Persönlicher Luxus #2 - Samt und Seide

Neben dem Luxus mir die Freiheit nehmen zu können, mir meine Zeit recht frei einteilen zu können habe ich das Glück mich in keinem Lebensbereich mich nach irgendwelchen Kleidervorschriften richten zu müssen. Im Büro geht im Prinzip alles, solange es ordentlich ist und nicht augenfällig sexy.
Seidencarré - Gudrun Sjöden HIER | Pumps - Gabor HIER | Kette - AVON - Fundus
Kleider, Lederhosen, Jeans, Hippieröcke..... täglich nach Lust, Laune aber natürlich auch nach dem Anlass. Das ist wirklich sehr viel Freiheit. In der Entscheidung. Und das ist für mich auch Luxus.
Morgen sind sämtliche Kolleginnen und Kollegen die 2014 Ihr 25. jähriges Dienstjubiläum feiern dürfen beim Werkleiter unseres Eigenbetriebs eingeladen.
Ich werde dazu mein neues Kleid aus Samt, ein neues Seidentuch und meine neuen dunkelblauen Pumps anziehen.
Tasche - Esprit Fundus | Strumpfhose 100 DEN - Falke Fundus
Samt und Seide sind für mich zwei sehr luxuriöse Materialien, die ich wirklich gerne trage. Sie fühlen sich unwahrscheinlich angenehm auf der Haut an. Das Anfassen macht mir einfach Spaß.
Schön finde ich, dass meine Puscheltasche (innerhalb der Familie "das Tier" genannt) farblich so gut dazu passt.
Samtkleid - Gudrun Sjöden HIER
Ich habe die Tasche mein ich 2011 von meinem Mann zu Weihnachten bekommen. Im Winter trage ich die Tasche wirklich gern, für Frühjahr und Sommer ist sie vom Material her leider irgendwie nix.

Was sind für Euch die typischen Luxusmaterialien? Samt (aus Seide oder Baumwolle), Seide, Leder, Kaschmir, Fell? Liegt das am (Trage) gefühl und/oder am Preis?

Kommt gut in die Woche. Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Verlinkt bei Patte's Aktion HIER

Kommentare

  1. Hallo Sunny, toll siehst du aus. Ein sehr schönes Kleid. Luxusmaterialien sind für mich Seide und Kaschmir, was sowohl am Preis, am Tragekomfort und daran liegt, dass beides sehr empfindlich ist-und damit eben nichts für jeden Tag.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sunny,

    wie ich sehe, präsentierst du uns heute ein Outfit in Marinefarben. Samt ist ein wirklich tolles Material, bzw. Stoff. Ich selbst habe davon ein Kleid, daß ich auch gerne trage: http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2014/05/mein-neues-lila-samtkleid.html

    Allerdings würde ich Samt nicht als "Luxus" bezeichnen, dafür ist es zu alltagskonform. Ich denke, darunter kann man eher Seide zählen.

    Trotzdem hast du dir für dein Dienstjubiläum ein schönes Outfit zusammengestellt. Farblich sieht das schon richtig gut aus. Jedoch gefällt mir diese Tasche gar nicht - die Federn/Fellbezug (?) daran, sind mir zu viel.

    Ich hoffe, du hattest auf der Feier viel Spaß und dein Outfit kam entsprechend an. Oder hat das gar niemand bemerkt? Wäre schade...

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sunny,
    so verschieden ticken die Menschen :-) Ich mag Samt überhaupt nicht besonders.
    Dafür gefällt mir Chiffon sehr gut. So ganz leichter, feiner und fast durchscheinender Stoff......das mag ich sehr.
    Oder Kaschmir, den empfinde ich als höchst angenehm und als Luxus zu tragen.
    Dein Tier gefällt mir immer wieder sehr gut, wenn du es uns zeigst.
    Viele liebe Grüße,
    Luzerne

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid. Feier morgen schön! Was für ein Eigenbetrieb habt Ihr denn? Oder bei Dir im Büro? Bist du schon 25 Jahre dabei?

    Ich liebe Samt, Kaschmir sehr - Seide kommt erst danach. Für mich ist nur Haptik und Optik wichtig dabei, der Preis spielt keine Rolle. Gute Pasta mit frischer Tomatensoße mag ich auch lieber als manch teuren Trüffel.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Das Samtkleid sieht richtig toll bei dir aus liebe Sunny. Deine Puscheltasche ist für mich der Oberhammer dieses Outfits. Ich will auch so ein "Tier"! Etwas Luxus sollte sich jeder ab und zu leisten. Du wirst auf jeden Fall der Hingucker.

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
  6. Seide ist mein Luxusmaterial Nummer 1. und dein Tuch hat die richtigen Farben für meinen Geschmack. Aus Samt hatte ich leider schon lange nichts mehr gefunden, finde ich immer so angenehm zu tragen.
    Viel Spaß in deinem tollen Outfit!
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny,
    das ist ein wunderschöner festlicher Look, ich mag ihn sehr! Das Samtkleid, stelle ich mir vor, verleiht schon bei Tragen ein Luxusgefühl.
    Samt, Seide und Spitze sind für mich Luxusstoffe und Brokat. Leder dazu ein Stilbruch, den ich sehr gerne mag.
    Ich empfinde es auch als sehr angenehm im Job tragen zu können, worauf ich Lust habe. Jeden Tag im Hosenanzug oder Kostümchen könnte ich mir gar nicht vorstellen. Dann schon lieber im Blaumann :-).
    Lieben Gruß und hab eine schöne Woche
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sunny,
    danke schön für Deinen Kommentar!
    Meine liebsten Materialien sind Seide oder auch Leder.
    Samt kann ich leider nicht anfassen, da bekomme ich Gänsehaut (so ähnlich wie manche ja kein Styropor anfassen oder auch knatschen hören können).
    Allerdings schätze ich tatsächlich auch die gute alte Baumwolle ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Outfit! Es harmoniert alles und steht dir hervorragend :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny, ein richtig feierliches Outfit. Aber der Anlass ist ja auch feierlich. Seide mag ich auch gerne tragen und natürlich geht nichts über einen weichen Kaschmir-Pullover.
    Ich wünsche dir Morgen einen schönen Tag. 25 Jahre sind schon beachtlich.
    Gruß Cla

    AntwortenLöschen
  11. Hello Sunny - those blue tights are so great. Love the whole look and thanks for sharing with Visible Monday!

    AntwortenLöschen
  12. super chic - die ganzen blautöne und all die schönen strukturen - bis hin zum "tier"!
    naturmaterialen wie seiden, wolle, fell und auch leinen sind für mich lebenswichtig - fallen also nicht wirklich unter luxus. ebenso pelz. wenn hier der böhmische wind übers gebirge fegt und ich das haus verlassen muss ist mein vintage pelzmantel eine notwendigkeit. damit stundenlang fröhlich auf´m weihnachtsmarkt zu bummeln ohne bibbern wahrscheinlich ein luxus :-)
    gratuliere zum jubiläum!!!!
    xxx

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sunny,
    Samt und Seide, der Titel erinnert mich an die Fernsehserie die in der 90ern lief. Toll siehst Du aus mit mit Deinem Kleid und dem Tuch, die Farben sind sehr harmonisch zusammen. Das Tier finde ich eine absolutes Highlight, passt wunderbar dazu.
    Ich mag Seide auch sehr gerne und Winter ist Kaschmir natürlich auch immer ein toller und kuscheliger Luxus.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    Liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Das mag ich auch an meinem Job , ich kann anziehen was ich will :)) Samt & Seide ...ist nur deshalb Luxus , weil vieles in Plastik so günstig ist ;)
    LG und eine schöne Woche wünscht Dir Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Your blog's name caught my eye, but I had to have my son translate (He spent a year in Berlin). Your photos of the velvet and silk pieces in those exquisite blues, however, need no translation!

    AntwortenLöschen
  16. Very pretty velvet dress on you, Sunny ... just right with your silk scarf, suede heels and the family "pet"! Love your bag; your husband has good taste! Hope you had a great time at the event!

    AntwortenLöschen
  17. Hi Sunny, das ist ja wirklich etwas Besonderes, was auch einen besonderen Stil verdient. Deine Tasche ist witzig und die Schuhe haben es mir angetan, denn ich brauche solche mit einer Schnalle unbedingt! LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  18. Eigentlich ist nichts von den genannten Materialien Luxus für mich, wahrscheinlich, weil ich sie auch im Alltag trage. Sogar Nachts trage ich immer ein Seidentuch (also im Herbst/Winter), weil echte Seide so schön leicht ist, aber toll wärmt und ich unheimlich empfindlich bin am Hals.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Stil? Lässig feminin.

Professionelles Fotoshooting

The Guitar Strap, das it-piece 2017

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #5