Der Prinzessinenmörder - Andreas Föhr



Ich höre gerade noch meinen Lieblingsinternetradiosender und habe 4 Paar Schuhe (Chucks, Panama Jack, Nike) meiner Söhne bei EBay eingestellt. Jetzt ists gut für heute. 
Im Urlaub habe ich ein paar wirklich spannende Bücher gelesen. Die möchte ich Euch wärmstens ans Herz legen.


Urlaubslektüre Nr. 1


Das ist jetzt der 2. Krimi vom Föhr, den ich gelesen habe. Allerdings der erste aus der Reihe um Kommisar Wallner, der hier bei mir im Nachbar Landkreis ermittelt. Föhr zeichnet die Personen sehr treffend, mir würden ein Haufen Leute einfallen, die die im Roman beschriebenen Persönlichkeitsstrukturen wiederspiegeln. Der hier typische Umgang miteinander ist schön nachgezeichnet. Wer ein Herz fürs südliche Oberbayern, seine Bewohner und unsere Landschaft hat, wird richtig Spaß an diesem Buch haben. Eine spannende Story und eine überraschende Auflösung garantieren kurzweilige Unterhaltung bis zur letzten Seite.

Kommentare

  1. Kommissar Wallner ist top! :)
    Genauso wie die Idee dein Tuch als Gürtel zu nehmen, das gefällt!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Soooooooo müde war ich auch! :) Musste um 6.30 Uhr aufstehen.. pfui *g*

    AntwortenLöschen
  3. Uff... ja ich bin nicht so der Morgenmensch :D
    Wü?? Da biste ganz in meiner Nähe :)

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Tuch statt Gürtel gefällt mir - sieht gut aus - schöne Schuhe -
    mit Krim´s hab ich es nicht - ich lese nur abends im Bett und dann graust es mir - grins - bin eben ein Weichei -
    hab ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mir den Prinzessinnenmörder aufgrund deines tipps gekauft und hoffe nun sehr, dass es mir ähnlich gut gefällt wie dir.
    :)

    schönes wochenende

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Was bedeutet die DSGVO für uns Blogger?

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 3

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 2

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 4

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'


Follow Sunny's side of life via Instagram'Follow Sunny's side of life via Facebook


Mich findet Ihr bei


ü30Blogger   Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK