Die vergangene Woche - Eure Kommentare #4

In dieser Woche wurde mein großer 18. Gefeiert haben wir das nur im engsten Familienkreis mit einer Schwarzwälder Kirschtorte. Am Dienstag hat er noch das schriftliche Mathe-Abi hinter sich gebracht und abends war dann die ganze Clique in Schwabing unterwegs. Morgens um halb 5 war er daheim.... und hat entsprechend lang geschlafen. Die große Fete gibt es dann, wenn der ganze Abizauber rum ist.
Doch nun zu Euren Kommentaren:
Das Team im Background bringt dem Sänger im Vordergrund den Erfolg. Klar. Das ist überall im Leben so. Schade, dass in unserer Gesellschaft ausgelassenes Singen und Tanzen oft noch als „peinlich“ empfunden wird. Schlimmstenfalls wird man ausgelacht. Conny erwähnte einen Beitrag zum Film "20 feet from stardome" auf Bayern 2 KLICK. Mein Mann hatte ihn  gehört, deswegen sind wir auf den Film überhaupt erst aufmerksam geworden. Danke Bayern2.

Mein Mann ist wie Sabine G. ein riesen Blues Brothers Fan. 30 Mal hat er den Film sicher schon gesehen. Der hat hier bei uns einen ebenso großen Kultstatus, wie z.B. das Leben des Brian. KLICK

Klar kenn ich Tracy Chapman. Das war eine Sensation, als sie damals bei beim Nelson Mandela 70th Birthday Tribute Concert (zum 70. Geburtstag des südafrikanischen Freiheitskämpfers) am 11. Juni 1988 aufgetreten ist. Leider drang nach den beiden ersten Alben, in letzter Zeit, nicht mehr so wirklich viel von ihr an mein Ohr. Liebe Heidi, danke fürs Erinnern. KLICK.

Ich wundere mich auch immer, diese "Undugend" im Kino zu essen (Popkorn, Nachos, Gummibärli) ist ja auch erst in den letzten Jahren mal wieder aus USA zu uns herüber geschwappt. Und für das Kino ist es natürlich eine willkommene Einnahme. Überrascht war ich, von Euch zu lesen, dass es Kinos gibt, in denen man nicht mehr essen!! darf.

Aber es ist wohl alles eine Frage der Erziehung. Weder bei meinen Eltern, noch bei uns wurde und wird im Auto während der Fahrt gegessen (gebröselt, beschmolzen, geschmiert). Und auch im Wohnzimmer ist/war das nicht üblich. Dieses Nebenbeigeesse finde ich ohnehin ziemlich unnötig (und für den Zuckerspiegel extrem ungut) Deshalb esse ich regulär überhaupt nicht zwischen den Mahlzeiten, und diese werden am Esstisch „eingenommen“. 




TV gucken wir nicht. Wir haben keinen Empfang mehr. Filme werden auf die große Leinwand gebeamert und ganz bewusst ausgesucht und angesehen.
Das sind meist Filme, die wir uns über Love Film schicken lassen. KLICK.

Ich hatte es glatt schon vergessen, wie es ist, mit kleineren Kindern ins Kino zu gehen. Ins Kino gehe ich seit Jahren nur mit meinem Mann. Wenn wir ausgehen, dann entweder auf Konzerte oder ins Kino. Und danach noch was essen und/oder trinken. Das heißt, ich zieh mich dann halt auch etwas schöner an. Wenn ihr zu solchen Gelegenheiten keine hellen Hosen tragt, zu welchen dann? Zum Italiener auch nicht... oder? Wegen der Tomatensaucenspritzer??? Eure Kino/WC Erlebnisse sprechen Bände. Zum Glück muss ich außer Haus seltenst auf Klo. Und in den öffentlichen Verkehrsmitteln scheint eine weiße Hose auch nicht sicher. Ja?? Wann tragt Ihr die denn dann?

Ines schreibt, sie gehen kaum mehr ins Kino, weil sie gute Filme dann eh auf DVD kaufen.
Äh... woher wisst Ihr, dass die Filme gut sind, wenn Ihr sie noch nicht gesehen habt. Wenn wir jeden Film kaufen würden, den wir anschauen, müssten wir wirklich (wegen hunderten von Büchern und tausenden von CD’s) bald das Dach aufstocken.


Bei den Themen Hautalterung, Hautpflege und meinem Hautzustand bin ich mir nicht sicher, ob der jetzt wirklich so gut ist, weil seit vielen Jahren konsequente, normale Hautpflege betreibe. Ich weiß es nicht. Ich habe aber einen ganzen Schwung von Freundinnen und Bekannten, die in etwa mein Alter sind und deren deren Haut älter aussieht. Vor allem am Dekollete, aber auch der Hals und die Wangen.

Ansonsten verwende ich am Abend übrigens gar keine Pflege. Eben weil ich das Gefühl hatte mir stünde die Creme morgens im Gesicht. Das ist mit diesem Gel aber nicht so.
Bei der Tagespflege ändere ich auch nicht gerne herum. Und weniger ist definitiv mehr. Ich verwende eine leichte Tagespflege (LSF 30), die die Haut leicht tönt. 
Nach der milden Reinigung und einem Gesichtswasser. Und wenn ich weggehe und wirklich Makeup verwende, nehme ich drunter das gelartige Hyaluronserum. Das ist ein toller Hauterfrischer und Glätter. Verjüngen kann allerdings keine Creme, nur den optischen Eindruck verbessern. Ist doch auch schon was.

Danke auch zu Euren Anmerkungen die schwarze Weste betreffend. Kleiner wäre nicht gegangen, dann passt mir das über den Rücken nicht. Hinten hab ich oft 46, vorne reicht 42 und am Bauch 40. Wenn das dann kein leichter Stretch ist, kann man es meist eh vergessen oder es muss die Schneiderin ran.
S.Oliver Hosen kann ich blind bestellen. Am besten passt mir da die Catie. Hinten nicht zu tief, vorne etwas unterm Nabel, Länge mehr als ausreichend, kein abstehender Bund und ein angenehmer Preis.

Nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht. Ich bestelle auch nur das, was ich mal an mir sehen möchte. Weil es mir gefällt. Und wenn es passt und so aussieht, wie ich es mir vorstelle, dann darf es bleiben.

Ich freue mich sehr, dass Ihr mich die Woche wieder so oft besucht habt. Vielen Dank. Auch für Eure Einschätzungen, Meinungen und netten Worte.
Wenn Ihr noch Interesse am wirklich leichten Rezept für diese mega leckere Torte habt, schreibt es ins Kommentar, dann hänge ich es hier noch an. Kommt gut durchs Wochenende.

Lasst es Euch gut gehen.
Sunny

Kommentare

  1. ;-)))
    hallo sunny guten morgen,
    da hast du aber ordentlich geschrieben. ich fühle mich richtig schuldig. ich schreib nix mehr. wird mir nicht gelingen.
    natürlich darf man sich pflegen und schön machen, kein thema. was mich immer verwundert ist, dass - kaum ist etwas auf dem markt -
    alle danach rennen, weil sie meinen, sie werden schöner. ist halt nicht so. denn den alterungsprozess kann man nicht aufhalten. man sieht ihn u.a. auch an den händen. da ist es eben zu sehen. im gesicht jung und die hände, ja, man sieht es sogar auf manchen bildern.
    das weiße hosen-thema, ich zieh die hosen auch an, wenn es regnet. denn gerade, wenn es dunkel ist, finde ich das toll. warum die leute da so komisch sind, keine ahnung. ich trag meine weißen hosen und sind sie eben schmutzig kommen sie in die miele, die kann waschen. weiße hosen habe ich übrigens 5 stück. aber es könnte auch sein, dass die leutchen die hosen länger als einmal anziehen wollen, das geht natürlich bei weißen hosen nicht. da wäre die frage, wie oft man die hosen denn wäscht?
    ich habe sogar eine weiße radelhose gepolster von odlo, die ziehe ich sogar zum radeln an. sie sieht auch demensprechend dann auch aus.
    aber sie kommt wie alles dann in die miele, die kann tatsächlich auch waschen. :-)))
    dir einen wunderschönen tag. aber es stimmt schon, diese "fresserei" ist auch eine frage der erziehung. danke für die erwähnung.
    manch auto kann ein lied von essenden kindern erzählen.

    lg eva, die dir ein schönes wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
  2. super idee, mit dem extra-kommentar-post. mit dem gedanken spiele ich auch, weil einfach die wenigsten zeit (und lust?) haben, nachzuschauen, ob der kommentar beantwortet wurde. es ist ja kein böser wille, aber dafür fehtl mir persönlich einfach die zeit.
    ich picke mir mal was raus. welche creme mit lsf 30 nimmst du? wir suchen hier wie blöde und finden nix. überall steht, die sonne ist der größte feind, aber die wenigsten (drogerie)produkte haben einen lsf *nerv*.
    ich mag nicht gerne ins kino gehen, einfach, weil mich das annervt so lange auf einem fleck zu sitzen und nix zu machen. das mit dem essen ist mir dort auch befremdlich. manche nehmen ihr abendbrot da zu sich - das gabs früher nicht und ich mags auch nicht. außerdem will ich zwischen durch mal eine rauchen und 2-3 stunden ist mir die pause zu lang ^^.
    weiße hosen? wofür wurde die waschmaschine erfunden?
    tracy chapman? ein traum! lief in endlosschleife bei mir während der "7-stündigen-entbindung" vom kleinkind :-D.
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sunny,
    Da ich Dich ja von Nahem und "in Echt" gesehen habe, kann ich bestätigen. Die Hautpflege, die Du verwendest ist die Richtige für Deine Haut. Du schaust frisch aus und Deine Haut ist glatt und gesund. Ich hab übrigens bis vor kurzem auch am Abend auf Pflege verzichtet, weil ich der Haut ein paar Stunden "Atempause" gönnen wollte. Jetzt hab ich auf eine andere Pflegeroutine umgestellt. Darüber schreib ich bald mal.
    Das Popcornessen (eimerweise) im Kino nervt uns unendlich, dieses ständige Geknister und Geknurpse. Kann heute denn kein Mensch mehr drei Stunden ohne Nahrung auskommen? Wobei Nahrung ja was anderes ist. In Würzburg gibt's so ein Popcornfreies Kino, bei uns leider nicht. Die Großen speisen die Massen ab und die Kleinen können auf den Zusatzverdienst offenbar nicht verzichten.
    Ganz schlimm finde ich es, wenn ich mit Freundinnen ins Kino gehe und die auf die Zusatzkalorien nicht verzichten können, aber hinterher über Ihre Figurprobleme lamentieren.
    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Filme werden nach Rezensionen online und in der TV Spielfilm ausgewählt. Wir können danach abgleichen, ob er uns vermutlich gefallen wird aus Erfahrung. Aber klar: Sicher ist das nicht. Zu den DVD-Bergen: Ich würde die auch nicht kaufen, mein Mann ist aber nicht davon abzuhalten. Und Du möchtest die Ausmaße der "Mediathek" im Keller auch bestimmt nicht wissen ... dürfte ähnlich wie bei Euch sein.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sunny, da ich Dich auch schon persönlich gesehen habe, ist deine Hautpflege wohl absolut die richtige... Das kann man nicht besser machen. Und ich muss mich wohl mal outen - irgendwie gehören Popcorn bei mir zu einem Kinobesuch dazu... dafür lass ich auch gerne mal das Abendessen ausfallen. Allerdings kann ich meine Kinobesuche pro Jahr an einer Hand abzählen :-) Und ich esse die Poppis meist schon während der Werbung - da die so lange ist, ist zu Beginn des Films alles aufgegessen... ;-)
    Weiße Hosen ziehe ich an - immer wenn mir danach ist - auch wenn sie sehr anfällig für Schmutz sind... - bisher ging alles wieder raus :-)
    Die Idee mit Deinem Kommentarpost finde ich auch super... das fasst irgendwie die ganzen Themen der Woche zusammen... echt super.
    Und Deinem kleinen Großen wünsche ich nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag...
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende, lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  6. Ich gehe gerne ins Kino , muss halt Zeit da sein . Sonst wird das nix . Filme leihe ich speziell bei schlechtem Wetter . Unseren Fernseher könnten wir eigentlich auch abschaffen , wenn es alleine nach mir ginge . Aber mit Fußball Fans ist das schon was anderes :)

    Ist ja jetzt schon die 2. Woche , wo Du die Kommentare aufbröselst ... finde ich super :))
    Viel Spaß bei der Party vom Großen ;))

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny,

    wow, ich bin wirklich beeindruckt von deiner Konsequenz! Zwischen den Mahlzeiten gar nichts zu essen, das schaffe ich leider nicht. Und die Rückbank meines Autos, also dort, wo die Krümelmonster sitzen, dürfte sich die höchste Konzentration von Schmutzbakterien in unserem gesamten Haushalt befinden. Aber in einem bin ich auch konsequent: Zuhause wird ausschließlich am Tisch gegessen. Ich bin natürlich die Ausnahme und esse, wenn mich keiner sieht, wo es mir passt;-) Ich bin allerdings auch in anderer Hinsicht eine Ausnahme, nämlich die einzige, die den Dreck wegmachen würde, wenn der Rest der Familie sich diese Freiheit auch heraus nähme.
    Viele liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Ich erkenne oft ganz gut am Trailer, ob ein Film "für mich" gut ist. Zischen den Mahlzeiten esse ich schon. Etwas und Hüttenkäse (Eiweiß), lässt den Insulinspiegel nicht steigen. Die Torte sieht lecker aus. Alles Gute für deinen Großen- LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny, netter Post - also ich trage weiße Hosen, wenn ich Lust dazu habe. Wie beispielsweise heute im Freizeitpark. Und sie ist tatsächlich sauber geblieben - womit ich dort nicht gerechnet hätte bei Massen von Kindern und Fahrten mit diversen Bahnen. Nur bei Regen müssen sie im Schrank bleiben - ich kann einfach nicht laufen ohne mir die Hose total vollzuspritzen, was einfach furchtbar aussieht.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6