#streifenliebe - sportlich feminin

Werbung (Kennzeichnungshinweise)

sportlich feminines Volanttop zu Marlenejeans und Sneakern lässig kombiniert

Auch wenn jetzt der eine oder die andere denken wird, sportlich feminin, das gibts doch gar nicht. Doch: denn auch Frauen, die sich eher sportlich oder lässig kleiden, können sich extrem weiblich fühlen. Ich brauche dazu kein knallenges Kleid, keinen tiefen Ausschnitt, keine nackten Beine und vor allem keine hochhackigen Schuhe. Weiblich fühle ich mich dann, wenn ich mich in meiner Haut wohl fühle und einfach ich selbst sein kann. Und das ist der Fall, wenn ich auf meinen zwei Füßen stehen, laufen und springen kann, wie es mir behagt. Und zwar in Kleidung die mich nicht einengt.

sportlich feminines Volanttop zu Marlenejeans und Sneakern lässig kombiniert

Das funktioniert ganz hervorragend in dieser weichen, weiten Marlenejeans, die ich Euch bereits schon einmal zusammen mit einem pinken Shrug gezeigt habe. Dazu trage ich bisher gerne Sneaker und morgens auf dem Rad eine leichte Strickjacke (plus leichten Schal). Und ein luftiges Top. Ein ganz wundervolles Teil, das durch die gestreiften Träger sportlich und trotzdem durch den Rundum-Volant feminin aussieht. Der BH passt perfekt drunter und durch die doppelte Lage ist die luftige Viskose auch absolut blickdicht.

sportlich feminines Volanttop zu Marlenejeans und Sneakern lässig kombiniert

Schön finde ich, dass die mitternachtsblauen Streifen sich auf den Trägern und auch auf dem Rips-Band-Gürtel der Jeans wiederfinden, den man zu einer femininen Schleife binden kann. Dass die Brillenbügel meiner customizten Ray Ban das grafische Schwarz/Weiß-Thema nochmals aufgreifen, ist natürlich ein perfekter Zufall und in meinen Augen ein schönes Detail.

Mit der S.Oliver Card gibt es bis zum 10.06.2018 20% Pre-Sale-Rabatt (auch bei Neuanmeldung) mit dem Code: P2S3E8.
Das Top (A) ist übrigens auch in Schwarz erhältlich. Ich war schwer am überlegen, habe mich dann aber für das weiße entschieden. Die stretchige und absolut bürotaugliche Marlenehose (A) verlinke ich Euch ebenfalls. Das gemusterte Top (A) und die weiße Jeans (A) vom Schwabing Post sind natürlich auch mit den 20% zu haben.

sportlich feminines Volanttop zu Marlenejeans und Sneakern lässig kombiniert

Zwischenzeitlich bin ich so im Längsstreifenfieber, dass ich mich von Sabine Gimm habe anstecken lassen und ein längsgestreiftes Hemdblusenkleid in einem dunklen Marineblau (A) bestellt habe. H&M Club Mitglieder bestellen (neuerdings) versandkostenfrei und bis 3. Juni gibt es auch nochmal 15% obendrauf. Für alle großen und nicht ganz so schlanken Frauen ein Hinweis: das Kleid/Hemd gibt es auch in rot (A) und vor allem bis Gr. 50. Außerdem habe ich mich dort in eine dunkelblau/weiße und vor allem runde!!! Korbtasche (A) verliebt, die natürlich auch zur Ansicht in den Warenkorb kam.

Genießt den Feiertag heute - sofern Ihr einen habt, sonst kommt mir trotzdem durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. gefällt! das top ist süss und die marlenehose sehr chic!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich hatte schon vor, dich zu fragen an welches Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts mich das erinnern könnte. Ich habe immer so eine 20er Jahre Wasserwelle und einen Rasentennisplatz vir Augen. LG Sunny

      Löschen
    2. genau - elegante sportkleidung - aber eher 30er jahre mit dem volant und vor allem der hose - in den 20ern hatten sich hosen noch nicht durchgesetzt - nichtmal auf´m tennisplatz. :-D

      Löschen
  2. Ein schönes leichtes Sommeroutfit für eine lange Frau wie Dich. Die Kombi mit Zitronengelb mag ich sehr.
    Einen schönen Feiertag Euch!
    LG von der arbeitenden Norddeutschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rudi ist gerade auf ein 57m langen Dreimaster auf der Ostsee unterwegs.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. LG Sunny

      Löschen
  3. Das Top gefällt mir super gut, werde ich mir zur Anprobe bestellen, ich befürchte, meine Oberweite könnte darin vielleicht nicht so vorteilhaft aussehen. Aber wer weiß, ich finde es echt hübsch und hoffe, es passt. Deine Marlene-Jeans mag ich auch sehr, nach solch einer leichten luftigen weiten Sommerjeans halte ich schon lange Ausschau, aber meistens sind sie mir zu hüftig geschnitten, das kleidet mich nicht.

    Ein schönes Outfit, sehr feminin und gar nicht so sportlich, nur durch die Sneaker halt, ja, das ist auch so mein Stil.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Streifen machen es find ich sportlich. Die Hose sitz eigentlich nicht zu tief. Der Knop ist bei mir genau unter dem Nabel. LG Sunny

      Löschen
  4. Wow richtig toll! Ich mag total, dass Du Zitronengelb dazu trägst Sunny. Ein klasse Look. Auf H&M bin ich immer noch sauer. Huch ich merk grade wie nachtragend ich sein kann.
    Schönen Feiertag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu blau weiß mag ich eigentlich alle Farben. Rot, cognac, Pink. Aber auch Gelb und grün. Grün hab ich nur nicht so viel. Du bist sauer, weil sie die Übergrößen aus dem Laden genommen haben? Ich muss gestehen, ich kaufe nie bei H&M im Laden. Das ist mir zu vollgestopft und ramschig. LG Sunny

      Löschen
  5. Sehr hübsch sieht das aus. Die Hose hatte ich auch in der Hand. Ist mir vermutlich zu lang. Hosen hab ich auch genug. Das Top gefällt mir ebenfalls sehr. Würde es vermutlich in Schwarz nehmen. Auf Dein Hemdblusenkleid bin ich gespannt. Schön, dass ich Dich mit den Streifen anstecken konnte.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja lustig was sich bei all den ausgelobten Trends sich dann bei einem selbst durchsetzt und was man dann gerne und oft trägt. LG Sunny

      Löschen
  6. Sportlich und gleichzeitig weiblich schließt sich für mich nicht aus, warum auch? Der Look passt sehr gut zu dir. Ich mag mich nicht in Marlene-Hosen. Dafür bin ich zu klein (oder ich habe den richtigen Schnitt noch nicht gefunden). Schade eigentlich, denn sie sind mit Sicherheit wunderbar luftig.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Deine Beschreibung von sportlicher lässiger Weiblichkeit trifft es hundertprozentig, Sunny. Und Dein Look ist er beste Beweis, dass es genau so geht. Ich finde ihn ganz wunderbar, sommerfrisch mit einem Hauch von Eleganz.
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sunny,
    ich mag die Kombi auch sehr und finde die Bluse macht den Hingucker. Toller Look!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny, es wundert mich nicht, dass du dich in der Kombination weiblich fühlst - und durch das Bequeme und die beschwingte Note kommt der sportliche Teil (der zu dir meiner Meinung nach eh am besten passt) auch zu seinem Recht. Ich kann im Moment zwar leider nicht unbedingt laufen und springen, wie es mir behagt, aber zwei Füßen stehen klappt noch so halbwegs ;-)... und weiblich fühle ich mich auch so....
    Danke für deine Kommentare - u.a. zum Thema Kommentare per E-Mail. Aber: Das mit dem Moderieren klappt bei mir nicht, wir haben es versucht, indem Edi mir als "Anonym" einen Kommentar schickte - der ist niemals bei mir angekommen, den konnte ich also auch nicht moderieren. (Hab das auch auf IMMER eingestellt gehabt. Und dann zur Probe auch noch auf "manchmal" und Posts, die älter als 5 Tage sind, da hat Edi dann einen Kommi auf einem alten Post abgesetzt und es kam auch nichts an. Anonyme Kommentare werden übrigens bei mir dezitiert erlaubt, aber ich habe schon länger keinen mehr bekommen... bin mir also auch nicht sicher, ob sich da vl. etwas geändert hat... Das Dashbord als Basis für meine Kommentare finde ich extrem unpraktisch, weil ich, wenn ich mich von dort auf einen Blog klicke, nach dem Kommentieren wieder an die Stelle scrollen muss, wo ich zuletzt gewesen bin... Aus dem Mailprogramm konnte ich das alles viel praktischer, habe die beantworteten Kommentare als gelesen markiert, die unbeantworteten als ungelesen und hatte so einen guten Überblick über alles... Jetzt kann ich zwar auch Mails bekommen, wenn ich "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" anhake, aber das kann ich erst, nachdem mein Posting erschienen ist. Und weil ich bei vorprogrammierten Posts nicht immer zur richtigen Zeit neben dem Computer sitze, können da schon 10 Kommentare angekommen sein, bis ich das Häkchen mache... Also alles Mist und ich grummle und hoffe, dass die das wieder ändern.)
    Alles Liebe, die Traude

    AntwortenLöschen
  10. Das Top ist toll, ich mag die breiten Träger - die sind nicht so fuddelig. Bei dem roten Kleid könnte ich ebenfalls schwach werden. Einziger Nachteil: Die langen Ärmel. Na, mal sehen. Es wird ja vermutlich auch irgendwann wieder kühler. Dann gehen lange Ärmel wieder.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das Outfit sehr feminin, das widerspricht sich meiner Meinung nach überhaupt nicht mit sportlich oder lässig... durch den Volant, das Zeigen der Schultern und den schönen Hosenschnitt wirkt das Ganze sehr weiblich. Klasse mit dem Gelb! Ich habe den Eindruck GELB ist (neben Hellblau) derzeit das neue Ultraviolett. Ist auch gut so. Passt super zu den derzeit "griechischen" Temperaturen ;-D
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  12. hallo meine Liebe, ich wollte mal wieder kurz bei dir reinschauen und schwupp, sehe ich schon wieder etwas, was mir sehr gut gefällt. MARLENEHOSE! An dir sehr toll, mit meinen kurzen Beinchen sieht es oft nicht so gut aus. Sehr schöner Blogpost. Herzliche Grüße aus dem Münchner Osten

    AntwortenLöschen
  13. Super, gefällt mir unheimlich gut! Bevor ich den Skinnies mit Leib und Seele verfallen bin, trug ich auch gerne diese geraden Marlene-Schnitte. Und solch eine Kombination wäre ja auf der Stelle mein Lieblings-Outfit für den Sommer geworden. Die Farben passen toll zusammen und es wirkt einerseits schön clean und strukturiert, aber eben auch spritzig und feminin. Dass sich zudem der BH darunter so gut verstecken lässt, ist ideal und bei der Farbe weiß und so schmalen Trägern nicht selbstverständlich.
    Liebe Grüße
    Hasi

    AntwortenLöschen
  14. Warum kann Sportlich gleichzeitig nicht weiblich sein??? Du siehst echt klasse aus, liebe Sunny! Einfach toll und elegant!Die Bluse mit Volants macht der Look sehr feminin!
    Dein Outfit sieht sehr schön aus und steht dir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. "Auch wenn jetzt der eine oder die andere denken wird, sportlich feminin, das gibts doch gar nicht. Doch: denn auch Frauen, die sich eher sportlich oder lässig kleiden, können sich extrem weiblich fühlen." - hat das wirklich schon mal jemand gedacht, daß "sportlich" und "feminin" nicht zusammenpassen??? Kann ich mir kaum vorstellen. Es gibt so viele Möglichkeiten für einen "sporty" Look das man eher ins grübeln kommt, was man denn dazu alles aussuchen und kombinieren sollte. Die Modeauswahl dazu war niemals größer als heutzutage. Dein Look ist ein gutes Beispiel dafür. Wobei mir gerade noch zig andere sportliche Modekombis im Kopf rumschwirren...

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jacken und Mäntel in Oliv

Bohème - arm, aber sexy! It's all fusion.

Wenn ich will, dann bin ich ein liebes Kind

Casual styling im Herbst

Das geht auch Dich an!

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK