Klassiker - oder vielleicht doch Menocore



Klassiker. Definitiv. Gestern Nachmittag war das Wetter so schön, dass ich tatsächlich nochmal "leicht" vor die Tür konnte. Und weil ich frei hatte. Und Zeit. Habe ich mich für eine anständige Ladung Klassiker aus meinem Kleiderschrank entschieden.


Gerade in dieser Kombination bekommt meine Umwelt das selten zu sehen. Und Ihr hier auf dem Blog gleich noch viel seltener. Ich bin ja nicht so der Klassiker in dem Sinn. Heute habe ich mich für Perlen in den Ohren und um die Handgelenke entschieden. Dazu meine US-Wayfarer aus 1993. Ein glossig-leichter erdbeerroter (Smoothin Strawberry) Lippenstift.


Dazu hatte ich ein weißes Hemd im "Herrenstil" und eine cremebeige Chino an. Beides schon lange in meinem Schrank. Das Outfit ist in dieser vor sicher schon Jahre, um nicht zu sagen Jahrzehnte tragbar. Immer lässig und angemessen. Moderne und eher wenig klassische Anleihen bieten die beige Beuteltasche, mit den golden unterlegten Cut-Outs und die neuen Schläppchen, die ich mir noch spontan vor dem Urlaub gekauft habe.



Was mal ganz spontan dazu führte, dass sie mich bei der Hälfte des schon "geplanten" Koffers zum umdisponieren brachten. Die Schlappen sind toll. Super bequem, tolles weiches, cremebeiges Leder. Bestickt mit Perlen und einer modisch-weiß abgesetzten, dickeren Sohle.

Was mich in der Annahme bestärkt, dass Klassiker, die in einen zeitgemäßen Kontext geholt und modernen Komponenten hinzugefügt werden, diese immer gewinnen lassen. Denken wir doch nur an den Klassiker "Cry to me" von Solom Burke. Aufgenommen 1962. Verwandelte er doch diese Filmszene aus Dirty Dancing (1987) in ein erotischen Highlight. Und auch noch 55 Jahren hat das Stück noch nichts verloren. Es ist genauso pur und eindeutig wie damals. Und trotzdem passt es nach 1987 und nach 2017. Klassiker gehen einfach immer.



Man kann über diesen Film denken, was man will. Mir hat er gut gefallen. Der Soundtrack ist erste Sahne. Hatte ich mir damals im Anschluss auch gleich besorgt. Zur Mambotänzerin bin ich nie geworden, aber das macht ja nichts. Dafür habe ich noch immer Spaß an Musik aus den 60ern.

Was haltet Ihr von Klassikern? Kleidung? Musik? Filme?

Auch heute sollt Ihr wieder die Gelegenheit bekommen, Euch mit allem zu verlinken, was ihr in letzter Zeit "Um Kopf und Kragen" getragen habt. Klassiker sind kein Muss.



Kommt mir gut durch den Mittwoch, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny


Kommentare

  1. Die Kombi war um 2010 mein Standardlook im Frühling. Daumen hoch dafür!
    LG Ined

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaub ich wohl, dass Dir das entgegenkommt. Passt gut zu Dir. LG Sunny

      Löschen
  2. Liebe Sunny,
    Klassiker... ja - hab ich auch ein paar - vorzugsweise dunkelblau mit weiß - deine Tasche ist der Hammer - und die Schuhe... wow -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dunkelblau mit Weiß geht natürlich immer. Cremebeige und Weiß ist mir normal auch nicht kontrastreich genug. Aber jetzt wo die Haut Farbe hat, ging das ganz gut.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Klar ist das ein Klassiker – aber Menocore ist einfach so ein aktuelles Schlagwort und dazu passt es auch. Ich finde, Dein Look ist klassisch gut ich mag die Kombi selbst ja auch sehr gern! Die Schuhe dazu finde ich allerdings besonders schön!!!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Die Schuhe sind so bequem und auch echt schön. Ich hab sie in 1 min probiert und bezahlt. So schnell war ich noch nie beim Schuhekaufen.
      LG sunny

      Löschen
  4. Oh ja richtig schön. Klassiker gehen wirklich immer! Dirty dancing mag ich gern, Musik und Film. Schön Deine neuen Schlappen :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klassiker sind dann gut, wenn man grade keine kreative Idee hat. Für 365 von 365 in 24 von 24 wärs mir allerdings viel zu laaaaangweilig. LG Sunny

      Löschen
  5. sehr sehr schick siehste aus - und du hast die haare cool :-D
    @klassiker: trage nur welche - allerdings in avantgardistischer kombi....
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von mir verwendeten Klassiker sind die, die in Summer meist fade wirken. Braune Halbschuhe und ich wäre im Gehen eingeschlafen.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Klassiker mag ich gerne und trage sie auch entsprechend oft. Das wird außerdem nie unmodern und kann lange im Schrank bleiben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das ist auf jeden Fall ein Look, der mir sehr gut gefällt. Weiße Bluse und sandfarbene Hose oder Rock sieht immer gut angezogen aus und ist trotzdem leger. Zudem bringt er Deine Urlaubsbräune gut zur Geltung. Du siehst fabelhaft aus, Sunny.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Klassiker... diese Kombi gibt/gab es schon immer. Weiße Blusen oder auch Hemden lassen sich mit allem möglichen kombinieren . Da sieht Frau immer Top angezogen aus . Steht dir super ;) Deine Schappen mag ich besonders gerne . Tolle Farbe
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist definitiv ein Klassiker. Obwohl ich ein bisschen mehr Farbe bei Dir lieber mag ;)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Dein Outfit finde ich auch klassisch zeitlos - zu dem Film kann ich nichts sagen, den habe ich noch nie gesehen, wohl als einzige ;-)
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  11. Alltagstauglich und trotzdem stylish, schlicht, schön und immer aktuell:so ist ein echter Klassiker! Meno oder nicht, es ist mir egal!
    Die Slipper kommen ganz gut zur Geltung und sind ein echter Hingucker!Love it!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Auf jeden Fall siehst Du frisch und schön aus mit dem Look, liebe Sunny, und mir gefällt es auch, wie Du die Haare frisiert hast. Zu Klassikern hab ich das Verhältnis, dass ich Phasen habe, wo ich mir denke, ich müsste genau auf diese setzen und dann langweilen sie mich wieder und ich brauche bunt :) Aber grundsätzlich schadet es nie, zumindest auf ein paar Klassiker zu setzen.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  13. "Gestern Nachmittag war das Wetter so schön, dass ich tatsächlich nochmal "leicht" vor die Tür konnte." - he, das ging es dir ja wie mir. Ich war gestern auch noch flott in der Stadt in Stretch-Jeans, Shirt und Blazer unterwegs. Das Wetter hat richtig viel Spaß gemacht - nicht zu warm, nicht zu kalt.

    "Dazu hatte ich ein weißes Hemd im "Herrenstil"..." - würde ich gar nicht sooo titulieren. Die Bluse sieht schon sehr damenhaft aus und dar transparente Look gefällt mir sehr!

    "...mit den golden unterlegten Cut-Outs und die neuen Schläppchen" - immer wenn ich bei dir Schläppchen lese, muß ich sofort an Gymnastik- oder Ballettschuhe denken. Deine sind doch eher Pantoletten, oder? Jedenfalls kenne ich diese Art Schuh unter dem Namen.

    "Was haltet Ihr von Klassikern? Kleidung? Musik? Filme?" - Modisch ist das ein schwieriges Thema. Den 80ern haben wir die Leggings zu verdanken, aber sonst gehe ich modisch eher modern.

    Musik? Definitiv 80er und 90er Jahre Musik - Pet Shop Boys, Depeche Mode, Aha...einfach zeitlos!

    Filme? Da fragst du genau die richtige...;-) Ich als Filmfreak könnte dir jetzt 100te von Filmen aufzählen die richtig gut in die "Jahre gekommen" sind, lass ich aber mal...wäre zu ausufernt ;-)

    So, habe mich heute mal wieder an deinem Link Up beteiligt.

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jacken und Mäntel in Oliv

Bohème - arm, aber sexy! It's all fusion.

Wenn ich will, dann bin ich ein liebes Kind

September 2018

Western Vibes - Western Style - Reloaded

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK