Be inspired #18

Nachdem mich die letzten beiden Ausgaben der Instyle nicht zum Kauf annimiert haben, konnte ich schon beim Durchblättern des August Heftes das eine oder andere sehen, was mich angesprochen hat. Also wanderte das dicke Ding in meinen Wochenendkaufskorb.

Die Inspirationsquelle kombinierte zu weißem Herrenhemd, weißer Jeans und Fransentasche dick mit Fransen besetzte Sandalen und Fransenarmbänder. Ich mag ja Fransen gern, aber das war mir zuviel des guten. Selbst wenn ich "gefranste" Sandalen hätte, würde ich dazu dann nicht kombinieren.
Um die regelrechte Bilderflut betrachten zu können einfach den Rollbalken nach rechts schieben.........................................................................................
Stattdessen habe ich mich für einen roten Ledergürtel, rote Creolen und rote Schläppchen entschieden. Marke Peter Kaiser (ca. 2000 gekauft), rundum butterweiches Leder und einem nach fast 15 Jahren wieder angesagten Blockabsatz

Wie haltet Ihr es mit Inspirationen aus Zeitschriften? Katalogen? Oder Bloggs? 1:1 oder mit individueller Note? Eine Inspiration ist schließlich keine Kopie.

Eine schnelle Restwoche wünsche ich Euch
Sunny

Kommentare

  1. Liebe Sunny, mir gefällt dein heutiges Outfit sehr sehr gut, steht dir hervorragend. Die Schuhe sind wirklich Klasse.
    Ich lasse mich auch gerne inspirieren, gebe aber immer noch meine persönliche Note dazu.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen sunny,
    mit der instile kann ich nicht viel anfangen. tut mir leid, ist nicht meine welt. zeitschriften schau ich mir nur beim arzt an. ich habe lediglich die
    stuttgarter zeitung, wohnen und garten und eine kochzeitung aboniert. die letztere werde ich aber abbestellen.
    ansonsten lasse ich mich schon von blogs - allerdings ganz wenigen - beeinflussen. ich bestelle auch wenig im net. ich habe mein shoppingcenter vor der nase und da bin ich bisher immer gut gefahren.
    nein, bei peter hahn bestelle ich noch. die mode von looxend ist dort richtig schön. mag sein, dass der eine oder andere omlook sagt, von mir aus, ich kann damit leben.
    weiss und rot ist eine schöne kombi und peter kaiser schuhe, sind top, kann ich bestätigen.
    mich machen gerade die stiefel von peter kaiser und michael kors an. wobei mir das dicke label des letzteren gar nicht gefällt.
    ich finde, man muß das nicht immer so heraushängen, was man trägt. aber das ist meine meinung.

    mit lieben grüßen eva
    die hofft, dass es dir gut geht.

    AntwortenLöschen
  3. Klasse , weiß und knall rot sind beides meine Farben . Die stehen Dir auch total gut ;) Inspirieren lasse ich mich gerne von allen möglichen Plattformen . Irgendwann gefällt mir eine Idee und die setze ich dann um . Wann und wo mich was anhüpft ist dabei fast Nebensache :)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sunny, das sieht ja toll aus. Ich lasse mich ganz gerne von Blogs inspirieren, gebe aber immer eine persönliche Note dazu, was allein schon daran liegt, dass einige Teile in meinen Kleiderschrank dann ähnlich aber nicht gleich sind. Außerdem passt auch nicht alles zu meinem Typ.
    Gerade sie farbigen Gürtel, die ich zur Zeit überall sehe, werden mich sicherlich zu dem ein oder anderen Kauf eines solchen Stücks bewegen, da bin ich mir sehr sicher.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist die Instyle auch immer auf dem Tisch :) Dein Outfit ist toll!!! Weiß allover ist toll und steht Dir sehr gut.... Die Idee mit den vielen Bildern finde ich super !!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sunny, genial kombiniert. Dein weißes Herrenhemd finde ich ziemlich cool. Ein Look, der Dir total gut steht. Auch Deine Fransenlieblingstasche ist ein super Hingucker dazu. Ich hoffe, Deine Schulter heilt gut - lieber Gruß, Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny, um mit den Worten von Clas Neffen zu sprechen: wie geil ist das denn??? Trifft zu 100% meinen Geschmack! Und ich hole mir meine Inspirationen schon manchmal in Zeitschriften. Aber, hey, seid ich euch ü30-Damen kenne, hole ich sie mir eigentlich viel öfter hier bei euch, denn das ist nicht in der Retorte unter künstlichen Lichtverhältnissen entstanden und dann per Photoshop bearbeitet. Das ist die Realität, das sind Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen, einen Beruf haben (der nicht Model ist), teilweise Kinder großziehen und wohl auch irgendwie über ein Budget verfügen, was begrenzt ist (auch wenn es natürlich zwischen den einzelnen Bloggerinnen große Unterschiede gibt).
    Du jedenfalls bist heute eine große Inspiration, die Hemden meines Mannes sind nicht mehr vor meinem Zugriff sicher!!
    Liebe Grüße und weiterhin alles Gute für die Schulter! Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Look! Das Foto mit den fliegenden wilden Haaren ist großartig <3

    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny, zum Outfit habe ich nur ein Wort: Klasse. Inspiration bekomme ich von überall her, dazu schreibe ich nächsten Mittwoch nochmal einen Post. Und Peter Kaiser und Blockabsatz sind auch meine Favoriten. Gerade gestern habe ich auf der Straße mind. 3 Frauen mit 3 fabelhaften Männerhemden gesehen. Das hat mich inspiriert meine Serie doch noch fortzusetzen.
    LG und schönen Restfreitag! Sabina
    http://oceanbluestyle.blogspot.de/2014/07/das-kleine-3-x-1-teil-3.html

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny,
    als ich die INSTYLE durchgeblättert habe, hab ich bei den Taschen direkt an Dich gedacht.Da warst Du der Zeitschrift modetechnisch um Wochen voraus... Ich kaufe mir das Heft auch gerne, finde aber dass es die letzten Jahre etwas nachgelassen hat. Früher habe ich darin mehr Inspiration gefunden. Zur Zeit sind für mich Modeblogs inspirierender und spannender und auch an Instagram habe ich zur Zeit viel Spaß und finde tolle Outfitideen.
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und ein schönes Wochenende
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Zeitschriften haben irgendwie immer alle das selbe als Inhalt und das schon seit Jahrzehnten!! Außerdem so günstig sind die alle auch nicht!! Mein Mann hat mir neulich die "flair" mitgebracht, er war geschäftlich in einem Unternehmen, die liefen da um´s Gebäude und die Zeitschriften waren da gestapelt um weggeworfen zu werden, da zu viel bestellt. Hat er eine gegriffen und mir mitgebracht und wa total begeistert!! Qualitativ sehr hochwertig, die Mode inspirierend hoch 10, ganz außergewöhnliche Art der Fotografie, der Bereichte.. klasse!!
    Dein Outfit ist superschön. Weiß + Knallfarben aber dezent und nicht übertrieben.. beide Daumen nach oben :)

    liebe Grüße und ein feines Wochenende
    Dana

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst absolut toll aus, liebe Sunny!! Der schlichte weiße Sommer-Look ist perfekt durch die tolle Fransen-Tasche im Ethno-Look ergänzt - würde ich genau so tragen. Somit beantworte ich Dir auch gleich Deine Frage - Inspiration hole ich mir auf vielen Wegen. Auf anderen Blogs, in Zeitschriften, Online-Shops, auf der Straße usw.! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  13. Lieeb Sunny,
    das hast du super nach Sunny-Art abgewandelt - und so soll's auch sein. 1:1 wäre langweilig!
    Ich hoffe, deiner Schulter geht's den Umständen entsprechend gut!!!
    Ganz liebe Rostrosengrüße und schönen Sonntag,
    Traude

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sunny, ob nun inspiriert oder nicht - Du schaust auf jeden Fall super aus! Toll das weiße Hemd mit der weißen Hose und der Farbtupfer mit Deiner tollen Clutch gefällt mir sehr! Ich versuche mich immer inspirieren zu lassen, durch Blogs, Zeitschriften und sogar in unserer Lokalzeitung schaue ich, was die Leute auf den Bildern anhaben - vor allem deswegen, damit ich eine Idee davon bekomme, was ich anziehen könnte und ein entsprechendes Input bekomme :) Manchmal hilfts ;)

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Hi Sunny,

    ein Superlook. Weißt Du, was witzig ist, ich glaube, ich habe mir genau dasselbe Outfit auch aus der Instyle ausgerissen. Jedenfalls sieht Dein Outfit stark danach aus. Ich denk mal, das beantwortet auch Deine Frage. Ja, ich reiße mir gelegentlich inspirierende Outfits aus Zeitschriften raus und sammle die. Denn die kompletten Zeitschriften länger aufzubewahren, würde viel mehr Platz erfordern (den ich nicht habe).

    Ich wünsche Dir ein schönes Rest-WE! (und weiterhin gute Besserung Deiner Schulter)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sunny,

    da hast du dich schön inspirieren lassen. Nach einer Kopie sieht das nicht aus. Du hast deine eigenen Akzente gesetzt. Ich blättere gern in Zeitschriften und Katalogen oder lese in Blogs und lasse mich inspirieren.

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Mein Urlaubskoffer #1

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK