
Herzlichen Glückwunsch, Ihr drei!!!

Ihr habt bis Sonntag den 15.11.2016 - 8 Uhr Zeit, Euch PER MAIL bei mir zu melden.
Gebt bitte Eure Postadressen an. Ich leite diese an Arganölzauber weiter, sodass man Euch Euren Gewinn zuschicken kann.




Passend zum großen Tuch, dass ich heute um den Hals trage, gibt es hier nochmals das Oktoberlinkup

Um Kopf & Kragen





Wie sieht Euer Schuhtrend aus? Habt Ihr etwas "neues" auf dem Schirm, oder seit Ihr mit Eurem Schuhbestand zufrieden?

Bordeauxrote Boots

Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. liebe sunny!! das heist stiefel, stiefeletten oder stiefelchen!!! oder eben du schreibst den ganzen text in englisch. aber dieses B*** B**** B**** gefühlte 100x ist so nötig wie´n kropf.......... oder schielst du etwas auf die klickzahlen die so ein denglisch bringt? ts.
    aussehen tun sie prima - aber ich hasse diese reissverschlüsse - unnütz, sollbruchstelle und strumpfhosenkiller.
    da guck ich mir lieber dein süsses freches gesicht an! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir mit dem Reißverschluss auch so. Würde sie deshalb nicht kaufen. Optisch finde ich sie jedoch klasse. Genau mein Geschmack.
      Viel Freude daran wünscht Dir
      Ines

      Löschen
    2. Hmmmm. Stiefel. Nein, das Wort passt nicht.
      Stiefeletten, nein, die haben bei mir einen Absatz.
      Stiefelchen, können es bei 8,5 ern auch keine sein.
      Du weißt, ich verwende immer deutsche Worte, wenn es welche gibt. Aber Halbschuhstiefeletten... trifft es auch nicht.
      Und zu den Klickzahlen. Ich glaube nicht, dass das Wort ein mehr an Klickzahlen bringt. Und wenn Du heute mit meiner Überschrift nicht einverstanden bist, kann ich es jetzt auch nicht ändern. Und will ich auch gar nicht.
      LG Sunny

      Löschen
    3. :) für mich sind das Stiefeletten. Ich sag aber auch gern Boots dazu.

      Löschen
    4. wörterbuch sagt: boots = stiefel (plur.) - das passt dann??? ;-) machen kannste natürlich wast´e willst!
      xxxx

      Löschen
  2. Da lese ich so ganz entspannt über rote Schuhe (zu der Farbe muss ich nicht viel sagen, die begeistert mich fast immer) und dann sehe ich, dass ich gewonnen habe - uuiiii. Das freut mich sehr. Die Mail kommt dann gleich nach meiner Blogrunde.

    Aber erst noch mal zurück zum Outfit. Ein schönes und entspanntes Outfit. Neben den Schuhen bin ich auch von dem Tuch ganz begeistert. Eine tolle Farbkombination .
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mail ist angekommen. Freut mich, dass es Dir gefällt. LG Sunny

      Löschen
    2. Paket ist heute angekommen. Ich bin gespannt :)

      Löschen
  3. Die Schuhe mag ich sehr gern und die Kombi ist klasse. Aber ich muss Beate Recht geben, die Reißverschlüsse sind irgendwie unnötig. Warum baut jeder Hersteller die eigentlich ein? Die 30 Sekunden, die das Schnüren dauert, hätte ich tatsächlich noch übrig. Aber fast alle Schnür-Stiefeletten haben einen Reißverschluss... der dann als erstes kaputt geht. Grummel.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung. Macht das jeder? Ich habe viele Halbschuhe und auch Stiefeletten, aber das sind die ersten, die einen Reißer haben. Stopp, meine Kennel und Schmenger Steandalsneaker haben auch einen Reißverschluss. Der funktioniert perfekt. Und die Schuhe habe ich schon mehrere Jahre. Die tun den Strümpfen auch nichts. LG Sunny

      Löschen
  4. Mir gefällt der Budapester an sich schon sehr gut. Würde die Boots wohl eher in Schwarz nehmen. Die sehen echt klasse aus :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwarze Schuhe habe ich schon genug, und auch schon genug gehabt. Früher fand ich es immer schade, dass es große Schuhe meist nur in Schwarz gab. Wenn es jetzt auch mal Farbe gibt, dann kaufe ich die auch. Nicht, dass das "bunte" Zeug wieder verschwindet, weil es keiner kauft. LG Sunny

      Löschen
  5. Also ich finde diese Stiefel rundherum klasse! Farbe, Machart, mir gefallen sie :)
    Dein Outfit damit ebenso, und da vor allem schon wieder die Tasche <3

    Schönen Dienstag Sunny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie Dir gefallen. Und ja. Die Tasche war ein echter Glücksgriff.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Hallo liebe Sunny, ich freue mich :-) Die E-mail ist unterwegs..
    Deine Schuhe finde ich toll! Obwohl ich die Zeit nicht mag, in denen ich "wettertaugliche" Schuhe tragen muss. Ich stehe mehr auf Pumps und habe da auch eine ganz ordentliche Auswahl. Bei Boots habe ich eher Chelsea Boots in mehreren Varianten - allerdings fehlen mir noch ganz normale Schwarze, weil ich Braun, Rot, Grau und alle anderen Farben immer viel schöner finde - nur um dann festzustellen, dass mir ein paar Schwarze fehlen. Dein Outfit gefällt mir. Das Tuch ist schön und Ringel gehen ja auch immer. Stimmige Kombi mit Tuch, Tasche und Schuhen. Daumen hoch und ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße,
    Nina von 30rockt!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Stiefeletten gern. Die sehen einfach toll aus. Tolle Farbe, tolle Form, hätte ich auch gekauft. Sie stehen Dir super und sehen schön aus zum Outfit.
    Den Gewinnern der Augencreme meine neidischen Glückwünsche :). Keine Sorge ihr wisst ja Pech im Spiel Glück in der Liebe. ähm ja genau! ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. liebe sunny, ich mag die auch - egal, wie sie heissen - nur die farbe würde ich für mich nicht kaufen, weil aus meinem schrank zu wenig dazu passt. bei dir sieht das klasse aus, die trägst oft beerentöne. für mich bitte in dunkelblau oder schwarz. die reißverschlüsse stören mich auch nicht. mit solchen schuhen trage ich nie strumpfhosen und ausserdem geht es morgens schneller. allerdings mag ich stiefel oder halbe oder viertel niemals unter schlaghosen. da bin ich echt komisch. nicht mal, wenn die hosen ganz lang sind. schuhe mit mehr als knöchelhöhe trage ich nur zu röhren oder röcken. jeder jeck ist anders ;-)

    liebe grüße
    bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  9. Als ich finde diese Kombination Schnüre und Reißverschluß super, komfortables anziehen. Boots mag ich auch als sportlichen Look.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Die Schuhe sehen klasse aus und ich bin sooooooooo froh, dass Du die Hose gekrempelt hast, obwohl Du es ja nicht so magst, aber es sieht so mega cool aus, toll!!!

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  11. auch meine boots und stiefel mag ich am liebsten flach weil es bequem ist.
    deine stiefeletten haben eine klasse farbe, passt zu vielem!
    viele grüsse, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Dein Outfit ist sehr stimmig und schaut klasse aus. An den Boots habe ich weder begrifflich noch von der Farbe her was auszusetzen. Mir fehlen noch solche "Übergangsschuhe". Allerdings könnte es farblich mit der derzeit vorhandenen Garderobe etwas schwierig werden. Es geht mir häufig so, dass ich nicht fündig werde, wenn ich gerade gezielt nach Ergänzungen suche. Dafür gibt es dann neue Schals oder Tücher und weil ich dafür einfach ein Faible habe ist gerade wieder ein neuer in meinen Kleiderschrank gewandert ;). Mal sehen ob ich hier jemanden zum Fotografieren für deine "Kopf und Kragen" Aktion überreden kann. Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Richtig schöne Schuhe sind das! Wenn ich irgendwo burgunderrotes Leder entdecke, bin ich eh schon wieder hin und weg *lach*. Und die Kombination, die Du dann gleich mitlieferst, ist definitiv super für's Büro! Die Version "Hochwasser" finde ich dabei am besten. Dann kommen auch die beiden Neuzugänge wunderbar zur Geltung.
    Joa, ich muss diese Woche auch noch schauen, ob ich irgendwo vielleicht ein hübsches Paar flache Schuhe für die kühlere Zeit aufstöbern kann... Na ja, wie war der Spruch: wenn man was sucht, dann findet man es nicht. Tzz. Mal sehen...

    Viele Grüße!

    Hasi

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Kombi, Sunny! Und Du hast mich inspiriert, meine fast gleichen Boots mal wieder anzuziehen, hoffentlich sehen sie an mir wenigstens halb so toll aus, wie an Dir :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Sie sehen richtig klasse aus Sunny! Ich mag Budapester sowieso und dann noch diese Farbe.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag die Farbe sehr, und ich finde die Schuhe passen sehr gut zu dir!
    Die Kombi Schnürung und REißverschluß ist schon irgendwie doppelt gemoppelt, aber ich habe selbst ein Paar High-Top-Sneakers (Sorry, Beate!) bei denen das auch so ist und es gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sunny, ich mag deine "Neuen"! Schuhe mit Budapester Lochung hatte ich auch in meiner Outfit-Box, leider waren sie mir ja zu eng! Zur Zeit überlege ich ob ich noch schwarze Stiefelletten benötige - diesen Gedanken muss ich erst noch zu Ende denken *kann dauern*
    Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  18. Diese Farbe habe ich mir letztes Jahr auch in den Schrank gestellt . Finde ich mega schön , wenn Tasche und Schuhe zusammen passen . Die Begrifflichkeit Boots kann ich nur unterschreiben . Den Gedanken dazu nachvollziehbar , Hätte ich auch so beschrieben . Danke für den Gewinn :)) Freu mich sehr darüber . Die Creme ist wirklich toll
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK