Kreativprojekt Bluse

Ich hoffe mit diesem Kreativprojekt komm ich diesmal über die Planungsphase hinaus.... habe ich mir doch noch vor Weihnachten so eine tolle Nähmaschine zugelegt.

Aber von vorn: Ich habe einen sehr interssanten, peruanischen Blog entdeckt. Rentiert sich auf alle Fälle dort öfter vorbei zu schaun.
Die junge zeigt dort wirklich witzige Mode. Auf einer Ihrer Collagen habe ich diese beiden Teile entdeckt, die mich angesprochen haben.


Ich habe eine schwarze transparenete Bluse im Schrank hängen, die man gut in so ein "schäbses" Teil verwandeln kann. Für den Rock hätte ich auch noch einen Kanditaten - als kreativ-Testballon. Mal sehen, ob ich mich zumindest aufraffen kann, die Bluse in Angriff zu nehmen.



Outfitmäßig habe ich heute das schwarze Strickkleid zu taupefarbenen Shirt und Leggings kombiniert. Kalt genug für die gefütterten Winterstiefel war es allemal und zusammen mit dem blauen Daunenmantel und der Puscheltasche habe ich nur an den Knien gefroren.

Um das Ganze zu vervollständigen
habe ich heute nochmal die sehr trageangenehmen und vor allem tastaturtauglichen Armbänder von I like Shoes ausgeführt.

Ich hoffe Ihr hattet einen schönen, angenehmen, produktiven Mittwoch. Die Woche ist schon wieder halb geschafft, die Tage werden bereits wieder merklich länger.

Einen erfolgreichen Donnerstag.
Liebe Grüße Sunstorm

Kommentare

  1. Das sind schöne Schnitte. Ich hoffe Du verwirklichst das Projekt und zeigst uns das Ergebnis. Vielleicht wäre das auch was für mich.

    Ach ja, schön das Du wieder Outfits zeigst.

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Geschenke, die mich begeistert haben - ue30Blogger and Friends

Anstiftung zum Rechtsbruch: Schleichwerbung 2.0

Juli 2018 Teil 3

[Fallen in love] Maxikleid mit Paisley-Print

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK