Für die "Schönheit" I.

... gabs dann gestern auch noch was: Meine Avon Lieferung. Ich liebe das. Eine ganz wunderbare Nacht- und Zusatzpflege. Ich habe sie gestern abend und heute Früh schon benutzt. Fühlte sich ganz toll an auf der Haut. Die Creme soll die Hautalterung verlangsamen.... ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit den Avon ANew Anti-Ageing Produkten gemacht. Ich hoffe, das ist bei dieser Creme auch wieder so.


Ich mag auch die schönen, wertigen Verpackungen der Produkte und den eher günstigen Preis für die hochwertigen Produkte. In den USA gehören sie zu den Marktführern auf dem Kosmetikmarkt. Vielleicht sollten Sie bei uns auch mal solche Werbespots zeigen?



Habt Ihr schonmal Avon-Produkte verwendet?

Kommentare

  1. Ja, ich kenne einiges an Deko davon und mag es sehr gerne, insbesondere die Lippenstifte.

    Den Definition Bronzer nehme ich entlang der Wangenknochen zum Konturieren, an Nasenflügeln und an den Schläfen, um ein wenig gebräunt zu wirken.
    Du kannst ihn aber auch ohne weiteres als Rouge verwenden; gerade weil er nicht ZU dunkel ist, wird er Dir sicher auch gut stehen.

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Von Avon hatte ich mal die Renew Gesichtscreme. habe ich überhaupt nicht vertragen, den Geruch nicht und für meine empfindliche Haut war dann Schicht im Schacht. Rote Flecken vom allerfeinsten, hatte ich noch nie so schlimm. Gleich wieder abgesetzt und meine M. Asam Gesichtscreme benutzt ( auf Traubenölbasis) und dann war wieder alles gut. Ich denke jede Haut reagiert anders.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Was bedeutet die DSGVO für uns Blogger?

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 3

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 2

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 4

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'


Follow Sunny's side of life via Instagram'Follow Sunny's side of life via Facebook


Mich findet Ihr bei


ü30Blogger   Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK