Be inspired #1

Als ich am WE krank war, habe ich mich mit einer Instyle, Thymiantee und einer Schachtel Tempo ins Bett verkrümelt. Das Ende vom Lied? Für den beiliegenden Zalandogutschein habe ich mir eine medizinisch wertvolle Ledertasche in leuchtendem Clemantisblau bestellt.





Das gute Stück ist wirklich geräumig und von daher für mich absolut jobtauglich, da ich doch täglich einiges zu schleppen habe. Sie ist im Materialmix aus Glatt- und Wildleder gearbeitet. Der Tragegurt ist so lang, dass er auch noch gut über eine Daunenjacke passt.
Hier wurde mit dem Prinzip Tasche-in-Tasche gearbeitet. Zeitung, Papiere etc, können im äußeren (Leder-) teil verstaut werden. Hier schließt ein Magnetknopf.

via zalando
Im inneren Teil ist eine kleinere schwarze Stofftasche befestigt, die groß genug ist, um Geldbeutel, Kindle, Kalender, Smartphone und Kosmetiktäschen zu verstauen.
Ein in meinen Augen rundum gelungener Entwurf. 60 € sind dafür mehr als günstig. Die Lieferung ging ebenfalls auf Rechnung in 2 Arbeitstagen reibungslos mit DHL über die Bühne.

Warum "be inspired"?

Häufig werde ich beim Blättern in Prospekten, beim Sichten von Frauenzeitschriften oder beim Surfen im Netz inspiriert. Das heißt, ich sehe Outfits oder Kombinationen die ich hübsch und interessant finde. Bei einigen kann ich mir dann auch vorstellen, sie umzusetzen. Vieles gefällt mir zwar, weniges passt aber dann auch zu mir. Solche Ideen fotografiere ich meist und speichere sie in meinem Notes.
In der letzen November Instyle konnte ich auf den ersten Blick nicht viel für mich entdecken. In der aktuellen vom Dezember waren aber einige interessante Ideen dabei. Was wollte ich also schon lange mal (wieder) tragen? Einen Foulard, und wie wollte ich ihn tragen? Genau: geknotet an eine farblich kräftige, große Tasche (hinter dem Link findet sich die Inspirationsquelle). Das bindet finde ich  das ganze Outfit etwas zusammen.

Meine Umsetzung seht ihr hier.

 Der Foulard ist ein Erbstück meiner Mutter und hat schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel. Die braunen Lederstiefel habe ich sicher schon 20 Jahre, wenngleich ich erst jetzt wieder darauf lust habe. Braune Kleidungsstücke ansich finden sich ja wenig bei mir. Der Strickpulli ist auch eher anthrazit, als braun.... aber gut. Ich finde es harmoniert.
Grade die Kombi Cognac und Royalblau wurde diesen Winter ja schon öfter mal vorgestellt. Wo lasst Ihr Euch inspirieren? Wie merkt Ihr Euch die Inspirationen? Elektronisch? In Papierform? Manche pinnen sowas ja an Korkwände....



Keynote: Be inspired? Show us your style inspiring sources. And don't forget to enjoy your life!

Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm

Kommentare

  1. Hallo,das mit der Frabe Braun kann ich verstehen. Ist auch nicht so meine Farbe, aber dieses Jahr habe ich mir braune Stiefel gekauft, ein wenig heller, als Deine. War mir irgendwie nach. Die Tasche ist der Knaller, tolles Blau und die 60 Euro sind angemessen.
    Ich muss jetzt zum Zahnarzt, heul....

    lG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. hallo sunny,
    mit jedem stück mehr finde ich, dass dieses leuchtende blau genau deine farbe ist. sie lässt dich richtig strahlen. von erkältung ist nichts zu sehen, ich hoffe es geht dir wieder besser.
    der foulard deiner mutter ist ein richtiges schätzchen, ich kann verstehen, dass du den in ehren hältst. zu dem wunderbaren blau passen die hellbrauenen stiefel perfekt.
    lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sunny, die Stiefel sind klasse. So welche hätte ich auch gerne. Was Zalando angeht, nun ja, ich sabotiere den Laden, seit ich diesen Bericht im ZDF gesehen habe...die Tasche ist aber trotzdem hübsch. Ich habe hier eine große Leinwand, an der ich Outfitideen, die ich aus Zeitschriften ausgerissen habe, sammle. Zumindest so lange, bis ich sie umgesetzt habe. Denn man kann ja nicht alle Zeitschriften aufbewahren... Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  4. Nein, bitte streiche "sabotiere", das hört sich so an, als würde ich dort Bomben legen. Tu ich natürlich nicht. Ich kaufe dort nur prinzipiell nichts mehr ein. Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK