Grüne Jeans

Nachdem sich meine rote Röhre zu einem Lieblingsstück zu entwickeln scheint, habe ich mir das gute Stück auch noch in grün bestellt und dabei den 20% Glamour-Rabatt genutzt.
Heute kam das Päckchen an. Nachdem ich ohnehin grade die Schlafzimmerschränke durchforstet habe - schließlich steht die Umstellung auf Sommer an - habe ich mal etwas rumprobiert und kombiniert. Diese Farbenflut wollte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. :-]


Das limettengelbe Shirt schlummerte schon seit dem letzten Jahrhundert (mehr oder minder ungetragen) in meinem Schrank. Zu diesem Grasgrün sieht es find ich sehr interessant aus. Die lila Viskosestrechbluse ist fast genauso alt. Ich liebe sie heiß und innig, trägt sich super angenehm. Bisher trug ich sie eigentlich nur zu schwarz und weiß, aber zu diesem Grün gefällt sie mir auch recht gut.


Die Geschichte mit dem Selbstauslöser muss ich etwas üben....
Weiß...? Finde ich eigentlich recht fad dazu. Naja, vielleicht mit ewas mehr Bräune? Das gelb dagegen kommt aber eigentlich ganz gut. Ich kam mir heut wirklich vor wie auf einem Blumenfeld.


Auf den linken beiden Fotos hab ich mal die beiden neuen H&M Shirts angezogen und einem "Fototest" unterzogen. Das Foto ganz rechts ist eine reine Spielerei. Ich hatte es letztens in einer Zeitschrift gesehen: ein großes Carrée wir zu einer Art Jacke geknotet und über ein ärmelloses Kleid (hier mal Top) gezogen. Muss man sehen.

In Zeitschriften oder Foren liest man öfter: "Kombinieren Sie hierzu .... oder Loafers". Ahja. So genau weiß ich eigenltich nicht was das ist. Sind das solche Slipper?


 Die sind mir beim Aufräumen des Schuhschranks über den Weg gelaufen. Auch aus dem letzten Jahrhundert. Keine 10 mal getragen .... Zu was trägt man sowas? Gut. Ich hatte sie wohl schon mal zum schwarzen Anzug (auch auf ner Beerdigung an), also eher klassisch.

Ein paar Ideen auf Eurer Seite vorhanden? Vielen Dank!
Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch.
Sunstorm

Kommentare

  1. grün und gelb ist top !
    Hast Du ein Stativ für Dein Photoapparat ??
    Die Schuhe kannst Du doch mit Jeans kombinieren.

    Schönen Sonntag wünsche ich Dir.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. die Schuhe würde ich aber nur zu blauen und schwarzen Jeans tragen, die passen nicht zu grün.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte die Schuhe auch nicht wirklich dazu tragen. Ich trage sie nie (wahrscheinlich weil ich sie so bieder finder).
      Warum keine schwarzen Schuhe zur grünen Hose?
      Habe Deinen Sohn auf seiner Seite besucht. Das Thema Fitness spielt bei uns hier auch eine sehr große Rolle.
      LG Sunstorm

      Löschen
    2. Schwarze Schuhe gehen zu Deiner Hose, aber Deine Loafers sind dafür echt zu bieder. Ich habe auch solche Schuhe, die trage ich nur zur Bundfaltenhose, wenn ich keine Lust auf hochhackige Schuhe habe.
      Ja, mein Sohn ist sehr für Fitness, wenn Andre mal nicht zum Fitness geht, dann fühlt er sich auch nicht gut. Von mir hat er das nicht,a ber ich bin stolz auf Ihn, das Er das schon seit mindesten 7-8 Jahren durchzieht. Vorher hat er ja Fussball gespielt.Ich bin ja eher die Bequeme und das Lustige ist, mein Hund ist genauso faul wie ich,was zuviel Bewegung angeht. Zum Glück bin groß,da verteilen sich die Kilos gut. Aber ich habe auch so von morgens bis abends Bewegung und ich gehe viel Gassi, aber jetzt im Alter werde ich auch langsam mit Sport anfangen, grusel...

      LG Andrea

      Löschen
  3. Deine grüne Hose finde ich super! Ich habe mir gestern ein T-Shirt in derselben Farbe gekauft. Ich mag die bunten Kleider im Frühling..... schliesslich hatten wir bei uns ja genug lange Winter.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und gemütlichen Sonntag.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Dir grüne Hose ist toll und wie man sieht, kann man sie echt farbenfroh kombinieren. Ich merk das an meiner grünen Handtasche, die passt auch zu fast allen Sachen, die ich habe.
    Mir gefallen die Outfits mit dem weißen und dem gelben Oberteil am besten.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sunstorm,

    ja, der Winter-Sommer-Wechsel steht meinem Kleiderschrank auch noch bevor. Allerdings traue ich mich nicht richtig. Gestern hat es hier geregnet und das sah - ganz im ernst - aus, als wäre da Hagel drin oder Schneeregen... Also brauche ich weiterhin meine Wintermäntel.

    Ja, Loafer sind solche Schuhe in der Art. Das kommt schon hin. Tja, was würde ich dazu anziehen? Lange Hosen, vielleicht Stoffhosen, diese bunten, flattrigen, wenn ich der Typ dazu wäre. Oder vielleicht zu Shorts/Bermudas, das könnte ganz lässig aussehen. Zu Röcken sehe ich solche Schuhe auch weniger.

    Mir gefällt von Deinen Bildern am besten das mit dem blauen T-Shirt. Das ist perfekt. Die "Tuchexperimente" sind aber auch nicht schlecht.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  6. Die Hose ist toll! Ich finde die Kombi mit lila Bluse am schönsten, mir würde sogar das blaue H&M Shirt dazu gefallen. Die Schuhe find ich zu "langweilig", könnte mir Peeptoes oder Sandalen mit Keilabsatz gut dazu vorstellen.Ich hab auch ne ähnliche grüne Jeans, aber leider nicht so tolle lange Beine wie Du, deshalb sind für mich höhere Schuhe dazu Pflicht.Meist trag ich sie mt schwarzem Shirt / schwarzen Schuhen, hatte aber auch schon nen sandfarbenen Pulli und Tamaris Leopumps ( irgendwie liebe ich die Teile, obwohl ich Leo eigentlich immer doof fand..) dazu an.

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Hose, ich hab in meinem Schrank nur schwarze und blue Jeans, nichts in bunt - sollte ich überdenken. Ich hab aber immer ein Problem mit Farben kombinieren, mag es nicht, wenn ich zu bunt aussehe. Besonders gut gefällt mir die gelb-grün-Kombi mit der schwarzen Strickjacke. Die grüne Hose mit dem gelben Shirt ist mir schon wieder zu viel Farbe. Naja, hab früher nur schwarz getragen, da ist ein Farbklex für mich schon verdammt viel Farbe :-).

    LG Maegwin

    AntwortenLöschen
  8. Those jeans look great, really versatile piece - go with almost anything ! ^^

    Thank you for the playlist, I know only French Films, which is Finnish band:)


    Satu
    Indie by Heart

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte die Hose schon vor ein paar Tagen bei Dir gesehen, nur komme ich nicht immer zum Kommentieren. Manchmal surfe ich auch ganz entspannt nur die Seiten. Wollte Dir aber doch noch schreiben, dass ich die grüne Hose total klasse finde. Mochte ja die rote Hose schon an Dir sehr gerne leiden. Früher hatte ich es gar nicht so mit viel Farbe, inzwischen möchte ich Farbe an einigen Outfits gar nicht mehr missen. Erstaunlich, mit wie vielen Farben die grüne Hose zu kombinieren ist. Die 2 neuen Shirts von H&M fallen sehr schön.

    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Das ü30Bloggertreffen im Juli 2018 in München

Geschenke, die mich begeistert haben - ue30Blogger and Friends

Anstiftung zum Rechtsbruch: Schleichwerbung 2.0

Juli 2018 Teil 3

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK