Sonnenschutz fürs Gesicht

Meine Haut ist sehr empfindlich. Nicht, dass sie sich besonders röten würde. Aber mir wurden schon einige dysplastische Leberflecken entfernt, sodass ich mich meist mit LSF in die Sonne begebe.
Für den Körper gibt es da ja wirklich tolle, wasserfeste Produkte. Aber mit dem Schutz des Gesichts hatte ich bisher noch nicht das richtige gefunden. Ich war auf dem Suche nach einer Creme, die die Haut schützt, regeneriert und vor allem Pflegt. Meine herkömmliche Creme kann gar nicht ausgleichen, was mir Sonne und Wind an Feuchtigkeit nehmen, wenn ich 2 Wochen am und auf dem Meer unterwegs bin.

Also habe ich mich dieses Jahr für die ANew Solar Advance Pflege von AVON entschieden. Sie soll schützen, Pflegen und bereits vorhandene Hautschäden reparieren.

Sonnencreme fürs Gesicht - LSF 50 - 75 ml - 17,50€
Der Geruch ist dezent. Die Konsistenz ist sehr cremig, trotzdem lässt sich der Gesichtsschutz gut und gleichmäßig verteilen, ohne einen weißlichen Schimmer oder fettigen Glanz zu hinterlassen.


 Augenpflege und getönter Lippenschutz - LSF 30 - je 5 ml - 17,50€

Hier finden sich 2 separate Tübchen verbunden durch einen Steg. Grade so lang, dass das Set in einem Kosmetiktäschchen Platz findet.

Die Augencreme lässt sich gut auftragen, zieht schnell ein und brennt hoffentlich nicht, wenn sie einem ins Auge geweht wird.
Die Lippenpflege ist etwas glossig und von daher entsprechend pappig. Wie oft ich den verwende, weiß ich noch nicht.





After Sun Balsam - 150 ml - 10,50€


Die Après-Lotion hat ebenfalls einen sehr angenehmen Duft und ließ sich leicht verteilen.
Ich hoffe, dass mir die Produkte so gut tun, wie es sich hier beim ersten Testen angelassen hat. Die Preise für die drei Schätzchen sind schließlich nicht ohne.


Folgendes ofizielles Video habe ich davon im Netz gefunden. Ich finde, es erklärt die Wirkungsweise sehr schön.







Kommentare

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Long Fashion] Marlenejeans mit Lederjacke

[Blogparade] Have a break - Tipps für Achtsamkeit im Alltag - ue30Blogger and Friends

[Blogosphäre] Don't touch my blog

[Green Living] Der erste Kontakt

[Review] Januar und Februar 2019

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK
Stop to abuse! my blog!!