June - Fallen in Love [Linkup]

Ich bin mir sicher, das eine oder andere wird sich auch bei Euch finden lassen, in das Ihr Euch aktuell verliebt habt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Kleidungsstück, ein Accessoire, Schuhe, eine Handtasche, ein Rezept oder ein Musikstück ist. Und es spielt auch keine Rolle, ob es frisch bei Euch eingezogen ist, oder ob Ihr es schon länger habt. Und plötzlich ist es Euch wie Schuppen von den Augen gefallen und Ihr seid total geflasht. Da fällt mir doch glatt Klaus Lages 1000 und 1 Nacht ein.
So in der Art wird man sich das vorstellen können, wenn plötzlich ein uraltes Stück aus dem Fundus zum Liebling avanciert.

Weißer Sommertrilby lässig mit Viskosetop und Basicjeans kombiniert


Bei mir soll es heute hier um den weißen Trilby aus Stroh gehen, der sogar innen mit UV-Schutz-Futter ausgerüstet wurde. Besonders luftig ist das nicht. Und ich bin schwer am überlegen, ob ich es heraus schneiden soll. Aber irgendwas ist ja immer. Dabei ist es ja sinnvoll. Toll eigentlich, wenn die Hersteller mal mitgedacht haben. Letzte Woche Dienstag - der 19. Todestag meiner Mutter - war ich im Gartencenter um die Grabbepflanzung etwas aufzufrischen und gleichzeitig im Auftrag meines Vaters 7 sattrote Rosen zu erstehen. Und wie ich da so ganz zielstrebig auf die Schnittblumenabteilung zu marschiere, sehe ich ihn plötzlich.

Wie der lichte Sonnenschein blitzt er zwischen all den beigen Strohhüten, Mützen, Sonnenschläuchen und Baseball-Caps an einem Ständer hervor. Drum herum am Boden Gartenschuhe, Socken und Gummistiefel. Eine kleine textile Shoppingoase für Frauen und Männer, die einfach nicht ohne textilen Imput können. Ja, ja. Solche gibt es. Das hat das bayernweit agierende Gartencenter schon ganz richtig erkannt. Die haben nicht nur Pflanzen, sondern auch Tiere (besonders beliebt bei kleinen Kindern), Gartenmöbel und Außendeko, Innendeko, Weihnachtsschmuck und Bastelzeug. Und Hüte. Für die Gärtner unter uns. Aber nicht nur die. Auch für die Liebhaberinnen von modischen Kopfbedeckungen. Mit Herzklopfen steuerte ich also auf diesen Lichtblick zu. Bereits 87 Kombinationsideen damit im Kopf. Passt er? Hoffentlich passt er. Und? Er passt haargenau!!! Ein Einzelstück. Ein Schnäppchen. Wie für mich gemacht.

Weißer Sommertrilby lässig mit Viskosetop und Basicjeans kombiniert


Vergangenen Samstag habe ich ihn gleich ausgeführt. Übrigens wurde ich diesmal nicht darauf angesprochen. Obwohl ich ihn ebenfalls zum Einkaufen getragen habe. Wie den Samstag zuvor das Hemdblusenkleid. Vermutlich, weil ihn zur Jeans und mit flachen Schuhen kombiniert habe. Ich war mir nicht ganz schlüssig, ob es wirklich ein Trilby ist. Trilbys haben nämlich eine schmälere Krempe  als dieser Hut und eine schmälere Krempe als ein Fedora. Außerdem haben sie eine Krempe, die hinten nach oben gebogen wurde. Das findet man bei einem Fedora nicht. Trilbys sind meist zu "klein" für meinen riesen Belli. Aber dieser hier nicht.

Allerdings trage ich ihn wohl falsch. Trilbys werden im Nacken getragen, während man Fedoras weiter in die Stirn zieht, damit die breite Krempe die Augen vor dem Sonnenlicht schützt. Ich habe hier also sogar doppelt gemoppelt. Sonnenbrille plus breitere, in Gesicht gezogene Krempe. Nachteile? Ja. Mein Gesicht lag auf allen Fotos im Schatten. Aber ihr wisst ja, auf welchem Blog Ihr gerade seid. In der Sicht fühlte ich mich allerdings nicht behindert.

Weißer Sommertrilby lässig mit Viskosetop und Basicjeans kombiniert

Das Top habe ich Euch im Beitrag Streifenliebe verlinkt. Auch die bürotaugliche Basicjeans ist im Sale und noch in vielen Größen erhältlich. Der Link findet sich oben auf meiner Shop-Seite. Und die DIY Jeansschläppchen aus dem letzten Jahr werdet Ihr heut sicher nicht zum letzten Mal gesehen haben.

Heute würde mich aber als allererstes interessieren, in was Ihr Euch in den den letzten Woche verliebt habt. Entweder Ihr veröffentlicht darüber einen Beitrag und verlinkt ihn bis 30.06. hier auf dem Blog, oder Ihr wählt aus Euren letzten Blogposts einen aus und verratet uns in den Kommentaren, in was Ihr Euch verliebt habt und vielleicht sogar warum.

Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny



Kommentare

  1. Oh ein schöner Hut! Der hat im Gartencenter auf Dich gewartet Sunny. Das Outfit dazu gefällt mir total gut. Ich mag gekrempelte oder verkürzte Jeans im Sommer so gern.
    Hach ja und ich kann ja keinem Linkup widerstehen, weshalb sollte ich auch ? :))
    Schönen Dienstag Sunny, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein das sollst Du auch gar nicht. Genau dafür sind unsere Linkups ja auch da. Und die hünsche Tasche ist ein echtes Schätzchen. LG Sunny

      Löschen
  2. So ein Hut ist wirklich klasse. Dieser steht Dir super! Ich warte auf das "verspätete" Päckchen von Trekkingsandalen, in die ich mich schockverliebt habe. In Trekkingsandalen? Ja, auch das geht. So lange sie noch nicht da sind, verlinke ich die blaue Bluse und den ebenso weißen Hut, die ich auch sehr liebe!
    LG Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaub ich wohl, dass das geht. Ich habe mir bereits zu Beginn des Jahres neue gekauft. Meine altem habe ich im Herbst auf Kos gelassen. Die Klettverschlüsse warem nach über 10 Jahren so eingesandet. Und ließen sich nicht mehr sauber machen. Bei jedem 3.Schritt ging irgenwo eines auf. Nervig. LG Sunny

      Löschen
  3. Wow, der Hut passt zu dir wie die viel zitierte Faust aufs Auge. Das sieht so klasse aus, dass ich erwäge, neidisch zu werden.

    Ich habe mich in mein gestreiftes Kleid verliebt. Und ausgerechnet jetzt wird es kühler *grummel* Ach, egal. Kommt halt ein Pulli dazu :-)

    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es eird sicher auch wieder wärmer. Und so ein Hut, der würde sich dazu auch gut machen. Vermutlich such zu meinem gestreiften Kleid. LG Sunny

      Löschen
  4. Hallo Sunny, der ist klasse und sieht zu dem Outfit super aus. Wußte gar nicht, dass es da Unterschiede in der Trageweise gibt, noch wie die Hüte heißen ;-)
    Wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder was dazu gelernt. Hosenschnitte und Verarbeitungen haben ja auch Namen. Culotte, Stresemann. Oder man genennt sie nach berühmten Trägern. Bogart. Indiana Jones. Panamahüte. Etc. LG Sunny

      Löschen
  5. Die Kopfbedeckungen im Sommer weis ich auch sehr zu schätzen. Muss grad echt überlegen wo mein Hut ist. Und mir ist das auch echt wurscht wie man sie stylisch trägt . So ein Hut soll mich schützen. Unbedingt. Mag ja die asiatischen die die Frauen bei der Reisernte tragen . Ich denke da gehe ich mal auf die Suche . Dein Look passt sehr gut zum aktuellen Wetter . Steht Dir gut .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Trsgevorschläge sind nicht stylisch gedacht. Sondern das, was der Designer vor 150 Jahten sich gedacht hat.
      Reisbauernhüte. Sicher such sehr funktional. LG Sunny

      Löschen
  6. Solche Hüte mag ich im Sommer total gern. Habe mir einen ähnlichen vor zwei Jahren in Portugal gekauft. Wenn Du unter dem Stoffbezug schwitzt, würde ich ihn entfernen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Okay, Hüte sind bisher an mir komplett vorbei gegangen, ich gestehe, du bist ja echt gut informiert... ja ich weiß du recherchierst ganz ordentlich... auch dafür meinen dauerwährenden Respekt, da soll noch mal einer sagen, man kann nichts lernen...
    In der Gartenabteilung des Gartencenters allerdings hätte ich das tolle Teil ganz sicher nicht vermutet.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  8. Sehr genial, dass Du diesen Hut im Gartencenter gefunden hast :) Der hat echt auf Dich gewartet und ich finde, er steht Dir perfekt! Dass ein UV-Schutz eingenäht wurde, ist ja nicht ganz verkehrt ... aber richtig luftig ist das wirklich nicht. Weiterhin viel Freude mit Deinem tollen Stück!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Hut! Wie auch immer er heißen mag. Ich weiß es auch nicht. Aber ich weiß, dass ich mich in Fischerhemd verliebt habe!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin eine leidenschaftliche Sommer-Hutträgerin, deswegen hast du bei mir ins schwarz getroffen!
    Vom Fedora über den Panamá ist für fast jeden Anlass einen Hut dabei!
    Der Look gefällt mir total gut und die Bluse habe ich schon bewundert!Der Hut passt ausgesprochen gut dazu!
    Danke fürs Verlinken!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Influencerland ist abgebrannt?

Mit der normativen Kraft des Faktischen

Sommerhosen im Fokus - ue30Blogger and friends

Die zwei schönsten Trends in diesem Sommer

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger   Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK