Ausflug zum Königssee

Am Freitag haben mein Mann und ich unseren letzten Urlaubstag genutzt um eine Tour an den Königssee zu machen. Mit dem schönen Sommerwetter hatten wir ebenso Glück, wie mit dem Verkehr und der Besucherzahl. Alles schön entspannt. Der Königssee liegt im Nationalpark Bergdesgardener Land und im Südöstlichsten Zipfel der Republik.
Eine gute Beschreibung mit den einschlägigen Fakten, die uns auch auf der Bootstour vermittelt wurden, findet sich unter dem Link Königssee und St. Bartholomä.
Da ihr alle selber lesen könnt, werde ich das hier nicht nochmal wiederholen. Ich will jetzt eigentlich nur unsere eigenen Bilder sprechen lassen.







Die vier Bilder oberhalb stammen vom Obersee, der etwas südlich vom Königssee liegt. Ein kurzer Fußmarsch von der Endhaltestelle Salet führt an diesen traumschönen, kleinen See. Ich habe wirklich mit der Hand in den See gelangt, um zu schauen, ob das Panorame wirklich echt ist.


Die beiden Bergspitzen hier drunter heißen die zwei Teufelshörner. Ich konnte es natürlich nicht lassen da meinen Senf dazu zu geben.


 Der Königssee speist sich u.a. über seine zahlreichen Wasserfälle.

St. Bartholomä


 Eine knappe Stunde einfach beträgt die Fahrt bis ins hinterste Eck des Königssees nach Salet.

Schmetterlinge auf dem Schiff, Schweinsbroon und a Radlermass im Restaurant.

Das smaragdgrüne Kleid (H&M 2015)  hatte ich auf Kos dabei. Aber es ist auch für Ausflüge bei uns bestens geeigent. Kombiniert hatte ich es mit einem großen Holzarmreif von C&A (Fundus) einen Papierhut von AVON (Fundus) und Schlappen von Rieker (auch Fundus) Die Tasche habe ich 2014 via Amazon gekauft, die Sonnenbrille ist von Tchibo und dürfte aus dem selben Jahr stammen.

Auf Kos hatte ich einen Tchibo-Pareo, eine silberne Tasche (H&M) und die selben Schlappen (Rieker) kombiniert. Die Sonnenbrille ist allerdings knallblau (Ray Ban). Trotz der intensiven Farbe ist das Kleid ein echtes Kombitalent. Ich habe letzten Sommer bereits einen Post über dieses Smart Shirt Dress  verfasst.

In näherer Zukunft erwarten Euch drei Kos 2016 Posts. Lasst Euch überraschen. Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Nachtrag: Ich habe heute mal wieder die Gelegenheit für eine große Blogrunde genutzt und mich bei folgenden Linkupaktionen beteiligt:
Outfit des Monats bei Sabine Gimm,
Outfit der Woche bei Tina's pink friday und beim
Modejahr 2016 von Ines Meyrose.

Herzlichen Dank für die Gelegenheit, Ihr drei.

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, wow was für wunderschöne Bilder. Der Obersee ist ja wunderschön. Sieht tatsächlich etwas unwirklich aus, kann also verstehen dass Du das testen musstest ;)
    Das Kleid hat eine tolle Farbe. Was für ein schönes Foto, wie Du da auf dem Stein sitzt. Wir waren vor langer Zeit mal dort, hatten aber nicht so tolles Wetter, leider.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind wunderschön. Die Farben vom See sehen aus wie gemalt. Und Du dazu gemalt. Bin sehr beeindruckt.

    Komm gut wieder in den Alltag!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für die schönen Fotos liebe Sunny! Da geht mir das Herz auf. Ich liebe den Königssee sehr. Wir wsren im Winter dort und die Bootsfahrt mit Echo ist ein Erlebnis. Schönen Sonntag und LG Sabina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da war ich lange nicht mehr, erinnere mich aber noch sehr genau an die wunderschöne Kapelle und die Umgebung. Es gibt so viele zauberhafte Ecken.
    Ich glaube dir gern, dass das Kleid optimal für hohe Temperaturen ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. WOW das ist ja ein Panorama. Wahnsinn!!! Wie aus dem Bilderbuch. Und Dein Essen sieht auch sehr lecker aus :-)

    Dein Kleid gefällt mir super und mit der Sonnenbrille: Perfekt!

    Bin schon gespannt auf Deine Kos-Berichte.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Der Königsee ist wirklich wunderschön. Ich war sogar schonmal da. Allerdings war ich da sechs oder sieben Jahre alt :-) Ich erinnere mich aber noch an den Anblick von St. Bartholomä. Auf den Fotos sieht der See tatsächlich ganz unwirklich aus, ich kann die Hand-ins-Wasser-Aktion verstehen.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  7. seufzzzzz.....
    herrlich die bilder - vielen dank!!! irgendwann nimmt der bahnwärter ein sabbatjahr und wir fahren mit einem kleinen camperbus im zickzack durch die alpen! das grün des kleides ist wirklich für dich gemacht!!!!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  8. tolle Bilder , bin ganz begeistert . Große Klasse . Mir fehlen nur noch die Alpen dann sähe es hier genau so aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny,
    ich mag ja keine Berge, so als Norddeutsche ist Solingen mir schon viel zu bergig :-) , aber die Bilder überzeugen sogar mich !!! Wahnsinn, total schön !! Die Bilder könntest Du an eine Werbeagentur für schöne Reisen verkaufen. Bis jetzt konnte mich noch niemand überreden, in den Bergen Urlaub zu machen. Toll.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Oh in Berchtesgaden fand ich es letztes Jahr absolut genial, mein Mann leider nicht. Tja so ist das. Liebe Urlaubsgrüße aus Malente sendet dir Jacky

    AntwortenLöschen
  11. Donnerwetter. Das sind ja traumhafte Bilder! Besonders Nr. 8 könnte auch problemlos bei "Seelenfarben" in der Rubrik "Wallpaper" unterkommen. Und eigentlich bin ich ein Meer-Mensch, aber wenn ich die Bilder sehe, könnte ich mir das glatt anders überlegen.

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Hey, schon wieder zurück?
    Herrliche Bilder hast Du mitgebracht. Solche Ansichten liebe ich! Dein Kleid steht Dir auch ganz hervorragend und passt sogar farblich perfekt in dieses Ambiente. :-)
    Eine gute neue Woche wünsch' ich Dir.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid steht dir toll! Die Umgebung, der See, das ist alles schon fast unwirklich weil es so schön ist :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  14. Hi liebe Sunny, da fällt mir doch gleich ein: "Holladiho, die Sennerin vom Königssee" :) Kennst Du sicher, wenn auch schon sehr alt ... Am Königssee war ich schon ewig nicht mehr, ich sehe schon, Ihr habt es echt genossen dort! Und Dein Kleid ist auch super toll - auch für diese Gelegenheit.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Schee der Ausflug mit euch, danke herzlich fürs mitnehmen und ich mag das Teufelshorn Foto von dir, weils so schön schelmisch ist. Das Kleid ist ein klasse Sommerbegleiter wie man sieht. Ich bin dieses Jahr noch viel zu Hosig fällt mir grad auf.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  16. Boah, ist das toll da!!! Was für eine Gegend - ich bin fasziniert und würde am liebsten sofort hinfahren - wirklich traumhaft.
    Dein Kleid mag ich. Habe mir gerade ein ähnliches (Schnitt) bei Lands'Ende gekauft, allerdings ohne Ärmel (leider - an der Stelle sitzt es auch nicht perfekt). Mein erstes Maxikleid. Nach dem Anprobieren hab' ich es aber noch nicht ausführen dürfen, weil das Wetter ja beschlossen hat, auf 20 Grad und Regen zurückzufallen.

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  17. Wow, tolle Landschaftsbilder und Du siehst auch super aus!

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  18. Bin gerade gesundheitlich etwas eingeschränkt und fühle mich nicht wirklich gut, das ist auch der Grund, warum ich letztens so wenig hier vorbeigeschaut habe. Nun möchte ich mich aber mal ein bißchen ablenken und wollte dir diese Zeilen hier hinterlassen:

    Solche Reisebeiträge sind immer schön zu lesen. Auch dieses Mal sagen mir deine Zeilen, daß du richtig viel Spaß bei diesem Ausflug hattest. Übrigens, war ich vor zig-Jahren auch schon mal in St. Bartholomä. Da war ich aber wahrscheinlich viel zu jung um diese schöne Gegend so zu würdigen wie sie es verdient hätte. Deine Bilder zeigen sehr schön die tolle Bergwelt.

    Danke für diesen Bericht.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Stil? Lässig feminin.

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #5

The Guitar Strap, das it-piece 2017

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends

Pantone Spring Colors 2017