Slash it - wear it !!!


In meinem Schrank gab es ein romantisches, weißes Sommerkleidchen. Es gefiel mir im Prinzip schon sehr. Nur kam ich mir selbst darin immer ein bisschen wie im Nachthemd vor. Könnte vielleicht damit zusammenhängen, dass das eher ein Look für kleine zierliche Elfen ist.... ;

Gemildert war der Nachthemdeindruck immer mit Leggings und Strickjacke, ggf. plus Stiefel. Ist aber eigentlich nicht im Sinne des Erfinders.

Ich habe mir jetzt kurzerhand ein neues (aber längeres) weißes Sommerkleidchen gekauft und das "alte" auf Tunikalänge gekürzt  (die beiden notwendigen Säume kann man rechts auf dem Foto gut sehen) und von der Empiretaille abwärts etwas enger genäht.

Gefällt mir jetzt viel besser, vor allem zu einer schmalen Jeans. Manchmal muss der alte Zopf einfach ab und bei bereits getragener Kleidung gehe ich das Risiko schon mal ein, bei einer Änderung was zu vergeigen.

Spuken Euch auch öfter Ideen durch den Kopf, wie man "alte" Kleidungsstücke zu "neuen" machen kann?

Lasst es Euch am WE gut gehen
Sunstorm

Kommentare

  1. Ein tolles Outfit! Grün und blau zusammen kombiniert gefällt mir sehr gut. Wunderschön! Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich?
    Also meine Artdeco Base wurde noch nicht fest.
    Benutz sie auch nicht soo häufig, vllt. 2 mal pro Woche.

    AntwortenLöschen
  3. Die der Zopf-muss-ab-Aktion ist sehr gelungen! Ich glaub mir fehlt da manchmal das Gen für aus alt-mach-neu-Ideen, aber meine Mama ist da Meisterin darin und zaubert auch schon mal aus alten Hosen neue Shorts für mich.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie style ich .....?

Gedanken übers Bloggen - dazu Blusenshirts und Basics

Juchu! Adventszeit!

Qualität – gibt’s die heute noch zu einem vernünftigen Preis?

Von der Realität, Blogger-Blasen und heißen Eisen

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK