Um Kopf und Kragen # 68

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
This article was released originally on "Sunny's side of life".
Sagenhaft. Schon wieder ist eine Woche um, mir kommt es wie gestern vor, dass ich das Linkup für "Um Kopf und Kragen #67" erstellt und in meinen Beitrag HIER eingebunden habe.


Ich bin jetzt schon in meiner 2. Urlaubswoche.... letzte Woche wars tagsüber noch immer brüllheiß, aber wenn man nicht unbedingt raus muss oder im Schatten unter großen Bäumen bleiben kann.... perfekt.
Und am Abend ist es dann umso schöner und man ist mit leichter Naturfaserkleidung gut bedient.

Ein Seidentop und eine Leinenhose. Dazu leichte Schläppchen und eine gewebte Tasche. Genau das richtige für Ines Augustaktion "Nur - Natur" HIER.

Herstellernachweis:
Seidentop - S.Oliver (aktuell) | Leinenhose - Qiéro (aktuelles Modell auch in lang!!! HIER) |
Tasche - Asos 2014 | Schläppchen - Rieker (Fundus) | Schmuck und Makeup - AVON (Fundus)

Tragt Ihr Leinen? Oder knittert es Euch zu sehr? Wenn ja, Leinen nur im (Hoch)-sommer, so wie ich? Oder ist das für Euch ein Material, was das ganze Jahr zum Einsatz kommt?

Der Perlmuttschmuck von AVON ist schon etwas älter und zeigt nach (vermutlich) 15 Jahren schon ein paar Gebrauchsspuren. AVON Schmuck-Sets (Kette und Ohrstecker und/oder Ring) kommen selten über 15-25€. Die Qualität und Haltbarkeit sind dafür immer mehr als angemessen.

Hier könnt Ihr Euch auch diese Woche mit allem verlinken, was Ihr um Kopf und Kragen getragen habt.




Kommt gut durch die Woche und lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. die rote bluse ist immer wieder super an dir! (das ist übrigens nachhaltig! - extrapunkte!)
    und die lässige hose steht dir auch hervorragend - und mit den bunten accessories einfach nur schick sommerlich!
    leinen habe ich gar nicht soviel - 2 kleider, 1 rock. und die hauptsächlich wegen dem muster. meist kommt leinen ja einfarbig, auch vom meter - ich fühle mich aber mehr zu mustern hingezogen. obengenannte sachen sind natürlich selbstgenäht und für hochsommer bei fast 40° schon fast zu dick, das leinen ist eine schwere qualität. knitter haben mich noch nie gestört - im gegenteil: da man ja beim nähen dauernd auf den sachen rumbügeln muss werden sie, wenn fertig, gewaschen damit sie nicht so steif aussehen - und natürlich nie wieder gebügelt!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den schicken Naturbeitrag. Da sieht man auch gleich mal wieder, dass Naturmaterialien absolut nichts mit Müslilook zu tun haben müssen.

    Ich trage gerne Leinen, allerdings in den letzten Jahren nur privat und eher als Kleid. Die letzte Leinenbluse ist heuer entsorgt worden. Von Lands' End hatte ich mal zwei Sommerhosenanzüge aus einen Leinenbaumwollmischung, die waren nicht ganz so schnell knitterig wie reines Leinen und die habe ich auch gerne geschäftlich getragen für Seminare im Sommer. Würde ich gerne wieder kaufen, zumindest eine Hose, gibt es aber nicht mehr.
    Schöne neue Urlaubswoche wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. 100 % Leinen ist mir zu knitterempfindlich . Da sieht man einfach immer gleich so aus , als ob man in der Kleidung genächtigt hat . Als Mischgewebe gerne . Dein Outfit sieht auf jeden Fall Klasse aus :) Die Farbkombi mag ich
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Seidentop ist top ♥ Genau richtig für heiße Sommertage. Leinen trägt sich sehr angenehm. Ich persönlich ziehe auch ein Baumwoll-Leinen-Gemisch vor. Das knittert nicht so doll. Weiterhin schönen Urlaub.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Leinen für mich ein "Synonym" für Sommer, insbesondere bei Hosen, auf jeden Fall. Schöne Tasche die du da hast! ;)
    Also, genieße weiter deinen Urlaub und hab einen schönen Tag!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Also um ein solches Zop beneide ich dich jetzt total! Ich habe diese Form schon immer an anderen Frauen bewundert, aber erst jetzt mir eins in weiß gekauft. Und du hast recht, total ideal für warme Tage, die ja jetzt erstmal vorbei sind. Puh! Hab noch einen schönen Urlaub und ich verlinke mich mal mit der Brille, die ich heute im Gesicht trage, das ja auch am Kopf befestigt ist :) LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny, rot ist einfach immer wieder toll an Dir! Die Leinenhose schreit Sommer. Ich besitze fürs moderne Leben so gar nix aus Leinen. Fürs andere frühere Jahrhundert schon. Da liebe ich die Mischung aus Leinen und Seide. Sehr edel.
    Dein Schmuck und die Tasche gefallen mir besonders gut. Hab einen schönen Urlaubstag, liebe Grüße Tina.

    AntwortenLöschen
  8. Die Art wie du deine Leinenhose trägst gefällt mir sehr! Es hat so etwas lässig leichtes ,man kann sehen das es ein ideales Sommer-Outfit ist :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich luftig und mit dem flammenden Rot schön eye-catcherisch, liebe Sunny ;o)
    Ich habe Leinen erst vor wenigen Jahren für mich entdeckt. Was ich früher probiert habe, war offenbar zuuu billig hergestelltes Leinen, das juckte und kratzte mich wie verrückt und ging so gar nicht auf der zarten Rostrosenhaut ;o)). Inzwischen habe ich ein paar angenehme Leinenhosen in weiß und taupe, die trage ich, da sie dünn sind, nur im Sommer, sowie einen Leinen-Ganzjahres-Midirock in Taupe. Besonders gern mag ich übrigens Leinen-Baumwoll-Gemische, ich finde, das knittert weniger und fühlt sich auf der Haut auch noch besser an...
    Alles Liebe,
    Traude (- wieder dabei bei Um Kopf und Kragen :o))
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/rdl-8-uber-eine-irische-geschichte-und.html

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ja so ein Bügelmuffel, deswegen meide ich Leinen eigentlich, aber bei dem Wetter ist der Stoff natürlich super auf der Haut. Ich bin immer noch ganz neidisch auf Deine tolle Tasche - die fällt mir immer wieder ins Auge wenn Du die mit auf dem Foto hast. Übrigens finde ich rot auch sensationell an Dir - ich hab Dich ja sonst immer eher so bei den Lila-Flieder und Aquamarintönen verhaftet. Mit dem roten Lippi wirds superrund!

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  11. Das Outfit steht dir wunderbar. Die Farbe des Tops ist sehr schön und Leinen angenehm kühl für den Sommer. Ich selbst habe allerdings schon vor einigen Jahren aufgehört, Kleidung aus 100 % Leinen zu tragen, da mir das ständige Knittern mir auf die Nerven gegangen ist.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ich sehe Rot :-) Auch eine meiner Lieblingsfarben. Und Du trägst Dein Haar anders, liebe Sunny - oder nur im Urlaub?

    Leinen mag ich auch sehr, das Knittern würde mich nicht stören. Aaaaber .... ich mag unflexible Hosen nicht mehr tragen. Ab einem gewissen Alter werden viele Frauen empfindlicher im Bündchen-Bereich, so auch ich und deshalb muß immer ein Stretchanteil in den Hosen sein. Bei Leinen ist das ja leider nicht der Fall. Wirklich schade. Und Boller-Hosen mit Bindeband mag ich für mich nicht. Dazu bin ich auch zu klein. Aber Leinenjacken, Tops, sowas besitze ich auch.

    Schade, ich hab' "um Kopf und Kragen" ja nichts getragen auf meinen Bildern .... nur einen etwas verqueren Gesichtsausdruck *lach* - sonst hätte ich gern teilgenommen, wenn ich passende Bilder gehabt hätte.

    Liebe Grüße und noch schöne Urlaubstage
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Leinen zwar, aber mich stört das Genittere doch zu sehr dabei. Ich mag helle Leinenhosen auch bei Männern. Leider tragen nur wenige eine solche. Die kleine Tasche ist so süß. Wenn ich nicht schon so viele Taschen hätte, würde ich mir die glatt auch noch zulegen ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sunny,

    was Leine angeht, kann ich leider nicht mitreden - habe davon keinerlei Kleidung. Und das wird sich wohl in Zukunft auch nicht ändern.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Kombi - rot weiß steht Dir super gut. Ich habe eine Culotte aus Leinen genäht, wäre mein einziges Stück gewesen, allerdings habe ich einen Fehler gemacht somit habe ich nunmehr aktuell kein Leinen im Schrank.
    Schönen weiteren Urlaub wünscht
    Jacky

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sunny,
    also Leinen habe ich ja bis vor gar nicht sooo langer Zeit gar nicht angezogen - und jetzt dafür umso lieber! Nichts hält besser schön kühl und frisch, wenn es heiß ist :) Dein Outfit steht Dir und ist perfekt für einen abkühlenden Abend. Danke für den Linkup und weiter einen schönen Urlaub.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  17. Aaaaaah jetzt bin ich aber begeistert!!!
    Das knallrote Top, die roten Lippen und die superschöne bunte Tasche.. Hammer! Steht dir super! <3
    Bei Hitze geht nix über Natur, da können sie noch so viele Textilfasern erfinden.
    Habe diesmal sogar beim Link-up mitgemacht, obwohl es nur mein bescheidener Haarreif ist :-)

    viele liebe Grüße
    Dana
    P.S.: Danke dir vielmals für deine Hilfe wegen dem Klon! <3 Dicka Knutscha!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Toller Look, liebe Sunny, steht Dir ganz ausgezeichnet! Die rot-weiße Kombination ist wunderschön und der dazu passende Lippenstift sieht super aus!
    Leinen trage ich nicht so oft, da es mir zu sehr knittert und nur bei hochwertigen Material nicht unangenehm ist. Ich gebe der lieben Traude recht, dass billiges Leinen oft jucken und kratzen kann.

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Stil? Lässig feminin.

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #5

The Guitar Strap, das it-piece 2017

Pantone Spring Colors 2017

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends