[Tall Size] Cassic Red Sailor Jeans

Werbung - ohne Auftrag und Vergütung


Classic Red Sailor Jeans

Die klassische Seglerjeans mit weitem Bein, hohem Bund und seitlichen Knöpfen ist zwischenzeitlich ein echter Klassiker. Für maritime Kombinationen genauso geeignet wie für ein Vintage-Stylings. Ich wollte schon lange so eine haben, aber irgendwas war immer. In 99% der Fälle war mir das auserkorene Modell aber schlicht zu kurz.

Obwohl so ein echter Matrose auf einem Segelschiff vermutlich froh wäre, würde die Hose nicht den ganzen Tag über die nassen Planken schleifen. Aber ich bin ja auch kein Matrrrroooouse. Hosen in diesem Schnitt sind besonders toll für Frauen mit einer X- oder einer A-Figur. An der Körperlänge würde ich das jetzt gar nicht unbedingt festmachen.

Classic Red Sailor Jeans

Ich habe die Hose bei S.Oliver im Sale für 21,99€ (Empfehlung ohne Auftrag) ergattert. Die Hose ist aus mittelschwerem, weichem Denim mit ausreichend Stretch. Sehr bequem. Auch im Sitzen. Ab jetzt und den ganzen Sonntag (6.9.) bekommt man nochmal 20% on Top, wenn man eine Jeans kauft. Der Code dafür lautet übrigens SYJ3H6. Ich liebe Jeans. Und ich liebe rote Jeans. So ziemlich in allen Varianten. S.Oliver-Auswahl rote Jeans (Empfehlung ohne Auftrag). Egal ob lang, kurz, weit oder eng. Die lassen sich absolut genial mit schwarzen Ringeln/Mustern und auch mit blauen Streifen kombinieren.

Weiße Jeansjacken, blaue Jeansjacken, Band-Jackets - alles geht dazu Ich trage ja am liebsten Turnschuhe zur Jeans. Im Sommer weiße, mit roten und dunkelblauen Details. Die schmal geschnittenen Reebok Classic Rapid (Beispiel für Bezugsquelle) gibts von 34,5 bis 47. Da ist dann auch für jeden was dabei. Die Dinger sind super bequem. In der Waschmaschine waren sie noch nicht. Ausbüsten hat bisher völlig genügt. Ich hab die jetzt den dritten Herbst. Sehen noch top aus und waren jeden Cent wert.

Classic Red Sailor Jeans

Mögt Ihr Seglerjeans? Habt Ihr schon so ein Modell in Eurem Schrank? 

Kommt mir gut durch den Samstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Du kannst das gut tragen. Bei mir würd´s komisch wirken. Die Hose ist echt nicht meins
    Und ich fühl mich dann auch irgendwie verkleidet.
    Maritim mag ich :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Du hast noch nie Jeans mit Schlag getragen? Oder geht es Dir mehr um die seitlichen Knöpfe?
      BG Sunny

      Löschen
  2. Rote Jeans? Super! Mag ich total gerne, auch wenn ich gerade keine habe.

    Den Matrosenhosenschnitt trage ich nicht, der sitzt bei mir nicht.

    Bei Deiner Länge gehen natürlich Sneaker dazu, aber ich fände Boots mit Absatz schöner, damit die Hose unten fällt und sich nicht auf dem Schuh staucht. Der Absatz braucht dafür ja gar nicht sonderlich hoch zu sein.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du mit Matrosenschnitt? Die Hose ist ganz normal geschnitten. Außer, dass sie seitlich ein paar Knöpfe mehr angenäht hat. Sie hat hinten Taschen, wie eine "normale" Jeans.
      Ich kann mich an diverse Diskussionen mit Freundinnen in den 2000 er Jahren erinnern. Es gab sogar welche, die die Hosen so gekürzt haben, dass sie hinten um 10 cm länger war als vorn.
      Wenn die Hose nicht mindestens Zunge und Schnürsenkel "abdeckt" trage ich sie nur mit Stiefeln.
      Von Röhre bis Schlag. Ich mags gern richtig, richtig lang. Nur auf dem Boden schleifen, das mag ich nicht.
      Ich habe aktuell gar keine Stiefeletten im Einsatz. Die brauchen alle neue Absätze. Das Kopfsteinpflaster auf dem Weg ins Büro hat alle Absätze zerstört. Aber zum Einkaufen tuns Turnschuhe auch.
      BG Sunny

      Löschen
    2. Mit Matrosenschnitt meine ich dass, was Du wohl als Seglerhose bezeichnest (das Wort Seglerhose habe ich vorher noch nie gehört): das Taillenhohe und die beiden seitlichen Knopfreihen.

      Dann ist jetzt doch die Zeit dafür, die Stiefeletten alle zusammen zum Schuster zu bringen. Dann sind sie wieder fit, wenn Du die wieder ins Büro gehst. Oder ist Dein Schuster beim Büro?

      Löschen
    3. Das hier sind "Sailor Jeans", also Seglerjeans, wie ich meine.
      google Bildersuche
      Mein Schuster des Vertrauens ist in der Tat in der Münchner Innenstadt. Wir haben hier gar keinen mehr am Ort. Ich werde mit meinen guten Schuhen ganz sicher nicht mehr ins Büro fahren. Das dauert keine 2 Tage, sehen die wieder so aus. Der Untergrund ist einfach schrecklich. Niemand trug mehr was anderes als Turnschuhe oder eben Schuhe mit durchgängier, flexibler Sohle. Also auch keine Lederhalbschuhe mehr bei den Herren. Vielleicht sollte ich die Stadtwerke verklagen. Denen gehört das Gebäude und die Außenanlagen.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Das sieht toll aus! Was für ein Schnäppchen! Ich finde rote Hosen, eigentlich alles in Rot echt klasse. Das erinnert mich an meine rote Culotte die ich letzten Herbst gekauft habe, die aber eng saß und mich nicht so glücklich gemacht hat. Ich muss dringend mal schauen ob ich die in den Altkleider oder den " ich schau mal" Sack gegeben habe. Jetzt würde ich nämlich eigentlich gern mal schauen.😁 50/50 Chance...
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück Dir die Daumen, dass sie noch da ist. Hast Du sie gesehen, beim nochmal schauen?
      BG Sunny

      Löschen
  4. Das steht Dir super, genau so wie Du es trägst. Ein unschlagbarer Preis für eine Hose, die noch so gut paßt. Gut eingekauft!
    Schönes Wochenende!
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn etwas wirklich gut passt, dann darf ich nicht zögern. Oft ist mir der Bund viel zu weit. Diesmal nicht. Juchu. BG Sunny

      Löschen
  5. Die rote Jeans ist cool. Mag ich total gern. In der letzten Zeit trage ich gern weitere Hosen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade zu so 50er Vintage Stylings, wie Du sie trägst, passen diese Schnitte perfekt. Die Fischerjeans gibt es auch mit richtig hohen Bünden. Da müssen sich meine Augen erst wieder dran gewöhnen. BG Sunny

      Löschen
  6. Da hast Du ja ein tolles Schnäppchen gemacht. Ich kann mich gut erinnern, dass S.Oliver Hosen genau Deine Länge und Passform haben. Die rote Hose ist wirklich ein Hingucker. Die weiße, ausgestellte Form steht Dir richtig gut. Das Top und der Blazer passen perfekt dazu. Liebe Sunny, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp. Glück braucht der Mensch. Aktuell gucke ich gar nicht so bewusst nach neuen Klamotten, weil ich hier zu Hause auch noch gut aus den vollen Schränken über die Runden komme. Keine Ahnung, wie ich über die Hose zum Stolpern kam.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Die Farbe ist natürlich eh der Knaller, der Schnitt steht Dir gut. Meins wär er nicht so, genau diese Jeans-Schnitte mit weitem Bein "tun nichts für mich", wie Guido sagen würde:-). Aber so wie Du es trägst und mit Deiner Figur gefällt's mir sehr, klasse Schnäppchen noch dazu!
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich gibt es genau den Schnitt, der einem am besten steht. Aber mir ist das dann schon auch zu langweilig. Vor allem, wenn ich viele Jahre Hosen in ähnlichen Formen getragen habe. Was an mir z.B. gar nicht geht und auch noch nie ging, sind Paperbag-Hosen. Karottig und Hochwasser. Etwas unvorteilhafteres gibt es für mich z.B. nicht. BG Sunny

      Löschen
  8. Liebe Sunny,
    ich kannte bisher noch nichtmal den Begriff "Seglerjeans", geschweigedenn, dass ich eine habe. Aber stimmt, die ist perfekt für viele - vor allem maritime, aber längst nicht nur die - Looks geeignet und die Farbe ist super. Ich habe seit kurzem eine weite rote Leinenhose, denn ich hab mir eine weiße umgefärbt :-) (Zeige ich demnächst.)
    Allerliebste Rostrosengrüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/09/summertime-2020-in-rostrosenhausen-teil.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist mit den Nähten passiert? Sind die weiß geblieben? Das finde ich beim "umfärben" immer schwierig.Nicht weil mich die Naht jetzt stören würde. Ehre weil ich - wenn dann - umfärbe, weil mir die Farb(temperatur) nicht passt. Und an den Nähten bleibt die "unkombinierbare" Farbe ja dann trotzdem bestehen.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Rote Hosen sind wirklich ein Klassiker. Für mich müssen sie allerdings eher schmal geschnitten sein, dass sieht bei meinem Figurtyp einfach besser aus. Dir steht die weite Marlene-Form ausgezeichnet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine rote Röhre, die ich über Jahre gern und oft getragen habe, ist einfach abgetragen. Und deshalb ziehe ich sie nicht mehr gerne an. Trennen will ich mich aber auch noch nicht. Mal sehen. Aber ich wollte jetzt nicht wieder den selben Schnitt. Ich variiere da gern einmal.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Um die Wahrheit zu sagen, ich weiß nicht, was es bedeutet "Seglerjeans" (und ich habe es auch nicht bei Google gefunden…). Sind die Bootcut-Jeans, die ab dem Knie leicht ausgestellten Hosenbeine haben? Ich habe und liebe diesen Hoseschnitt! Ich denke, die Hose ist wirklich eine für alle und lässt sich zu allen Figurtyppen passen.
    Eine ganz tolle Hose, die Farbe ist sehr schön! Steht dir super und sieht nur gut aus, liebe Sunny!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sunny,
    Ich habe, glaube ich, keine Seglerjeans - wenn es das ist, was Du anhast, in meinem Schrank vorrätig.
    Aber Kompliment. Die Variationen sehen alle toll aus.
    Alles Liebe
    Gerda
    https://gerdajoanna.blogspot.com/2020/09/vor-dem-urlaub-herrliches-wetter-beim.html

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Maritim Ahoi - Rund um die Osterseen

Shein, Klarna und mein nachhaltiges Bewußtsein

Spätsommerlook im Hopfenfeld - im Schatten von Corona

[September Series] Sunny Loves #1

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!