Der absolute Hingucker - Kaa Calling

Werbung (unbeauftragte und unbezahlte Empfehlung)
Heute wird es wirklich Zeit Euch meinen neuen "Best Buddy" in grün vorzustellen. Ich habe ihn im März zusammen mit der passenden Taschen-Wechselklappe "Kaa Calling" von meinem Mann zum Geburtstag bekommen. An dieser Tasche ist nichts unauffällig. Nicht der sattgrüne Taschenkörper. Und ganz besonders nicht die Klappe. Schlangenprint und grün-pinkes Wildleder mit Fransen im Mix. Dazu noch ein paar silberne Nieten. Mit dieser Tasche wird jedes Outfit zum Hingucker. Egal ob schlicht, edel oder auch mal unspektakulär. Ich hatte die Tasche am Wahlsonntag das erste Mal dabei. Irgendwo mussten der Wahlschein, der Perso und der Kulli ja auch hin. Dazu den Glencheckmantel und eine schmale schwarze Jeans in den cognacfarbenen Stiefeln.

Zoe-Lu Kaa Calling zum Marinelook 2020

Ich glaube nicht, dass es an der Tasche liegt, aber schwarz-weiße Kombinationen und cognacfarbene Lederdetails entwickeln sich bei mir gerade zum Dauerbrenner. Auch wenn ich "nur" zum Einkaufen gehe und so das Home-Office-Outfit noch nach draußen kommt. Ich genieße es aktuell, dass ich mit meiner "Outdoorbekleidung" nicht ein Temperaturspektrum von Null bis plus 25 Grad (7 Uhr bis 18 Uhr) abdecken muss und spontan die Jacke und Schuhe greifen kann, die "genau jetzt" zum Wetter passen.

Vergangene Woche war ich mit meinem Sohn im Dorf einkaufen und danach haben wir noch dem Grab meiner Mutter einen Besuch abgestattet und geguckt, ob dort etwas zu richten ist. Gegossen haben wir natürlich auch. Und mein Sohn hat sich spontan bereit erklärt von mir und der schwarz-weiß-cognacfarbenen Kombination und der neuen Tasche ein paar Fotos zu machen. So habt Ihr auch gleich noch was davon. So sieht für mich der Marinelook 2020 aus.

Zoe-Lu Kaa Calling zum Marinelook 2020

Auf Instagram hatte ich schon zwei Fotos aus dieser Serie, von der Tasche, dem Marinelook und natürlich von meinem Corona Bob gepostet. Corona Bob? Ja genau. Vergesst den Shaggy Bob, den Blunt oder den Baby Bob. Aktuell tragen wir den Corona Bob.

Soll ich Euch was sagen? Mir gefällt das richtig gut. Und ja, meine Haare wachsen auch mit 51 noch wie Unkraut.​ Mein letzter Haarschnitt war am 11.2. Silbrig glänzt es im Sonnenlicht, mein dereinst sehr dunkles Aschblond. Seit fast 6 Jahren farbfrei feiere ich jeden Tag meine natürliche Haarfarbe, die je nach Lichteinfall verschieden und vor allem immer lebendig aussieht. Im Sommer bekomme ich sogar ganz feine, natürliche, aschig-blonde Strähnchen. Aber was mir vor allem ist: kein Farbhelm und keine falsche Farbe zu meinem kühlen Typ. Habe heute den nächsten Friseurtermin für den 25.06.(!!!) vereinbart. Und dann wollen wir doch mal sehen, was der Axel aus meiner Matte zaubern wird. Eigentlich ganz cool. Der kinnlange Bob hing mir schon zum Hals heraus.

Zoe-Lu Kaa Calling zum Marinelook 2020

Zoe-Lu Kaa Calling zum Marinelook 2020

Zoe-Lu Kaa Calling zum Marinelook 2020

Wie ist das bei Euch? Sehnt Ihr Euch den Friseur herbei, oder könnt Ihr noch ein wenig warten? Habt Ihr schon einen Termin gemacht?


Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. eigentlich haste du grade die besten voraussetzungen für langes haar! sorry für axel ;-D
    und wie du dir denken kannst - ich geh nicht zum friseur. jetzt und auch sonst nicht.
    die tasche ist der kracher - sowas von cool! falls du sie mal vermisst, macht sie grad einen ausflug ins elbsandstein - hihi.
    rock´n roll! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat. Ich würde sie vermissen. Es war Liebe auf den ersten Blick.
      Zu lange dürfen die Haar nicht sein. BH-Verschluss ist das Maximum. Sonst bekomme ich Kopfweh. Flechten oder aufstecken hält bei meinen "glitschigen" Haaren super schlecht.
      Ich bin auch mit langen Haaren immer alle 3-4 Monate zum Friseur gegangen. Aber jetzt muss ich nicht. Es ist mehr mein persönlicher Luxus, der Friseur muss ja auch von was leben.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Spannende Farbenkombination in der Tasche! Lässt sich gut aus Hingucker zu den schlichten anderen Teilen einsetzen.

    Mit Marine-Look hat das für mich nun so gar nichts zu tun, auch wenn eine weiße Jeans dabei ist - aber ein schöner Schwarz-Weiß-Look mit Farbe dazu ist es allemal.

    Deine Haarfarbe gefällt mir nach wie vor in Natur 1000 x besser als vorher in gefärbt. Vielleicht bekommst Du Ende Juni eine stufige Wellenpracht? Big Hair sozusagen?

    Sonnige Grüße sendet
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marine ist für mich grds. alles, was dunkel/blau plus.... (rot, cognac, silber, gold, knallgrün und vielleicht sogar gelb) ist und aus sportlichen Teilen besteht. Blazer mit Emblem und Goldknöpfe mit Anker ist mir schon zu viel.
      Nennen wir es nicht Marine, nennen wir es Maritim.

      Ich wüsste nicht, warum man die selben Kombinationen statt mit Dunkelblau nicht auch mit Schwarz versuchen sollte. Für mich lassen sich beide Farben eigentlich problemlos austauschen.

      Ja, meine Haare wellen sich sehr unterschiedlich, da muss man schauen, wie das rauskommt, wenn man es stufig schneidet.

      BG Sunny

      Löschen
  3. Die Tasche ist fabelhaft Sunny! Was für ein tolles Geschenk. Dir steht der kurze, wie der lange Bob, weil du einfach gute Haare hast. Ich hab am 15.Mai einen Termin, dann hat das haarige Elend ein Ende.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. Ich habe wirklich absolut problemlose Haare. Ich stehe auf und die sitzen. Groß machen muss ich da dann nichts. Aber ich kann auch nicht viel machen. Denn sie haben ihren eigenen Kopf. Hin zwingen kannst vergessen.
      Wenn sie allerdings zu kurz sind, kann ich sie kaum bändigen. Und ich komme dann wie ein aufgeplatzter Polstersessel daher. Lach.
      Viel Freude und gutes Gelingen beim Friseur.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Die Tasche ist der Knaller! Wär auch genau mein "Beuteschema". Der Corona-Bob steht Dir super (den Namen muss ich mir merken!!!), bei Deinen tollen, dicken Haaren kannst Du gut mal ein paar Monate ohne Friseur überstehen. Ich hab gestern selbst an meinen Haaren rumgeschnippelt, fällt nicht weiter auf, die machen eh, was sie wollen... :-)
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich kenne Dich auch nicht als die Frau mit dem perfekt gezirkelten Haarschnitt, wo kein Härchen aus der Reihe tanzt. Und wenn die Frau den Kopf nach vorne neigt, fallen ihr keine Haare ins Gesicht, sondern es bewegen sich links und rechts zwei "Bretter" nach vorn. Alles schon erlebt/gesehen. Herumschnippseln ist bei mir echt gefährlich. Kaum, haben die unteren Seitenfreiheit verwandelt sich der "Lässig-Look" in etwas wie "unter den Rasenmäher" gekommen.
      Da lass ich aus Erfahrung die Finger davon.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Unauffällig ist definitiv anders. Passt gut zu dir, deine Tasche in Grün und Lila. Bei mir sieht genau diese Kombi grauenhaft aus, ich hatte mal eine Kette in der Kombi, deshalb weiß ich das so genau.
    Ich bin gespannt, was der Frisör im Juni macht. Ich finde die Länge gut, ein paar Stufen (ganz dezent) würden wahrscheinlich noch schön aussehen. Meine Termin beim Friseur hatte ich schon vor Corona vereinbart, deshalb war ich schon da. Ich hätte aber auch noch ein paar Wichen warten können, die Spitzen waren noch top gesund.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... ich freue mich auch auf die Veränderung. Habe jetzt aber auch kein Problem das dafür notwendige Material zu züchten.
      Nachdem wir beide wirklich sehr entgegengesetzte Farbtypen zu sein scheinen, kann ich mir vorstellen, dass das genau nicht Deine Farben sind.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Ich hatte Glück und schon Donnerstag meinen Friseurtermin. Bisschen seltsam auch dort mit Mundmaske zu sitzen. Aber Du hast recht, wer lange oder längere Haare hat, kann sich mit diesen Terminen viel Zeit lassen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann war auch schon. Er hat es wirklich herbei gewünscht. Wenn es nicht geklappt hätte, hätte ich wohl mit dem Rasierer ran gemusst. Er fand es mit dem Mundschutz auch komisch. Ich fragte ihn: Was hat der Axel neues gewusst? Nicht viel. Wegen den beiden Alltagsmasken haben sie auch nicht wirklich viel gesprochen.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Wow die Tasche ist ein toller Hingucker! Die peppt wirklich jedes Outfit auf.
    Der Corona-Bob steht Dir wunderbar. Du hast schöne Haare. Eigentlich schade sie kurz zu tragen.
    Ich vermisse den Friseur noch nicht. Bei meinen Locken gehe ich eh nicht so oft zum Schneiden.
    Ich mach das zur Not mal schnell wie Maren, schneide einfach ab was stört.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die grauen (Schläfen) sind bei mir zwischenzeitlich vollflächig und nicht mehr zu übersehen. Ich muss sehen, wie mir das gefällt, wenn es länger ist. Wie eine alte Hexe möchte ich mich nämlich auch nicht fühlen.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Die Tasche ist in der Tat ein absoluter Hingucker. Sie trifft ganz meinen Geschmack. Das schwarz-weiße Outfit dazu bringt die Tasche noch mehr zur Geltung. Deine Haare stehen Dir etwas länger auch richtig gut. Sie fallen so schön locker. Du weißt ja, ich hatte schon vor einiger Zeit bei meinen Haaren selbst Hand angelegt. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden, so dass ich bis zum nächsten Friseur Besuch nun ganz entspannt warten kann.
    Hab einen schönen Montag.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp. Kann mich erinnern. Da ich aber spiegelverkehrt im Nacken absolut unbeholfen bin und die Graduierung dort genau dosiert (Wirbel, Wellen) sein muss, lasse ich lieber die Finger davon. Soll der Axel machen, der hat das gelernt. BG Sunny

      Löschen
  9. Also diese Tasche, der Kracher! Da könnte ich direkt schwach werden....
    Meinen Corona-Bob muß ich nur noch bis Ende Mai pflegen, dann kommt er unter die Schere.
    Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist ja nicht mehr ganz so lange, bis dahin. Das bekommst du schon hin. Bin gespannt, wie viel Du wegnehmen lässt. BG Sunny

      Löschen
  10. Ja, ein bisschen Kaa-hypnotisch ist Deine neue Wow-Tasche. Zu solch raffiniert-schlichtem Outfit passt sie ganz hervorragend und Spaß macht sie auch, das sieht man.
    Einen Corona-Bob trage ich auch, aber leider nicht mit so schön dicken Haaren, wie Du sie hast.
    Dir steht das längere sehr gut und ich bin gespannt, was Axel und seine Schere dazu sagen ...
    Herzliche Grüße
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte gerne zum Friseur, weil mir meine langen Haare tatsächlich zu lang werden. Wenn man sich morgens trotz Zopf die Zahnpasta in die Haare spuckt, dann wird es wirklich Zeit :-D Selbst traue ich mich nicht dran. Aber da gerade dieser Run auf Friseure ist und ich es jetzt auch noch ein bisschen länger aushalten kann mit der Matte (Dutt ist gerade Standard bei mir), hab ich meinen Friseur noch nicht behelligt. Ich will Anfang Juni mal anrufen und gucken, wann ich einen Termin abstauben kann.

    AntwortenLöschen

  12. Was für eine tolle Tasche, die schönen Farben machen richtig Freude und peppen jedes schlichte Outfit auf. Wie du sagst, ein echter Hingucker und toller Begleiter im Alltag.
    Der Corona-Bob haarschnitt passt dir ganz gut, und ich mag diese aktuelle Länge bei dir wirklich sehr!
    Ich habe für Ende Mai einen Termin mit einer Naturfreiseurin geplant, mit Haaranalyse, Haarbbehandlung und biologische Produkte - bin gespannt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sunny,
    die Tasche ist ja mal cool! Von der Taschenmarke hatte ich vorher noch nie gehört, hab´sie gerade gegoogelt. Die Idee mit den Wechselklappen ist ja super. Kommt auf die Wishlist :)
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogparade] Sommertrends 2020 - Oversized Hemdblusenkleid und Seaside-Colours

[Blogparade] Sommertrends 2020 - White Denim und Batik

[Blogparade] Sommertrends 2020 - Edel-Hippie-Style

[Blogparade] Kein Sommer ohne Hut

Stimmungsbild - Corona und Rassismus

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!