Naturschön - Pflege für Männerhaut

Werbung (Kennzeichnungshinweise)


Naturschön Produkte zur Pflege normaler Männerhaut

Es kommt ja nicht so häufig vor, dass ich von Kosmetikprodukten gleich vom Fleck weg begeistert bin. Was vermutlich zu großen Teilen daran liegt, dass ich selten eine neue
ausprobiere, wenn ich von einer einmal begeistert bin.

weiße Orchidee
Und begeistert bin ich immer dann, wenn mir das Produkt gut tut, es die Wirkung hat, die es verspricht. Und vor allem, wenn  ich keine Pickel, keinen Ausschlag oder sonst was davon bekomme. Und vor allem dann, wenn der Hersteller sich die Mühe gemacht hat, dort nur "untadelige", keine für Mensch und Umwelt schädlichen Stoffe hinein zu packen.

Aber heute geht es gar nicht um mich und meine Haut, sondern um eine Pflegeserie fürs Gesicht, die ich meinem Mann bereits vor Weihnachten geschenkt habe. Erwünscht waren ausschließlich gut verträgliche, pflegende Inhaltsstoffe.

Mein Mann hat eher eine normale Haut, die lediglich mal zwischen den Augenbrauen oder seitlich am Haaransatz zu Trockenheit neigt und leichte
Schüppchenbildung aufweist. Wenn ihm etwas zu gehaltvoll ist bekommt er Pickel. Da geht es ihm wie mir. Egal wie teuer und inhaltlich perfekt ein Produkt ist, wenn das zu schwer ist, bekomme ich leicht Pickel. Obwohl meine Haut schon eher trocken ist.

Diese Pflegeserie von Alverde (DM) heißt Naturschön uns ist seit letzten Herbst im Handel. Die Erstausstattung meines Mannes umfasste das Gesichtsöl für die ganz trockenen Stellen, das er nach wie vor bei Bedarf verwendet.

Und die Augencreme, die er seither täglich in Gebrauch hat. Kurz nach Weihnachten war seine reguläre Pflege für nach der Rasur aufgebraucht.

Naturschön Augencreme zur Pflege normaler MännerhautUnd weil er mit den beiden Naturschön Produkten so zufrieden war, hat er sich - ganz eigenständig - die passende Pflegecreme dazu gekauft. Diese und die Augencreme wurden schon jeweils einmal nachgekauft.


Die Pflegewirkung ist exzellent und trotzdem nicht zu gehaltvoll. Ich denke es spricht sehr für die Produkte, wenn ein Mann eigenständig nachkauft und sich nicht denkt: ach, so gut ist das Zeug auch nicht, das geht bestimmt auch ohne.

Die Beurteilungen der Inhaltsstoffe von allen drei Produkten sind bei Codecheck durchwegs positiv ausgefallen.

Naturschön Gesichtspflegeöl (E)
Naturschön Augenpflegecreme (E)
Naturschön Gesichtscreme (E)

Aber auch an dieser Stelle möchte ich nochmals laut betonen:

Das ist für mich nur der erste Schritt.

Wirkung und Nebenwirkung müssen mir in den Kram und vor allem auch meiner Haut passen. Und bei meinem Mann ist es scheints nicht anders.

Naturschön Gesichtsöl zur Pflege normaler MännerhautKennt Ihr die Naturschön-Produkte von Alverde (dm)? Was mir dort besonders gut gefällt sind die schlichten, schnörkellosen Umverpackungen aus recycelter Pappe und Produkte die in dunkles Glas ohne viel Plastik abgefüllt wurden. Das gibt der Serie tatsächlich optisch einen "naturpelassenen" und "nachhaltigen" Touch.

Wir stellen unsere Kosmetik immer dunkel, trotzdem schützt das dunkle Glas die Produkte. Zu viel Licht schadet oft der Konsistenz und manchmal der Haltbarkeit. Man könnte jetzt monieren, dass die Augencreme in einen Pumpspender gehört.

Ja. Das mag vor allem bei Produkten mit bestimmten Antiaging Wirkstoffen sinnvoll sein. Hier ist mir der Aspekt wichtig, dass sich das Töpfchen bis zum letzten Rest leeren lässt und danach für andere Produkte weiterverwendet werden kann.
Wer Angst hat die Creme mit frisch gewaschenen Morgenfingern zu verunreinigen, deponiert einfach einen Teelöffel im Bad, mit dessen Ende sich problemlos eine kleine Menge Creme aus den Tiegeln entnehmen lässt.

Kommt mir gut durch den Feiertag - hoffentlich fällt das Wetter bei allen schön aus - lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny





Kommentare

  1. Die Produkte kenne ich nicht, aber sie sehen zumindest wirklich hübsch aus. Wobei das eher zweitrangig ist. Bei drei weiblichen Wesen, zwei davon unter 20, im Bad herrscht meist Chaos. Da kommen hübsche Tiegel nicht wirklich zur Geltung ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du sicher recht. Ich "teile" mir den Badschrank mit meinem noch 21 jährigen. Und Du kannst davon ausgehen, mein Teil ist viel "luftiger" bestückt, als die rechte Seite. LG Sunny

      Löschen
  2. Die Optik der Produkte ist so klasse, ich war am Messestand bei der Preview sofort schockverliebt. Ich liebe dieses schnörkellosen Apothekenlook. So sehr schockverliebt wie ich in Optik war, so entsetzt hat mich die Anwendung. Meine Haut mag die Produkte der Serie gar nicht. Viel zu reichhaltig und pappsig. Gerade auf die Augencreme hatte ich gehofft - ein attraktiver Preis und gute INCIs - aber ich bin morgens mit verklebten, geschwollenen Liedern aufgewacht. Das Zeug ist für mich leider gar nichts.

    Immer wieder erstaunlich wie wenig übertragbar Kosmetikstests auf fremde Haut sind.

    Einen schönen Feiertag wünscht Euch
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du Recht. Ich habe Rudi heute auf Deinen Kommentar hingewiesen. Er war auch überrascht. Allerdings nimmt er die Augencreme (so wie ich meine) immer morgens. Ich kann abends nichts aufs gesicht tun. Das bekommt mir übernacht nicht.
      Letztlich bräuchte ich mir vermutlich nicht mal eine Creme auf die Wangen auftragen. Einzig die Augen spannen am Morgen ganz leicht.
      Zu viel Fett geht bei mir auch gar nicht.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Das hört dich doch durchweg positiv an. Das merke ich mir für den Fall der Fälle :)
    Schönen Feiertag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv. Nach fast einem Jahr kann man definitv eine Aussage treffen. LG Sunny

      Löschen
  4. Die Tiegel und Fläschchen sehen schick aus! Die Augencreme macht mich neugierig, auch weil Ines schreibt das die Textur reichhaltig ist. Mir sind ja oft sogar die Cremen für Nachts zu wenig reichhaltig. Daher muss ich echt einmal danach schauen, kannte diese Linie nicht. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich. Vielleicht kommst Du ja damit zurecht. Der Preis ist mehr als angemessen, wie ich finde. LG Sunny

      Löschen
  5. Die Produkte sehen sehr schön aus. Aber hier würden sie wohl nicht zum Einsatz kommen. Außer Sonnencreme bei langen Radausfahrten benutzt mein Mann keine Cremes etc. Und ich glaube, dass bleibt auch dauerhaft so, da ist er beratungsresistent ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich gern. Außer Sonnencreme kommt meinem Dad auf nichts aufs Gesicht. Aber mit den vielen Lichtschäden ist das auch zwingen nötig. Allein deshalb würde ich jedem Mann zu einem leichten aber wirksamen Sonnenschutz raten.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Ich hatte die Serie auch vor Monaten bei DM gesehen, aber dann doch nichts mitgenommen, da ich noch reichlich Daheim habe. Sollte das aber in nächster Zeit aufgebraucht sein, werde ich sie mal ausprobieren. Weil reichhaltig kann ich sehr gut gebrauchen :))
    Mein Mann ist genau wie der von Andrea. Der nimmt gar nichts. Der mag schon keine Creme an den Händen haben. Braucht er Salbe zieht er ein Gesicht ... länger geht´s gar nicht ...*gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich gern. Ich kenne auch solche Männer. Wenn der Leidensdruck allerdings größer wird, relatitiviert sich das ganz schnell.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Reichhaltig kann ich zumindest gut für die Nacht gebrauchen. Ansprechend sieht es jedenfalls aus.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rudi nimmt es immer morgens. Wie es sich also bei Dir übernacht verhaltenvwird, weiß ich nicht.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Hallo Sunny,

    die Pflegeserie von alverde ist spitze. Ich verwende zur Zeit das Peeling und ich liebe das Gesichtsöl, was in unserem dm pausenlos ausverkauft ist. Hie oben in Norden legen Männer unserer Generation nicht so viel Wert auf Hautpflege, bei dem was man hier so zu sehen kriegt. Die jüngeren sind da schon viel weiter. Ich habe den Eindruck in Richtung Süden Deutschland werden auch ältere Männer pflegebewusster. In meiner alten Heimat Solingen und hier in Emden kann ich den Unterschied schon beurteilen :-) Und oh Gott mit diesen komischen Neureglungen bei Google, da habe ich mich noch nicht mal reingelesen. So ein Schiet, aber ich halte mich ran. Das schreckt alles so ab, was andere Bloggerinen schreiben.
    Habe ein schönes Wochenende !
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, ich komm ja nicht so weit rum. Aber Du hast recht, viele Männer sind es noch nicht, die auf Gesichtspflege wert legen.
      .
      Was meinst Du? Die DSGVO. Hat nur bedingt mit Google was zu tun und ist ab 25.5. einschlägig.

      LG Sunny

      Löschen
  9. So wie Du diese Produkte schilderst, könnte ich mir gut vorstellen, dass sie auch etwas für uns sind! Auch das Design gefällt mir ausgesprochen gut ...Danke dafür und ein fröhliches, sonniges Wochenende, Nessy

    AntwortenLöschen
  10. Ja das hört sich sehr gut an! Aber, mein Mann ist leider auch wie der von Andrea und Heidi, außer Sonnenschutz, ließ er nur Wasser und Seife an seine Haut! :(
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Augencreme hat der Küchenjunge zwar nicht im Gebrauch, da klaut der höchstens mal meine Augenpads. Aber bei Creme geht er gern mit mir im Drogeriemarkt stöbern. Daher schauen wir die Serie mal genauer an. Danke für den Tipp
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt super! Habe ich meinem Mann gleich empfohlen! Er ist nämlich eher so der Typ, der von einem Produkt, das er kennt und gut verträgt, nicht mehr wegsteigt - selbst dann nicht, wenn es (wie seine bisherige Gesichtscreme) im Codecheck durchfällt ;-) Aber nachdem es dein Mann gut verträgt, will er es jetzt auch ausprobieren (immer vorausgesetzt, in Ö gibt es das auch - wir sind ja in manchem a bissl rückständig. Aber Alverde-Produkte haben wir hier jedenfalls ;-)
    Habt noch ein schönes Muttertagswochenende!
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen
  13. Die Serie habe ich auch entdeckt.. ob im Laden oder in der DM-zeitschrift weiß ich garnicht mehr genau. Ich hatte überlegt ob ich sie teste, bin dann aber doch wieder bei der bewährten Kosmetik geblieben, die habe ich ja letztes Jahr entdeckt und wollte nicht gleich wieder neu testen.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herbsttrends und Farben 2018

Die Bunte Beauty Days in München 2018

Oktober 2018

Kuschelige Mode für den Herbst

Von der Realität, Blogger-Blasen und heißen Eisen

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK