[Allerhand Durcheinand] Juli und August 2023

 Werbung - unbeauftragt und nicht in allen Fällen positiv

Juli 2023 - Hortensien

Nein, der August ist noch nicht vorbei. Und trotzdem blicken wir heute nochmal zusammen zurück. Mit Hilfe von Fotos aus dem Juli. Und auch mit solchen aus dem August. Starten wir mit meinen Hortensien. Dieser "Busch" ist 2021 bei mir eingezogen. Da blühte er im Topf. Und das ganz famos. Im letzten Jahr bildete er zusammen mit seinem Bruder ein nur ein paar Blätter aus. 

Drei Hortensienbüsche aus den 2022 Töpfen wanderten auch ins Beet. Ein Busch ist erfroren. Also habe ich jetzt ganze vier. Drei grüne und immerhin einen mit schönen Blüten. Ich hoffe der Winter 2023/24 wird ebenso mild, wie der letzte. Vielleicht fangen dann im nächsten Jahr ein paar mehr von den Büschen ein paar Blüten aus. Freuen würds mich. Ich bin nicht wirklich anspruchsvoll, was den Garten betrifft. Eher dankbar.

Juli 2023 - Gartenblumen

Dankbar sind auch die Herbstanemonen, die sich bei mir ganz Wunderbar im Schatten hinterm Haus vermehren. Sie kommen vom Nachbarn. Dafür hat der von mir ein paar "Blumen" hinübergeweht bekommen. Kenn die jemand? Ich weiß den Namen leider nicht (links im Bild). 

Ich habe seit Ewigkeiten mal wieder Eis von Bofrost gekauft. Warum? Keine Ahnung. Es ist wies immer war. Die Produkte sind von mittlerer Qualität und dafür eigentlich zu teuer. Aber die beiden Eissorten (Limette/Joghurt und Maracuja) haben mich einfach angelacht. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und musste die Sahne mit ein paar Superstreuseln verzieren. 

Juli 2023

Ein befreundete Bloggerkollegin, Ines, Instagram Account wurde teilweise geklont. Bei solchen Sachen sehe ich ja immer rot. Viele von ihren Followern haben alle den Vorfall gemeldet. Aber Instagram hielt es nicht für notwendig das geklonte Profil zu löschen. Einzig der "Kauf" des "blauen" Hakens für ca. 17 € pro Monat brachte Erfolg und das Konto wurde entfernt. Eine Unverschämtheit.

Ari hat übrigens das selbe Problem. Aber ohne "blauen" Haken oder möglicherweise das Einbinden eines Anwalts, wird man dem Klonen auf dieser Plattform wohl nicht Herr. Wie schrieb Sabine unlängst so schön, der Drops ist wohl bald gegessen. 17 € monatlich sind kein Pappenstil. Und was ich da so täglich an Fake- oder "krummen" Accounts aus meiner Followerliste löschen darf, das passt einfach auf keine Kuhhaut mehr. Instagram ist für mich das beste Beispiel dafür, dass es einfach nicht gut ist Kommerz und Social Media zu mischen. Was sagt Ihr dazu?

Juli 2023 - Sommerkleid und Zoe Lu

Juli 2023 - Sommerkleid und Zoe-Lu

Sommerkleider. Glücklicherweise nach wie vor ein Thema bei mir. Auch wenn wir jetzt mal ein paar Wochen Pause hatten. Seit ein paar Tagen ist es wieder richtig heiß und sommerlich warm. Das darf ruhig noch ein bisschen so bleiben. An dem Tag, als die Fotos entstanden sind, war ich beim Friseur. Unterwegs war ich so ziemlich "fast ganz" in Blau. Die Tasche habe ich wieder auf den Kimono abgestimmt, so wie ich sie auch schon im Nacht-Eulen-Post gezeigt habe.

Auch wenn ich vorher über das Geschäftsmodell Instagram geschimpft habe - keine Sorge, ich nehme das jetzt nicht wieder zurück - so freue mich dort noch immer wieder über Inspirationen. Wie z.B. von Missys Kitchen. 

Thunfisch - Pflanzerl (Frikadellen)

▶️ Thunfisch Pflanzerl (für 3 Portionen = 9 Stück)
◾️2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft 
◾️1 großes Ei
◾️2 Lauchzwiebeln (in feine Ringe geschnitten)
◾️25 g geriebener Parmesan
◾️ca. 3 Stängel Petersilie (fein geschnitten)
◾️1 Spritzer (10 g)  Zitronensaft
◾️Salz / Pfeffer
◾️Semmelbrösel

Juli 2023 - Thunfisch-Pflanzerl

Den Thunfisch im Sieb gut abtropfen lassen, etwas ausdrücken und in eine Schüssel geben. Dann das Ei, die Lauchzwiebeln, Käse, Petersilie und etwas (eine Hand voll) Semmelbrösel dazugeben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Aus der Masse 9 Thunfisch Pflanzerl formen und kurz in etwas Paniermehl wenden. Dann je Seite ca. 3 Minuten braten.

Wir hatten die Pflanzerl schon wie hier, mit gemischtem Salat, Kartoffelsalat und Zaziki. Sie schmecken aber auch sehr gut auf einer Breznsemmel mit Joghurt"sauce". So.

Und dann habe ich mal eine Frage an Euch? Von der Saugwirkung her, bin ich ja sehr mit meinem Staubsauger zufrieden.  Aber ich finde es ultra Schräg, dass ich spätestens nach dem zweiten Mal Saugen das Ding auseinander nehmen und die Haare aus der Bürste schneiden muss. Das ist doch nicht normal. Kennt Ihr das auch?

Juli 2023 - Staubsauger Fail

Vor allen Dingen wickeln sich die Haar mittig um den Antrieb. Ich bin froh, dass der Staubsauger nach gut acht Jahren noch funktioniert. Wie sieht das bei Euch aus? Was habt Ihr für einen Staubsauger? Könnt Ihr das Modell empfehlen?

Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny



Kommentare

  1. Für Hortensien ist vielleicht bei Euch wirklich nicht das passende Klima. Hier gedeihen sie wie blöd. Milde Winter und feucht Sommer haben sie am liebsten.

    Am schlimmsten fand ich bei der Instagram-Geschichte, dass die ganzen Meldungen - ich vermute mehr als 50, mir haben viele direkt zu geschrieben - nicht mal geprüft wurde. Das man das Profil nicht entfernt hat, ist eins. Dass der Support so viel zu tun hat, dass er die Meldungen nicht geprüft hat, das andere. Ich bin zwar froh, dass ich über das Bezahlmodell das Problem von Support innerhalb weniger Stunden lösen lassen konnte - das Profil wurde als regelverstoßend eingestuft und gelöscht, aber dennoch entsetzt, dass ich diesen Weg gehen musste. Meinen Instagram-Account habe ich gestern gelöscht.

    @Ari Ich weiß nicht, was bei Dir war - komm gerne auf mich zu, wenn ich Dir mit meiner Erfahrung helfen kann.

    Deine Taschenklappe ist einfach perfekt zu dem Kimono. Wie viele Klappen und Taschenkörper hast Du inzwischen?

    Einen schönen Sonntag wünscht Euch
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Die Frage nach dem Staubsauger habe ich Dir per E-Mail beantwortet.

      Löschen
    2. Ja, vermutlich hast Du mit den Hortensien recht. Sie kommen hier erst jetzt richtig groß in Mode. Man kann sie quasi an jeder Ecke kaufen. Und ich finde sie tatsächlich wunderschön. Die Nachbarin hat ihre an der Ostwand stehen. Da sind sie vor dem Wind geschützt und bekommen fast nur Morgensonne ab. Das tut ihnen wirklich gut. Aber aufgeben ist keine Option. Zumal auf diesem Platz ohnehin nichts anderes wächst/eingepflanzt ist. Entweder sie überstehen es und werden mit der Zeit "härter", oder eben nicht.

      Ich habe es gesehen, dass Dein Account weg ist. Sehr schade. Ich finde die Plattform gut, um sich kurz auszutauschen, ohne einen bestimmten Messangerdienst zu benötigen.

      Freut mich, dass Dir die Tasche gefällt. Ich mag die vielen Optionen, die sie einem lässt, um eine passende Tasche zu gestalten. Wie viele Taschen und klappen? Keine Ahnung. 10 Taschen, 20 Klappen und ein paar Zusatzteile. Ich weiß es nicht. Müsste zählen.

      BG Sunny

      Löschen
    3. Liebe Ines, danke für Dein liebes Angebot :-). Bei mir meldeten auch etliche Followerinnen mein Fake Profil, aber Instagram wurde nicht aktiv. Daher besteht das Fake Profil immer noch. Es werden dort derzeit allerdings keine neuen Bilder von mir veröffentlicht. Anfangs ärgerte ich mich natürlich darüber. Inzwischen versuche ich tatsächlich, es gelassen zu sehen. Es bleibt mir ja auch nichts anderes übrig ;-). Mich schrieben mehrere an, von denen ebenfalls ein Fake Profil herumschwirrt. Eine hat auch einen „blauen Pfeil" und bisher prüfte auch bei ihr Instagram nicht das Fake Profil. Auch das Bezahlmodell scheint keine Garantie zu sein. Wie gut, dass es bei Dir geklappt hat und Instagram durch Deine Bezahlung tätig wurde.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Wir haben auch zwei Hortensien in Töpfen, nur da wachsen sie bei uns einigermaßen gut. Und im letzten Jahr hatten sie ebenfalls kaum Blüten, aber dieses Jahr legen sie sich richtig ins Zeug und sehen klasse aus.
    Das mit den Fakeaccounts habe ich schon gehört. Das ist wirklich unverschämt, noch unverschämter finde ich aber, dass man ein Abo abschließen muss, damit Instagram tätig wird. Unglaublich.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie und wo überwintern die Hortensien in den Töpfen? Wie ich gelesen habe, werden die Blüten 2024 schon in 2023 gebildet. Vielleicht habe ich meine auch zum verkehrten Zeitpunkt ausgepflanzt. Die Blüten soll man auch dran lassen, damit es nicht "in die Stängel" friert. Bis ich in Rente bin, habe ich den Twist vielleicht raus, wie man sie richtig behandelt.
      Bist Du auch bei Insta? Ich glaube, es ist bei allen kostenlosen Plattformen schwierig einen Support zu finanzieren. Letztlich "bezahlen" wir hier die Plattform bei Google auch mit unseren Daten. Wir bekommen ausreichend Platz für unsere Gedanken und damit füllen wir die Server mit Inhalten, die die Nutzer im Netz halten und damit auch die Werbung konsumieren, mit denen Google sich finanziert.
      Letztlich könnten wir (wenn wir es können) selbst einen Server im Netz betreiben, auf dem wir unsere Inhalte veröffentlichen. Aber der Betrieb kostet einfach richtig Asche. Und über die "Stabilität" der Googleserver kann ich mich (als Kunde) nicht beklagen. Ich kann mich nicht erinnern, dass hier seit den späten 90ern mal was ausgefallen wäre. Ich bin seit 1992 als IT Schaffende unterwegs und seit 1998 im Web-Umfeld. Ein Fünkchen meines Gehirns hält immer noch an der Idee fest, dass das Netz und die Informationen darin "allen" gehören und kostenlos sind/zu sein haben.
      Man stielt also keine Ideen/kein Wissen, sondern verlinkt sie.
      Ich hoffe, Du hattest auch ein schönes WE
      BG Sunny

      Löschen
  3. 17 Euro im Monat ist viel Geld. Das wäre mir zu viel. Jetzt geht die Clonerei schon wieder los war mein erster Gedanke.🙁
    Ich finde Deinen Sommerlook klasse, das Kleid hat eine tolle Farbe und zusammen mit Kimono und Tasche voll der Hingucker.
    Mit dem Garten geht es mir auch so, ich bin dankbar, erhebe jetzt nicht die besonderen Ansprüche. Der Göga. als Gärtner schon eher. 😁
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Insta verstehe ich es gleich noch weniger, als bei einem Blog/einer WEB-Site.
      Die "Leute" kopieren sich ein paar Fotos zusammen und geben sich als eine echte Person aus. Um was zu tun? Wahrscheinlich sind das alles die Accounts, die man sich als Follower kaufen kann. Sehr schräg.
      Freut mich, dass Dir das Outfit gefällt. BG Sunny

      Löschen
  4. du siehst grossartig aus in königsblau - und ein bisschen wie janis choplin!
    das pinke blümchen ist wild und heisst schmalblättriges weidenröschen..... wächst hier am waldrand. neu gepflanzte hortensien brauchen natürlich winterschutz.... oder eben schnee.
    was für ein mist mit dem sauger!! typisch ingeneur - der hat ja keine langen haare. ich nutze seit neuestem und vor allem im #ferienobjekt einen werkstattsauger aus dem baumarkt - supersimple, robuste technik und ordentlich bumms. tüten halten ewig vor. ausserdem wirklich leicht. selbst meine langen und die vielen katzenhaare im perserteppich sind kein problem - einfach die bürste mit den rüssel ausaugen, wenn sich mal was an den borsten verhakt. schwarz-rot mit verchromtem kübel......
    @insta: war nie da und fühle mich mal wieder bestätigt. :-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Janis klingt auf alle Fälle gut. :-)
      Echt, das Schmalblättrige Weidenröschen ist wild? Ich dachte, mein Vater hätte es irgendwann mal angesät. Aber möglich ist alles. Es wächst ganz wunderbar hinter unser Gartenhütte und dann in Nachbarsgarten. Dort hat es schon den zerfallenen Komposthaufen total eingewachsen.
      Schnee gabs heuer wenig. Und geschützt sind die Hortensien in dieser Rabatte auch nicht wirklich. Mal sehen, wies im nächsten Sommer mit ihnen weiter geht.
      Das mit dem Staubsauger ist echt nervig. Saugen tut er ja der Kobold. Aber die Aufsätze, die der geerbte dereinst hatte, die waren durchdachter. Ich muss mal sehen, ob es da nicht ein anderes Teil gibt, was eben keine rotierenden Bürsten mitbringt.
      Ich habe tatsächlich Freundinnen und Bekannte, die auf Insta ihre Urlaubsgrüße verschicken und immer mal ein paar Fotos posten. Ich finde es ganz schön, auf diese Weise etwas von den anderen mitzubekommen.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Das blaue Kleid ist der Knaller, soooo ein schöner Blauton. Steht dir mega! Habe noch immer keinen Account bei Instagram. Aber das schützt bekanntlich auch nicht davor geklont zu werden. Leider. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Nein. Ich kann mich noch gut an die geklonten blogspot Blogs erinnern, wie wir versucht haben mit den ü30Bloggern die Klone irgendwie zu verscheuchen.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Das ständige Entfernen von Fake-Profilen auf Instagram geht wirklich auf keine Kuhhaut. Von daher kann ich Ines verstehen, dass sie die Nase voll hat.

    Meine Hortensien blühen zurzeit super. Große Hitze mögen sie nicht. Feuchtwangen ist es hier zurzeit.

    Liebe Grüße und danke fürs Verlinken.

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin überzeugt, diese Fakeprofile sind die, die man als Follower kaufen kann. Ich kenne genug, die die in ihren Followerlisten drin lassen, sich aber gleichzeitig über andere aufregen, die Follower kaufen. .-) Verrückte Welt. Deine Autokorrektur ist super. "Feuchtwangen" ist es hier zurzeit? :-) :-) :-) Feuchtwangen: Das Wetter in Feuchtwangen morgen: bewölkte 28 Grad. Da bekommt man nicht nur feuchte Wangen. :-)
      Feuchtwangen liegt im Mittelfränkischen Bayern.
      BG Sunny
      P.S.: Der Link ist wie immer gern geschehen.

      Löschen
  7. Meine Hortensien sind dieses Jahr nicht so gut wie letztes Jahr. Ich weiß nicht, was vorgeht. Ich werde nächstes Jahr abwarten, um zu sehen, ob sie sich verbessern.
    Du siehst in All-Over-Blau toll aus, dein Kimono gefällt mir wirklich gut!
    Da mein Mann keinen Thunfisch mag, lohnt es sich nicht, Frikadellen nur für mich zuzubereiten, aber ich bin mir sicher, dass sie sehr lecker sind!
    Der Fall, der mit Ines x Instagram passiert ist, ist absurd. Es tut mir so leid, dass sie gegangen ist!
    Mein Staubsauger ist von Vorwerk und ich hatte noch nie Probleme damit.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man Beate glauben darf, wars zu kalt bzw. hatten wir/ihr zu wenig Schnee, der die Hortensien isoliert hätte. Letzteres trifft hier bei mir sicher zu.
      Freut mich, dass Dir das Outfit gefällt.
      Schade, dass Dein Mann keinen Thunfisch mag, den die Pflanzerl sind wirklich lecker. Durch die Zitrone schön frisch.
      Ja, die Sache bei Ines ist wirklich unschön. Mir tut es auch leid.
      Mein Staubsauger ist auch ein Vorwerk. Aber dieser Aufsatz schreit nach Ablösung. Sonst bin ich mit dem Staubsauger schon zufrieden.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Schönes sommerliches Kleideroutfit, die Farbe ist natürlich ganz deins <3 und steht dir wunderbar. Was diese Klonerei soll, versteh ich eh nicht, aber ich bin ja eh komplett raus, was Instagram und Konsorten angeht. Wär mir alles zu schnelllebig, außerdem bin ich nicht so der Typ: schnell ein Foto posten und weg... für Texte ist ja Instagram eh keine Platform. Ich habe von anfang an gewusst, dass ich keine Werbung/Kooperationen mache, daher bin ich inzwischen auch froh, dass mein Blog komplett kommerzlos ist :-) Ines tut mir echt leid, Ari auch, was für eine blöde Situation!
    Hab einen schönen weiteren August, liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, um "Datenklau" zu erleben, muss man nicht unbedingt bei Insta sein. Ich finde es einfach unangenehm, wenn "meine Bilder" für Zwecke ins Netz gestellt werden, die nicht meiner Intention entsprechen und denen ich auch nicht zugestimmt habe.
      Stell Dir vor, jemand nimmt Bilder von Deinem Blog, lädt sie nach Insta hoch und tut so, als wäre er ein Shop. Er verkauft dann Dinge, die er gar nicht besitzt und betrügt seine Kunden.
      Oder er baut mit Deinen Bildern eine Beziehung zu den Leuten auf und pumpt sie ein paar Monate später um eine Geldspende an, weil er plötzlich schwer erkrankt ist.
      Oder er verwendet Deine Fotos um Fake Profile auf einer Dating Plattform zu befüllen und auch hier die Leute übers Ohr zu hauen. Vielleicht bietet er hinter Deinen Fotos auch irgendeinen Schmuddelkram an, und Dein Chef sieht Dich bei seinen Streifzügen durchs Netz. Da sind diverse unschöne Szenarien denkbar.
      Was hat das mit Werbung und Kooperationen zu tun? Es werden auch Profile geklont, die klein sind und im Prinzip nur privat agieren. So wie meiner z.B.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Wenn ich lese das wieder wo geclont wird, bin ich gar nicht so sicher das es eine
    gute Plattform ist. Vor allem wenn man kaum eine Möglichkeit hat selber einzugreifen.
    Ich werde es nie vergessen wie geschockt ich war und wie simpel es scheinbar ist
    ander Leute Identität zu stehlen . Schrecklich ...absolut .
    Ich investiere 17,00 lieber anderes . Und ganz sicher nicht für einen blauen Haken ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal ganz unabhängig davon, dass man nirgendwo vorm Datenklau geschützt ist, zahlt man für einen eigenen "Namen" im Netz (wie www.sunnys-side-of-life.de) auch Geld, allerdings wesentlich weniger als 17€ im Monat.
      Es gibt nicht nur Bilder mit viel Text (den ich btw am Handy ohne Brille gar nicht mehr lesen kann), Reels (längere Filme), Stories und neuerdings auch noch "Nachrichtenkanäle". Wer soll das alles befüllen und vor allem anschauen. Mal ganz ab davon, dass es nicht gut recherchierbar ist. Mir ist es Mühe und Aufwand nicht wert, da viel Zeit zu investieren. Und das müsste man, wenn man Sichtbarkeit haben möchte.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Zur Zeit habe ich mal wieder Probleme beim Kommentieren. Aber nun hat es ja doch noch geklappt, liebe Sunny.
    Ich finde es toll, wie Du Dich auskennst bei rechtlichen und technischen Fragen, die durch unrechtmäßige Kopieraktionen entstehen. Sowas kann einen bestimmt zum Wahnsinn treiben...

    Die Thunfisch-Pflanzerl (bei uns würden sie Küchle heißen) klingen sehr lecker. Muss ich mal probieren.
    Deine Taschenklappen sind wirklich immer das Tüpfelchen auf dem i. Immer passend zum Look.

    Eine Bekannte von mir arbeitet für Vorwerk hier in N.. Soll ich sie mal ansprechen?
    Herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "in rechtlichen und technischen Fragen". Ja, da gibt es einfach berufsbedingte Zusammenhänge. Aber trotzdem bin ich in Medienrecht ein Laie. Technisch sieht es besser aus, aber als "Pro" würde ich mich da auch nicht bezeichnen, dafür ist das Gebiet zwischenzeitlich einfach viel zu groß.

      Berichte mir dann bitte, wie Dir die Küchle geschmeckt haben. Ich finde sie im Sommer ganz wunderbar. Und klar freut es mich, dass Dir meine Taschenkombis gut gefallen.

      Das wäre toll, wenn mir Deine Bekannte passend zum aktuellen Kobold (VT 270) ein Ansteckstück empfehlen könnte, das keine Bürsten hat. Beim Vorgänger hatte meine Mutter eine Teppichkehrmaschine (mit Bürsten) für Teppiche und ein Ansteckstück mit dem man glatte Flächen (auch Teppiche) Saugen konnte.

      Wäre mir hier nicht der Schlauch kaputt gegangen und das Gehäuse gebrochen (altersbeding), sodass ich ihn zwischen den Tütenwechseln immer mit Packband zusammen getapt habe, hätte ich ihn noch heute.
      BG Sunny

      Löschen
  11. Liebe Sunny, wir sind ja vor fast schon 21 Jahren in unser Haus mit Garten eingezogen, und damals sind Hortensien hier noch super gediehen. Inzwischen wird Ostösterreich offenbar tatsächlich schon zu heiß und zu trocken für diese Schattenpflanzen. Ich habe sie zwar noch, und die, die schon gut angewachsen sind, sehen auch noch ganz manierlich aus. Aber die, die ich in den letzten paar Jahren gekauft (oder eher geschenkt bekommen) habe, sind alle entweder eingegangen oder tümpeln so dahin. Schade, denn ich finde sie schön, aber andererseits sind sie für Bienen & Co. ziemlich wertlos, also setze ich halt jetzt eher auf Insekten-Lieblingspflanzen.
    Instagramm: Wenn ich das so lese, bin ich froh, dass ich mich nie dazu durchringen konnte.
    So ein Kimonojackerl fehlt mir noch in meiner Maikäfersammlung!
    Dank dir sehr für deine Kommentare bei mir - es ist übrigens nix zerschossen worden - jedenfalls ist ein langer und ein kurzer bei mir angekommen. Ja, Carnuntum ist kein Katzensprung von München - aber vielleicht klappt ja irgendwann in nicht ALLZU ferner Zukunft das Wiener Bloggertreffen - von dort aus rückt es in eine erreichbare Distanz...
    Alles Liebe!
    Traude
    🌼❤️🌼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, ich will ja auch keine Hortensienhecke. Aber so einen großen Busch, den würde ich wirklich sehr schön finden. Allein die Farben sind so toll.
      Freut mich, dass beide Kommentare angekommen sind. Den kurzen, den kann ich dann wohl entfernen.
      Ein Bloggertreffen in Wien wäre eine Schau. Cool wäre es gewesen, wären wir früher auf die Idee gekommen. Dann hätten wir uns bei Euch die Frieda Ausstellung ansehen können.
      BG Sunny

      Löschen
    2. P.S. Momenan gibts die Ausstellung in Hamburg. Allerdings habe ich jetzt auf die Schnelle nicht heraus gefunden, wo sie dann ihre Zelte aufschlagen wird.
      BG

      Löschen
  12. Ich liebe Hortensien schon seit Jahren, aber bei uns im Garten gedeihen sie leider nicht. Ich habe es mittlerweile aufgegeben, denn etliche Versuche scheiterten. Ab und zu kaufen wir Hortensien für die Terrasse, die dann aber im Topf bleiben. Wir pflanzten schon so viele ins Beet und probierten bei uns im Garten etliche Stellen aus. Aber sie kränkeln dann vor sich hin. Einige gingen schon nach ein paar Monaten ein, obwohl wir alles mögliche probiert hatten. Eine schaffte es tatsächlich mal bis ins darauffolgende Jahr und ich freute mich schon, weil bereits sich die Blüten entwickelten. Dann kamen die Schnecken ... und es blieben noch noch grüne Blätter übrig ;-). Bei meiner Schwiegermutter hingegen ist es ein wahres Hortensien Paradies. Sie begießt sie nur regelmäßig im Sommer, mehr nicht ... Die Hortensien wuchern dort in sämtlichen Farben.
    Das Fake Profil auf Instagram besteht immer noch, allerdings ruht es derzeit, weil dort keine neuen Bilder von mir eingefügt werden. Ich fange tatsächlich an, es mittlerweile gelassen zu sehen, obwohl ich mich anfangs schon sehr darüber geärgert habe. Es ist bei mir genauso wie bei Ines. Etliche Meldungen erfolgten von meinen Followerinnen, aber Instagram wurde nicht tätig.
    Liebe Sunny, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebteste Beiträge der letzten Woche

[Reloaded] Goldene Hochzeit

Effektives Nagelpeeling mit Natron

[Tall fashion] Staple und Trend Pieces

[Reloaded] Vom richtigen Zeitpunkt oder die Sache mit dem Christbaum

Um was gehts auf diesem Blog?

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!