Ganz nah dran, an der Nase #32

seid Ihr heute hier bei mir auf dem Blog.

Ich gehöre eigentlich schon immer zu den Leuten, die mit einer "normalen" Haut gesegnet sind und von jeher wenig Probleme mit Unreinheiten und Pickeln hatten.
Zwischenzeitlich wird die Haut an den Wangen vielleicht etwas trockner, aber mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme geht das gut.

Einzig meine Nase würde sichtbare Mitesser und auch mal Entzündungen bekommen, wenn der Talg in den Poren mit Sauerstoff in Berührung kommt und oxidiert.

Diese "Abziepflaster" mag ich nicht so gern. Ich nutze deshalb eine ähnlich funktionierende Abziehmaske und diese schwarze Mineralmaske (zum Abnehmen mit einem heißen, warmen Tuch) im Wechsel.
Ist mir persönlich lieber als Peelings (sehr dünne, empfindliche Haut) oder sich erwärmende Masken (Neigung zu Couperose neben den Nasenflügeln).

Also trage ich die Maske auf das makeupfrei (gereinigte) Gesicht, bzw. auf die Nasenspitzenregion auf. Eine gleichmäßige, dünne Schicht und streiche sie gründlich in die Falte zwischen Nase und Wange.
Nun muss man eigentlich nur noch warten bis die Maske fest wird. Die 0,5%ige Salicylsäure (oder vermutlich ein Ester davon) reinigt die Poren sehr gründlich.
Die feste Maske wird mit einem warmen, feuchten Waschlappen abgenommen. Ich gehe kurz mit alkoholfreiem Gesichtswasser drüber und creme das ganze Gesicht mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme ein. Wimmerl, Pickelchen und Entzündungen haben seitdem auch hier keine Chance mehr.
Die Maske kostet aktuell 3,50€, durchaus angemessen für Menge und Leistung.

Sabine zeigt heute auf ihrem Blog wieder alle möglichen Aufnahmen und Fotos, die ganz nah dran entstanden sind.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. Sieht ja witzig aus mit der schwarzen Nase *gg . Auf jeden Fall hört sich das was die Maske kann , gut an .
    Muss ich mal testen . Ob das bei meiner Mischhaut auch funktioniert

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. grins, sieht heiss aus ! Bei meiner trockenen Haut würde mir wohl die Nase abfallen. Würde mich freuen, wenn Du öfters von Deiner Lieblingsmarke AVON schreiben würdest, z.B Parfüm, Augenpflege oder diese Beautybox ( wenn Du sie mal hattest), da bin ich mir nicht sicher, ob ich bei Dir mal einen negativen Bericht gelesen habe, weiß ich nicht mehr genau. LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv auch Faschingsgeeignet. So sehr trocknet das gar nicht aus.
      Eine Beautybox von AVON? Kenn ich nicht. Ich bestelle einfach meine Produkte, die ich gerne haben will bzw. mit denen ich seit Jahren zufrieden bin. Es gibt durchaus auch mal was, was ich zurück gebe, weil es mir einfach nicht taugt. In der Regel berät mich meine Beraterin aber gut. Und ich selbst kann mich ja auch entsprechend einschätzen.
      Hier findest Du alles, was ich bisher hier bzgl. AVON veröffentlicht habe.
      KLICK

      Löschen
  3. Hübsches Stupsnäschen ;) Ich bin eher der Peeling-Typ. Einmal in der Woche wird mein mir das Gesicht gepeelt. Der Körper auch immer mal wieder unter der Dusche.
    Schones Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Hier hat aber jemand jetzt die perfekte Wimmerl-Maske aufgetragen bekommen und an dem hübschen Näschen warst du wirklich ganz nah dran.:-)
    Mal eine ganz andere Idee. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sunny,

    eine tolle Idee und super umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sunny - sehr dekorativ und witzig umgesetzt liebe Sunny :-) Früher hatte ich ganz viel dekorative Kosmetik von Avon - dann hat die Beraterin aufgehört und ich hab keine neue gefunden und Avon ist irgendwie aus meinem Leben verschwunden. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir - lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  7. Cool , ein ganz besonders Motiv . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wow ,die Maske scheint einen großartigen Job zu machen! Deine Haut sieht tadellos aus ,auch aus der Nähe :)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  9. Dein Nasenfoto ist total herrlich. Avon-Produkte kann man mittlerweile auch über das Internet bestellen. Ich fand die Zeit schön, als die Beraterin noch ins Haus kam. Keine Ahnung, ob es in meiner Nähe eine Beraterin gibt. Im Moment bin ich eh vorsichtig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja putzig aus. Von einer schwarzen Maske hatte ich vorher noch nie etwas gehört.
    Hab´ einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  11. Muss ich haben! Und die Maske entfernt Mitesser so gründlich wie die "Abziehpflaster"? Woran merkt man das? Bei den Pflastern sieht man den Effekt sofort, da benutz ich jede Woche zwei von, weil ich mit Ende 30 eine Haut wie ein Teenie hab. Bei 3,50 teste ich sie sofort. Avon-Berater muss her...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob sie die so gründlich entfernt weiß ich nicht. Es bilden sich ja keine neuen mehr.
      Beraterin? - Guggst Du
      hier
      LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK