Um Kopf & Kragen #4 - Kino Outfit


Der Film, den wir vorletzten Sonntag gesehen haben, hat mich wirklich beeindruckt.
HIER hatte ich bereits darüber berichtet.
 
An diesem Tag herrschte in München frühlingshaftes Wetter. Das ist bei mir ein Synonym für "weißejeans Wetter". Heiter und nicht zu warm. Genau das richtige für einen Ausflug in die Stadt zur Kino Matinée und anschließendem Caféhausbesuch. Schee wars.

Nachdem vor den Vorstellungen im Kino kein Eis (in Schokoglassur) mehr angeboten wird, sind die Sitze zwischenzeitlich wieder so sauber, dass man sich mit einer weißen Hose hineintrauen kann. Gegen Fettflecke von (diesem mistigen) Popkorn ist allerdings kein Kraut gewachsen. Mit der ältesten, schäbigsten Jacke mag ich eigentlich nicht ins Kino gehen, nur weil die Besucher beim Essen ihren Mund nicht treffen und es nach der Vorstellung zum Teil aussieht, als hätten die Ferkel im Dunklen den Trog nicht gefunden.

Wie ist das bei Euch? Dürfen Schweindel bei Euch auch ins Kino? Wie sieht es dort nach der Vorstellung aus? Schützt Ihr Eure (Kino-)kleidung vor verschmutzten Stitzen?

Ich hatte mich für die beigen Schnürpumps, die weiße Jeansröhre, die beigegreige Chiffonbluse (HIER gezeigt) und meine AVON Statementblütenkette (HIER und HIER gezeigt) entschieden.

Auch heute habt Ihr wieder die Gelegenheit uns zu zeigen, was Ihr um den den Hals tragt, um den Hals gebunden habt, am Hals habt, was man Euch an den Hals gewunschen hat.
Ein Foto von einem Knutschfleck wäre natürlich auch eine feine Sache. Ich habe schon ewig keinen mehr gesehen. Scheinbar sind die toooo-taaaal aus der Mode gekommen.






Lasst es Euch also gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. hallo sunny,
    schön die weiße hose und passend schuhe und handtaschen.
    ich gehe sehr wenig ins kino, zweck sitzfleisch und wenn sitze ich immer gleich am gang, damit ich bei eventuellen problemen immer gleich aufs clo rennen kann. :-))

    was ich auf den tod nicht ausstehen kann, ist die "fresserei" neben den filmen. raschel, knaber usw. ich mags nicht und die sauerei hinterher auch nicht. ich glaub in manchen kinos darf man auch nicht mehr essen.
    übrigens bei uns ist es auch nicht üblich beim fernsehen zu knabbern, vielleicht was trinken aber sonst, eher nicht.
    aber wie immer es ist geschmackssache. :-))
    lg eva


    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sunny, ja das gefällt mir sehr gut. Die weiße Hose mit dem hellen Beige kombiniert, Klasse. Mit Schuhen und Taschen perfekt.
    Wir gehen nicht so oft ins Kino, denn wir genießen unsere Filme (Sky) ganz gemütlich daheim. Vielleicht ein zweimal im Jahr, dann ohne Knabberei, mit alkoholfreiem Bier.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie ärgerlich . Da wäre meine Laune auch auf Null . Das kann ich gar nicht leiden .Wenn sich scheinbar Erwachsene wie die Ferkel benehmen . Nein das geht gar nicht . Ich muss aber auch gestehen , ich ziehe zu solchen Gelegenheiten eher keine helle Hose an .

    Dein Outfit gefällt mir ausgesprochen gut . Die Bluse mit der Kette kombiniert gefällt mir besonders :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es generell immer erschreckend, wie wenig Erwachsene sich sauber verhalten können. Im Kino aufs Klo gehen ist auch immer ein Erlebnis. Ich hab mal gelernt Klopapier gehört nicht auf dem Boden verteilt, leere Rollen gehören in den Papierkorb. Da war ich glaub 2 zarte Jahre alt, als ich das verstanden hab ;-)

    Ich hab eine weiße Hose grad und jedesmal wenn ich sie anziehe ist in 5 Minuten ein Fleck drin. Auch Bussitze sind nicht sicher!!!
    Wo sie doch so schön sind.

    AntwortenLöschen
  5. Also erst mal - diese Farben stehen Dir auch sehr gut - irgendwie denke ich bei Dir immer automatisch an Wassertöne und Lila und so - aber diese sanften Töne sind toll für Dich. Bei uns im Kino geht das immer, weil die nach der Vorstellung den Raum immer gleich sauber machen zum Glück :) über die Sitze habe ich mir daher ehrlicherweise noch keine Gedanken gemacht ;)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Frühlingslook bei Dir. Die Kette lässt es schön frisch wirken. Gefällt mir.
    Im Kino ärgere ich mich über den klebrigen Boden und auch, wie es nach den Vorstellungen aussieht. Über die Sitze habe ich noch nie nachgedacht ... bisher ist es wohl also gut gegangen. Ich gehe allerdings auch kaum mehr ins Kino, weil wir gute Filme dann eh auf DVD kaufen.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sunny,
    du siehst wieder richtig toll aus. Alles harmoniert...die Kette sieht auch richtig schön aus.
    Schweinderl im Kino gibt es hier auch.
    Bei unserem letzten Kinobesuch hat sich ein Pärchen mit je einer Pizza-Schachtel neben uns gesetzt.Anscheinend hatten sie die an einem Pizza-Stand in der Nähe gekauft.
    Diese Geruchsbelästigung fand ich richtig schlimm.

    Schöne Woche,
    Luzerne

    AntwortenLöschen
  8. Haha, da musste ich erstmal lachen über deinen amüsanten Beitrag. Doch viele Kinos sind recht neu in letzter Zeit dazu gekommen, da hält sich die Schweineri in Grenzen, denke ich;-) Doch bei weißen Hosen bin ich persönlich immer paranoid: trage sie so gern, doch völlig besorgt, dass sie dreckig werden könnte. *seufz* Dein Outfit steht dir gut, hätte gern noch mehr von den Schuhen gesehen *neugierig* Machs gut und dass dir kein Schweinderl begegnen....LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  9. Deine Kette ist total klasse!

    Ich bin noch nie so fein angezogen im Kino gesessen, dass ich mir Sorgen um meine Hose gemacht habe.
    Zudem habe ich zwei Kinder, die durchaus beim gebannten Auf-die-Leinwand-Schauen mal den Mund verfehlen und ein Popcorn auf dem Boden landet... bisher hatte ich deswegen kein schlechtes Gewissen, denn ich dachte, der Kinosaal wird regelmäßig gereinigt.

    Da kann ich ja nur hoffen, dass wir uns nicht aus Versehen mal im Kino begegnen *örgs*
    Aber mittlerweile gehen wir kaum noch, da es daheim vor dem großen Fernseher eh gemütlich ist (und auch kostengünstiger).

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sunny, sehr schöne und klassische Kombination.
    Essen im Kino mag ich nicht, was aber eher an den ständigen Rascheln liegt (und wahrscheinlich daran, dass ich mir noch nie die Hose an dreckigen Sitzen versaut habe - Glück gehabt) und an der Tatsache, dass das Essen dann nicht richtig wahrgenommen werden kann. Und wenn ich schon Mengen an Kalorien in mich rein pumpe, dann möchte ich davon dann wenigstens noch den Genuss haben. Nun, meine Kinder sehen das leider anders und ohne Popcorn kein Kinobesuch - aber irgendwann sind sie sicher groß genug, um zu verstehen, was ich da immer predige.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Kommentare.
    Bloggen erweitert wirklich den Horizont. Vielen Dank für Eure Kommentare zum Thema "Bröseln" im Kino.
    Ich hatte es glatt schon vergessen, wie es ist, mit kleineren Kindern ins Kino zu gehen. Ins Kino gehe ich seit Jahren nur mit meinem Mann. Wir gehen quasi aus und danach evtl. noch was essen. Das heißt, ich mache mich dann halt auch schicker. (Aber wir gehen dann aber auch nicht in einen "Kinderfilm").
    Ich wundere mich auch immer, diese "Undugend" im Kino zu essen (Popkorn, Nachos, Gummibärli) ist ja auch erst in den letzten Jahren mal wieder aus USA zu uns herüber geschwappt. Und für das Kino ist es natürlich eine willkommene Einnahme. Ist wohl alles eine Frage der Erziehung. Weder bei meinen Eltern, noch bei uns wurde und wird im Auto wärend der Fahrt gegessen (gebröselt, beschmolzen, geschmiert). Und auch im Wohnzimmer ist/war das nicht üblich. Dieses Nebenbeigeesse finde ich ohnehin ziemlich unnötig.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  12. Schickes Outfit, klasse Kette (Edelweiß?)
    Ich verlinke meinen nächsten Beitrag hier, dauert aber noch ...
    Herzlichst (und ebenfalls hoffend, dass es noch laaaaaaange oder "für immer" ohne Op. geht),
    Traude (im Hand-Schonungs-Modus ;o))
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱ

    AntwortenLöschen
  13. Auf weiße Hosen stehe ich im Moment auch. Wenn sie nur nicht so anfällig wären. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich mit weißer Hose ins Kino gewagt hätte. Bei deinem Outfit harmonisiert alles wunderbar. Schöne Fotos, mit witzigen Posen. :)
    Gruß Cla

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann gar nicht mitreden, wer bei uns in den Kinos Einlass bekommt, da ich nur sehr sehr selten ins Kino gehe. Aber ich mag mitreden, was Deine weiße Hose anbelangt, denn die sieht richtig gut aus und mir gefällt auch, wie elegant Du alles in der Summe gestylt hast. An mir sehen weiße Hosen nämlich praktisch immer alles andere als vorzeigbar aus - ganz egal ob ich damit in ein nicht so ganz sauberes Kino gehen sollte oder auch sonst ... Und natürlich mache ich bei den Kopfbedeckungen liebend gerne mit, danke für das freundliche Angebot :)

    A schiane Woch wünsch i da no :) D'Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Du bist aber mutig - mit einer weissen Hose in's Kino! Ich würde - wenn überhaupt - maximal eine khakifarbene Hose dorthin anziehen...lieber noch eine dunkle Jeans! Die Farben stehen Dir gut - die Kette ist ein echter Hingucker! :-)

    Mir fehlen die Eis-Verkäufer in den Kinos, so wie früher in Hamburg im Streit's, wenn sie mit großen Körben durch den Saal kamen und jeder seine Cornettos und Eiskonfekt kaufte und genüsslich vor sich hin muffelte, als der Film anfing ;-)

    Ich habe mich zum ersten mal verlinkt, sorry da sollte stehen "Kachinas bei steifer Brise um den Hals geschlungen" - und nicht mein Blog Name. Ich übe noch...

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  16. hallo sunny,
    bin es nochmals, wenn ich darf, verlinke ich den heutigen post von mir, da habe ich auch einen schal.
    ich weiss nicht, warum die leute so gegen weiße hosen sind, o.k. einmal getragen, wandern sie in die
    waschmaschine, deshalb habe ich genügend.
    falls dir der heute post nicht passend erscheint, werfe ihn raus.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sunny
    Toll sieht Dein Outfit aus. Ganz besonders gefällt mir die Chiffonbluse.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns gehen auch Ferkelchen ins Kino und komischerweise sind dann die, die sich am meisten aufgeschickert haben und auf edel tun und eine Parfüm-Wolke hinter sich herziehen die größten Ferkel. Habe beim Herausgehen auch oft gestaunt, was für ein Saustall das nur in 1 1/2 Std. geworden ist.. die armen Putzkräfte. Ich ziehe ins Kino nur casual und normal an, hatte mich nämlich einmal in einem ganz feinen Rock in einen Kaugummi gesetzt und saß dann fast 2 Std. drauf *g*.
    Dein Outfit sieht klasse aus und schon fast zu schick nur für´s Kino! ;)

    Liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Auch wir freuen uns über eine Verlinkung mit der tollen Kette - wir VerSchmücken uns auch in dieser Woche wieder und vielleicht wird es in der nächsten endlich mal keine Kette sondern ein anderes Schmuckstück bei uns geben - freue mich auch wenn Deine anderen VerSchmückten Damen sich bei mir verlinken möchten!!
    http://feiersunsworld.blogspot.de/2014/05/VerSchmueckt-No02.html

    Liebste Grüße zwischen uns SchmuckMädels
    die JesSi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches