Um Kopf & Kragen #48 - Bürokleidung

Guten Morgen liebe Leute. Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, ich habe diesen Post nicht in den grauen morgen Stunden getippt, zu welchen Ihr ihn lesen könnt.
Sondern gestern Abend/Nacht.
Und weil ich heute Früh meinen Dad mit dem Auto zum Augenarzt fahren "muss" (ich mache das gerne, keine Frage), fass ich mich mit meinem Post etwas kürzer.
Durch Vorarbeiten einer Zahnimplantation hat sich im Auge eine Thrombose gebildet. Ab 7 Uhr wird das Auge viertelstündlich betäubt und um 8 Uhr wird etwas mit Spritze eingesetzt, was kontinuierlich ein Medikament abgeben wird, welches die Blutung auflösen soll.


Das frühe Aufstehen ist mir am Montag relativ leicht gefallen. Meistens leide ich erst 2-3 Tage später unter dem so genannten Sommerzeit-Jetlag.


Trotzdem ist meine Bürokombination für gestern schlicht und einfach ausgefallen. Bei Temperaturen kurz über der Null Grad Grenze und starken Sturmböen musste für draußen nochmal der blaue Daunenmantel mit Kapuze her.

Drei Farben dominieren das Bild: Taupe (Gürtel, Tasche, Schuhe), Dunkelblau (Jeans, Strickjacke) und Lila (Shirt). Die Farbklammer um alle Teile bildet das GS Seidentuch.

Mit Gr. 44 bin ich selbst auf 1,83m nicht die Schlankeste. Meine Figur Schätze ich als A-Typ ein. Durch die Körperlänge kann ich mir ein paar Spirenzien (z.B. gekrempelte Jeans) leisten.
Wichtig finde ich es die Taille zu betonen. Also setze ich hier den Farblichen Querbruch. Damit die Hüften nicht zu üppig erscheinen, trage ich darüber eine lockere Strickjacke.
Hose und Strickjacke meist in dunklen Farben, das Shirt darunter und den Gürtel dazu im Kontrast. Um den Blick nach oben zum sonnig lächelnden Gesicht zu lenken, macht es für mich Sinn ein schönes Tuch zu tragen, dass alle Farben der Kombination nochmal aufnimmt und harmonisch verbindet.


Ich glaube, die günstigen Längs- und Querlinien sitzen bei jeder Figur anders. Aber grundsätzlich weiß der Bauch genau was "passt" und harmonisch wirkt. Hört mal in Euch rein.

Was sind Eure Tipps für laaange A-Figuren? Seid Ihr der Meinung Ihr hättet eine nahezu perfekte Figur? Oder arbeitet Ihr auch mit optischen Tricks?

Es ist ja nicht so, dass ich mein Gegenüber "bescheißen" will, aber in 46 Jahren habe ich einfach gelernt, was meine Figur besser und was schlechter in Szene setzt. Außerdem haben Männer überhaupt kein Problem, wenn sie weibliche Figuren sehen. Die einen stehen auf mehr Brust, die anderen auf mehr Hintern. Einen Apfelpopo (so schön ich den auch finden mag) haben die meisten selbst.... und ich werde nie einen haben. Auch wenn mein Busen sich auf AA verflüchtigt hat und man auf meinen Rippen Xylophon spielen könnte.

Setzt Euch ins rechte Licht. Betont Eure Vorzüge und: zeigt Euer zufriedensten und schönstes Lächeln während Ihr zusammen mit dem Mann Eurer Träume sein Lieblingsgericht genießt.
Ich habe in den letzten 46 Jahren noch keinen Mann getroffen (und lasst Euch sagen, es waren nicht wenige und richtig tolle Kerle), der es toll gefunden hätte wenn ich lustlos am Salatblatt geknabbert hätte während er den sinnlichen Gaumengenüssen erlegen wäre.

Genug philosophiert. Jetzt seid Ihr dran. Verlinkt auch bitte jetzt mit allem, was Ihr in der letzten Woche um Kopf und Kragen getragen habt.





Nächste Woche geht es zwar im Prinzip wie gewohnt mit der Aktion weiter, aber es erwartet Euch an diesem Tag ein Interview mit einem Specialguest bzw. Um Kopf und Kragen - Betrag der etwas anderen Art.  Termin also bitte vormerken.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. Sieht klasse aus, liebe Sunny, durchlesen werde ich mir deinen Post aber erst im Büro, denn bei mir sinds tatsächlich die frühen Morgenstunden, wo ich tippe und meinen "Wolf" gleich bei dir verlinkt habe ;o))
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs mitmachen....:-)
      LG Sunny

      Löschen
  2. Hey Sunny, schöne Worte... wir sind uns doch echt ziemlich ähnlich...ich werde im Sommer 46 und im Moment trag ich auch Kleidergröße 44, aber ich arbeite dran, weil ich damit echt hadere. Dein heutiges Outfit ist wieder toll.
    Gute Besserung für Deinen Paps und viel Spaß über Ostern.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage vermutlich schon seit ich 20 bin irgendwas zwischen 42 und 44. Gut nach den Kindern hat das nciht gereicht, aber bald danach dann halt wieder. 44 passt mir nach wie vor, allerdings habe ich im letzten Jahr ein "Bauch" zugelegt, das kannte ich früher gar nicht. Ich habe Monatelang beim Sport kurz getreten, wegen der Schulter. Und nach der OP durfte ich auch ewig nicht. Und jetzt darf ich wieder, merke aber sofort bei etwas mehr Gewicht (und das ist noch gar nichts im verhältnis zu früher) dass ich schmerzen gekommen. Naja.... schau mer mal.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Sieht toll aus ,mir gefallen besonders die Farben :)
    Und stimmt ,das Tuch "hält" alles zusammen ,wäre es weg ,würde tatsächlich etwas fehlen. So ist es komplett.

    Bei mir läuft es so ,wenn ich ein neu zusammengestelltes Outfit anziehe sehe ich meistens erst auf den Fotos das etwas nicht harmoniert ,etwas eben nicht stimmig ist. Oder das ein Outfit besser aussieht ,schlanker macht als ein anderes. Im Spiegelbild fällt mir das nicht so auf. Daher greife ich bei wichtigeren Anlässen auf Kombinationen zurück die sich bewährt haben. :)
    Der Tipp mit der Farbklammer hilft natürlich ,wenn etwas nicht stimmig ist kann man noch mit Accessoires nachbessern :)

    Baldige gute Bessserung für deinen Pa ,liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast absolut Recht. Auf den Fotos sieht man all das, was der Spiegel nicht vermag. LG Sunny

      Löschen
  4. schööööne farben!!!!!! du weist wirklich was dir steht!! und interessant! mein tägliche uniform besteht auch gerade aus marineblau und lila! genauer gesagt blauer midi-faltenrock und lila herrenpullover. mit braunen waisenkind-schnürstiefeln.
    also nichts was auf den ersten blick die figur hervorhebt, betont, verbessert. aber ich muss auch nicht mehr. durch den grossen busen hab ich so "viel figur" dass ich die ganz gern "herunterspiele". immer als "bombshell" durch die gegend zu laufen ist unglaublich anstrengend!
    gute besserung für deinen papa! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bombshell..... hihi.
      Scherzkeks.
      LG Sunny

      Löschen
  5. Das beste Kompliment, was mir ein Mann mir mal gemacht hat war (wir aßen im Lokal Spaghetti mit Tomatensoße und ich dachte nur, was guckt der immer so auf meine Gabel und warum isst er nicht):

    "Ich sehe Dir so gern beim Essen zu. Du ist so schön und siehst dabei immer so glücklich aus."

    Zugegebenermaßen hatten mir nach diesem Intro noch lange Zeit sehr viel Spaß miteinander :) ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist klasse. Ich bin auch der Ansicht, Menschen die mit Genuss essen haben den Sinn fürs Wesentliche ..... :-)
      LG Sunny

      Löschen
  6. Jetzt habe ich vor Nostaligiegedanken sträflich den Rest vergessen: Das Outfit finde ich mit den Betonungen und Farben sehr gelungen kombiniert. Und natürlich gute Besserung für Deinen Dad!

    AntwortenLöschen
  7. Wie schon meine Vorrednerinnen schreiben, du weißt, was dir steht und das freut mich für dich. denn ich kann mir vorstellen, dass es nicht immer so war. Jedenfalls, wenn ich mal aus dem Nähkästchen plaudern würde ;-) Und natürlich ist es gut zu wissen, dass man Notfallkleidung hat, die immer geht. Ist bei mir mein blauer Anzug. Im Großen und Ganzen ist bei mir alles dran, was die Natur so vorgesehen hat, und dafür bin ich dankbar. Hab einen schönen Tag. LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das Glück, dass ich von kleinsten Kindesbeinen an in einem Schneideratelier aufgewachsen bin und immer mitbekommen habe, wie Leute mit den unterschiedlichsten Figuren und Größen, im unterschiedlichsten Alter sich optisch veränderten, wurden Farben, Schnitte und Teilstellen, Längen verändert.
      Ich weiß also schon recht lange, wie man mit der Optik spielen kann. Und sehe das auch bei anderen Menschen.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Dein Outfit ist toll! Hoffentlich lockt die Farbe deines Shirts jetzt bald mal den Frühling an :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher nicht... heute hat es den ganzen Tag geschneit.
      LG Sunny

      Löschen
  9. Ich lerne noch, wie man am besten betont und kaschiert, und bin da meist noch sehr unsicher drin.
    Aber ich bin ja froh, das ich zumindest schon mal so weit bin, das ich mich trotz meiner Kurven mag und dazu stehen kann. Das war nicht immer so...

    Dein outfit gefällt mir sehr gut!
    Wo du allerdings "nicht die schlankeste bist" frag ich mich *lol*

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann hat das Tricksen ja funktioniert.... :-)
      Sich selbst zu mögen ist die beste Idee. Mit allem was dran, nicht dran und drinn ist.
      LG Sunny

      Löschen
  10. Liebe Sunny, ich liebe Deine Outfittipps die für den Alltag super zu brauchen sind. Ich kämpfe auch immer mit großem Busen.. und dem Rest,,,
    Aber zu sehen und zu lesen wie schön du mit Kleidung " spielst" und weisst was Dich kleidet macht richtig Spaß. Macht auch richtig Lust auf Mode. Das ist eine tolle Botschaft. Danke Dir dafür.
    Wünsch für deinen papa alles Gute. liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gern. Wenn jemand mit meinen Beschreibungen was anfangen kann, das freut mich sehr.
      Du hast einen groooßen Busen. Ist mir noch nichts ungewöhnliches aufgefallen.
      LG Sunny

      Löschen
  11. Die Farbkombi steht Dir super . Gefällt mir richtig gut an Dir . Ich finde das übrigens gut , das wir nicht alle aussehen als ob wir aus einer Form wären . Denn dann würden wir alle gleich aussehen
    Aber wenn ich meine Figur hätte selber schnitzen dürfte . Dann hätte ich auch gerne , dort mehr und hier weniger . Aber da das nicht geht . Ist´s Ok ;)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, schnitzen, das ist zu blutig. Töpfern wäre genau das Richtige für Dich. Ich bin überzeugt das wird gut. Dann darfst Du bei mir weiter machen.
      LG Sunny

      Löschen
  12. Hallo Sunny,

    alles Gute für deinen Vater! Das hört sich äußerst unangenehm an.

    Wir versuchen (fast) alle aus unseren gegebnen Proportionen das Beste zu machen, die kleinen Tricks und Kniffe finde ich absolut legitim.

    Viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sunny, ein schönes Outfit und ich finde, Du verstehst es hervorragend Dich zu kleiden! Hoffentlich ging mit Deinem Vater alles gut. Leider kann ich Dir für große A-Figuren gar keine Tips geben, ich reiche Dir vermutlich nur bis zum Bauchnabel :) Mit meiner Figur bin ich zufrieden, ich muss gestehen, ich zerbreche mir aber nicht groß den Kopf darüber. Da habe ich lieber wieder bei Um-Kopf-und-Kragen mitgemacht.
    Liebe Grüße von Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Alles Gute für deinen Paps!
    Du siehst klasse aus. Blautöne und Lila mag ich gern an dir. Außerdem weißt du, wie du deine Vorzüge betonen kannst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ich würd das jetzt mal gar nicht bescheissen nennen, eher sowas wie schön einpacken. Macht man mit Geschenken so und warum dann nicht mit dem wertvollsten was man hat, sich selber.
    Lila sieht Wiedermal Top an dir aus! Ich hänge übrigens noch an dem grün vom Sonntag fest. Papa meinte schon "das steht dir! Wir gehen mal wieder einkaufen und dann kriegst sowas"
    Hoffe bei deinen Paps hat alles gut geklappt *festdiedaumendrück*
    Bin schon gespannt auf nächsten Dienstag,
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann hat es sich ja rentiert. Geschenke vom Papa sind top. Hast Du ihm die Bilder gezeigt?
      LG Sunny

      Löschen
    2. Ja ich hab sie ihm alle geschickt, er freut sich immer über sowas gerade. Über meine Schnute hat er auch sehr gelacht :) schön, dass bei deinem Papa auch alles gut verlaufen ist.

      Löschen
  16. Liebe Leute, vielen Dank für die Genesungswünsche für meinem Dad. Der Eingriff ist gut verlaufen, die Nachkontrolle heute positiv.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK