Long Tall Sally in München

Kennt Ihr diese Londoner Modefirma, die sich auf Kleidung für große Frauen spezialisiert hat?

Das ist natürlich besonders im Hinblick auf Maxikleider und Hosen interessant ( bis hin zu 38er Längen).




Leider gab es bisher nur die Möglichkeit aus dem Katalog bzw. online in England zu bestellen. Habe ich bisher noch nicht gemacht, da es mir vor langen Lieferzeiten, Zollproblemen, Zahlungsbesonderheiten usw. graute.

www.kempinski.com/de/munich
Nächste Woche werden auch in Deutschland "long tall sally" Shops in Hamburg und Berlin eröffnet. Leider nicht in München. Aber dafür habe ich heute eine Einladung zum Pop-up Shop erhalten.

Hier wird am Wochenende 24./25. März die aktuelle Sommerkollektion im Hotel Vier Jahreszeiten zum Anschauen und Probieren aufgebaut werden. Ich bin schon ganz gespannt und hoffe, dass ich es zeitlich schaffe, vorbei zu schaun.



 Kennt Ihr die Firma? Wie ist die Qualität?

Ich wünsche Euch einen schnellen Freitag, viele Grüße
Sunstorm

Kommentare

  1. Das hört sich für Dich ja wirklich interessant an. Für mich wäre "Short" Tall eher was ;-)). Aber vielleicht ist das ja mal ein Grund für Dich, nach Hamburg zu fahren ;-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sunstorm, obwohl ich auch eine "Lange" bin, komme ich meistens (aber nur gerade so eben!) mit Standardgrößen aus. Die einzige Ausnahme ist taillierte Kleidung, da ich einen sehr langen Oberkörper habe. Die (eingenähte) Taille sitzt bei mir dann gern schonmal "unterm Arm". Die aktuellen Schößchen-Oberteile z.B. gehen bei meiner Figur leider gar nicht. Ich habe mich allerdings gefragt, was wohl "Pop-up-Shops" sind, das Wort habe ich nämlich in letzter Zeit öfter gelesen (vor allem im Zusammenhang mit Zalando). Ich glaube, ich verstehe das jetzt - sowas wie "temporäre Shops" nicht wahr?

    Lg Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. So verstehe ich es auch. Die Betonung auf kurz. Schnell aufgebaut, aus dem "Boden geschossen". Kurz nutzbar. Und schnell wieder abgebaut. Aber im Prinzip reicht das ja, um mal einen Eindruck zu bekommen. Ich bin auf alle Fälle neugierig.
      LG

      Löschen
  3. Super, danke für den Tip !! Bestelle ab und an auch bei solchen Longläden in Hamburg und Düsseldorf, oder fahre dort hin. Sind auch manchmal schöne Sachen dabei, aber im großen und ganzen doch ziemlich verstaubt. Werde ich auf jedenfall mal reinschnuppern. Vor allem wegen Hosen ( Länge 36), bei s.Oliver ist ja nicht soviel Abwechslung möglich.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Those dresses are so pretty! Especially long ones, gorgeous.

    Thank you for the nice comment! I published some new photos of the bedroom/vanity today ^^

    Satu
    - Indie by Heart

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin zwar "nur" 1,80 m groß, aber das reicht schon. Find meine Hosen in Länge 36 nur bei Esprit. Ansonsten ist es überall schwierig. Werd mir aber diesen Online Shop mal anschaun. Gerade Blazer oder Blusen sind mir oft zu kurz, vl haben die das was.

    <3 Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SOliver hat das Meiste auch in 36er Länge. Aber mal so ein etwas anderer "Wind" könnte tatsächlich was sein. Vielleicht wirst Du fündig.
      LG Sunstorm

      Löschen
  6. ich wollte grad bei Long Fashion online bestellen, sehe grad Long tall Sally hat die aufgekauft. Bei Long Fashion war die letzten Monate Schlußverkauf, jetzt weiß ich auch warum. Ich habe noch eine Hose, 10 Euro, eine Bluse 5 Euro und einen schicken Pullover 10 Euro bestellt, alles vorher um die 80 Euro gekostet. Du weißt ja selber wie teuer unsere Größe sein kann.

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende !!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. ich sage Dir Bescheid wie lange das alles dauert. Sowie es aussieht bezahle ich um die 35 Euro für die Ware, bin ja mal gespannt, ob es noch mehr wird, aber auch wenn, trotzdem locker 100 Euro gespart. Also in Düsseldorf, wo verher Long Fashion war, kommt Long tall Sally wohl nicht hin, schade...die haben echt schöne Sachen, vor allem die Schuhe uaaahhhh wahnsinn.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. sorry ich nochmal, vor paar Monaten habe ich bei Bodyshop bestellt ( waren zwei mittelgroße Pakete) . Ich habe nur die reguläre Ware ( kein Zoll) bezahlt und die Lieferung aus England hat knappe 2 Wochen gedauert, aber vor Heiligabend und Du weiß ja selber, da wartest Du ja schon innerhalb von Deutschland solange auf Dein Paket. Nur so zur Info

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. ach ich sehe grad in meinen ersten Kommentar, jedes Teil, was ich bestellt habe, hat 80 Euro gekostet und die drei habe ich zusammen für 35 Euro bestellt. Habe heute Mitteilung bekommen, am 16.04 bekomme ich die geliefert. ganz schön lange, aber na ja freue mich trotzdem.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, vielen Dank für die ausführliche Bericht Erstattung. Du hast also ware des "alten" Händlers zum Schnäppchenpreis erstanden, bekommst es aber jetzt vom "neuen" Besitzer aus England geliefert? Right? Wie ist das mit Versand? Sind das die 10€ die Du auf die 25€ für die Ware berappen musst?
      Ja, ich weiß lange Kleidung ist selten und dadurch wertvoller, dummerweise auch teurer.
      LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK