[Lifestyle] Mehr Spaß auf der nächsten Party

[Werbung - unbeauftragt] 
Wer kennt das nicht, man ist auf einer größeren Geburtstagsfeier im Familien- oder Freundeskreis eingeladen. Vielleicht ist es sogar ein runder Geburtstag. Und das Geburtstagskind oder auch der Jubilar wünscht sich Fotos von seiner Feier und beauftragt einen oder mehrere Personen schon im Vorfeld Fotos von der Feier und vor allem von seinen fröhlichen Gästen zu machen.

Fotosession mit Papprequisiten auf einem Geburtstagsfest

Unlängst so geschehen, als wir den 70. Geburtstag des Mannes meiner Cousine feiern durften. Also haben wir ein paar Pappmasken besorgt. Dazu einen großen Rahmen. Und den Fotografen gebrieft.
Die Idee ist bei wirklich allen gut angekommen. Bei den ganz kleinen und auch bei den gesetzteren Gästen. Und wir haben spontane und vor allem fröhliche Bilder gemacht. Eine ganz wundervolle Erinnerung an das Fest.

Fotosession mit Papprequisiten auf einer Silvesterparty

Alle die sich zusammen ablichten ließen, konnten direkt auf der Feier noch eine Seite in einem Fotoalbum gestalten. Wir haben dann die schönsten Bilder ausgesucht, entwickeln lassen und auf die einzelnen Seiten geklebt. Die Begeisterung beim Beschenkten war groß. Und das schönste, die Stimmung war super und es ist uns gelungen das auf den Fotos einzufangen.

Fotosession mit Papprequisiten auf einer Weihnachtsfeier

Wer also noch eine Idee braucht um eine Familienfeier, eine Silvesterparty oder auch die Weihnachtsfeier mit Kollegen oder Freunden in ein Highlight mit Erinnerungspotential zu verwandeln, ist mit dieser Idee vielleicht gut beraten. Je nachdem wie viele Leute mit aufs Foto kommen, ist ein Rahmen sinnvoll. Das muss man einfach ausprobieren. Ein echter Rahmen ist natürlich genial, aber auch ein verstärkter aus Papier tut seinen Dienst.

Es gibt die Requisiten im Weihnachtslook (ohne Auftrag)
Papprequisiten für Fotosessions
Bilder via Amazon

oder die ganzjährig einsetzbaren Party Requisiten (ohne Auftrag).

Vielleicht steht bei Euch ja demnächst eine Feier an, bei der Ihr die Idee zum Einsatz bringen könnt. Wie gesagt. Es hatte wirklich jeder echten Spaß. Und zum 80. machen wir dann mit den Bildern eine Diashow. Naja. Mal sehen.

Kommt mir gut durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Liebe Dunny, da bin ich ganz Feuer und Flamme :)
    Wir haben uns solche Requisiten für unsere Praxisjubiläumsfeier bestellt und total klasse Fotos damit gemacht. Ich habe Stativ und Kamera mitgenommen und wir haben geknippst wie die Wilden. Klasse Fotos sind dabei. Dann habe ich die Requisiten für meinen 50. Geburtstag wiederbelebt und so tolle Fotos von Jung und alt gemacht. Das macht einfach Spaß.einen Fotografen hatte ich nicht, da hat jeder mal jeden fotografiert:)
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Fotograf war der Schwiegersohn vom Geburtstagskind. Dem haben wir halt gesagt, wie wirs wollten.
      LG Sunny

      Löschen
  2. Wie witzig - das haben wir kürzlich auf einem 50. Geburtstag gemacht - stilecht mit selbst gesammelten 80er-Accessoires. Und es war ein Bombenerfolg :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen. Und dass ausreichend originale zusammen gekommen sind, ist ja genial.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Eine tolle Idee. Die Ex von meinem Bruder hatte auch so einen Rahmen (ohne Requisiten) zu ihrem 25. Geburtstag und es sind super schöne Bilder geworden. Eine herrliche Erinnerung an einen besonderen Tag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, nur ein Rahmen ist schon mal besser wie nix. Den ganz alten und ganz jungen hat das Aussuchen ganz besonders Spaß gemacht. LG Sunny

      Löschen
  4. Ich habe inzwischen verschiedene Requisiten für verschiedene Anlässe. Damit lockt man sogar diejenigen auf Fotos, die sich sonst nicht gerne fotografieren lassen. Das macht wirklich viel Spaß!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ist es. Und plötzlich will jeder mit jedem aufs Bild. LG Sunny

      Löschen
  5. Ich finde solche Bilder mt Rahmen immer toll. Aus Pappe ist er perfekt weil leicht. Und die anderen Accessoires machen es noch lustiger.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wirklich überrascht, dass ihr das alle kennt. Mir war die Idee völlig neu. Klasse.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Super Idee! Ich war schon ab und zu Fotograf bei Familienfeiern und es war manchmal eine ziemlich anstrengende Sache. Mit diesem Zubehör ist der Spass garantiert. Danke für den Tipp, Sunny!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gern. Das lockert das ungemein auf. Zumindest wissen die Modelle dann schon mal wohin mit den Händen und fühlen sich durch die "Tarnung" auch gleich noch viel sicherer.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Die Idee ist richtig schön, Danke fürs posten der Fotos! Das mit dem Rahmen werde ich mir vormerken. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Sowas macht echt Spaß. Ich war mal auf einem 20er Jahre Event. Da gab es die passenden Requisiten und eine Fotobox. Das war lustig.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ihr schaut ja zum Piepen aus! Klasse Idee für "aufgelockerte" Fotos. Sonst wirkt man auf Fotos oft etwas verkrampft... :-) Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  10. Mega lustig die Bilder! Bei uns sehr beliebt, natürlich darf ein Fotoshooting auch an unserem "130. Geburtstag" nicht fehlen - https://claudialasetzki.com/party-mit-130/! Und auch hier mit Rahmen - https://claudialasetzki.com/ladies-night/!Ich würde so ein Fotoshooting immer wieder machen, es macht wahnsinnig viel Spaß!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny, das ist eine tolle Idee! Wir fotografieren ja auch öfter mal bei Feten und die Fotos sind dann unser Geschenk - aber mit solchen Requisiten ist das natürlich noch lustiger. Schade, dass wir für die morgige Geburtstagsfeier eines Freundes so etwas noch nicht haben...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Long Fashion] Marlenejeans mit Lederjacke

[Blogparade] Have a break - Tipps für Achtsamkeit im Alltag - ue30Blogger and Friends

[Blogosphäre] Don't touch my blog

[Review] Januar und Februar 2019

[Green Living] Der erste Kontakt

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK
Stop to abuse! my blog!!