Themenabende - Liebe auf den ersten Blick

Mottoparties, Dresscodes.... normalerweise bin ich wirklich kein Freund von solchen Geschichten.
Einzig im Urlaub versuche ich mit meinem Kofferinhalt das Thema des Abends aufzugreifen.
So wie dieses Mal. Gleich am ersten Abend lautete das Motto des Buffets "Arabisch". Das Restaurant ist dort immer entsprechen dekoriert und die Speisenauswahl geht in diese Richtung.
Passend dazu habe ich also für mein Paisley-Maxi-Kleid entschieden.
An diesem Abend habe ich mich dazu blauen Sandalen, das Jäckchen und die Armbänder in Türkis getragen. Zu Beginn des Urlaubs war es um 19 Uhr noch relativ hell. Aber es wurde täglich früher dunkel. Das zweite Mal hatte ich es dann am letzten Abend an. Da musste man schon drinnen fotografieren, es war draußen dann schon zu finster.

Farbthema an diesem Abend wäre Pink/Schwarz gewesen. Naja. Man kann nicht alles haben. Schwarz hatte ich dieses Jahr nicht dabei.... angeblich kann man sich über die Themenabende im Netz schlau machen. Auf die Idee wäre ich nun wirklich nicht gekommen.

Aber es ist schon schön, wenn die Deko und die Menschen in harmonischen Farben "Gemeinschaft" demonstrieren.
Mein pinkes Strandkleid hätte ich noch im Angebot gehabt. :-)

Wie ist das bei Euch? Haltet Ihr Euch an solche Kleiderwünsche von Hotels oder Gastgebern?

Oder zieht Ihr absichtlich etwas an, was so gar nicht ins geplante Konzept passt?

Ich glaube ich hatte im ganzen Jahr nicht so oft ein Kleid an, wie in diesem Urlaub. Und soll ich Euch was sagen, ich habe es genossen.

Und? Was habt Ihr in diesem "Sommer" besonders viel getragen? Dicke Wollpullis? Gummistiefel? Rosshaarsocken?

Scherz beiseite.

Heute habe ich mich unsterblich verliebt, in eine Indoorjacke von Samoon. Ich habe sie zufällig mit meinem Mann im Gerry Weber Outlet entdeckt.
Dummerweise gab es nur noch 46 (riesig). Bei 42 konnte ich mich nicht bewegen (Arme/Schulter).
Gr. 44 wäre also ideal gewesen. Mist. Gabs nicht.
Im Netz habe ich die Jacke nirgendwo mehr gefunden. GW hat sie zwar zum März 2014 promotet.
Dabei gab es dieses Foto.

Es gibt aber noch andere Outlets:
Diese hier: http://www.gerryweber.com/ag-website/de/startseite/unternehmen/filialen/outlets
Nun meine Frage:
Ist das bei einer von Euch in der Nähe? Könntet Ihr da die kommenden Tage mal gucken es ob es die Jacke dort vielleicht noch gibt? Sie war so schön auf 30€ reduziert und wäre damit DAS Schnäppchen.

Sagt einfach kurz bescheid. Ich zahle natürlich auch das Porto. Das wäre soooo klasse, wenn ich sie noch bekommen könnte.

Kommt gut in und durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen.

Sunny

Kommentare

  1. Huhu Sunny,
    ich finde solche Dresscodes im Hotel ganz fürchterlich. Bei einer Mottoparty zuhause kann man sich ja noch darauf einstellen. Du siehst jedenfalls fabelhaft aus in deinem Kleid. Ich drücke dir die Daumen, dass du die Jacke von GW noch bekommst.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihiiii. Meine Männer ignorieren das. Maximal 1 - 2 mal wenn festlich, dann halt schwarz/weiß.
      Danke. Heidi wollte mal gucken. Das hört sich doch schon mal sehr gut an.
      LG Sunny

      Löschen
  2. Wegen der Jacke bei Gerry Weber kann ich mal schauen ;) Und mit Themenabenden ... da müsste ich meistens passen . Zu dem ist blond und helle Haut keine so dankbare Farbkombi . Da bin ich einigermaßen zurück haltend ,

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre super klasse. Aber nur, wenn es keinen großen Umstand bedeutet, für Dich. Das Farbthema heißt wie die Stadt "Lille" in Frankreich.
      Ich könnte mir durchaus ein Farbthema vorstellen, z.B. Weiß/Rot, da wärst Du fein raus.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Schöne Urlaubsimpressionen. Auf die Idee, mich für Themenabende in einem Hotel zu informieren, bin ich ich diesem Leben noch nicht gekommen ... ansonsten halte ich mich an Dresscodes, weil sich jemand etwas dabei gedacht hat und ich das respektiere.
    Im Sommer hatte ich viele Kleider und meine einzigen Shorts an, denn im Norden war ja Sommer ;) .
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass man sich informieren kann, erzählte mir ein Herr beim Abendessen. Er hat sich aber in der Woche geirrt und sich extra für Magenta/Schwarz ein magentafarbenes!!!! Hemd gekauft.
      Hätte ich gern gesehen.
      LG Sunny

      Löschen
  4. Hallo Sunny, ich beneide alle große Frauen immer darum, dass ihr so lange Kleider tragen könnt. Bei mir geht das nur in "Ausnahmefällen". Wenn ich denn eins in der passenden Länge finde 😊
    Wenn ich einen "Dresscode" bekomme, halte ich mich meist daran. - allerdings musste ich Urlaub noch nicht mit vorgegebener Kleidung erscheinen. Das war eher beruflich.
    Auf jeden Fall hattest du schöne Kleider im Urlaub an.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, vorgegeben sind dort eher die Farben, oder eben mal ein Thema: Ägäis, Arabisch, Piraten etc. Da findet sich dann schon was.
      Mir sind die meisten bodenlangen Kleider zu kurz. Die müssten Dir doch dann passen.... :-)
      LG Sunny

      Löschen
  5. Liebe Sunny, mit und ohne Dresscode gefällt mir dein Kleid, steht dir super. Übrigens war ich noch nicht beim Friseur, aber demnächst.
    LIebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sunny,
    das Motto hast Du auf jeden Fall perfekt getroffen und toll schaust Du aus im Paisley-Kleid. Kein Wunder, dass Du so gerne Kleider im Urlaub getragen hast. Du hattest ja auch wunderschöne dabei.
    In unserem Hotel war nur gefordert überhaupt etwas anzuhaben, egal was. Von Kleid bis Shorts war alles möglich Tag und Nacht. Dafür gab's aber auch kein Programm :-).
    Zu Deinem Haarschnitt muß ich Dir noch mal gratulieren. Du siehst super damit aus.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Boah! Das sieht ja absolut klasse aus mit Deiner neuen Frise! Hätte ich jetzt nicht gedacht (ich bin ja sonst immer für lang, länger, am längsten - und bloß nicht abschneiden, bitteschön! - nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen, frag Sabine Gimm!). Aber Dein Bob überzeugt mich absolut! Auch das Kleid ist wunderschön!

    Was Mottoparties betrifft, klar ich halte mich daran. Eigentlich liebe ich Mottoparties (und verkleiden) die gibts in meinem Leben eigentlich viel zu selten. Allerdings bemühe ich mich immer um etwas Individualität. Also wenn ich z.B. auf einer Hollywoodparty eingeladen bin, gehe ich davon aus, dass die meisten Herren als Charlie Chaplin oder Humphrey Bogart kommen und die Damen als Marilyn oder Audrey. Damit ist für mich klar, als Marilyn oder Audrey komme ICH schonmal nicht...ich suche mir da möglichst immer etwas spezielleres aus - so in der Art ist da meine Denke.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  8. Hello Sunny, das war ja das perfekte Kleid für den Abend... steht Dir super und so lange Kleider wirken an so langen Frauen einfach super!!! Und Mottopartys in Hotels sind, glaube ich aus der Not heraus geboren... Ich finde vielen Leuten sieht man nicht an, ob sie zum Strand oder zum Essen gehen und mit einem Thema beugt man dieser Entwicklung vielleicht vor... aber es fördert bestimmt auch das Gemeinschaftsgefühl - vielleicht kommt man dann leichter ins Gespräch??? Ich weiß es nicht und ich habe nichts gegen ein Motto im Hotel ... lieber Gruß & noch nen schönen Sonntag - Conny
    ps: ich glaube am Viktualienmarkt gibt es eine Gerry Weber Filiale... vielleicht hast Du dort noch Glück.
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny,

    mir gefällt die Kleid/Jäckchen-Kombi ganz gut. Das Kleid selbst sieht nach einem richtig schönen Strandkleid aus.

    Das mir ein Hotel vorschreibt, was ich zu tragen habe kenne ich gar nicht - wußte nicht, daß es so etwas überhaupt gibt. Von daher, trage ich immer was ich will.

    Mottopartys unter Freunden finde ich sehr schön. Egal welches Motto (80er Jahre, Ledermode, etc.) angesagt ist, jeder versucht sich die entsprechende Mode zu tragen - teilweise lustig, was man da alles sieht...;-)

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny,
    wie meine Vorkommentatorinnen bereits festgestellt haben, dieses lange Kleid ist ganz fabelhaft für dich! Du siehst klasse darin aus. Mottopartys finde ich grundsätzlich ganz witzig, wenn sie im Freundeskreis stattfinden und liebevoll vorbereitet sind. In Hotels habe ich das noch nicht erlebt, weil ich nur bei Städtereisen in Hotels absteige. Ansonsten bin ich eher der Ferienhaus-Typ und da gibt's sowas nicht;-)
    Gerry Weber habe ich leider nicht in der Nähe. Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Traumjacke noch bekommst!
    Liebe Grüße zum Sonntag von Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin kein Freund von Mottoparties oder Themenabenden. Ich möchte schon selber gerne entscheiden, was ich anziehe ;-). Du siehst einfach klasse in dem Kleid aus. Es steht Dir ausgezeichnet. Besonders schön finde ich es auch, dass Du richtige Urlaubslaune ausstrahlst. Deine kürzeren Haare stehen Dir einfach richtig gut.
    Ich konnte diesen Sommer sehr viele kurze Sommerteile tragen, denn im Norden hatten wir einen wirklich schönen Sommer. Normalerweise ist es ja immer umgekehrt so. Dieses Jahr (und auch im letzten Jahr) waren wir im Norden mit schönem Wetter mal dran ;-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sunny
    Wow.... Dein Kleid sieht super aus. Es steht Dir ausgezeichnet.
    Auch ich bin kein Freund von Themenabenden. Was aber sein muss, muss sein ;o)
    Ich wünsche Dir einen glücklichen und sonnigen Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. hallo sunny,
    gottseidank hatten wir auf dem boot keine kleidervorschriften, ich habe mit dem kapitän auch ohne kleidungsvorschriften wunderbar harmoniert.
    wenns denn sein muß, dann pass ich mich halt an.
    leck fett :-)) mit dem outfit hättest du auch in die oper gehen können. traumhaft schön.

    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sunny, ich habe grundsätzlich nichts gegen Themenabende und versuche dann mich auch anzupassen, allerdings würde es mir nie einfallen vorher im Internet zu recherchieren, was das Hotel so vorschreibt ;)
    Dafür ist Urlaub ja Urlaub, dass ich nicht alles so genau planen muss.
    Für dein Jäckchen drück ich dir die Daumen, dass es sich noch wo findet. Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  15. Man lernt echt nie aus!!! Ich war noch nie in einem Hotel mit Motto-Futter. Was es alles gibt! Themenabende, Fasching oder Verkleidung ist nix für mich - ok - ausser LOVE PARADE früher - zählt das auch??? LG

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sunny, bei Deiner Traumjacke bin ich Dir leider keine Hilfe, ich komme da nirgendwo hin. Drück Dir trotzdem die Daumen! Verstehe ich, dass Du das Kleid so gerne und oft getragen hast, denn es steht Dir super! Dresscodes? Ich überlege grade wann welche in meinem Leben relevant sind. In der Arbeit auf eine gewisse Art und Weise, und da halte ich mich (meist) auf eine gewisse Art und Weise daran. Aber ansonsten werde ich mit solchen Codes eher weniger konfroniert ... Mein Lieblingsstück im Sommer? Du hast es ja schon erwähnt: das waren definitiv meine Gummistiefel und meine Wolljacke von Icebreaker :) Mal schauen, ob es im Winter irgend ein leichtes Kleid wird ;)

    Schöne Woche wünsch ich Dir!

    Liebe Grüße, Rena

    International giveaway: Top form by the reasons of problems
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag Dein Kleid mit pinker Jacke drüber, aber ich mag vor allem Dein freches Foto mit Wuschelfrisur links!!!!

    Mit Motto-Sachen kenn' ich mich nicht aus, war glaub' ich als Jugendliche zuletzt bei sowas, aber ich bin ja eh fast nie aus. ;)
    Wäre ich irgendwo, wo's ein Motto gibt, würde ich - je nach Motto - mich entweder anpassen oder bei Nichtgefallen wegbleiben. ;) Absichtlich etwas anderes anziehen würde ich nicht, das fänd' ich blöd.

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK