Run out - rebuy?

Es ist ja nicht so, dass man immer nur Neues kauft (kaufen kann), man braucht ja auch mal was auf. - Nein, ich kaufe keinen neuen Schrank fürs Bad   ;-) -

Wie Ihr wisst bin ich der totale AVON Junkie, seit Jahren. Aber manchmal lasse ich mich auch von anderen Leuten inspirieren und "gehe fremd". Meine Söhne schwören auf Axe, und dieses Rise up musste ich dann wegen seiner fischen, gelben Farbe einfach mal ausprobieren.


Es hat recht anregend geduftet. Allerdings haben mich die blauen Kügelchen gestört, die überall in der Wanne klebten... außerdem hat es meine (trockene) Haut nochmehr ausgetrocknet.
Fazit: Ich bin froh, dass es leer ist und ich auf mein altbewährtes warm und sonnig, sinnlich duftendes aus dem AVON Vorrat zurrückgreifen darf.


Diese haarreduzierende Lotion (AVON) verwende ich ganzjährig für die Beine. Neben einer ausreichenden Portion Feuchtigkeit für meine trockenen Schienbeine scheint sie den Haarwuchs tatsächlich zu verlangsamen. Ich epiliere seit ewigkeiten ganzjährig, alle 2-3 Wochen, den zwischenzeitlich sehr sporadischen Nachwuchs.
Fazit: Die Lotion ist gut. Gehört definitiv zu den "das geb ich nie mehr her" Produkten.


AVON hatte Lieferschwierigkeiten bei meinem Gesichtswasser (energie und feuchtigkeitsspendent ;-)). Also bin ich fremd gegangen und habe das Alverde Gesichtswasser versucht.
Fazit: Neuer Duft. Puh. Ich mag keinen Rosenduft. Ich gehöre nicht zu den Leuten, die im Laden schnuppern. Dummer Fehler. Von der Wirkung her wars ok. Ich habe auch nicht negativ drauf reagiert. Aber nachkaufen würde ich es mir sicher nicht mehr.

Wie ist das bei Euch. Seid Ihr einem Produkt länger treu, oder kauft Ihr Euch die Regale rauf und runter?

Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm

Kommentare

  1. Hi Sunstorm,

    das ist unterschiedlich. Es gibt Nachkaufprodukte wie z.B. mein Duschgel von Nivea (so'n Ölzeugs für trockene Haut), die kaufe ich immer wieder (weil ich meistens morgens nicht die Zeit habe zum Einschmieren mit Bodylotion brauch ich sowas "fettiges"). Aber ich probiere auch gerne mal neues aus und wenn mir das dann gut gefällt, wechsele ich auch.
    Dass es Axe jetzt auch für Frauen gibt, finde ich ja lustig - habe ich kürzlich schon irgendwo läuten hören. DAS wurde ja mal Zeit. UND? Wie ist es? laufen einem, wenn man damit geduscht hat, auf der Straße die ganzen Kerle hinterher? (wie bei Love Potion No. 9) ;-)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui... ist das Axe für Männer? Ich denke dieses Duschgel kann unisex verwendet werden. Es riecht einfach nur frisch, nach zitrus und hat eine frisch-kühle Wirkung. Axe-Effekt konnte ich keinen feststellen....
      einen schönen NaMiTa
      Sunstorm

      Löschen
  2. Liebe Sunny
    Die Bilder sind 1 Stunde alt, das ist kein Holla aber was es genau ist ....keine Ahnung...es wächst bei uns überall :)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. tja liebe Sunstorm, was meinst Du ? Bleibe ich einem Produkt treu oder gehe ich fremd ? Ich tue beides, gehe oft fremd,aber kehre auch immer zu meinen Lieblingsmarken zurück, die da wären M.Asam,E.Grant, Judith Williams. Ja Du merkst schon, Du bist ein Avonjunkie und ich ein TV Junkie, was meiner Gesichtspflege angeht, aber anstonsten bleibt der Kasten aus. Ich liebe diese Sendungen, wo sie zwei Stunden ein bis drei Produkte vorstellen, die mit Kosmetik zu tun haben. Dann sitz ich vor der Glotze und rühre mich nicht vom Fleck, bis die Sendung vorbei ist. Und mit welchem Resultat ? Kaufen,kaufen,kaufen. Ja so hat jeder seine Macken..., aber nur bei der Kosmetik, schaue ich diese Sendungen, alles andere interessiert mich nicht.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man mal. Ich gucke seit Jahren gar kein TV. Seit man Schüssel nur noch digital empfangen kann, sind wir eh außen vor. Die von Dir genannten Marken kenne ich alle nicht. Aber vielleicht gibt es den Sender auch gar nicht via Satelit. Mein alter Receiver war 15 Jahre alt, wenn man da nicht die Frequenzen neuer Sender manuell eingestellt hat, konnte man die auch gar nicht gucken. Unsere "Latte" war zum Ende schon ziemlich löchrig.
      LG Sunstorm

      Löschen
  4. Wenn mir ein Produkt gut gefällt, bin ich diesem auch sehr treu. Ab und an probiere ich auch mal was Neues aus. Meistens aber auch erst, wenn ich mit einem Produkt nicht mehr so zufrieden bin ...
    Dein neues Design gefällt mir übrigens richtig gut.
    Die Fotos von Deinem Mann sind auch immer wieder eine Freude beim Ansehen. Wie gut, dass Du noch mal ganz deutlich erwähnt hast, dass Dein Mann die Bilder gemacht hat ;-). Ich hab´s inzwischen begriffen ;-))).
    Mach´s gut.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Geschenke, die mich begeistert haben - ue30Blogger and Friends

Anstiftung zum Rechtsbruch: Schleichwerbung 2.0

Juli 2018 Teil 3

[Fallen in love] Maxikleid mit Paisley-Print

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK