Ereignisreiche Tage

In den letzten beiden Tagen war bei mir viel los.
Gestern Früh war ich noch richtig gut drauf, ich hatte sogar noch Lust um 06.55h das Tanzbein zu schwingen und den Sommer zu feiern.


Ich habe seit einigen Wochen immer wieder Schwiergkeiten mit meinem linken Knöchel. Er schwillt an, ich habe brennende schmerzen, es vergeht wieder.... Keine Ahnung warum. Ich bin zwar in den letzten Monaten vermehrt umgeknickt, aber die Schmerzen ließen sich nicht wirklich zu 100% darauf zurück führen.
Also einen Termin beim Orthopäden und beim Venendok vereinbart. Der Venendok hab ich dann gestern einen Besuch abgestattet.
Ich habe zwar keine so dirketen Beschwerden, aber ich lasse das immer kontrollieren, Krampfadern liegen bei uns in der Familie.
Die erste tolle Nachricht. Ja. Das hat sich übers ja so verschlechtert (stimmt, mir haben meine blau geäderten Beine auch schon nicht mehr wirklich gefallen), da müssen wir was machen. Nein. Die Schmerzen im Knöchel kommen nicht davon.
Ende vom Lied: Montag - Termin 11.00h zur ambulaten OP ohne Narkose. Häkelmethode. Hat das schon mal eine von Euch machen lassen?
Ich hoffe ja, es bringt vielleicht optisch auch ein bischen was.

Abends war ich dann mit meinem Mann, meinem älteren Sohn und einem befreundeten Paar bei John Mellencamp auf einem Konzert im Cirkus Krone Bau in München.
War nicht schlecht.... ansich. Allerdings muss der Soundmischer dorat sein, was die Bässe betrifft.
Mellencamp war schon seit 19 Jahren nicht mehr hier....


Der Rückweg mit diesen Schuhen war dann allerdings mörderisch. Ich habe mich richtig auf den Orthopädentermin heute gefreut.

Zunächst hieß es aber noch den heutigen Tag gut rum bringen. Nach knapp 5h Schlaf und einem knacke vollen Terminkalender in der Arbeit.


Auch heute morgen ging es mir noch richtig gut. Wie man sieht, ich hatte sogar Lust auf Flamenco.

Naja. Und aufd nacht kam das dicke Ende.

Ein netter Tapeverband. Denn darf ich jetzt erstmal bis zur OP am Montag tragen.
Das WE Programm muss wohl nochmal überarbeitet und die Nachtwächter-München-Stadtführung, die ich als Gutschein zu Weihnachten!!! bekam, muss noch einmal verschoben werden.

Kommentare

  1. Oh je, das sieht ja sehr schmerzhaft aus. Wünsche Dir alles alles Gute vor allem auch für die OP am Montag :-))
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herbsttrends und Farben 2018

Die Bunte Beauty Days in München 2018

Fashionideen mit herbstlichen Rottönen - ü30Blogger and Friends

Oktober 2018

Warum es sich lohnt im Geometrieunterricht gut aufzupassen!

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK