Kinotag

Gestern hab ich mir mit meinem Mann im Kino den 2. Teil von Sherlock Holmes angeschaut und dabei gleich sein Weihnachtsgeschenk, die Puscheltasche, ausgeführt.



Der Film war recht kurzweilig und unterhaltsam. An den ersten Teil - der hat mir damals sehr gut gefallen - kommt er meiner Meinung nach aber nicht heran. Schuld daran sind u.a. die Logikbrüche und die immer gleichen Effekte. Schnelle und langsame Sequenzen, das ganze hübsch im Wechsel. Viel Geballere, viele Schlägereien.


Kam mir fast vor, wie bei Bud Spencer und Terence Hill.


Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace ist mir allerdings sehr positiv aufgefallen. Im ersten Augenblick dachte ich, hey, was macht die Lisbeth Salander denn da? Sehr gut gespielt, sehr wandlungsfähige Person. Ich hoffe, wir sehen die Frau noch öfter.


Habt Ihrs schon ins Kino geschafft, Euch den Film anzuschauen? Wir haben jetzt nach längerem mal wieder ziemlich viele auf der Liste und es fragt sich, ob wir alle schaffen, bevor sie im Kino abgesetzt werden.



Kommentare

  1. Hi,
    wir sind gar keine Kino-Gänger - sorry, kann nicht mitreden -

    aber ich danke dir für deine lieben Worte - du hast mir eine große Freude gemacht mit deiner Beschreibung unseres Weihnachtsbaumes -

    ich wünsche dir eine schöne Woche mit viel Spaß -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche passt ja wirklich richtig klasse zu Deiner petrolfarbenen Strumpfhose.

    Leider bin ich immer noch nicht so richtig fit. Der Infekt ist ziemlich hartnäckig. Mit Medikamenten habe ich die Tage aber gut meistern können. Manchmal muss man einfach mal die "Zähne zusammenbeißen". Ich werde in dieser Woche aber alles ruhig angehen lassen, damit ich bald wieder "die Alte" bin.

    Den Gürtel beim Hosenanzug kann man bei den folgenden Posts etwas besser erkennen:

    http://ari-sunshine.blogspot.com/2011/11/endlich-petrol.html

    http://ari-sunshine.blogspot.com/2011/09/ein-kuhler-abend.html

    http://ari-sunshine.blogspot.com/2011/12/heutiges-outfit.html

    Die Stoffhose hat keine Schlaufen. Ohne Gürtel fühle ich mich einfach unvollständig. Daher wählte ich meinen breiten Ledergürtel.

    Ganz Liebe Grüße
    Ari

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für eine tolle Tasche - die würde mir auch gefallen :o)

    Wir wollen diese Woche noch "Sommer der Gaukler" anschauen. Ich mag die Filme von Marcus Rosenmüller. Ansonsten gehöre ich zu der Sorte Kinogänger, die die meisten Filme verpasst *ggg*

    Grüßlies
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie style ich .....?

Gedanken übers Bloggen - dazu Blusenshirts und Basics

Juchu! Adventszeit!

Qualität – gibt’s die heute noch zu einem vernünftigen Preis?

November 2018

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK