Colour Flash


Vor ein paar Wochen wurde ich via Mail von Tchibo angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte bei der Colour Flash Blog-Parade mitzumachen.
Ich durfte mir 2 Teile aus dieser poppigen Kollektion frei auswählen. Es sind zwei wirklich schöne Shirts, die ich vergangenen Freitag mit der Post bekommen habe.
Vielen Dank dafür, Tchibo  ! !


Beide Shirts haben eine strahlende Farbe und sind aus wertigem Baumwollstretch (Cotton made in Africa).
Die haben bei mir gleich ein starkes Urlaubsfeeling ausgelöst. Deshalb haben die Fotos auch alle den Namen einer meiner Traum-Urlaubs-Orte bekommen.



Die Mode von Tchibo ist ja ihre Wandelbarkeit bekannt. Ich hatte spontan gleich richtig viele Ideen, wie ich die Stücke kombinieren könnte.

Ursprünglich wollte ich ja Fotos am Isarstrand machen, aber leider hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Außerdem hätte ich dann einen Kofferträger gebraucht. Ein Stylist für Haare und Makeup wäre auch noch schön gewesen. ;-)


Aber wenigstens hatte ich einen guten Fotografen. Es hat uns wirklich wahnsinnig viel Spaß gemacht. Wir haben so viele schöne Fotos gemacht.


Heute zeige ich Euch die, die Tchibo voraussichtlich am 11.Juni auf seinem Blog veröffentlichen möchte. Schaut auch dort mal vorbei, es sollen dort alle Stylingvorschläge von Bloggerinnen gesammelt und bewertet werden.


Mehr Fotos unserer kleinen „Session“ gibt es dann so nach und nach hier auf dem Blog.
Fotos: (c) Stanley Beamish

Die ganze Colour Flash Kollektion ist ab übrigens ab 13.06.2012 bei Tchibo erhältlich.

Lasst es Euch gut gehen.
Sunstorm

Kommentare

  1. Hi Sunstorm, das ist ja wirklich super, was Du aus den Shirts gemacht hast. Auf Deinen Fotos wirken sie um einiges interessanter als auf den Werbefotos von Tschibo! Auf dem unteren Saint Tropez-Bild hast Du ein bisschen was von Romy Schneider. San Francisco gefällt mir von allen Ideen am besten, aber die anderen sind auch klasse umgesetzt.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  2. The second one is the best! Boho!!

    fashionindahat.com

    AntwortenLöschen
  3. Saint Tropez und Edinburgh sind meine Favoriten! Sehr coole Modestrecke :-)

    AntwortenLöschen
  4. hihi, jetzt hab ich einen ohrwurm wegen dir:
    http://www.youtube.com/watch?v=bch1_Ep5M1s
    sieht toll aus der hippie style!

    das streifenshirt könnte mir aber auch gefallen, hat eine schöne farbkombi, die man dann mit nagellack nochmal aufnehmen könnte.

    ich habe meinen rock übrigens in der alten heimat gekauft, bei garhammer (bei uns DAS modehaus auf dem bayerischen land *g*), aber er ist von street one, also sollte man ihn sicher überall bekommen.

    grad blinzelt die sonne ein wenig durch mein fester auf meine füße und der radiomann meint am feiertag haben wir glück mit dem wetter bis abends. ich drück euch jedenfalls die daumen für schöne ferientage!

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal super coole Fotoaktion! Man sieht, wieviel Spaß ihr hattet :))))
    Das erste Shirt find ich echt super spitze! Ganz tolle Farben und ich glaube man kann die Quali auch gut erkennen vom Stoff, wirkt etwas fester.
    Das 2. Shirt ist nicht so mein Ding...

    AntwortenLöschen
  6. Und noch schnell deinem Mann alles liebe zum Geburtstag!!!! Guten Appetit und trinkt nicht so viel Ouzo! ;) Wir gehen morgen zum Griechen ;)

    AntwortenLöschen
  7. richtig Hammer ( zur Zeit mein Lieblingwort Du bis Hammer dadaadaaa) Deine Fotosession, hättest vielleicht Modesylistin werden sollen...... Beruf verfehlt ?
    Mir gefällt Sydney am besten !!!San Francisco mag ich nicht so leiden, aber das liegt an dem Rock, garnicht mein Ding.. Wollte heute eigentlich nur Blogrunde machen ohne zu schreiben ( habe eine faule Phase), aber bei Dir muss ich schreiben, weil ist einfach Hammer......grins....

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr TOLLE Modestrecke SUPER gemacht
    ♥Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herbsttrends und Farben 2018

Oktober 2018

Die Bunte Beauty Days in München 2018

Von der Realität, Blogger-Blasen und heißen Eisen

Kuschelige Mode für den Herbst

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK