[Filmkritik] Terminator: Dark Fate

Empfehlung - ohne Auftrag und unbezahlt

Wir setzen Cookies!Terminator: Dark Fate
Produziert von James Cameron;
mit Linda Hamilton, Arnold Schwarzenegger, Mackenzie Davis, Natalia Reyes und Diego Boneta

Am Sonntag haben wir den neuen "Terminator" im Kino gesehen. Nach dem "Terminator" von 1984 und dem ebenso guten "Terminator 2 - Tag der Entscheidung"  von 1991  knüpft "Dark Fate" hier mehr oder weniger nahtlos an die beiden ersten Teile an.

Rückblick

Teil 1 

Im ersten Teil war es Sarah Conner gelungen den Terminator zu zerstören. Er war aus der Zukunft geschickt worden, um die Mutter des zukünftigen Freiheitskämpfers der Menschen, John Conner, zu töten. Das ist ihm nicht gelungen.

Teil 2

Im 2. Teil schicken die Feinde von John Conner einen weiteren Terminator. Aber auch die Menschen haben Fortschritte gemacht und senden einen modifizierten Terminator (Arnie) um Sarah und John Conner (zwischenzeitlich ein großes Kind) im Kampf gegen den Terminator zu unterstützen.  Auch hier gelingt es am Ende den „bösen Terminator“ zu zerstören. Und damit die Zukunft zu verändern.

Hinter diesem Link verbirgt sich eine Collage (1984, 2019, 1991) von Sarah Connor und wie sie in den drei Teilen aussieht.

Achtung Spoiler!

In Dark Fate stellt sich jetzt (mehr oder weniger in einem Nebensatz) heraus, dass nach Ende des 2. Teils wieder ein Terminator aus der Zukunft geschickt worden war, dem es letztlich gelungen ist John Conner im Teenageralter zu erschießen. Und seit diesem Zeitpunkt trainiert Sarah Conner nach wie vor hart und hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht Terminators zu jagen, die hin und wieder aus der Zukunft geschickt werden. Was die hier wollen und woher sie die Informationen über deren Aufenthaltsort hat? Von irgendwelchen Koordinaten in Texas.

Die Zukunft ist jetzt anders. Aber die Menschen haben noch immer Feinde. Es ist wieder eine künstliche Intelligenz, aber mit einem anderen Namen. Die Menschheit hat jetzt andere Führer, die für die Rechte der Menschen kämpfen. Wir erinnern uns. John Conner ist als Jugendlicher gestorben und damit ist er als Erwachsener kein Freiheitskämpfer geworden.

Und diesmal schickt die Menschheit eine modifizierte Superkämpferin um die Führerin der Zukunft zu schützen. Denn auch der ist jetzt ein Terminator auf den Fersen. Und so kommen Sarah und letztlich auch Arnie als Carl ins Spiel. Der Rest ist gute Actionstory.
Achtung:
Wenn Sie das Video abspielen, verlassen Sie diesen Blog.
Sie werden automatisch an You-Tube weitergeleitet. Damit akzeptieren Sie die
Nutzungsvereinbarungen von You-Tube und ggf. das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.


Mein Fazit

Die Teile 3 bis 5 sind meiner Meinung nach absolut verzichtbar. Und "Dark Fate" ist genau das, was ich von einem Action Film erwarte. Deshalb bekommt er von mir 5 von 5 möglichen Sternen. Die paar Logikbrüche hin oder her. Der Plot des Films überzeugt, so wie die üblichen markigen Stücke, ähnlich denen aus den ersten beiden Teilen. Es war keine Sekunde langweilig.

Frauenpower

Die Power und Einsatzbereitschaft der drei weiblichen Heldinnen besticht in diesem Film. Jede von ihnen ist bereit bis zum Äußersten zu gehen. Arnie unterstützt wo er kann, drängt sich dabei aber nie in den Vordergrund. Was mir zudem ausnehmend gut gefallen hat, Sahra, also
Achtung:
Wenn Sie das Bild anklicken, verlassen Sie diesen Blog.
Sie werden automatisch an Instagram weitergeleitet. Damit akzeptieren Sie die
Nutzungsvereinbarungen von Instagram und ggf. das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.

Linda Hamilton sieht aus wie eine gut trainierte 63 jährige. Aber sie sieht auch im Gesicht aus, wie eine 63.
Ohne aufgeblasen, geglättet oder sonst wie überarbeitet worden zu sein. Sonst würde ich es ihr auch niemals abkaufen, dass sie es sich zum Ziel gesetzt hat, die Menschheit unter Einsatz ihres Lebens zu retten.

Wer sich für Linda Hamilton näher interessiert, dem möchte ich diese beiden Artikel ans Herz legen. Nr. 1 findet sich in der New Your Times und heißt "Linda Hamilton Fled Hollywood, but ‘Terminator’ Still Found Her". Nr. 2 ist aus dem Stern und dort ist der "Spruch des Tages".
 Wie man aus den Bildern in der New Your Times folgern kann ist Linda eine tolle und modisch, lässig gekleidete Frau. Zölibat hin oder her.

Action Filme und Lovestories

Action Filme und Liebesgeschichten schließen sich nicht aus. Immerhin wurde die Liebesszene aus Terminator 1 mit in die Riege der bedeutendsten Liebeszenen aufgenommen. Ich hab Euch das Video hier verlinkt.

Also. Wer für Actionfilme und (weibliche) Helden was über hat, sollte sich das Spektakel auf der Leinwand nicht entgehen lassen.

Kommt mir gut durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Terminator? Ist nix für mich. Teil 1 habe ich damals gesehen. Sonst keine mehr :)
    Klasse dass euch der Film gefallen hat.
    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mir so gut gefallen hat, dass drei aktuelle Teil es schaft, einen realistischen Zeitbogen zu "damals" zu schlagen. Und, dass Linda Hamilton irgenwie exzentrisch und nicht das typische Hollywood-Everbodys-Darling-ich-kämpfe-um-jede-Rolle zu sein scheint. Und, wie ich aus den Interviews heraus gelesen habe, die Figur der "neuen/alten" Sarah Conner maßgeblich und realistisch mitgestaltet hat. Ich liebe ihre Falten und die fehlenden Versuche die irgendwie "wegzuschminken". BG Sunny

      Löschen
  2. Liebe Sunny, zu solchen Filmen habe gar keinen Zugang :) Allerdings habe ich mir zuerst gedacht, dass das Filmplakat eine sehr coole Fotomontage mit Deinem Bild drauf ist!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rena, Du brauchst doch nicht auch eine Brille, so wie ich... lach.
      Aber ja, wir haben beide ein kantig rechteckiges Gesicht und vielleicht eine ähnliche Nase. Bei den Lippen hätte ich wohl etwas lauter hier schreien sollen.
      Aber ja, ich freue mich, dass Du eine Ähnlichkeit siehst, weil ich finde sie ist eine gutaussehende 63 jährige Frau.
      BG Sunny

      Löschen
  3. T1 fand ich großartig, T2 nicht mehr ganz so gut, aber irgendwie schon noch faszinierend. Aber was danach kam, war irgendwie - doof. Verzichbar eben. Ich schätze, ich werde mir Teil 5 dann doch antun. Bei Tarantino haste ja schließlich auch Recht gehabt :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dark Fate ist T 6, aber ist ja auch egal. Er wird als der "echte T3" bei IMDB in die Filmannalen eingehen.
      Was habe ich bei Tarantione gesagt? Redest Du vom aktuellen aus 2019?
      BG Sunny

      Löschen
  4. Okay, da muss ich leider passen. Habe noch keinen einzigen Teil der Serie gesehen.Von daher nur einen kurzen Gruß aus Kiel.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wie gefällt Dir Linda Hamiloton als "in Würde und sichtbar gealterte" Hollywood Schauspielerin. Allein deshalb mag ich den Film.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Den mochte ich immer ganz gern, Action aber nicht Blutrünstig.. toll.... vielleicht mal wieder ein Grund ins Kino zu gehen.
    Lieben Dank für den Tipp.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Dir viel Spaß. Hoffentlich gefällt er Dir ebenso gut, wie mir.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Nicht mein Genre, aber wer´s mag . Warum nicht.
    Ich gucke auch Filme die andere nicht mögen . Von daher finde ich die
    Bandbreite der vielen verschiedenen Filme wirklich gut.
    Da ist wirklich für jeden was dabei
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Terminator ist einfach nicht mein Fall, liebe Sunny, aber ich bin froh, dass du es genossen und Spaß gehabt hast.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sunny,
    für mich steht der Film eindeutig auf dem Programm, ich weiß nur noch nicht, ob wir dafür ins Kino gehen oder einfach abwarten, bis man ihn anderswo zu sehen kriegt. Ich fand Teil 1 sehr okay und Teil 2 schlichtweg sensationell gut. Und ich stand damals TOTAL auf die Armmuskeln von Sarah Conner ;-) Die Terminators seither habe ich einfach ignoriert. Was ich an Ausschnitten und Bildern vom neuen Film gesehen habe, hat mich aber neugierig gemacht, und was du dazu geschrieben hast, ist genau das, was ich auch von diesem Film erwarte: Dass "Dark Fate" an die beiden ersten Teile anknüpft und dass Arnie und Linda beste Action bieten. Dass Linda Hamilton gut und echt gealtert ist, finde ich genauso toll wie du - und sie sieht aus wie eine richtig coole Socke! Arnie übrigens auch ;-)
    Herzliche Rostrosengrüße, alles Liebe und eine gute neue Woche!
    Traude
    PS: Danke für deinen Kommentar zu meinem aktuellen Post: Ich gehöre auch zu den Leuten, die nicht gerne putzen und penetrante Sauberkeit für überbewertet halten - aber wenn man sich so anschaut, wie viel von dem Zeug gekauft wird und wie reich diese Großkonzerne sind, muss es eine Menge Leute geben, die penetrante Sauberkeit zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben ;-))

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogparade] Meine Lieblingsbücher und -autoren - ü30blogger + friends

Schluss mit den alternativen Wahrheiten! Was Du schon immer über E-Autos wissen wolltest.

[Tall Fashion] Herbstrends und Farben 2019

[Blogosphäre] Die DSGVO und das Cookie-Monster

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!