Lederlegging, Chiffontop mit Tuch und Strickjacke kombiniert

für große Frauen mit langen Beinen, Stylingtipps, tall fashion
geblümtes Tuch, mit Chiffontop, Strickjacke und Lederlegging kombiniertHeute ist es mal wieder Zeit für einen "tall fashion" Beitrag.

Nachdem das Thema doch Relevanz zu haben scheint, gibt es hier auf dem Blog jetzt eine extra Seite zum Thema "Tall fashion". Klickt Euch einfach mal durch.

Etwas weiter unten stelle ich Euch das aktuelle "Um Kopf & Kragen" Linkup ein, damit Ihr Euch mit den ganzen Schals, Tüchern und Mützen noch entsprechend verlinken könnt, bevor es wieder richtig Sommer wird.... dass ich nicht lache.

Heute gibt es hier eine meiner liebsten Kombinationen zu sehen.

Schwarze Lederlegging zur langen, lockeren Strickjacke. Ebenfalls in Schwarz. Drunter ein luftiges, langes Chiffontop.

Wirkung der Farben:

Schwarz und weiß haben den höchsten Kontrastlevel. Dadurch wird die Hüfte optisch maximal geteilt. Das Top ist sehr lang und verkürzt damit optisch die Beine.


geblümtes Tuch, mit Chiffontop, Strickjacke und Lederlegging kombiniert

Wirkung der Schnitte:

Die schmale Hose betont die langen Beine und lässt sie schlanker wirken.
Top und Strickjacke sind beide recht lang und luftig, die Lagen unterscheiden sich von der Länge kaum. Dadurch wird die Hüfte umspielt.

geblümtes Tuch, mit Chiffontop, Strickjacke und Lederlegging kombiniert

Wirkung des Materials:

Die Teile sind leicht, weich und eher fein, als grob. Andere Materialien würden die Kombination auch wieder ganz anders wirken lassen. Glattes glänzendes Material wirkt immer eleganter, als raues und grober Strick.

geblümtes Tuch, mit Chiffontop, Strickjacke und Lederlegging kombiniert
Herzstellernachweis: Stiefel ca. 1990 - Fundus | Lederlegging - LTS | Top - S.Oliver | Strickjacke - Création L. | Schaltuch - Parfois (via Amazon) | Tasche - via Amazon

Tasche und Schuhe:

Hier wähle ich gerne in eine dritte Farbe. Heute ist es ein neutrales warmes Cognac. Man kann durchaus die beiden kühlen Töne "Knallweiß" und "Pechschwarz" mit warmen Farben kombinieren.
Die Länge der Stiefel ist ein weiterer "Längenkiller". Zumal sie im Prinzip kaum Absatz haben. Die Tasche ist nicht zu groß und nicht zu klein. Das finde ich wichtig, denn zu kleine Taschen lassen große Frauen noch größer wirken.

geblümtes Tuch, mit Chiffontop, Strickjacke und Lederlegging kombiniert

Accessoires:

Ein großer, strukturierter leichter Schal von Parfois. Die Besonderheit? Er hat große, knallblaue Blüten, enthält auch dunkelblaue und schwarze Schattierungen und ein paar winzige Sprenkler in Cognac. Das Tuch rundet das Outfit ab und fängt alle großflächig eingesetzten Farben zusammen.

Die Lederlegging (Monochrom kombiniert plus farbiges Leder) hat es heute zum zweiten Mal auf dem Blog geschafft. Und dieses Mal gibt es auch ein paar mehr Fotos davon zu sehen.

Als ich mit Ela unlängst in Augsburg war, habe ich den Schal und eine große knallblaue Ledertasche getragen um der Kombination aus schwarzem Wollblazer und dunkelblauer Schlagjeans wenigstens etwas Frühlingsfrische zu geben.





Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. der klare kontrast steht dir sehr gut! und dann noch das blau im schal - prima!
    für mein empfinden könnten allerdings stiefel und tasche noch robuster, voluminöser ausfallen - vor allem die stiefel sind mir zu eng und spitzig im kontext mit den übrigen proportionen........
    *fachidioten-modus aus*
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du siehst ja, wie selten ich braune Stiefel trage. Die halten schon 27 Jahre. Da müssen alle durch, die werden nicht ersetzt - nur aufgetragen. Es sind übrigens diejenigen meiner Stiefel, die nicht am Fuß schlaggern und ohne zusätzlichen Verschluss halten und trotzdem Platz für die Wadeln haben. Sowas gut passendes ist mir seit dem nicht mehr unter gekommen.
      LG Sunny

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    eine schöne Kombination. Passt übrigens etwas abgewandelt auch für kleine Frauen wie mich. Woher ich das weiß? Die Bilder sind schon im Kasten und der Artikel kommt dann irgendwann in den nächsten Wochen. Allerdings mit einem ganz anderen Aufmacher :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich Dir aufs Wort. Ich denke auch mit diesen dreiteiligen Lagengeschichten kann man im Prinzip jede Länge und Breite "harmonisieren". Deshalb sind sie meiner Meinung nach für alle über-großen, unter-großen, über-breiten und unter-breiten die Ideale Lösung und solche Teile entsprechend eine gute Investition.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Klasse Outfit!! Die Kombi mit dem Schal als Farbtupfer in Blau gefällt mir total! Das sind auch alles voll meine farben hihi. sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Das könnte ich mir an Dir ebenfalls sehr gut vorstellen.
      LG Sunny

      Löschen
  4. Das Tuch gefällt mir dabei besonders gut. Auch, wie Du es gebunden hast.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Tücher binde ich "zur Acht", das gefällt mir bei den großen Tischdecken einfach am besten.
      Danke. LG Sunny

      Löschen
  5. Tolles Outfit! Mir gefällt alles daran :)
    Besonders schön ist der Kontrast von Stiefeln und Tasche zum Schal <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha. Noch ein Kontrasfan. Auch wenn es auf nur auf den ersten Blick fremd ist, denn das Tuch hat braune Sprenkel und schwarze Blütenabschlüsse. LG Sunny

      Löschen
  6. Liebe Sunny,

    ich gucke immer wieder auf Deine super Beine in der tollen Hose - egal, ob die Stiefel da was verkürzen oder nicht, du hast ja genug Länge. Auch wenn der Fachfrau Ines das Tuch gefällt, mit ist das blau zuviel. Es stört mich irgendwie, dass die Farbe nur da ist. Uns das sage ich als Blaufan, der kein Farbklammeraffe ist. Liegt sicherlich an den Sehgewohnheiten bei Blogbildern.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blüten sind schwarz umrandet, sonst hätte ich das Tuch dazu auch nicht ausgesucht. Aber das knallige Blau ist schon sehr dominant. Zumindest guckt bei dem Tuch keiner mehr auf die "gekürzten" Beine. Das Tuch hat übrigens sogar cognacfarbene Sprenkel. Vielleicht sieht man das auf dem Handy nicht.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Solche Kontraste mag ich auch sehr gern. Das Tuch sieht toll aus dazu. Ich kann verstehen, dass Du die braunen Stiefel aufträgst, auch wenn sie nicht Deinem Farbtyp entsprechen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, noch weiter vom Gesicht weg, geht ja wohl kaum. Sie sind innen und außen aus weichem Leder. Die Sohle ist super bequem, mit denen hab ich früher stundenlang getanzt.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Das sieht prima aus, Sunny! Hab ich Dir eigentlich bei unserem Treffen gesagt, wie schön ich das Tuch finde? Wenn nicht hol ich das jetzt nach. Dieses Blau ist der Hammer, es war ja ziemlich grau an diesem Tag. Das Tuch war ein wunderschön leuchtender Farbkontrast.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Hast Du. Danke nochmal. Ich glaube beim Italiener. Da hattest Du auch mehr davon, saßt Du mir schließlich gegenüber.
      LG Sunny

      Löschen
  9. Ich find`s klasse. Wenn ich Stiefel in der Länge tragen würde, sähe ich wohl aus wie ein Gollum ;-) Du kannst es dir leisten, bei den Beinen!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig. Wir haben gerade nochmal die Szene geguckt, wo Gandalf noch größer wird, alles verdunkelt sich. Und er teilt Bilbo unmissverständlich mit, dass er den Ring zurücklassen muss.
      Solche Fähigkeiten hätte ich im Büro manchmal gern. Da wäre mancher Ärger schnell mal im Keim erstickt. LG Sunny

      Löschen
  10. Ich spiele schon ganz gerne mit Kontrasten, deswegen mir gefällt dein Outfit richtig gut!
    Für klein & Groß! ;) Das Tuch sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja auch ein sehr dunkler Typ, da sieht das super aus.
      LG Sunny

      Löschen
  11. Ein sehr schöner Look! Mit der zarten Chiffonbluse, dem geblümten Schal und den braunen Accessoires wirkt das Ganze schon richtig frühlingshaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast recht. Irgendwie schon. LG Sunny

      Löschen
  12. Hmmm, jetzt bin ich verwirrt: hier nennst du deine schwarze Hose Leder-Leggings. Ist das die gleich die du sonst als Leder-Röhre betitel hast? Also das Schaltuch finde ich super - ich liebe ja solche Dinger generell. Aber das Muster und die Farbgebung wirken hier richtig toll! Kann es sein, daß du dich nun in Leggings verliebt hast? Denn so oft ich dich in letzter Zeit in engen Hosen gesehen habe...muß ja irgendwas dran sein, oder?

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/02/unterwegs-jennifers-tag-jennifers-day.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Es ist eine andere Hose. Eben keine mit Reißer und Knopf, sondern eine zum Schlupfen.
      Und gegen Leggings hatte ich noch nie was, ich habe sogar einen ganzen Schwung hier zu liegen, die ich aber grds. nur als Strumpfhosenersatz unter Kleider anziehe.
      Diese Legging ist aber nicht so eng.
      Ich habe leider viel zu oft enge Hosen an, aber so viel weitere habe ich aktuell nicht im Fundus.
      Eigentlich kommen mir die engen Hosen zu den Ohren raus.
      LG Sunny

      Löschen
  13. Schön, dass Du nun doch wieder des öfteren mit einer Lederhose zu sehen bist. Das Outfit gefällt mir richtig gut. Die Stiefel passen prima dazu.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Saletime - Zeit um über den Tellerrand zu schauen

Altbacken ist das, was in Deinem Kopf passiert

Vergiss den Concealer

Bloggertreffen: Landsberg am Lech 2017

Hippiekleid mit Wayfarer und Statementkette kombiniert