Wiederentdeckt: Peek & Cloppenburg - der Onlineshop

Werbung (Kennzeichnungshinweise)
Der Peek & Cloppenburg im PEP (Einkaufszentrum) ist bei uns in der Familie eine feste und vor allem beliebte Einrichtung und erste Anlaufstelle, wenns ums Shoppen neuer Kleidung geht. Besonders vor größeren Feierlichkeiten wie Kommunion, Firmung, Hochzeiten oder Abiball ist der Peek & Cloppenburg eine beliebte Anlaufstelle, weil man dort eine gute und große Auswahl an festlicher Mode geboten bekommt. Mein Vater kauft dort schon immer seine Jeans (W) oder eben leichte Sommerhosen, neue Hemden und Shirts. Die Markenauswahl ist hier exzellent.

Und auch für Teens bzw. junge Erwachsene ist der Peek & Cloppenburg von jeher eine beliebte Adresse. Eine gelungene Mischung aus trendig und doch wertig. Noch vor einigen Jahren sind wir regelmäßig mit drei Generationen dort einkaufen gegangen. Die Peek & Cloppenburg Kundenkarte musste immer im Geldbeutel stecken, weil ich damals alle 1-2 Wochen Gelegenheit hatte dort zu stöbern. Entweder begleitete ich eine Freundin, meinen Mann, meinen Vater, meinen Sohn oder ich hatte selbst etwas zu besorgen. Seit dem ich Nachmittags wieder arbeite und dummerweise auch nicht mehr in der Münchner Innenstadt, ist es bei mir mit dem Offline-Shopping eigentlich komplett vorbei.

Umso mehr habe ich mich über die Kooperationsanfrage für den Online-Shop von Peek & Cloppenburg gefreut. Ich hatte den Laden aktuell gar nicht mehr auf dem Schirm. Neugierig rief ich die Seite auf und klickte mich durchs Angebot. Auch hier passt die Auswahl der Marken, die man über den Online-Shop bestellen kann. Vieles ist jetzt auch schon im Sale.

Ich verlinke Euch hier mal ein paar Taschen, die mir auf den Schlag gut gefallen haben. Modell 1. und 2. dürften definitiv ins Beuteschema von Tina fallen. Vor allem der Kaktus ist der Knaller. Das Marc Cain Täschchen (Modell 3.) habe ich vor ein paar Monaten schon bei Ela bewundert. Jetzt ist es um ein Drittel reduziert. Da könnte ich glatt schwach werden. Vor allem, weil es beim Peek & Cloppenburg Online-Shop für die Newsletteranmeldung nochmal 10% Nachlass (W) gibt.
Taschen aus dem Peek und Cloppenburg Onlineshop
1. LYDC (W) und 2. LYDC (W)
3. MARC CAIN (W)
4. GUESS (W) und 5. GUESS (W)
Bilder mit freundlicher Genehmigung des Onlineshops Peek & Cloppenburg



Das gestreifte Modell (4.) würde mir sehr gut zu meinem gemusterten Top gefallen, das ich Euch unter der Überschrift Streifenliebe vorgestellt habe. Müsste man eigentlich mal zusammen angucken.
Und wenn ich noch keinen silbernen Rucksack hätte, würde ich definitiv bei diesem Modell (5.) zuschlagen. Vor allem, weil das Teil nur einen Träger hat und ich diese Art von Rucksäcken eh nur immer über eine Schulter trage.

Außerdem haben die dort die heißbegehrten Sportshirts von Ellesse (W). Mal sehen, vielleicht fällt da ja dann auch noch ein Shirt für meinen Sohn mit in den Warenkorb. Da stehen grad die Abschlussprüfungen an. So ein Shirt nach getaner Arbeit könnte ihm schon gefallen. Und ich selbst hätte diesen lässigen, gestreiften Midirock (W) im Auge. Vor allem die Schleife hat es mir angetan. Da gibt es aber auch noch ein paar andere sehr, sehr hübsche Modelle (W).



Taschen aus dem Peek und Cloppenburg Onlineshop

Bilder mit freundlicher Genehmigung des Onlineshops Peek & Cloppenburg

Wie ist das? Gibt es bei Euch auch einen P&C? Habt Ihr auch schon Bekanntschaft mit dem Online-Shop dieses deutschen Traditionsunternehmens gemacht?

Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Oh jaa der Kaktus :) Hätte ich nicht schon eine Kaktustasche wäre das definitiv was für mich! Der Rock ist auch toll. Peek & cloppenburg ist auch eine tolle Anlaufstelle für uns, seit vielen Jahren. In Mannheim und im Rhein Neckarzentrum schauen wir gern vorbei. Vor allem shoppen wir dort Kleider und ich gerne Shirts. Online ist es sehr bequem und ich checke auch gern mal die Verfügbarkeit.
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem der p & c in den riem arcaden geschlossen hat, wie ich unlängst feststellen musste und irgendeinem youngster-hipster store weichen musste, hab ich beschlossen, da geh ich nicht mehr hin. Das war nämlich dort der einzige Laden, wo ich tatsächlich auch was gefunden hab. Ketten wie Zara und Co. gibt's eh überall... aber hey, stimmt: das PEP hatte ich ganz vergessen! das gibt's ja auch noch! Ich glaub, da muss ich demnächst mal wieder reinschauen... Danke fürs Erinnern!
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  3. P&C gibt es in Kiel im Sophienhof. Schöne Auswahl und gute Markenartikel. Im Onlineshop habe ich auch schon gekauft.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. der rock ist total super für dich!!
    ich hab anfang 2000 mal ein paar saisons für eine berliner blusenfirma als schnittmacher gearbeitet - die haben viel für P&C geliefert......vll.haste ja schon eine bluse von mir getragen!
    ansonsten koof ick ja nüscht - aber für den BW haben wir schon prima hemden im schlussverkauf gefunden - gerade die rosanen (steht ihm sehr) sind meist übrig und für die gute quali dann sehr günstig :-D
    xxx

    AntwortenLöschen
  5. Huiii...ja, die Taschen gefallen mir sehr! Lg.Lena!

    https://lenaleitgeb.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. In Osnabrück habe ich den Laden von P&C immer gerne aufgesucht. Hier gibt es ihn ja nicht und den Online-Shop habe ich noch nie ausprobiert. Vielleicht sollte ich dort mal vorbeigucken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Was soll man groß sagen? Guter Laden mit sehr grosser Auswahl. Gibt es hier in Braunschweig und ich kaufe dort wirklich gerne ein, aber auch Online. Die Tasche nr4 wäre auch auf jeden Fall für mich!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Also wenn ich unterwegs bin, dann geh ich gern bei P&C shoppen wegen der großen Markenauswahl. Online shoppe ich eher weniger außer meine bevorzugten Marken, wobei es die im Onlineshop dort auch gibt... mal sehen... wobei ich im Moment definitiv nichts brauche - zwinker!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ein großer P&C-Fan und gehe sehr sehr gerne dort shoppen. Mir gefällt auch die (Eigen?)Marke Montego sehr gut. Letzte Woche habe ich erst drei Kleider im Sale dort geshoppt.

    Viele Grüße,Moppi aus dem KH

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gedanken übers Bloggen - dazu Blusenshirts und Basics

Juchu! Adventszeit!

Qualität – gibt’s die heute noch zu einem vernünftigen Preis?

November 2018

Iberische Nacht

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK