Mustermix in blau - sommerlich kombiniert

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Der Sommer ist da. Letzte Woche ist er angekommen. Hat die ganze Woche angehalten. Kein Gewitter, einfach nur ganz wunderbares Sommerwetter. Gestern hat er nochmal richtig Luft geholt. Und ab heute haben wir wieder eine ganz tolle Wetter-Woche vor uns.


Lieber Sommer, ich freue mich, dass Du scheinbar meinen Blog liest und es endlich mal richtig gut mit uns meinst und Dich nicht am anderen Ende der Welt versteckst. Ich gebe es zu. Kleidung für den Sommer kaufe ich am liebsten. Erstens liebe ich luftig leichte Teile, zweitens gibt es da so tolle Farben und Muster und drittens sind die Sachen meist auch nicht so teuer, wie dicke, große Wintersachen.
Der Schrank wird dadurch auch nicht so schnell voll. Also. Sommerteile!


Herstellernachweis: Hose - S.Oliver | Kleid - H&M | Korkpantoletten - Gabor | Tasche - Esprit | Sonnenbrille - Ray Ban

Heute zeige ich das Tunikakleid aus Viskose, das ich mit meiner "Künstlerhose" kombiniere. Ein lässiger Look fürs Büro oder für den Brunch mit Freundinnen. Funktioniert super, der Mustermix, weil die Farben super zusammenpassen.


Außerdem wieder mit auf dem Bild meine blaue Ray Ban und die Strandtasche von Esprit, die ich mir für den Urlaub zugelegt habe.

Wie ist das bei Euch? Seit Ihr alte Hasen beim Mustermix, oder - so wie ich - auf diesem Gebiet echte Greenhorns?

R wie Regelmäßigkeit

Pünktlich jeden Dienstag, in schönster Regelmäßigkeit, gab es hier auf meinem Blog im Wechsel den Aufruf zu "Um Kopf & Kragen" und zu "Aus meinem Schmuckkistl".
Wie mir scheint, sind alle der Linkups etwas überdrüssig. Deshalb wird "Um Kopf & Kragen" jetzt jeweils am dritten Dienstag im Monat hier seinen Platz finden. Der erste Dienstag wird dem "Schmuckkistl" gewidmet sein. Ihr könnt Euch natürlich auch zwischendrin über die Links im rechten Frame mit den Linkups verbinden und Eure Posts dort "ablegen".


Ich freue mich über jeden von Euch, der mitmacht.
Und was hat das jetzt mit Regelmäßigkeit zu tun? Dem aktuellen Thema von Neontraumas Bloggeraktion.
Genau. Linkups brauchen Regelmäßigkeit, damit die Leser, die mitmachen wollen, das in Ihren Beiträgen verlinken und diese dann zum "Stichtag" ins Linkup hochladen können.

Und ich selbst brauche auch Regelmäßigkeit. Und das nicht nur, was das Bloggen betrifft. Ich habe feste Sporttage. Und ich habe feste Tage, an denen ich an meinen Blogposts schreibe. Ich habe feste Tage, an denen ich die Fotos für meinen Blog mache. Das braucht natürlich alles Planung. Spontan ist da nichts. Aber entspannt. Ich möchte meine Ziele effizient in einem festgelegten Zeitrahmen erreichen. Und ohne Planung geht da nichts. Was glaubt ihr, war ich jemals der Typ, der vor ner Prüfung 3 Tage durchgelernt hat?


Und wie sieht das bei Euch mit Regelmäßigkeit aus? Regelmäßig Vokalbeln lernen? Regelmäßig am Blog arbeiten?

Nicht dass ihr glaubt, das wäre schon immer so gewesen.... ganz im Gegenteil. Ich bin ein echter Chaot vor dem Herrn. Aber ich würde "ertrinken" würde ich mich nicht selbst "maßregeln". Und damit geht es mir besser. Ich würde rauchen, saufen, durchtanzen... auf Partys und auf der Tastatur im Büro. Regelmäßigkeit gibt meinem Leben Ruhe und Struktur. Es nimmt die Fahrt raus und hilft mir drauf zu blicken. Und deshalb auch durchzublicken. Auf mich selbst zu blicken..... mein Leben würde mich aufsaugen und wegspülen, wie ein Strudel in den Gulli.

Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny


Kommentare

  1. Schöner Mustermix! Die Palazzohose ist so schön sommerlich und Du kannst sie so gut tragen.

    Regelmäßigkeit brauche ich, Struktur gibt mir halt. Würde ich mich nicht mäßigen, ginge es auch nicht gut aus ...

    Genieße die Sommertage!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  2. P.S. Apropos Linkup und Brunch mit Freunden: Das ist das Thema im #modejahr2016 im Oktober. Kannst Du zum Eintragen schon mal vormerken:)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön kombiniert. Das Outfit passt zu dir, darum ist es auch so besonders schön :)

    Ich habe vor einigen Monaten angefangen mein Leben und auch das Bloggen strukturierter anzugehen. Und mittlerweile hat das auch auf mein Befinden übergegriffen, ich falle nicht mehr alle paar Tage in ein tiefes Loch :)) Tja, es ist nie zu spät etwas umzukrempeln.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sunny, ich bin grundsätzlich nicht link-up-müde. Ich hatte nur immer keinen Plan, wann bei dir Tuch und wann Kette geht und ausserdem mag ich diese ewig langen Link-Ups nicht sehr. Wenn man einen Monat lang Outfits oder Halslappen dazuhängen kann, klickt sich keiner mehr durch die Listen (ist mein Eindruck) und ich lasse es dann lieber. Ich verstehe schon, dass es für den Anbieter weniger Aufwand bedeutet, aber es ist auch weniger attraktiv - denke ich. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  5. Der Muster-Mix gefällt mir schon mal. Ich mag auch Sommerklamotten. Lohnt sich im Norden aber nicht so sehr. Daher halte ich mich hier eher zurück.

    Mein Linkup geht nur einmal im Monat für 14 Tage. Jeden Monat mache ich das Linkup neu. Ich weiß nicht, ob das jetzt out ist oder nur das Sommerloch? Jeder genießt die schönen Tage momentan. Der Sommer ist einfach viel zu schnell vorbei.

    Ich würde an Deiner Stelle "Um Kopf und Kragen" und "Schmuckkilstl" trennen.Vielleicht monatlich oder 14tägig im Wechsel?

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde der Mustermix ist dir wunderbar gelungen! Das sind aber auch ein paar ganz tolle, sommerliche Teile! Bei heißem Wetter genau das richtige!
    Ich bin nicht unbedingt sehr strukturiert, weswegen es mir auch ein Rätsel ist, wenn andere Bloggerinnen, die Kinder und Vollzeitjob haben, es trotzdem noch hinkriegen, mehrmals die Woche zu bloggen und das in guter Qualität! Ich könnte das nicht, glaube ich ...

    AntwortenLöschen
  7. Ach klasse. Jetzt komme ich noch in den Genuß Deines , wegen meines Urlsubs verpassten, Mustermix.
    Das sieht toll aus. Klasse! Schön dass Du verlinkt hast:)
    liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Such a chic combination! Love it! Thank you for linking to Midlife Fun :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK