Overall herbstlich kombiniert

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Ich hatte unlängst Lust, meinen schwarzen Overall aus dem Sommer 2016 zu tragen.
Zum Pokey La Farge Konzert im Juli hatte ich ihn schon einmal mit einem geringelten Langarmshirt kombiniert. Das The Brew Konzert im November war genau der richtige Anlass um das gute Stück mal wieder aus dem Strank zu holen.

Schwarzer Overall mit petrolfarbenen Rolli und großen Ketten kombiniert


In jener Woche war es lausig feucht und kalt, also durfte der neue, leichte Strickrolli in einem hellen petrol-grau zum ersten Mal aus dem Schrank. Er ist ganz schmal geschnitten und passt perfekt unter den Overall. Dazu meine "Sterndal-Sneaker" und drei dicke, lange Ketten aus meinem Fundus.

Schwarzer Overall mit petrolfarbenen Rolli und großen Ketten kombiniert
Herstellernachweis: Overall - Next | Rolli - S.Oliver | Sneaker - Kennel & Schmenger | Ketten - Fundus

Aus meinem Schmuckkistl

Am ersten Dienstag gab es die letzten Monate immer ein Schmuckkistl. Nun bin ich am Überlegen, ob ich das so beibehalten soll. Schmuckkistl und "Um Kopf & Kragen 14" tägig im Wechsel?
Oder in  den Wintermonaten immer am ersten Dienstag "Um Kopf & Kragen" und in den Sommermonaten ein "Schmuckkistl"? Oder....

Ich habe meine Vorschläge in eine Abstimmung (ganz oben rechts in der Sidebar) gepackt. Es würde mich freuen, wenn Ihr mitmacht. Schließlich mache ich das Linkup ja nicht nur für mich, sondern in erster Linie für meine Leser und Leserinnen. Aber: Die Sidebar ist nur in der Desktop-Ansicht sichtbar. Wenn Ihr also mobil unterwegs seid, müsst Ihr ggf. auf die Desktop-Ansicht wechseln.

Schwarzer Overall mit petrolfarbenen Rolli und großen Ketten kombiniert

Gemeinsam bloggts sich schöner

Unabhängig von Um Kopf & Kragen werde ich mich im Januar an einer von Andrea organisierten Bloggerparade beteiligen, die  "Gut behütet" heißen soll und Hüte, Kappen und Mützen zum Thema haben wird. Ebenfalls für den Januar hat mich Ines Meyrose eingeladen an einer Bloggeraktion teilzunehmen, #strickmantelwoche heißen wird, wo wir täglich über Strickmäntel schreiben werden und natürlich auch zeigen, wie wir sie kombinieren. Herzlichen Dank für die Einladungen, Ihr beiden.

Die ü30Blogger hirnen auch schon wieder fleißig an verschieden Themen hin, die wir im kommenden Jahr wieder in Form von ü30Blogger & Friends Monatsaktionen umsetzen wollen.

Ihr seht schon, nur noch ein bisschen Vorweihnachtsfreude oder -stress (ganz nach belieben), dann gschwind die Feiertage und Silvester runter reißen. Und schwupp sind wir schon wieder in einem neuen, aufregenden Bloggerjahr.




Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, der Rolli hat ja eine tolle Farbe. Sticht mir immer wieder ins Auge. Toll dass Du den Jumpsuit in den Winter mitnimmst, ich mache das mit meinen kurzärmeligen Kleidern auch. Sieht klasse aus mit dem Kontast drunter. Ich glaube vierzehntägig jeweils Schmuckkistl und um Kopf und Kragen wäre toll. Aber ich konnt mich fast nicht entscheiden ;)
    Soooo jetzt schau ich mal ob ich was fürs Schmuckkistl hab. Für Kopf und Kragen wärs jetzt wohl eher :) tz ich wieder.
    Gabs auch einen Monat lang Schmuckkistl und einen Monat lang um Kopf und Kragen? Also Schmuckkistl Januar und um Kopf und Kragen Januar? hochgescrollt, nö gabs nicht. Deshalb hab ich jetzt mal für den 14 tägigen Wechsel gestimmt ;) So jetzt guck ich aber bei mir mal nach Schmuck... hm...

    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Petrolgrau ist eine schöne Farbbezeichnung für diesen Ton. In Hamburg würde das Novembernebel nennen können.
    Freue mich auf das Bloggerjahr 2017 mit Dir!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Abgestimmt! Die Idee mit dem Rolli gefällt mir und ich steh auf dieses eisblau-grau! ich fände übrigens auch im wechsel am besten :)

    AntwortenLöschen
  4. mission erfüllt! der overall hat durch den pulli den weg in den winter geschafft! schön finde ich die vielen grossen ketten! xxxxx

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja eh ein Fan von Rollis. Das sieht klasse aus. Wenns im Winter richtig kalt wird, kannst Du auch eine dickere Strumpfhose darunter anziehen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Kombi und da bist du für das neue Jahr schon gut eingespannt. Die Aktionen hören sich spannend an.
    Besonders die mit den Hüten.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. In den 90er Jahren (oder war es später?) hat man schon Shirts unter ärmellosen Kleidern getragen, aber ich mag es irgendwie nicht. Hab es zwar auch mal getragen, aber es ist nicht meins. Bei Dir sieht es ganz gut aus und es ist ja jetzt auch wieder echt modern, aber ich finde es einfach nicht so schön. Ich habe mir jetzt für ein schwarzes ärmelloses Kleid ein neues enge schwarzes langärmliges Shirt gekauft, das werde ich auch zusammen anziehen, aber eben in schwarz und schwarz. ;-)

    Abgestimmt habe ich auch, ich mag den wöchentlichen Wechsel, weil so alte Beiträge klickt dann doch keiner mehr so richtig.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee den Overall so zu tragen. Das Blau des Pullovers nimmt die Leichtigkeit des Overalls sehr schön auf, der Look gefällt mir gut :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin hin und her gerissen! Beim ersten hinsehen: Ach nö - beim zweiten Mal - na ja! Die Ketten mag ich definitiv nicht dazu, bei allem anderen muss ich mich erst dran gewöhnen. Aber die Hauptsache ist doch das DU dich wohlfühlst! Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Super, deine Winteridee für den Sommer-Jumpsuit. Gefällt mir gut. Danke für die Erwähnung und ich hüpfe noch fix in den Link up.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hui so schnell muss es gar nicht gehen, das neue Jahr darf sich noch etwas Zeit lassen.
    Dein Overall mit Pulli gefällt mir gut. Das Hellblau steht Dir ganz prima.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sunny, die Kombination gefällt mir sehr! Die Nuance des Rollis hebt sich herrlich interessant von den üblicherweise erhältlichen Farbtönen ab und zusammen mit dem schönen Overall ergibt das Ganze eine hübsche und gemütlich wirkende Zusammenstellung. Das tragen zu können ist der Vorteil, den Du mit Deiner Größe definitiv hast - ich würde darin wie ein eingelaufener Wunderstumpen aussehen *lach*. Nur bei den Ketten bin ich nicht ganz 100prozentig dabei, da ist mir irgendwie fast etwas zu viel los... Aber ich bin halt auch von Natur aus eher ein Schmuckminimalist.

    Du siehst mich auch beeindruckt, wie häufig Du Konzerte besuchst. Nicht schlecht, das bringt wenigstens ordentlich Leben und Highlights in die derzeitige Jahreszeit!

    Liebe Grüße
    Hasi

    AntwortenLöschen
  13. Das schaut super aus Sunny, unbedingt öfter tragen! Steht Dir voll gut und auch so, wie Du den Overall gestylt hast, ist total klasse.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde du hast den Look wirklich toll gestylt! Dein gesamter Look gefällt mir sehr gut! Die Kombi Overall mit dem Rolli ist dir excellent gelungen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Saletime - Zeit um über den Tellerrand zu schauen

Altbacken ist das, was in Deinem Kopf passiert

Vergiss den Concealer

Bloggertreffen: Landsberg am Lech 2017

Goldene Hochzeit