Wiesnzeit - was die Münchnerin so trägt!


Oktoberfestzeit! Die ganze Republik ist auf den Beinen. Trägt Tracht oder auch Knödlmusik-Outfits. Das Wiesnfieber hat wie jedes Jahr umsich gegriffen. Dabei schwebt in diesem Jahr die Wolke von Gewalt und Terror über dem größten Volksfest der Welt.

Herstellernachweis: Tasche, Shirt, Trachtenjacke, Rock - S.Oliver | Stiefeletten - Gabor | Schmuck - AVON | Hut - aus Rom

Es sind wesentlich weniger Touristen und Wiesnbesucher unterwegs, als sonst um diese Jahreszeit.
Man bekommt sogar noch Plätze in den Zelten, manche sind sogar am Abend noch offen und nicht wie sonst wegen Überfüllung geschlossen.

Der ganze Festplatz ist umzäunt und man kommt nur durch kontrollierte Eingänge auf die Westwiese. Ähnlich wie bei einem Rockkonzert.

Taschen werden kontrolliert und dürfen eine bestimmte Größe nicht übersteigen. Schon irgendwie alles etwas strange. Ich habe heuer sogar auf die "Amtswiesn" mit den Kollegen verzichtet. Und ich glaube auch, ich werde so auch nicht "naus geh".
 
Aber das hindert mich natürlich nicht daran "trachtig" in die Arbeit zu gehen. Dirndl ist immer eine etwas unbequeme Angelegenheit, wenn man acht Stunden sitzt. Denn die Dinger müssen passen, haben keinen Stretch und sind ziemlich figurnah. Mal ganz abgesehen davon, dass man sich ständig über den Rock rollt.
Ganz anders schaut das natürlich mit einem Rock aus, der einen Gummizug hat und grade mal über die Knie reicht. Bequemer gehts nicht.


Den Rock habt ihr schon bei Elas Lenz Trends gesehen. Eine Sommerversion hab ich hier gezeigt .Auch jetzt im Herbst ist er ein feines Kombistück. Heute mal mit schwarzem Shirt, schwarzem Gürtel und schwarzen geschnürten Stiefeletten.



 

Morgen starten wir in die aktuelle ü30Blogger-Aktionswoche September.

Ihr könnt es auf dem Teaser-Bild schon sehen. Das von unserem neuen Mitglied Ann-Kathrin vorgeschlagene Thema für die September-Aktion lässt auf eine entsprechende Themenvielfalt hoffen.

Die Aktion wird wieder eine Woche laufen. Und zwar von 26.-30.09.2016. Wenn ihr jetzt schon wissen wollt, wer dabei ist, klickt einfach HIER.

Morgen starten wir bei Eva und Gunda. Ich bin schon sehr gespannt, was es bei den beiden in diesem Herbst so neues gibt.



Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, Du siehst toll aus, mir gefällt die Jacke und der Hut so gut. Das ist schade mit der Wiesn, schon traurig irgendwie.
    Wird den Betreibern auch nicht so gefallen. Lange Röcke und Bürostühle vertragen sich nicht, das musste ich auch schon feststellen :)
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    Die Jacke ist ja wirklich schön. Ich bin ja sonst nicht so der Trachtenfan, aber die Jacke hat was. Zumindest in München zu der Jahreszeit. In Hannover würde mich das Outfit irritieren aber für München ist es super. Es gibt eben doch Dinge, die passen nur in ganz bestimmt Regionen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist wirklich schön, aber von dir als bayriches Mädel hätte ich jetzt wirklich ein Dirndl erwartet.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja wirklich ne echt bayrische Strickjacke! Ich schrieb ja schonmal, dass ich die Version mit Gürtel drum richtig toll finde.

    Das die Wiesn so schlecht besucht sind ist schon ne krasse Sache und geht ja mächtig zu Lasten der Wirte und Schausteller. Dass während der Wiesen was passiert in Sachen Terror denk ich nicht, denn das halte ich zu Vorhersehbar.. die meisten Angriffe kommen ja wenn man sie am wenigsten erwartet...
    Aber ich kann die Leute verstehen, die nicht hingehen. Die Fußballfanmeile in Berlin war in dieses Jahr ja auch total leer. Na hoffen wir dass es friedlich bleibt.

    Liebe Grüße
    Bianca


    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sunny, du siehst toll aus! Es passt zu Dir und deinem Wohnort - hier im Pott nicht denkbar,
    da würde man sich verkleidet vorkommen. Ich freu mich schon auf die kommende Woche und bin gespannt auf die Blogbeiträge. Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  6. In diesem rustikalen Stil gefällt mir der Rock mit Abstand am besten. Auf die Arbeit passt er so auf jeden Fall. Ob man nun trotzdem hingehen möge trotz der Angst oder nicht, finde ich schwierig. Sich davon beherrschen zu lassen, versaut einem das Leben. Eine Schaden vermutlich auch.
    Auf dass es gut geht!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock sieht auf diese Art getragen total süß aus :)
    Ich mag die Fotos mit dem Hut <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, in Hamburg würde man vermutlich ob der Strickjacke auch verwirrt gucken. Obwohl das Oktoberfest-Fieber ja inzwischen die ganze Nation ergriffen hat. Ich bin gar nicht böse, dass ich fast maximal weit (zumindest innerhalb Deutschlands) von der Wiesn entfernt lebe ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  9. So finde ich die Kombination mit Jacke und Rock richtig klasse. Ich mag die Jacke am liebsten, wen Du einen Gürtel dazu trägst. Deine Schnürstiefeletten gefallen mir auch :)

    Liebe Grüße Sabine und danke fürs Verlinken zum Outfit des Monats :))

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny, gefällt! Schöner Janker und cool mit dem Jeansrock - erst recht kess wirds mit dem Hut. Da kann die Wiesn wirklich kommen für Dich ... auch wenn es heuer nicht so ganz unbedenklich ist, dorthin zu gehen.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Schnicker Look! Ich mag ja "trachtiges". Auf der Wiesn war ich glaube ich schon 5 Jahre oder so nicht mehr *grübel* Aber Dirndl habe ich ab und an hier auf Festchen an und mag das sehr :)

    AntwortenLöschen
  12. Deine Dirndl-Variante für dein Arbeitsplatz ist eine gute Entscheidung! Die Strickjacke gibt einen perfekten lässig-modernen Trachten-Flair!
    Ich bin von dieser "Mode" fasziniert, aber leider kann ich sie bei uns kaum tragen!
    LG und geniesse das Oktoberfest Zeit ohne Angst!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Professionelles Fotoshooting

Trachtenjacke kombiniert

Frohe Ostern!