[Fallen in love] Halbtransparente Statement-Ohrringe

Werbung - ohne Auftrag aber mit dem größten Vergnügen - (Kennzeichnungshinweise)

türkise Statement-Ohrringe zum luftigen Schwarz-Weiß-Hochsommer-Outfit

Dass der Juli genau "mein Wetter" ist und schon immer "mein Monat" war, habe ich Euch gegenüber ja schon mehrfach erwähnt. Und damit meine ich nicht nur den hier verlinkten und erst kürzlich veröffentlichten Post.

Nein, das war auch schon in der Schulzeit so. Ganz besonders fein fand ich schon zu meiner Schulzeit, dass es in Bayern 2 Wochen Pfingstferien gibt. Und auch als mein Sohn noch zur Schule ging, kam mir das sehr zu Pass. Die erste Gelegenheit um den Sommer - vielleicht schon im Süden - richtig einzuläuten. Danach vielleicht noch 1-2 Schulaufgaben und dann konnte es losgehen. Ausflüge, Freibad, WM, Oympiade, See, Radeltouren, Rollpalast.

türkise Statement-Ohrringe zum luftigen Schwarz-Weiß-Hochsommer-Outfit

Schule fand ich jetzt nie so prickelnd. Ich bin nicht besonders fleißig. Vor allem dann, wenn sich mir der Sinn nicht so wirklich erschließt und man auch mit wenig Aufwand durchkommt. Gerade im schulischen Bereich war mir Ehrgeiz wirklich immer fremd. Außerdem waren damals Streber einfach uncool. Deshalb mochte ich die Pausen, die Ferien und den Juli immer besonders gern.


Ich habe mir sogar fürs Durchfallen die Jahrgangsstufe ausgesucht, wo man die längsten Ferien hat. Nämlich von Pfingsten bis Mitte September. Genial sag ich Euch. Meine Mutter fand diese Aussage damals alles andere als genial.  Aber ich war ja schon 19, als ich das Abi in den Sand gesetzt habe. Das tat mir ganz gut, und hat mir geholfen den Sand aus den Augen zu bekommen. Und zwei Mal hintereinander "richtig lang" Ferien hat mich doch mit der Schulzeit versöhnt.

türkise Statement-Ohrringe zum luftigen Schwarz-Weiß-Hochsommer-Outfit

türkise Statement-Ohrringe zum luftigen Schwarz-Weiß-Hochsommer-Outfit

Meine Mitarbeiterinnen stöhnen über den Schuljahres-Endzeit-Stress. Auf Instagram stöhnen die Mütter in Ihren Stories dieser Tage darüber um die Wette. Mein Sohn ist auch "erst" vor 4 Jahren Abitur gemacht. Und ich kann mich an diesen Stress für mich in dieser Zeit absolut nicht erinnern.
Stressig war es definitiv das G8, aber nach den Pfingstferien, wie immer: alles Chili-Vanili.

Mein Sohn hat heuer nach den Pfingstferien sein Examen geschrieben und hatte seine praktischen Prüfungen. Außer, dass er letzten Donnerstag die Noten abgeholt hat und am Freitag nochmal das Zeugnis holen muss, wars das mit Schule. Und ich glaube nicht, dass es länger als 3 Tage gedauert hat, dass er wieder in seinen Eulenmodus gewechselt hat. Bis Mittag Schlafen, bis spät in der Nacht unterwegs. Und soll ich Euch was sagen. Ich gönn ihm das. Dieses freie, unbeschwerte in den Tag leben, das ist so bald vorbei.

türkise Statement-Ohrringe zum luftigen Schwarz-Weiß-Hochsommer-Outfit

Also lasst Euren Kindern doch dieses triumphierende Gefühl in der Schule mal nichts zu müssen. Dort mal nur Spaß zu haben und bald wieder gehen zu dürfen.

Jetzt habe ich Euch aber genug zugetextet. Zum Abschluss möchte ich nun noch die tollen türkisgrünen, halbtransparenten Statement-Ohringe von Edna Mo (ohne Auftrag und Vergütung)
erwähnen. Wie alle Modelle, die Ihr bei Edna erstehen könnt, handelt es sich dabei um federleichte, handgefertigte Einzelstücke. Liebe auf den ersten Blick. Und perfekt zu schlichten, luftigen Sommeroutfits in Schwarz/Weiß. Kommt mir gut in den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund.
Sunny











Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, die Ohrringe sind die Schau! Kein Wunder dass Du Dich in sie verliebt hast. Sie erinnern mich an meine Jump from Paper Tasche, die aussieht wie aus dem Comic. Ich müsste echt mal schauen ob es Ohrringe in rosa gibt :)
    Ich bin ja ständig in etwas verliebt, selbst in Linkups bin ich verliebt. Ich wundere mich auch hier über die geringe Teilnahme. An was das nur liegt?
    Ich bin froh, dass die Schulzeit schon lange vorbei ist bei meinen Kindern und ich habe Sarah sogar ein ganzes Jahr Auszeit gegönnt. ;)
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht. Ich habe ja bei Üffi mal so eine Comic Tasche gewonnen. Und die ist mir dabei sofort auch eingefallen. Schule ist ja meist noch harmlos. Arbeit und Studium fordern bei weitem mehr. Leider.
      Keine Ahnung worauf sich die Linkupmüdigkeit gründet. Ich denke da ist viel Egoismus mit im Spiel.
      LG Sunny

      Löschen
  2. Huhu Sunny,
    das sieht toll aus, die Ohrringe kombiniert mit Hut. Und wunderbare Gute-Laune-Fotos hast Du uns zusammengestellt. Lieben Dank für den Link!!!!!!!!
    Ich fand Schule auch immer gruselig, ich weil einfach so schaurig schlecht war und keine Ahnung hatte, warum. Auf die Sommerferien habe ich immer hingefiebert. Dieses Jahr finde ich den Sommer besonders sommerlich und genieße ihn, wo und wie immer es auch geht.
    Dir eine schöne restliche Woche sendet
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war dafür, dass ich so faul war, sogar recht gut. 5er hatte ich nie im Zeugnis, manchmal nicht einen vierer. Einser aber auch nur mal im Sport, in Kunst, Musik und Reli. :-))))
      Stimmt. Der Sommer 2018 macht seinem Namen alle Ehre. LG Sunny

      Löschen
  3. Ich liebe die Ohrringe von Edna Mo. Meine trage ich fast ständig. Den Juli liebe ich auch. Ferien fand ich immer cool. Meine Kinder konnten die Ferien immer ohne Druck genießen. Den Stress kann man sich auch selbst machen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp. Und die Teile sind federleicht. Also, für ihre nicht unbedeutende Größe.
      Unbedingt. Viele meiner Kolleginnen mit kleineren Kindern jammern, dass die Nachmittagsklassen auch schon um 10.30 aus haben und die Kinder zum alleine bleiben noch zu klein sind.

      Ist schon verständlich. Ich habe mich damals einfach immer mit anderen Müttern abgewechselt.
      L GSunny

      Löschen
  4. Ohrringe und Hut - find ich gut :-) Jetzt hat mir die Hitze schon das Hirn versengt... lassen wir das mit dem Dichten.
    Schule fand ich nie sonderlich tragisch, Lernen fiel mir immer leicht und immerhin hat mir mein gar nicht so schlechter Abschluss meinen Wunsch-Studienplatz beschwert - im dritten Nachrückverfahren ;-). Aber ich glaube, es gibt keine Schüler, die Ferien NICHT lieben, oder? Ich habe sie auf jeden Fall geliebt, weil man da einfach vogelfrei war und keine Verpflichtungen hatte. Und auch bei meinen Kindern fand ich sie immer toll und hätte sie gern um einige Wochen verlängert ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tragisch fand ich sie auch nicht. Aber besonders spannend dann auch wieder nicht. Stillsitzen. Lernen. Hmmm. Meine Abi Note spiegelt mit 2,9 eigentlich meine Noten wieder, die ich die ganzen letzten 10 Schuljahre so hatte. Aber klar. Da wäre schon noch mehr gegangen.
      LG Sunny

      Löschen
  5. Ich liebe die Portraits in denen du so shcön strahlst.
    Deine positive Ausstrahlung ist einfach nur perfekt.
    Kein wunder, dass du die Ohrringe liebst, sie sind einfach nur bezaubernd.

    schau dir gerne meinen BLOG an und mein INSTAGRAM Profil

    AntwortenLöschen
  6. Ups, das Abi in den Sand gesetzt hast Du? Wie unangenehm. Aber Dich hat's ja scheinbar wenig gestört. ;) Meine Eltern hätten mich gekillt, glaub' ich ... zumal ich in der Zeit - wie Du - auch zig andere Sachen im Kopf hatte als Schule. War da halt ähnlich gestrickt. So war ich froh, dass ich es mit Ach und Krach geschafft habe. ;) - Aber im Jahr darauf hast Du wiederholt oder nicht?

    Unseren Kindern haben wir wenig Stress gemacht, maximal haben sie sich den selbst gemacht, sie WOLLTEN nämlich gute Noten im Gegensatz zu ihrer Mutter 30 Jahre zuvor. Ähem ...

    Die Ohrringe sind echt Edna Mo - sehr schön!

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer kann schon von sich behaupten, sie wäre die erste an der Schule gewesen, die durchs Abi gefallen ist? Mei, wie gesagt. Es hat mir nicht geschadet. Andere fallen dann halt wann anders mal durch, verkacken das Studium. Es ist wies war. Und das ist gut so.
      Ich hätte was ganz anderes gemacht, hätte ganz andere Menschen kennengelernt. Nein. Alles wie es sein soll.
      So schlecht waren meine Noten vorher gar nicht. Keiner (auch die Lehrer nicht) hätte gedacht, dass ich es vergeige. Ich hatte da wirklich in zwei Fächern sowas wie nen Black Out. Das Jahr drauf war dann gar kein Problem.

      Mein Sohn kommt da ganz nach seinen Eltern. Besonders ehrgeizig sind wir beide nicht. Und faul.

      LG Sunny

      Löschen
  7. Die Ohrringe sind fantastisch, Sunny!
    Ich hab mich in der Schule auch nicht durch Fleiß hervorgetan, allerdings ab 15 in fast allen Ferien gearbeitet. Das hat dem grandiosen Sommerfeeling jedoch nicht geschadet. Erst jetzt, wo ich leider die Hitze nicht mehr vertrage, genieße ich mehr den Herbst.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Geschenke, die mich begeistert haben - ue30Blogger and Friends

Anstiftung zum Rechtsbruch: Schleichwerbung 2.0

Juli 2018 Teil 3

[Fallen in love] Maxikleid mit Paisley-Print

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK