Wie Du auch mit 72 noch schön aussiehst.

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Ihr kennt mich, nie ich würde anderen sagen was sie tun sollen. Und schon gar nicht ungefragt. Aber da ich unlängst erst den aktuellen Beweis dafür leibhaftig vor Augen hatte, traue ich mir das heute mal zu.



Wir wissen alle. Keine Creme der Welt wird uns auch nur einen einzigen Tag jünger machen, als wir tatsächlich sind.

Keine Spritze und kein Skalpell wird das Altern aufhalten können. Auch sieht ein faltiges Gesicht unter schwarz geteerten Haaren nicht jünger aus, als es tatsächlich ist.


Die Falten in unserem Gesicht zeigen, wie wir gelebt haben, ob wir grantig und unzufrieden waren oder ob wir glücklich waren und Spaß hatten.

Zufriedenheit, Liebe und Glück sind die Gefühle, die einen Menschen schön machen, und vor Energie strahlen lassen. Man muss nicht zwangsläufig eine Meise haben, um das zu erkennen und öffentlich zu erklären.

Wem Ihr diesen Post zu verdanken habt? Dem guten alten Keith Richards (zwischenzeitlich 73 Jahre alt). Die Botschaft lautet: Verbringe Dein Leben mit dem, was Du richtig gerne tust und richtig gut kannst. Und mache es genau so, wie es sich für Dich gut anfühlt.
Mach nur Dein Ding. Halte Dich nicht mit irgendetwas auf, was Dich unglücklich macht.




Auch wenn der damals 45 jährige Angus Young (AC/DC, spielt übrigens eine Gibson SG) beim Interview mit Stefan Raab im November 2000 erklärte: "There's another rockn' roll thing. You never tell your real age." Auf die Frage von Stefan ca. 15 Sekunden später: "How old are you - by the way?" kam die Antwort wie aus der Pistole: "I'm twenty." Ich glaube die Antwort gefällt mir. Ich werde auf die Frage nach meinem Alter in Zukunft immer antworten: "Ich bin dreißig". Jünger geht nicht, weil dann könnte ich bei den ü30Bloggern kein Mitglied mehr sein. Und das wäre wirklich schade.


Schaut Euch nur die Mädels an....... und auch die Jungs, die gehen richtig ab.
Wenn ich die Zuschauer auf dem Konzert sehe, werde ich brutal neidisch, denn das ist so eine umfängliche Energie, die sich bei einem Stones Konzert zwischen der Band und der Menge entwickelt, dass ich es sogar von meinem Schreibtischstuhl aus körperlich spüren kann.

Herstellerhinweis: Blusenshirt - Gerry Weber (aktuell) | Longweste - S.Oliver | Lederröhre - Next | Ankle Boots - Maripé | Tasche - & other storries

Das ist ein riesiges Kunstwerk. Alter, Zeit und persönlicher Background spielen bei so einem Konzert einfach keine Rolle. Die Stones und ihr Publikum erschaffen bei jedem Auftritt etwas völlig einmaliges. Es ist soviel Stolz, soviel Freude, grenzenlose Energie und auch so viel Sex in in diesen ganzen glücklichen Gesichtern. Egal ob auf oder vor der Bühne.

Im Prinzip ist es egal welches Konzert man guckt. Die Stones, selten perfekt, immer brillant. Die Stones, immer Farbe, pure Energie und Sex. Move your ass, guys! Und was das aller, aller wichtigste ist: tu es immer besser als Du kannst, jedes Mal, könnte das letzte Mal sein!

Das Havana Moon Konzert im März 2016 war das erste, das sie Stones jemals in Kuba gespielt haben. Der Opener des Konzerts - Jumping Jack Flash - hat mich im wahrsten Sinne des Wortes geflasht (leider nicht via you tube verlinkbar), aber It's only Rock'n Roll ist auch gut.


Vor allem kann man hier gut sehen, was mich zum Kauf dieses Blusenshirts inspiriert hat. Nämlich die Jacke von Mick. Schwarz mit Dunkelrot, mit fließendem Farbverlauf. Dazu Sternchen, oder wie in diesem Falle Glitzersteinchen, die in der Nacht wie Sterne funkeln.

Schaut Euch Charlie Watts und Ron Wood an, wie viel Spaß die beiden haben.

Obwohl mir ja der "Blouson" von Keith ebenfalls saugut gefällt. Der war zwar hundertprozentig ein ganzes Eckchen teurer, als die mit Sicherheit "maßgefertigte" Fender Telecaster in Petrolgrün, die er zu Beginn des Konzertes spielt. Trotzdem, die Tele finde ich noch einen Zacken cooler, als die Jacke. Ich liebe diesen Twang-Sound.


Ich hätte Euch das Blusenshirt aus Viskose gerne verlinkt, aber online ist es nicht mehr verfügbar. Vielleicht noch in einem Laden, der Gerry Weber führt. Das Ding hat eine schöne Länge, fällt locker aber nicht sackig. Die Ärmellänge ist auch für größere Frauen "machbar". Der Stoff ist luftig aber nicht "billig-flattrig".

Das Outfit ist mit dabei bei Sabines Outfit des Monats.

Jetzt pfeifft Euch eine Ladung Stones rein, Pure-Power-Pack, kommt mir gut durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Kommentare

  1. Hi Sunny,
    die Lebensfreude ist "den alten Rockern" echt anzusehen. Man sieht aber an den tiefen Furchen, dass sie wirklich gelebt haben. Die Jungs sehen deutlich älter aus als sie sind. Aber im Grunde ist es egal. Hauptsache, man kann das Leben genießen.

    Antifalten Cremes halten das Alter zwar nicht auf, geben aber ein gutes Gefühl im Gesicht.

    Du siehst jedenfalls sehr frisch aus und kannst Dich freuen, dass Deine Gene da mitspielen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.... aber gerade Mick ist ein richtiges Grischbal. So viel wie der rumhüpft auch kein Wunder. Mit mehr Gewicht, würde er auch viel mehr schaufen. Ich finde seine körperliche Leistung durchaus beachtlich.
      Stimmt, die Cremes fühlen sich gut an. Helfen tun sie nur nicht... :-)
      Naja. Ich sah auch schon "frischer" aus. Aber mei.... So ist das halt.
      LG Sunny

      Löschen
    2. Gegen die körperliche Leistung von Mick Jagger ist nichts einzuwenden. So mancher Opa sitzt auf dem Sofa und kommt nicht mehr hoch ...

      Löschen
    3. Eben drum. Für Anfang 70ig gehen die noch gut durch, mit dem was sie hinter sich haben.
      Unkraut vergeht nicht.... :-) LG

      Löschen
    4. Du weißt was Grischbal bedeutet. Es ist eine kleine, zierliche, drahtige Person.

      Löschen
  2. grossartiger post !
    und die jagger-look-alike-bluse steht dir super! seh dich damit schon auf dem nächsten rockkonzert rumhotten :-)
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf kannst Du Gift nehmen. Dauert auch gar nicht mehr lange bis dahin.... *freu*
      LG Sunny

      Löschen
  3. Ja das ist Energie und Leidenschaft pur. Richtige Musiker haben irgendwie was im Blut :)
    Du siehst toll aus und ja ich sehe was Dich inspiriert hat.
    Liebe Grüße, entspannten Donnerstag, tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, hoffentlich keine Drogen mehr.
      Danke fürs Kompliment.
      LG Sunny

      Löschen
  4. Dein Post gefällt mir wieder richtig gut, ich musste echt schmunzeln. Cool, dann sind wir ab sofort alle 30 und zwar wie aus der Pistole geschossen.. lach..
    Stimmt das Blusenshirt sieht wirklich toll aus und dein Posen auf den Bildern finde ich sowieso mega... toll!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde das wirklich testen. Ich bin schon auf das überraschte Gesicht gespannt..... ich tippe darauf, dass das keiner sich hinterfragen trauen wird. Ich werde berichten.
      Posen mit Musik ist eigentlich weniger ein Problem, als ohne.
      LG Sunny

      Löschen
  5. Die Stones sind echt ein Phänomen, sie scheinen ewig weiter zu touren!
    Ich liebe die Farbkombi in deinem Outfit! Genau mein Fall!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welcher Musiker möchte nicht auf der Bühne sterben?
      Freut mich, dass es Dir gefällt. LG Sunny

      Löschen
  6. Das kann ich genauso unterschreiben liebe Sunny. Mehr Worte braucht es nicht. Wo du Recht hast, hast du Recht. LG und rock on! Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Du das auch so siehst. LG Sunny

      Löschen
  7. Liebe Sunny
    Ein ganz toller Post. Wunderschön! Ja, das Älterwerden kann niemand aufhalten. Gut so... es geht diesbezüglich allen gleich. Dein Outfit steht Dir super! So schön!
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Mir aus der Seele gesprochen, liebe Sunny!

    Bin damit aufgewachsen, im spießigen München mit grünen Fingernägeln, Plateaus, mit dem kürzesten Minirock und chicen Maximantel... so werde ich auch bleiben, egal wie marode das Knochengerüst auch sein mag. Let's rock!

    Das Alter aufhalten ist im Übrigen eine der cleversten Marketingideen überhaupt.

    WinterSonnenGrüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny,
    wir sind diesmal zu Silvester mit den Stones ins Neue Jahr geglitten - haben uns nämlich das Havanna-Konzert aufgenommen, dann bis kurz vor Mitternacht gewartet und es uns dann schließlcih begeistgert reingezogen. Das interessiert uns nämlich mehr als irgendwelche Feuerwerke, Silvesterpfade & Co. Und ja, da ist Energie drin - und das Publikum geht so herrlich ab! Ich habe ja gehört, dass die Stones heuer nach Wien kommen wollen - und hoffe, dass das erstens tatsächlich so ist und zweitens nicht ausgerechnet dann, wenn wir gerade verreist sind... Denn ich will da unbedingt hin!
    Steht dir gut, der "Mick.Look" ;-)
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/01/namibia-teil-6-sandwich-harbour-und.html

    AntwortenLöschen
  10. Die Stones! Ne, die haben mich schon als junges Mädchen begeistert (war immer Stones-Fan und kein Beatles-Fan, das war ja damals eine wichtige Unterscheidung!) und finde sie immer noch klasse die alten Jungs. Wir sind ja fast gleich alt.
    Ich könnte auch mitrocken!
    Und Du mit Deinem edlen Mick-Shirt sowieso. Steht Dir super und dass es das bei Gerry Weber gab, finde ich wirklich witzig. Denn dort kaufe ich auch so manches und wenn ich die Kundinnen in meiner Altersklasse dort sehe, käme ich nie auf die Gedankenverbindung zu Mick Jagger... , aber das käme wahrscheinlich bei mir auch niemand!:-).
    Ja, wahrer Rockn Roll findet eben auch ein Stück weit innen drin statt, gell? Und mit 72 spür ich den dann immer noch, ganz klar.
    Danke für die tollen Videos - naja, aber ein bisschen glatter im Gesicht will ich in 6 1/2 Jahren aber doch aussehen. Schau mer mal!?

    Herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  11. Wen hebt es bei "Jumping Jack Flash" denn schon nicht aus dem Sitz? Meine Liebe zu den Stones habe ich zwar erst so um die 20 entdeckt, was wohl davon kommt, wenn man irgendwo in der Provinz wohnt ;). Mit über 70 noch Konzerte zu spielen, das ist der helle Wahnsinn und erfordert neben einer großen Liebe zur Musik wohl auch eine gehörige Portion Kondition. Die Inspiration zu der Bluse kann man gut erkennen. Das Outfit schaut übrigens klasse aus und steht dir super. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

    AntwortenLöschen
  12. So ist es! Ich finde diese Alt-Rocker auch genial! Die brauchen keine "Schönheits"-OP. ;-) Dafür gibts so viele Beispiele, nicht nur unter Künstlern. Und das Alter spielt immer dann keine Rolle wenn ein Mensch in seiner Mitte ist und der Geist wach und klar und mitten im Leben, wie der Udo schon sang .. nämlich SEIN Leben lebt ... wie Du es auch beschreibst ...das gilt gleichermaßen für die Rockerladys :-) :-)
    Diese Gitarren durfte ich schon in die Hand nehmen, ein cooles Gefühl. Leider spiele ich nicht ...

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Das verstehe ich jetzt, warum Du Dir dieses Blusenshirt gekauft hast! Und ansonsten bin ich wieder zu 100 % Deiner Meinung und danke Dir für den schönen - unerwarteten - Beweis.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Großartig geschrieben Sunny! Ich empfinde es ebenso :)
    Dein Outfit sieht schön aus <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. "Zufriedenheit, Liebe und Glück sind die Gefühle, die einen Menschen schön machen, und vor Energie strahlen lassen." Das ist eine schöne Aussage. Da kann ich Dir nur zustimmen. Ich höre handgemachte Musik zwischendurch immer wieder gerne. Über die Stones muss ich schon schmunzeln, weil sie in der Tat älter aussehen. Ihr Lebensstil hat schon gewisse Spuren hinterlassen. Aber die Energie, die sie alle noch haben, ist wirklich bewundernswert.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  16. Du hast so REcht und dein Outfit/deine Posen sind der Hammer
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  17. "Wie alt bist Du?" - "Man fragt eine Frau nicht nach dem Alter." - "Hast recht, wieviel wiegst Du?" - "Ich bin 38."

    :-)

    Deine Stones-Liebe merkt man Dir gar nicht an, hihi! ;-)
    Mir geht die hingegen völlig ab - mein Mann wäre aber ganz bei Dir.

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  18. Mit meinen Worten möchte ich eigentlich gar nicht auf dein Titel-Thema eingehen, sondern staune ich vielmehr über dein Outfit - mensch ist das ein cooler Style!!!

    Wieder einmal sehe ich dich in deiner engen Hose und bei meiner Vorliebe für Hosen dieser Art, hat das Outfit bei mir schon gewonnen. Aber nicht nur die Leggings, sondern auch, oder besonders das Shirt, ist DER Hingucker. Farblich super zur schwarzen Hose ausgesucht und mit einer Weste passend kombiniert - ich bin mir aber sicher, daß das Outfit ohne Weste auch edel wirkt! Ok, deine Handtasche habe ich ja in letzter Zeit schon genug gelobt, aber auch hier passt sie wieder, wie die Faust aufs Auge.

    Du hast letztens bei mir auf dem Blog geschrieben, daß du einen Link zu all deinen Outfits mit der Lederröhre hier auf deinem Blog hinterlegt hättest - leider finde ich diesen nicht...???

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Erbstücke als Erinnerungsstücke - ü30Blogger & Friends

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK