[Blogparade] Sommertrends 2020 - White Denim und Batik

White Denim all over und Batikshirts in frischen MeeresfarbenWerbung - Affiliatelinks

Es geht Schlag auf Schlag. Kaum ist es auch kalendarisch Sommer bin ich nicht mehr zu stoppen. Die sommerlichen Modetrends sind mir einfach immer die liebsten.

Der Sommer ist und bleibt einfach meine Jahreszeit. Egal wie die Themen der Modefarben heißen:"Lost at sea", "Nutopia" oder "Muscheln". Ich liebe sie alle.

Neben den an Meer, Tiefsee und Strand erinnernden Modefarben, haben sich die Modemacher für diesen Sommer unter anderem für (weiße) Baumwolle entschieden.

Völlig unabhängig davon ist der Sommer immer die ideale Jahreszeit um weiße Jeans und weiße Jeansjacken zu tragen. Und ganz klar. Auch sehr helles rosa und blasse Blau- und Türkistöne passen da perfekt dazu. Immer. In jedem Sommer.

Panone Farben -  Sommer 2020: Muscheltöne

White Denim all over und Batikshirts in frischen Meeresfarben

Baumwolle ist ein strapazierfähiges Material, das einen gewissen Stand hat. Deshalb eignet es sich auch hervorragend um große Roben mit mächtigen Puffärmeln daraus zu nähen. Diese Mode gab es in den späten 80ern schon einmal.

Ich habe hier ein Foto in den Schneidersachen meiner Mutter gefunden. Sie hatte für eine Freundin von mir eine Bluse aus steifer Seide genäht. In einem wunderschönen Rosa. Neben dem "großen Ärmeln" gab es auch noch einen großen, gefältelten Schalkragen. Eine wirklich schöne Bluse. An einem wirklich hübschen Mädchen. So richtig Denver oder Dallas. Auf alle Fälle "der große Auftritt".

Seidenbluse mit "Stand", Puffärmel und gefältelter Kragen

Ihr kennt mich. Das war, ist und wird nie eine Bluse für mich sein. Ich bin einfach mehr der lässige Jeans und Turnschuh-Typ. So viel zusätzliches Volumen brauche ich nicht. Ich setze also nach wie vor auf fließende, lockere Stoffe. Gerade im Sommer. Kombiniert habe ich an diesem sonnigen Tag zur weißen Jeans ein gebatiktes Shirt mit Satinfront und Jerseyrücken. Das Shirt habe ich, wie Jeans, Jacke, Sonnenbrille und Turnschuh schon ein paar Jahre. Neu gekauft habe ich mir vor einigen Wochen die fliederfarbene Klappe Kinda Hazy bei Zoe Lu (hier auf dem Best Body in Taupe).

White Denim all over und Batikshirts in frischen Meeresfarben

Der Sommer ist einfach die Jahreszeit für viel frisches Weiß. Dass ich seit Jahren propagiere, dass in jeden Schranke eine weiße Jeans gehört, wisst Ihr eh. Aber ich würde sogar soweit gehen und sagen, es gehört auch in jeden Schrank eine Jacke aus weißem Denim. Und nicht nur das. In diesem Sommer definitiv auch Batikshirts oder -tuniken, möglichst in hellen, frischen "Strand bzw. Meeresfarben".
Achtung:
Wenn Sie ein Produkt anklicken, verlassen Sie diesen Blog.
Sie werden automatisch an jeweiligen Shop weitergeleitet. Damit akzeptieren Sie die
Nutzungsvereinbarungen dieses Shops und ggf. das Setzen von Statistik-Cookies in Ihrem Browser.


White Denim all over und Batikshirts in frischen Meeresfarben


Forstet doch mal Euren Blogpostfundus durch, ob es den einen oder anderen Post zum Thema Sommertrends 2020 gibt, den Ihr hier verlinken wollt. Kommt mir gut durch den Sonntag und in die neue Woche, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund.

Sunny
Achtung:
Wenn Sie das Linkup anklicken, verlassen Sie diesen Blog.
Sie werden automatisch an Inlinkz weitergeleitet. Damit akzeptieren Sie die
Nutzungsvereinbarungen von Inlinkz und ggf. das Setzen von Statistik-Cookies in Ihrem Browser.


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Kommentare

  1. Bei der weißen Hose bin ich ganz bei dir, habe ich seit Jahren immer im Schrank (sogar in verschiedenen Ausführungen) und ich finde, dass ist eher ein Klassiker als ein Trend. Egal, was die Modebranche sagt. Eine weiße Jeansjacke habe ich nicht und da wird auch keine einziehen. Ich bleibe bei Blau.
    An die Blusen erinnere ich mich, die Freundin meiner Schwester hat solche getragen. Ganz viel Dallas und Denver. Dazu die typische Frisur der 1990er. An mir werden die Puffärmel vorübergehen. Selbst wenn ich es mögen würde (was ich nicht tue), sieht das bei meinen Schultern nicht aus, dann kommen die Proportionen aus dem Gleichgewicht und ich sehe aus wie ein Preisboxer :)
    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube es gibt sehr wenig Frauen, denen diese Ärmel "gutes" tun. Die Freundin ist recht groß und noch immer sehr schmal und schlank. Im Prinzip müsste sie von diesem "Ding" erschlagen worden sein. Aber der Glanz der Jugend macht ganz vieles Wett. Sie sah damit sooo schön aus.
      Ich habe ein paar Hochsommerkleider, die mit einer weißen Jeansjacke einfach besser aussehen als mit einer blauen. Klare, kühle, helle, strahlende Farben finde ich immer schöner zu weiß, oder ganz dunklem Blau.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Hach Sunny was für ein frisches fröhliches Sommeroutfit. Schön Deine sommerliche Taschenklappe.
    Batik gibt es bei mir noch nicht im Schrank, ich könnte mkr aber ein blau weiss gebatiktes Kleid gut vorstellen. Aber das muss mich "anspringen"
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui ja, solche Batikkleider gibt es ja gerade in ganz vielen Ausführungen. Ganz ähnlich dem schwarz- und dem gelbgemusterten, das Du uns gezeigt hast. Ich bin sicher, Du wirst fündig.
      BG Sunny

      Löschen
  3. frisch schaust aus!
    und die bluse, die deine ma genäht hat - der hammer! allein diese ganzen plissee-fältchen bügeln! in dem material! (1x verbügelt sieht man immer!) wow!!!
    @white denim: du müsstest mich schon erschlagen, bevor du mir einen jeansanzug anziehen kannst - weiss oder nich :-D
    in sachen muschelfarben habe ich grad gestern was "gebastelt".....
    schönen sonntag! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mutter und meine Freundin mochten sich sehr. Von kleinsten Kindesbeinen an. Da hat sich meine Ma schon auch mal die Mühe gemacht. Wie auch bei den Hochzeitkleidern meiner besten drei Freundinnen. Mir hat sie ja keins nähen müssen. ;-)
      Ich glaube sie mochte das sehr, mit den "Kundinnen" die Vorstellung zu besprechen und dann "on the fly" zu skizzieren. Und das dann mit wertigen Stoffen umzusetzen und strahlende junge Frauen zu sehen, die sich vor dem Spiegel drehen.
      Deshalb wird man wohl Schneider, oder? Ich glaube schon. Da hat sie auch kein Geld genommen.
      Aber es war ihr 100 mal lieber, als reichen, übersättigten Damen aus billiger Schlussverkaufware mit der Änderung ein Maßstück zu "zaubern". Das zuppelt hier, das hängt da... aber das bekommen sie schon hin. 12 DM oder? Ist ja nur ein bisschen den Saum hoch nehmen. Mich hätte man wohl rasch verhaftet....
      Bin gespannt auf Deine muschelfarbenen Basteleien.
      BG Sunny

      Löschen
    2. Ich habe gerade noch darüber nachgedacht. Alle drei Ehen halten, sind glücklich und steuern zwischenzeitlich auf die Silberhochzeit zu. Und die rosa Bluse hat die Freundin zu einem besonderen Anlass getragen, den sie mit ihrem Jugendfreund besucht hat. Nach einigen Irrungen und Wirrungen sind die beiden nun (endlich) glücklich verheiratet. Ich glaub das gemeinsame Mädel kommt heuer in die Schule.
      Wurde also alles mit Glücksgarn genäht. :-)
      BG

      Löschen
    3. so eine echte schneiderin hat was von einer schamanin - kriegte grad eine mail von einer "erstkundin": **Dass Kleidung so glücklich machen kann, war ganz neu für mich.**

      hätte deine ma gern kennengelernt..... beeindruckende dame.
      xx

      Löschen
  4. Die Bluse ist ein Kunstwerk! Ich hätte sie in dem Alter geliebt!

    Bei weißer Hose bin ich raus, eine weiße Bluse gibt es gerade noch. Ich freue mich, endlich etwas in dunkelbraun gefunden zu haben und sogar mit dem lange offenbar unmodischem V-Ausschnitt: Ein bezahlbares T-Shirt. Das habe ich dann gleich 3 x gekauft ...

    Ist das Deine neue Frisur? Fällt schön fluffig!

    LG Ines

    P.S. Wie viele Taschenklappen hast Du jetzt für das Grundmodell?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönlich finde ja, dass weiße Jeans mit sämtlichen Sokotönen ob hin einfach umwerfend aussehen. Ich stehe eher mit weißen Stoffhosen auf Kriegsfuß, die sind gnadenlos. Aber eine weiße Denim mit weißen Nähten hat meist den perfekten Stand.Und da die absolut waschungslos sind, wirken sie immer edel.
      Du hast Recht, V-Ausschnitte gibt es höchst selten bei Shirts. Keine Ahnung warum. Ich bin bei Krägen eigentlich recht unvoreingenommen. Da nehm ich was kommt.Nur zu tief mag ich es eher nicht.
      Nein. Ich war noch nicht beim Friseur. Mittwoch ist der Termin. Wenn meine Haare lust haben, wellen sie sich gerne ein wenig. Wir waren an dem Tag mit dem Rad unterwegs. Das ist also wirklich eher "undone" als irgendwie geplant. Ich habe alledings eine schmale Spange auf dem Kopf, ich will beim Radeln ja was sehen, das hält den nicht vorhandenen Pony aus dem Gesicht.
      2 Taschenkörper und 7 Klappen in nicht ganz einem Jahr.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Ein schöner frischer Look mit der weißen Jeans und dem Batik-Shirt. Die Bluse ist ja mal der Hammer. Wäre mir auch zu viel Volumen, aber sehr hübsch.

    Für mich gibt es keine weißen Hosen mehr. Meine kurzen Beine vertragen das nicht. Sieht bei mir nicht aus.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich bewundere das handwerkliche Können, daß in der Bluse deiner Mutter steckt. Allein diese Falten! Es ist wunderschön anzusehen. Selber tragen würde ich so eine Bluse eher nicht, aber da war damals auch eine andere Zeit, man denke nur an Dallas und den Denver-Clan. Was waren das für Klamotten damals....
    Nun zu weißen Jeans.
    Weiße Jeans können super aussehen. Können. Wenn sie gut sitzen und wenn nicht - das weiß ich aus eigener Erfahrung -, dann hat man schnell optisch einige Kilos mehr auf den Rippen als einem lieb ist. Ich weiß nicht woran das liegt, aber es ist so.
    Jeansjacke habe ich keine einzige im Schrank , dafür u.a. eine Art Bikerjacke aus leicht glitzerndem weißen Leinen. Ein bißchen BlingBling muß schon sein😊 Ich mag sie sehr und sie hat schon mindestens 10 Jahre durchgehalten. Ich verlinke sie bei den Sommertrends.
    Schöne Woche!
    Susan

    AntwortenLöschen
  7. Weiße Hosen tragen immer auf. Da hilft nur eine sehr schmale Figur oder etwas fluffiges drüber. Zumindest ist das bei mir so. Ich bilde mir dann gerne ein das ich doppelt so viel bin .
    Vermutlich hängen die Hosen deshalb so gerne im Schrank . Dein Look gefällt mir sehr .
    Ist auch ganz Dein Ding :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Muschel-Rosa gefällt mir sehr. Eine wunderschöne Sommerfarbe, die toll zu leicht gebräunter Haut passt. Ich würde meine hellgrüne Hose dazu tragen. Eine weiße Hose fristet ein ungetragenes Dasein im Schrank. Kaum hab ich sie eine Stunde an, hat sie einen Fleck :-).
    Du siehst fabelhaft aus in diesem Look!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. WOW liebe Sunny, ein wirklich wunderschöner Look! Das sind echt tolle Bilder geworden!
    Das Batik-Shirt gefällt mir unglaublich gut! Die Kombination mit der Tasche ist perfekt! Ich glaube, ich habe eine einzelne weiße Hose, aber sie ist aus Leinen und sehr locker sitzend, eine wunderbare Alternative zur Jeans!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ah, dann hat mein Kleiderschrank auf jeden Fall noch Potential, denn eine weiße Denimjacke habe ich nicht :) Dabei schaut es echt gut aus, wie Du Deine weißen Denim-Sachen zum coolen Batikshirt kombiniert hast. Und wow, das Foto, das Du gefunden hast! Deine Mutter hat wirklich eine beeindruckende Bluse genäht!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Eine weiße Jacke sieht bei mir leider nicht sehr lange weiß aus... daher kommt der durchsetzte Blouson zum Einsatz.

    Allerdings liebe ich meine weißen Hosen, gerade jetzt da es richtig warm geworden ist.

    Sommersonnige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogparade] Sommertrends 2020 - Oversized Hemdblusenkleid und Seaside-Colours

[Blogparade] Kein Sommer ohne Hut

[Blogparade] Bioluminous am Friedensengel

[Blogparade] Sommertrends 2020 - Anzughosen

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!