Deep, slightly & unexpected

Deep blue, slightly inconvenient & unexpected long. I really love it! Mein neues Kleid von H&M. Über diesen LINK kommt Ihr zu meinem Pinterest Pin und damit zum Shop.
Vom Schnitt her war ich sofort begeistert. Und natürlich auch von der Farbe.
Gut. Das Material ist jetzt nicht so meins, aber ich wollte schon immer mal ein richtig langes Kleid probieren, das KEIN Abendkleid ist. Im Sommer trage ich ja auch Maxikleider und Röcke. Warum also nicht jetzt im kommenden Frühling.
Gut. Etwas ungewöhnlich ist es. Aber ich habe ein Exemplar erwischt, dass nicht verschnitten und ordentlich verarbeitet ist. Falls ich mich nicht aufraffen kann es öfter zu tragen, weil es doch wirklich richtig lang ist.... steht einer "Kürzung" auf 40er Jahre Länge ja nichts im Wege.
Das leichte Tuch aus Seidenchiffon, das auf dem Foto oben den tiefen Ausschnitt ziert, habe ich schon als Kind geliebt. Als ich damals in den "Schätzen" meiner Mama herumschnurkte, fand ich es schon soo schön. Als wir gestern zum Essen aus waren, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und meinen Dutt damit umwickelt. Dafür hat es nämlich genau die richtige Größe und zu Kleid, Tasche und Schuhen die richtigen Farben.
Im Bausatz enthalten:
Pumps- Lands' End |  Strumpfhose 20 den matt - Falke caramel
Masikleid - H&M | Tasche - & other stories
Seidentuch - Vintage ca. 1965

Was haltet Ihr von nicht ausschließlichen Sommer-Maxikleidern? Tragt Ihr das? Oder könnt Ihr Euch vorstellen das zu tragen? Richtig "da" ist diese Art "langes Tageskleid" seit den 70ern ja nicht mehr gewesen.

Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochende? Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch. Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Link up:
Monday Bloom HIER

Kommentare

  1. Das Tuch ist wunderschön im Haar, auch mit seiner Geschichte.
    Das lange Tageskleid ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Ich trage selbst keine, bin aber auch zu klein dafür. Ich finde schon, dass Du lange Kleider tragen kannst. Es ist einfach ungewohnt. Und wie Du schreibst: Kürzen kannst Du es immer noch.
    Viel Freude am neuen Kleid wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunny,
    ich finde, du kannst es tragen - hätte ich deine Figur - bin zu klein, zu mobbelig... grins -
    ich trag schon seit Jahren nur noch Hosen - süß finde ich den mit dem schönen Tuch umwickelten Dutt -
    mir gefällt auch die Kombi mit Tasche und Schuhen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. ach ja, die Kätzchen hab ich natürlich vom Gärtner - ich würde echt nie in der Natur abpflücken -

    schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Wenn einer Maxi tragen kann, dann bist du das, weil du groß und schlank bist. Ich mag dich mit Dutt. Steht dir richtig gut. Den Ausschnitt des Kleides würde ich nicht mit einem Tuch verdecken.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich auffallendes Kleid. Es gab Zeiten da hab ich solche Kleider auch getragen und man soll nie, nie sagen. Für den Sommer-Abend am Strand kann ich mir auch eins an mir vorstellen.
    Dein Kleid steht dir und der Dutt dazu sieht hübsch aus. Das Tuch macht sich gut im Haar. Darfst du das Tuch behalten?
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sunny,
    Sabine nimmt mir die Worte aus den Mund, äh Finger! Du hast genau die richtige Größe und Figur für ein Maxikleid. Ich würde zu gerne so eins tragen, bin aber viel zu "zwergenhaft" dafür. Eine schöne Farbe und einen guten Schnitt hat es auch. Gute Wahl!
    Überraschend ist auch Dein Dutt, aber im positive Sinne. Den kannst Du gut tragen.
    Lieben Gruß und hab einen guten Start in die Woche!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das hat was liebe Sunny und es ist was anderes. Ich bin der gleichen Meinung wie die Damen oben - wenn einer Maxi tragen kann, dann Du und ich finde es sehr lustig auf Deinem Blog etwas von "kürzen" zu lesen :-) Die Farbe steht Dir auf jeden Fall, und bevor Du mit der Schere an das Kleid gehst, würde ich es öfter probieren. Aber unbedingt den Ausschnitt sehen lassen und das wunderschöne Tuch lieber um den tollen Dutt wickeln... sehr gelungen liebe Sunny! Einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche, lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag das Kleid sehr, denn ich trage ja auch gerne Maxikleider im Sommer und Maxiröcke auch im Frühling mit Pullover. Ein Kleid mit langen Ärmeln habe ich noch nicht gefunden, was mit gut steht, ist immer schwierig. Dein Kleid sieht sehr gut aus, die Farbe ist toll. Aber ich mag es ohne Tuch im Ausschnitt. ;-)

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  9. schon wieder so schönes BLAU auf deinem blog. das kleid steht dir gut, auch wenn maxi gerade etwas ungewohnt ist. schade eigentlich! auf den laufstegen geht maxi immer. trotzdem verbinde ich mit maxi immer mit festlich. würde irgendwie nur abends lang tragen - ich bin gespannt, ob du es tagsüber trägst. liebe grüße zu dir! bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Hi ich würde lieben gern maxi Kleidern tragen, Mut habe ich genug, leider bin ich zu pumpelich geworden, aber Dir steht das Kleid gut, und natürlich die Farbe!!!! LG Isa

    AntwortenLöschen
  11. Boah, liebe Sunny. Jetzt sei mir nicht böse. Aber GENAU DASSELBE Kleid hab ich mir auch gekauft, hängt allerdings noch ungetragen im Kleiderschrank, weil ich doch so ein Friertpitter bin!!! Ehrlich ich hab nicht gewusst, dass Du Dir dasselbe Kleid gekauft hast. Als ich es im H&M-Shop sah dachte ich auch sowas wie "genau so ein Kleid wollte ich schon immer - und dann zu einem so fairen Preis". Vor allem die weiten Arme finde ich klasse daran. Und dann hat es auch noch meine - äh UNSERE! - Farbe! :-) Ich plane meines allerdings in Maxilänge zu belassen.

    Lg, Annemarie

    P.S.: Durchsichtig ist es aber nicht oder? Ich glaub, der Rock ist nämlich ungefüttert und ich hab schon überlegt: brauchst Du jetzt etwa einen blauen Unterrock? (für den Sommer)

    AntwortenLöschen
  12. Interessantes Kleid ,finde die Farbe traumhaft schön! Dir steht es sehr gut ,auch mit dem Tuch in den Haaren ,ein wunderbarer Look!
    Überhaupt lese ich deinen Blog sehr gerne ,du überrascht immer mit neuen Teilen und Looks :)

    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 01.12.

[Blogparade] Tüll- und Spitzenröcke

Boxie-Cut und Funktionsjacken

Das ü30Blogger & Friends Weekend 2017

Entspannt feiern und genießen: Weihnachtszeit 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK