We in Rome VI.

Dienstag war unser letzter Tag in Rom.Am Vormittag haben wir die wunderschöne Kirche San Giovanni in Laterano besichtigt, die direkt neben unserem Hotel lag.




Der Hubschrauber kam zufällig mit aufs Bild, er hat mich auch gleich wieder an die Dan Brown Verfilmung erinnert.... :-)


Sehr schön fand ich die doch sehr üppige, fast schon "ortodoxe" Deckengestaltung, in Verbindung mit den eher schlichten, kühlen Wänden und Fußböden. Eigentlich passt das nicht zusammen, aber hier wirkt der Kontrast, wie die Darstellung von strahlendem Himmel und nüchterner Erde.


Die Deckenmalerei der Kuppel hat mich ebenfalls stark beeindruckt. Was mir in den italienischen Kirchen immer abgeht, sind die vielen, vielen Kirchenbänke mit denen unsere heimischen Barockkirchen hier in Bayern ausgestattet sind.


Bevors zurück ins Hotel ging haben wir noch etwas Sonne getankt. Im Hintergrund seht Ihr den Placa di porta San Giovanni, das Tor ist im Hintergrund zu sehen.



Danach haben wir ausgecheckt. Ursprünglich wollten wir unser Gepäck ja bis zum Abflug am Abend am Bahnhof Termini in ein Schließfach sperren. Zum Glück waren wir aber so schlau, die Möglichkeiten am Bahnhof bereits am Vortag abzuchecken. Dort haben wir eine ewig lange Schlange vor einem Bombendetektor entdeckt. Keine frei zugänglichen Schließfächer! Wir diese Option also verworfen und das Gepäck im Hotel gelassen.
Am Nachmittag ließen wir den Rom Trip gemütlich mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt (incl. diverser Zwischenstopps) mit der Linie 110 open im Doppeldeckerbus ausklingen.



Keynote: On our last day in Rome we visited the basilika San Giovanni in Laterano close to our hotel. Very impressive I must say. Important: At central station Termini there are no luggage locker in public areas so you have to time hours to leave your baggage. Enjoy your life!

Rom ist definitiv eine Reise wert, auch wenn es nicht unbedingt im Juli oder August sein muss ;-)
Lasst  es Euch gut gehen.
Sunstorm

Kommentare

  1. wow das sind ja beeindruckende Bilder - super Fotos hast du geschossen und ich hab das Glück, so ein Stück Rom kennen zu lernen -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sunny, bzgl. der Kirchenbänke - die sind ja meistens aus Holz, nicht wahr? Vielleicht gehts da um die potentielle Feuergefahr...ich mein, man sieht (bis auf die Decke) kein Holz auf dem Foto...nur mal so geraten. Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  3. Hej du Liebe, hier bin ich jetzt abermals - mit einem DIREKT-UNTER-ROM-Kommentar ;o))
    Hab nämlich vorhin vergessen, dich etwas zu fragen: Darf man in den Vatikan nur keine Rucksäcke mitnehmen oder auch keine Handtaschen (groß genug, um eine Wasserflasche und eine größere Kamera unterzubringen??)
    GLG nochmal, Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK