R.I.P. - Um Kopf und Kragen #86

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Bevor wir heute zu unserer üblichen Dienstagsaktion kommen, möchte ich zunächst die beiden Größen meines musikalischen Universums nicht unerwähnt lassen, die uns in den letzten Wochen verlassen haben.

Am 28.12.2015 verstarb

Mr Lemmy Kilmister,

wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag an den Folgen eines kurz zuvor diagnostizieren Gehirntumors. Kennt Ihr nicht? Lemmy war seit Jahrzehnten der Sänger der legenderen Heavy Metal Band Motörhead.

Eine tolle Nummer ist diese hier.


Wobei die alles andere, als den Stil von Motörheads wiederspiegelt. Da wäre die Nummer, die die unerschrockenen von Euch unter diesem LINK hier finden. schon eher geeignet. Der Titel der Nummer: Killed by death passt wie die Faust aufs Auge.

Und vorgestern erst, am 10.01., 2 Tage nach seinem 69 Geburtstag, musste der große Künstler und Musiker

Mr David Bowie

für immer die große Bühne des Lebens verlassen. Laut Medienangaben erlag er seinem Leberkrebs. Ich bin jetzt nicht so der große Bowiefan, vor allem, weil er musikalisch nur bedingt in mein Raster passt. Der Flow dieses Stücks hier überwältigt mich allerdings immer wieder aufs Neue.



R.I.P. ihr beiden. Schön langsam wird es voll im Musikerhimmel. Ich hoffe da auch mal hinzukommen, vielleicht kann man ja mal zusammen jamen.

Und weil wir schon bei der Musik sind. Etwas gaaanz, gaaanz wichtiges in meinem Leben. Viel wichtiger als Kleidung oder sonst etwas..... Muss ich Euch natürlich auf meinen Konzertrückblich aufmerksam machen, der  heute Abend auf Radio Stone FM gesendet wird. Mit Moderation. Ab 22 Uhr. Auf dieser Seite HIER könnt Ihr den Stream live empfangen. Der Sendeabend startet übrigens bereits um 20 Uhr.
Rein hören lohnt sich.



Aber jetzt geht es definitiv weiter mit unserer Wochenaktion "Um Kopf & Kragen". Und ich freue mich auch dieses Mal wieder, wenn Ihr mit dabei seid.


Diese Kombination wanderte in meinen Koffer, den ich für unsere 3 Tage Paar - Ski - Urlaub vergangene Woche gepackt hatte. Mit von der Partie ein Foulard, der sich schon 20 Jahre in meinem Besitz befindet und den ich immer wieder gerne trage.


Herstellernachweis:
Indoormantel / Viskosetop / Röhre -S.Oliver | Foulard - Fundus | Halbschuhe - Christian Dietz | Makeup - AVON | Magnetarmband - Tchibo | Ledergürtel mit Silbermonogramschließe - Bertele Tegernsee

So. Und nun freue ich mich wieder, wenn Ihr Euch in der Januar-Collage verewigt, mit allem, was Ihr um Kopf und Kragen getragen habt.




Sunny
This article was released originally on "Sunny's side of life".






Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, ja für beide Musiker tut es mir leid. David Bowie hat mich so in der Teenagerzeit begleitet.
    Du siehst toll aus und dein Tuch um Kopf und Jragen sueht toll aus. Ein schönes Stück. Toll solche Teile die man so lange hegt und pflegt und trägt.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Musik von Bowie mag ich durchaus, besonders die "Live at the bbc". Von Lemmy ist der Herr im Haus natürlich Fan. Das oben zuerst verlinkte Lied mag sogar ich. Was für ein Etikettenschwindel ... Damit hättest Du mich in ein Konzert locken können. Das wäre wie zu Metallica zu gehen, weil man But nothing else matters toll findet :) .

    Kann man Deine heutige Sendung auch später im Archiv finden und hören oder geht das nur live?

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sunny,
    schick siehst du wieder aus heute. Die graue Mitte gefällt mir gut mit dem hellen Drumherum.

    Ja, wieder zwei Musik-Legenden im Musikerhimmel. Ich war Bowie Fan. Hab ich vor allem in den 80ern rauf und runter gehört und getanzt bis der Arzt kommt.

    R.I.P.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Noch eines der Farbthemen die du so gut kannst, wie cool sieht denn grau so getragen aus! Gefällt mir super gut <3
    Jetzt würde mich natürlich interessieren welche Tasche du dazu nimmst? Wäre die um diese Jahreszeit auf die Schuhe oder Mantel/Jacke abgestimmt? Ich wähle im Winter meistens so aus, Schuhe zu Tasche. Aber das ginge sicher auch anders.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. *googelt Foulard* ... - ah, ja! ;)
    Sieht super aus! Schön hell über dem Grau und mit dem farblich gemischten Tuch - sorry Foulard. :D
    Sag - bist Du nicht auch ein Wintertyp? Da wundert's mich, dass Dir der Farbton von Jacke und Tuch so gut stehen - ich hab' in den letzten Wochen ein paarmal so etwas als Shirt und Tuch probiert und sah absolut furchtbar damit aus. Du nicht! :D Aus was für einem Material ist der Mantel?
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  6. sehr edel - sehr schön kühl - dein anzug heut!
    also bis auf die hose ;-)
    die passt eher zu lemmy. der war schon ein verlust. aber so richtig vermissen werde ich bowie! andererseits ist seine mucke eh schon unsterblich - da darf er sich gern auf einer glitzernden, regenbogenfarbenen wolke ausruhen :-)
    danke dass du einen kleinen nachruf geschrieben hast - auf dich ist verlass!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  7. ja ich war zwar kein Riesenfan von David Bowie, aber was er geschaffen hat, ist unersterblich. So wie Heroes etwa. In deinem Teaserbild ist mir gleich der helle Mantel angenehm auf gefallen, das gibt dem ganzen Outfit die besondere Note. Liebe Grüße Sabina

    AntwortenLöschen
  8. R.I.P.
    Heute siehst Du wieder edel schick aus und toll zusammen gestellt liebe Sunny! Stimmt wirklich alles!
    Manchmal machen die kleinen Dinge den Unterschied - das Foulard peppt den gesamten Look auf!Super!
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  9. Chic - ganz edel, liebe Sunny - das wäre auch meine Farben. :-) Und die schlanken Hosen sowieso. Ich mag einfach weite Hosen nicht - jedenfalls ziehe ich keine an.... was andere machen, ist mir egal. Tücher trage ich heutzutage auch kaum mehr. Wenn, dann eher Schals oder Schlauchschals, weil alles andere mir zu kalt am Hals ist.
    Bei Dir schauts gut aus und farblich sehr stimmig.

    Tja ... das sind alles die uns Bekannten .... die da jetzt hinüber gehen ... die Youngsters stehen ja erst noch den Startlöchern ... das ist schon ein stressiges Leben, das die führen. Da verwundert es manchmal, daß einige überhaupt ein gewisses Alter erreichen.
    Musik begleitet auch mich immer, aber zuhause hab' ich es sehr gerne ruhig, eigentlich höre ich heute nur noch im Auto, am Computer manchmal oder wenn wir mal zu einer Veranstaltung gehen. Ständige Berieselung wäre mir "zu viel" ganz im Ggs. zu früher, da lief die Musik häufig im Hintergrund. Kilmister ist eher nicht so mein Fall. Aber gut, dem Link bin ich gefolgt ... das ist dann schon eher meine Kragenweite *lach* Da geht die Post ab ..... Und David Bowie habe ich auch gern gehört, es kommt bei mir aber sehr auf das jeweilige Stück an. Ich bin da keineswegs auf eine Musikrichtung festgelegt oder auf einen Künstler.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst heute ganz fein aus. So könnte man auf einen 5 Uhr Tee gehen finde ich :)
    Gefällt mir.
    Bowie hat mich in meinem Leben sehr oft begleitet. An schönen und an traurigen Tagen. RIP. Und ich hoffe ich darf auch mal im Musikerhimmel vorbei gucken. Denn ich liebe Musik.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  11. Als ich gestern früh die Meldung von Bowies Tod sah, war ich ziemlich traurig. Ich mag seine Musik sehr gern. Mein mann hat gerade irgendeine ellenlange Doku über Kilmister geguckt. Die Musik von Motörhead ist nicht ganz so mein Fall. Aber Deine Outfit, das ist mein Fall. Das kriegt einen Daumen nach oben. Irre, wie viele Kombinationen du für den Strickmantel findest. Toll.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fakewildleder. Ist eher creme als beige. Der Strickmantel ist silbergrau... :-)
      LG

      Löschen
  12. Ja, bei Bowie scheiden sich die Geister. Teile fand ich mega und andere eher komisch. Tolles Outfit. Wie immer lässig und bequem.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  13. wieso ist mein kommentar weg - oder hast du ihn zensiert?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Back in town

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK