Black is beautiful

Ich liebe großen Schmuck, schwarzen Schmuck, glänzenden Schmuck. Mit geschliffenen Steinen, Jet Perlen usw. Letzte Woche hat H&M seine Statementkette geliefert. Gefiel mir gar nicht schlecht. Also darf die Kette bleiben. Ich werde allerdings das Verschlussband kürzen und einen Druckkopf zum Verschließen anbringen. Vielleicht erhält der Schildkrötkragen auch noch zwei Drücker um das Kettenband ordentlich fixieren zu können.

Kette via H&M
Und Schuhe (aber nicht nur für mich ;-)) hatte der Postbote letzte Woche auch noch gebracht.

P2 780 crazy about green

Die schwarzen Zalando Sandaletten waren aber ihr Geld nicht wert. Die schwarzen Steine wirkten stumpf. Die Schuhe stanken entsetzlich nach Kleber und das Fersenriemchen war so kurz, dass man sie grade so mit einem "eigenes gestanzten Loch" hätte schließen können - gingen also bereits zurück. Die traun sich echt einen richtigen Mist anzubieten.

Beim Aufräumen bin ich heut allerdings über ein Schächtelchen mit schwarzen Jetperlen gestolpert. Ich hab mich dann spontan entschieden ein Paar "älterer" Schläppchen damit etwas aufzupeppen. Ist find ich ganz witzig geworden. Obwohl ich die Perlen nochmal abtrenne, so ganz gelungen ist die Positionierung nicht.

Heute kam auch zum ersten mal der frisch grüne P2 Nagellack auf den Zehen zum Einsatz. So ein bisschen "Neon" erhellt doch mal wirklich den Tag.

Lasst es Euch gut gehen und genießt den Sommer
Sunstorm

Kommentare

  1. Super Idee eigene Schuhe so aufzupeppen!!! Übrigens trage ich gerade einen ganz ähnlichen Lack auf meinen Fingernägeln und so eine schwarze Statementkette habe ich auch ;)! Der Lack passt echt super zu Deinem Shirt!!!!

    Liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Der Paketturm kommt mir sehhhr bekannt vor ;-). Wie beruhigend, dass ich nicht die Einzige bin. Ist ja sehr geschickt, auch für den Rest der Familie Schuhe zu bestellen. Dann fällt die eigene Bestellung ja nicht so auf ;-). Die Schmucksteinchen auf den Sandalen finde ich richtig chic.
    Unser Urlaub war wirklich wohltuend. Ich muss jetzt erst einmal so nach und nach wieder ankommen.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  3. Das Aufhübschen der Schuhe find ich super! Gute Idee, sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit dem Selberbekleben finde ich klasse. Ich würde vielleicht einfach noch mehr oder größere Steine draufkleben, also nicht kleckern, sondern klotzen! ;-) So richtig dicke Strassteine, gerne auch bunt, sollen kommende Saison übrigens total angesagt sein und zwar nicht nur als Scchmuck getragen, sondern auch auf Kleidungsstücken und Accessoires. Ich habe ja noch Ledermalfarbe hier und im Sale günstige(!!!) Lederschuhe zum Bemalen gesucht und bisher nicht gefunden (eine Idee habe ich schon, nur eben keine alten oder billigen Lederschuhe).

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    die Statemantkette kommt aber auf nacktem Dekolletee viel besser. Trau dich! Aber ein ärmelloses Shirt mit Kragen ich weiß nicht.....Und du hast Recht die muss noch gekürzt werden.
    Auch ich kenne Pakettürme....

    AntwortenLöschen
  6. Cute shopping! That necklace is really lovely, and sandals too. :) Thank you for all the nice comments, sorry that I've been too busy to reply sooner :) Have a nice day!

    Satu
    Indie by heart

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 01.12.

[Blogparade] Tüll- und Spitzenröcke

Im Büro - herbstliche Kombination

Boxie-Cut und Funktionsjacken

Das ü30Blogger & Friends Weekend 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK