Das war der Oktober 2015

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Alles in allem ein sehr ruhiger Monat. Im Job liefs verhältnismäßig entspannt. Wir hatten keine Verpflichtungen in dem Sinn, ich konnte mir meine Zeit frei einteilen. Ich war beim Sport, wir waren im Kino KLICK , wir waren auf einem ganz wunderbaren Konzert KLACK.


Und unsere Küche ist endlich ganz fertig geworden.... Drei Kreuze schlage. Meine Herren, das war eine Geburt. Wir hatten uns natürlich im I Net nach neuen Küchengeräten umgesehen. Kühlschrank und Herdplatten hatten nach 18 Jahren einen Defekt und mussten ersetzt werden.


Nachdem wir aber Beratung wollten, Altgeräte nicht selbst entsorgt werden sollten und wir auch nicht wollten, dass alles einzeln geliefert wird, haben wir uns entschlossen die Küchenrenovierung über "Küchen Flamme" abzuwickeln.



Die Beratung war eher mau.... aber gut, wir konnten beim 2. Besuch vorort alles zusammenstellen und einen guten Preis aushandeln.
Neuer Einbaukühlschrank, neuer Einbaugefrierschrank, neuer 90er Induktionsherd, neuer Backofen. Spüle, Hahn und Arbeitsplatte wurden auch ersetzt.
Ein von Sunny's side (@sunnys_side) gepostetes Foto am
Beim ersten Termin wurde eine falsche Herdplatte verbaut und die Rückleisten zerbrochen, da man sie fälschlich für die alten gehalten hatte. Nach Abzug der Handwerker waren zwei uralte Steckdosenleisten verschwunden, die ich ihnen in dem Glauben geliehen hatte, sie wollten Ihre Werkzeuge dort einstecken.
Ein von Sunny's side (@sunnys_side) gepostetes Foto am

Fakt war, man hatte diese uralten Teile hinter meiner Küche verbaut. 2 Tage später kam nochmal einer und passte das richtige Induktionsfeld ein.... 4 Wochen danach montierte man die neue Rückleisten.
Außerdem hatte ich noch den Elektriker und einen befreundeten Schreiner da, die den Herd richtig anschlossen und die Kühlgeräte direkt in die Wand einsteckten. Endlich hatte ich die wenig vertrauenserweckenden Steckdosenleisten wieder.



Wenn man schon in einem Küchenladen kauft, erwartet man doch dass man gesagt bekommt, ein neuer Herd braucht neuerdings zwei Stromanschlüsse. Wenn das nicht vorhanden  ist, bestellen sie bitte einen Elektriker dazu, der den Herd sicher und fachmännisch anschließt.



Küchen Flamme / Flamme Möbel kann ich Euch also nicht empfehlen, wenn Ihr wirklich eine Beratung mit Hirn braucht. Aber jetzt ist alles fertig und ich kann meine neue Küche richtig genießen.

Ich hoffe Ihr hab Euren Oktober auch gut verbracht? Was habt Ihr im November vor? Lasst es Euch gut gehen.

Sunny


Hier gibt es noch ein Video von der neuen Küche, ohne das neue Induktionsfeld, das ja 90 cm breit ist und über ein Wärmefeld verfügt.



This article was released originally on "Sunny's side of life".

Kommentare

  1. oh mann! ich weis schon warum ich mir keine küche "kaufe". zum glück ist ja bei dir dann doch noch alles so geworden wie du es haben wolltest. aber wundern muss man sich - die firmen jammern rum dass alles im netz bestellt und kommt dann doch mal einer um bei ihnen zu kaufen stellen sie sich dermassen an!
    auf jeden fall sind deine oktober-outfits allesamt fein und ganz sunny! an dir sieht sogar ein snoopy-t-shirt cool aus!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  2. Oha , da freut Frau sich auf eine Küchenrenovierung und dann so was . Schade aber auch das es so unrund lief . So stellt Frau sich das ganz sicher nicht vor . Dein Outfit´s sehen super aus . Ganz Du :))
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. OH nee, wa! Also wir haben ja leider eine Miniküchen 2,10x2,10, da brauchen wir uns wenig Gedanken über Küche zu machen und konnten gut über den Möbelschweden selber los. Dank Mietwohnung ist der Herd Ausstatter vom Vermieter und letztens war die Gummidichtung beim Backofen defekt und ich habe den Handwerker informiert und .... schwupps, der brachte einen neuen Herd mit Ceranfeld. Super schick und auch gleich angeschlossen.
    Deinen Ärger kann ich verstehen, wenn man solche Deppen bekommt. Da kann man auf die Beratung auch verzichten. Aber nun ist ja alles fertig und wird für Jahrzehnte wieder toll und fertig sein.
    Schönes Wochenende wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Das ist schlimm mit eurer Küche. Ich hatte einmal auch schon Pech und dann mal erlebt wie es ist, wenn alles perfekt läuft. Da war ich richtig verwirrt, als nach ein paar Stunden alles picobello war. Ich dachte schon misstrauisch die hätten was vergessen oder so ;)
    Deine Obtoberlooks im überblick sind ein schönes Augencandy, ich konnte mich schwer entscheiden, was mein Favorit ist. Den Poncholook mag ich aber gerade einfach.
    Ich würd den November gern überspringen, da stehen stressige Tage noch an. Rette mich mit Urlaubsträumen ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag. Ela

    AntwortenLöschen
  5. Die Oktober-Looks sind klasse. Meine Favoriten sind alle, bei denen eine Lederhose mitspielt und ganz besonders der Poncho!
    Und die Sache mit der Küche ist ja blöd gelaufen. Ist ärgerlich, wenn man anstatt im Netz oder beim Elektro-Riesen zu bestellen den heimischen "Fachhandel" bevorzugt und dann so sitzengelassen wird. Passiert aber immer wieder. Ich hatte in der vergangenen Woche endlich mal eine richtig gute Erfahrung mit Handwerkern, nachdem die Sanitär-Fachbetriebe sich hier nicht mit Ruhm bekleckerten. Der Maurer wurde angerufen, meldete sich in weniger als 24 Stunden zurück, kündigte sein Kommen an und kam tatsächlich pünktlich und hat richtig gute Arbeit geleistet. Die Telefonnummer wird jetzt gehütet wie ein Schatz und der Mann ist für alle Zeiten gebucht!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass die Küche jetzt endlich fertig ist. Genau solche Stories haben mich lange vom Kauf einer neuen Küche abgehalten. Als Kühlschrank und Geschirrspülmaschine zeitgleich ihr Leben ausgehaucht haben, gab es dann 2009 eine neue und es hat alles geklappt (ja, auch der neue Stromanschluss und Sicherungskram dazu). Aber das Projekt habe ich wochenlang vorbereitet und die Handwerker sehr genau ausgesucht. Und viel Glück dabei gehabt. Dafür haben danach auch zwei Bekannte komplett neue Küchen im Küchenzentrum Süderelbe (klein, inhabergeführt, vor Ort) auf meine Empfehlung hin gekauft. Für Gutes mache ich gerne Mundproganda.
    Einen guten November wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Du hattest ja einen turbulenten, spannenden Oktober - einige deiner Outfits habe ich gePint, so als Erinnerungshilfe für eventuelle Outfits meinerseits. Das mit der Küche ist ja megablöd - aber am Ende ist ja doch noch alles gut gegangen. Aber Frau lässt ganz schön Nerven - hatte ein Riesenproblem mit einer Couchgarnitur - nervig und zermürbend - 2 haben wir am Ende gekauft, eine steht in unserem Wohnzimmer und eine haben wir gespendet. Also auch bei mir gibt es ein Möbelhaus was ich nicht weiterempfehlen kann. Ich wünsche dir einen schönen November und freue mich wieder auf deine Blogbeiträge. Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Such charming outfits!You have a beautiful smile:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  9. Gut das nun alles in Ordnung ist in eurer neuen Küche. Viel Freude damit :)
    Deine Outfits sind super hübsch, schön sie so gesammelt zu sehen <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ja der Oktober war echt schön irgendwie (von der einen woche krank mal abgesehen).
    Deine Looks gefallen mir, besonders Nr.9 - würde ich genauso auch tragen *daumenhoch*

    Auf einen schönen November (das Wetter kann so bleiben bitte *g*)
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  11. Zack, wieder ein Monat rum :)
    Wie gut, dass die Küche jetzt fertig ist. Wir haben uns vor einigen Jahren eine Einbauküche von Möbel Kraft anfertigen lassen. Dafür hatte ich die Vorplanung gemacht. Hat bis auf ein paar Kleinigkeiten super geklappt.

    Ich bin ja ganz verliebt in deine Puscheltasche ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Oh je, das hört sich nach einer etwas nervigen Küchengeschichte an. Wie gut, dass nun alles vorbei ist und Ihr Euch an der neuen Küche erfreuen könnt. Das, was ich von der Küche sehe, gefällt mir gut :-)

    Deine Zusammenstellung der Oktober Outfits finde ich wirklich klasse. Da sieht man mal wieder, wie schnell die Zeit rast.

    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  13. Ach Sunny, super dass jetzt alles soweit gut ist mit Deiner Küche. Ich weiß wie knifflig das ist. Wir haben das letzte Mal alles selbst gemacht, das hat Monate gedauert. Deine Looks im Oktober waren klasse... mit Hut und den Poncho mag ich besonders.
    November..... da ist Sarahs Geburtstag und gegen Ende auch die Adventsvorbereitungen.
    Schönen Wochenstart, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Mannoman, was für eine schwere Geburt. Das mit den zwei Steckdosen für den Herd wusste ich noch nicht. Ich dachte, da gibts so eine Starkstromdose... (die frau nie nie NIEMALS anfassen sollte - wurde mir gesagt). Jetzt kannst Du jedenfalls froh sein, dass Du es hinter Dir hast und Dich entspannt zurücklehnen!

    Noch einen schönen Restsonntag!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  15. Gut, dass Du die Küche jetzt endlich fertig hast! Bad & Küche sind ja immer die schwerste Baustelle.Ich bin froh den Stress hinter mir zu haben. :)
    Sehr tolle Oktober-Outfits hast du gehabt!
    LG Claudia
    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Ein weißes Sommerkleid kombiniert

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6