[Blogparade] Farbe bekennen - ue30blogger and friends

 Ich muss zugeben, ich habe mir wirklich schwer getan mit diesem Thema. Dabei mag ich es gerne bunt. Oder sagen wir besser, ich habe Freude an kräftigen Farben. Sie stimmen mich fröhlich. Wie die gelbe Sonne, die vom knallblauen Himmel strahlt. Bunt ist für mich eine Lebenseinstellung. Deshalb freue ich mich auch, dass Tina spontan die Idee zur ü30Bloggeraktion „Farbe bekennen“ hatte. Aber diese Formulierung beinhaltet noch mehr. Sie spiegelt eine persönliche Grundhaltung wieder. Offen und verlässlich sein. Farbe bekennen, wenn Meinung gefragt ist. Das ist mir für mich selbst, aber auch bei anderen wichtig.

ue30blogger-aktion-farbe-bekennen

Augenscheinlich ist das Verhältnis vieler Menschen zu Farben etwas schwierig. Ob es nun ganz allgemein gesprochen eine Ansage wie: „Treib es nicht zu bunt!“ ist, oder ob man zu lesen bekommt: „Zu bunte Outfits sind was für Mädchen im Kindergartenalter.“  Das sind Äußerungen im „unpersönlichen“ Netz, von Menschen, die im wahren Leben niemals „Farbe bekennen“ und ihre Meinung vertreten würden. Die halten sich lieber in dezenten Farben im mauscheligen Hintergrund. Aber im anonymen Netz, da kann man endlich mal allen Frust von ganz hinten hoch holen, und versuchen auf andere drauf zu hauen.

Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch immer die „Schwarzmaler“, oder die Dogmatiker, für die es nur Schwarz oder Weiß gibt. Entweder oder. Für oder gegen mich, für oder gegen eine Sache. Meis ist das nicht. Es ist mir schlicht zu vereinfacht. Es gibt ja auch nicht nur dumme und gescheite, gute und böse Menschen. Die Welt ist bunt. Wer nicht Farbenblind ist, kann das sehen. Die Menschen sind bunt und verschieden. In Ihrem Äußeren und in ihrem Denken, in Ihrem Geschlecht und Ihren Neigungen. Der Himmel ist grau, blau, orange, weiß oder schwarz. Manchmal auch grün. Blumen und Tiere sind bunt. Die einen mehr, die anderen weniger.

Oversized Blazer - grafik-print-Top - plissierter Stehkragen - Pantone-Farben-2021

Als ich die Ankündigung für diese Aktion geschrieben habe, kamen mir spontan bunte Blumen in den Sinn. Aber auch bunte Fingernägel. Bunte Salate, Obst und Gemüsepfannen. Tischdekorationen und Geschirr, bunte Bettwäsche. Bücherrücken, Plattencover, Teppiche und Tapeten. Knallig-bunte Lippenstifte, farbenfrohe Lidschatten und Eure farbenfreudigen Outfits.

Aber letztlich sind wir hier auf einem Blog, bei dem es grundsätzlich um eine Beschäftigung geht, die mir Freude bereitet. Die Beschäftigung mit modischen Trends. Und um Kreativität. Nämlich die Umsetzung der modischen Inspirationen mit meinem Kleiderfundus.

Oversized Blazer - grafik-print-Top - plissierter Stehkragen - Pantone-Farben-2021

Kombiniert habe ich den oversized (!!) Blazer in Pirouette Pink (Pantone Farben 2021)  zu einem Viskose Top mit grafischem Print (!!) und plissiertem (!!) Stehkragen (!!). Auf dem Top tummeln sich die angesagten Töne Purple Rose, Indigo Bunting und Blue Atoll (alles Pantone). Aber auch Weiß und klassisches, sehr dunkles Dunkelblau. Dieses Blau findet sich in der Basicjeans und der dunkelblauen Zoe Lu Taschenklappe (Blue Hour) wieder.  Weitere Infos (zu den !!) findet Ihr im Beitrag  Mode – das magische Polygon – 2021.

Oversized Blazer - grafik-print-Top - plissierter Stehkragen - Pantone-Farben-2021

Wenn Ihr also Lederwaren mit Schlangenprint habt, wie Taschen, Schuhe oder Gürtel, dann holt sie raus aus dem Schrank und kombiniert sie nach Herzenslust. Schlange ist der heiße Shit in diesem Frühjahr.  Man möchte es zunächst gar nicht glauben, aber Schlange lässt sich mit einem glücklichen Händchen in jedes Outfit integrieren. Beate zeigt es in diesem Beitrag, wie toll Schlangen-Stiefeletten aussehen können.

ue30blogger-aktion-farbe-bekennen

In diesem Sinne. Lasst es uns richtig bunt treiben und ordentlich Farbe bekennen. Das Leben ist viel zu kurz für es in Schwarz-Weiß zu verbringen. In diesem Sinne. Ich freue mich auf viele fröhliche, bunte Beiträge zu diesem Thema von Euch. 

Kommt mir gut durch den Sonntag und lasst es Euch gut gehen

Sunny


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. :-) Liebe Sunny,
    diese Farbkombination sieht toll an Dir aus - die Brille ist da i-Tüpfelchen!
    Und Deine Tasche ist ein Kombinationswunder, so wandelbar.
    Danke für diese tolle Blogparade.
    Schönen Sonntag und bleib gesund,
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt. Meine Rosarote (flieder ;-)) Brille hat bisher noch jede Stimmung gerettet. Scheinbar ist es so, dass auch Leute die sie angucken, davon gute Laune bekommen. Sie ist nicht so dunkel getönt, oder verspiegelt, man kan die Augen immer noch gut sehen. Das kommt dem Gegenüber oft entgegen. Stimmt. Die Zoe Lus haben echt suchtpotential. Immer wenn was neues rauskommt, muss ich schwer an mich halten. Drei Bodies, eine Geldbörse, weitere Riemen und eine stattliche Anzahl an Klappen wohnt schon bei mir.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Na, da werde ich in diesem Frühjahr wieder meine Schlangenprintpumps tragen :) Wie in den letzten beeiden Jahren auch, allerdings weiß ich gerade nicht, ob die da im Trend gewesen sind. Nicht, dass dies eine Bedeutung hätte.
    Wie du bin ich übrigens der Meinung, dass es ganz viel gibt zwischen schwarz und weiß.

    Bunte Blumen, farbige Kleidung,.....Farbe zaubert mir oft ein Lächeln auf das Gesicht und hebt die Stimmung. Schönes Thema, zu dem dein frühlingshaftes Outfit mit dem für dich passenden Pink wunderbar passt.
    Schönes Wochenende und Grüße vom See
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube schon, dass es Schlange schon ein zwei Jahre als "Trend" gibt. Aber es ist gut wenn man etwas erinnert wird. Denn oft rutscht es nach hinten im Schrank. Und ich denke. Ach. Sowas hast Du doch auch. Und dann freue ich mich drauf, es halt etwas anders zu kombinieren, als in den Jahren zuvor.
      Für mich ist das eigentlich der Sinn von "Trend" Es sind Vorschläge zu Formen, Farben und Kombinationen. Ausprobieren kostet ja nichts, vor allem wenn der Fundus es hergibt.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Ja so beim Nachdenken dachte ich Farbe bekennen hat auch noch eine komplett andere Bedeutung. So tiefgründig war ich gar nicht. Ursprünglich war es bunt und chaotisch.😂
    Sunny du hast das Thema doch perfekt gemeistert. Toll die Kombination. Alles harmoniert und hat Farbe. Ich mag das sehr.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir keine Gedanken gemacht, dass ich kein "buntes Outfit" hingekomme. Monochrom UND stimmig würde mir um ein vielfaches schwerer fallen. Nein. Bei der Aussage "Farbe bekennen", hat sich eben immer die Bedeutung der "offenen Meinungsäußerung", "frei von der Leber weg" sein "Herz auf der Zunge tragen" sofort in meinen Fokus geschoben. Das ist find ich sehr wichtig. Und deshalb äußere ich hier auch viel mehr als noch vor Jahren meine Meinung hier auf dem Blog. Mir ist in den Socialen Medien, aber auch in den Medien im Allgemeinen, der gesunde Menschenverstand auf der Strecke geblieben.
      Ich habe heute den Bericht über ein sehr wirksames, neues, aber irre teures Medikament gegen eine genetische Krankheit gehört. Wird es einem Säugling verarbreicht, rettet es sein Leben. Hier wollen die Krankenkassen die Kosten nicht übernehmen. Aber es wird für Mrd. € auf einen steinigen Planeten geflogen. Da bekomme ich die Motten. Und noch bei bei ganz viel mehr Sachen könnte ich die Krätze bekommen.
      BG und bleib gesund
      Sunny

      Löschen
  4. Bei mir ist Orange die aktuelle Akzentfarbe. Sie gibt mir etwas Energie zurück von dem, was der Lockdown mir raubt.

    Der Blazer passt super zu dem Shirt und Dunkelblau. Da sieht man mal wieder, wie wunderbar scheinbare Einzelteile wie ein Blazer in Himbeere zu kombinieren sind. (Ich weiß, dass es kein Einzelteil bei Dir ist, aber er hätte ohne die passende Hose dazu eins sein können.) So kann die Modemathematik bei einem auffälligen Teil genauso aufgehen wie bei einem neutralen - und das Tragen macht vielleicht viel mehr Spaß.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schöne an so einem Anzug ist, man kann ihn zusammen tragen (und dann ist er wirklich ein Kracher) oder die Einzelteile zum Aufpeppen von Basics wie Jeans oder einfarbigen Shirts verwenden. Aktuell ist es hier wieder frisch. Der Wind ist kalt. Und für Ostern steht nochmal Schnee auf dem Programm. Aber danach.... werde ich ihn glaub ich öfter tragen. Als "Jacke".
      Orange - wie die Turnschuhe ? - kann ich mir bei Dir perfekt vorstellen.
      BG Sunny

      Löschen
    2. Ja genau, die Turnschuhe, die der Hersteller Begonia Pink nennt ... manchmal frage ich mich wirklich, was für Drogen Designer nehmen, damit ihnen sowas einfällt ...

      Löschen
  5. Farbe bekennen hat viele Bedeutungen. Nicht nur Farbe an der Kleidung. Bei Bunt sind wir uns einig. Ohne geht nicht.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Korrekt. Wir sind uns einig. Der liebe Gott hätte uns nicht die Augen gegeben um Farben zu erkennen, wenn er gewollt hätte, dass wir ausschließlich Monochrom unterwegs wären.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Obwohl ich wirklich glaube, dass es Themen gibt, für die es nur Weiß und niemals Schwarz geben darf, bin ich total deiner Meinung, dass es nicht nur Schwarz und Weiß gibt, sonst viele andere Töne zwischen!;)
    Und ich finde die kräftigen Farben deines Outfits auch sehr schön! Dabei finde ich auch gerade die „Pirouette Pink“ wirklich faszinierend!
    Der Frühling kommt! Super schöner und farbenfroher Look für die bunte Jahreszeit, liebe Sunny!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Und stimmt. Ein strahlendes, kühles aber nicht zu dunkles Pink zu finden, ist eine echte Herausforderung. Zum Glück ist es mir über den Weg gelaufen.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Farbe bekennen, das kommt ja vom Kartenspielen, wo man sich zur (Karten-) Farbe bekennen muss und/ oder trumpfen.
    Dir liegt das Spiel mit den Farben und Dein Look ist sehr stimmig und zu Dir passend. Bis hin zur variablen Tasche, die ein echter Trumpf ist!
    Bei mir selbst gehts garderobenmäßig nicht so farbig zu. Dafür lebe ich sie dann aber voll in meinem Shop aus, wo ich alle Farben einkaufen kann für meine Kundinnen.
    Ob sie mir stehen oder nicht! :-)
    Hab noch einen schönen Sonntagabend und eine sonnige Woche vor Dir!
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht mag ich auch deshalb gerne Kartenspiele wie Schafkopfen oder Doppelkopf. Da muss man "bedienen". Und alle im Spiel wissen was Sache ist. Das sind definitiv Regeln, die mir sehr entgegen kommen. Ich gehöre zur Fraktion, die auch im Leben immer mit offenen Karten spielen.
      Freut mich, dass Dir die Kombi gefällt. Das glaub ich gern, dass es Spaß macht, Sachen für den Shop bzw. für Kunden zu ordern, die ein ganz anderer Typ sind, als man selbst.
      BG Sunny und bleib gesund

      Löschen
  8. Farbe bekennen kann ich wunderbar, sogar wenn ich schwarz-weiß trage. Und wenn ich grau trage, kann ich trotzdem gute Laune haben :-)
    Ich schätze, Schlange gibt es hier im Haus nicht. Der Trend wird wohl an mir vorüberziehen.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibts dafür kein Leo. Ist halt immer alles eine Frage des Typs. Und ja. Das glaube ich gern. Dass Du Farbe bekennen kannst. Zumindest habe ich schon Beiträge gelesen, da hältst Du Dich nicht mit Deiner Meinung zurück. Das finde ich gut. Vor allem wenn man es aushält eine andere Meinung zu haben und die der übrigen Leute so stehen lassen kann.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Ich habe keine Ahnung warum ich eher unbunt unterwegs bin. An anderen mag ich es lieber als an mir.
    Dir steht es ausgesprochen gut :))
    LG Heidi die unbunt unterwegs ist und fast immer gute Laune hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich weil Du als "heller Typ" von zu kräftigem Bunt erschlagen werden würdest. Aber ich weiß, Du trägst Farbe. Rot. Und von Orange habe ich unlängst auch etwas gelesen.
      Bunt muss ja nicht zwangsläufig "Farbkasten" bedeutet. Bunt kann man auch tragen, wenn es nur eine Akzentfarbe ist, die mit einer neutralen Basisfarbe kombiniert wird.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Hallo Sunny,
    Als ich das Foto zum ersten Mal einwirken lies, dachte ich mir - das Pink passt doch nicht -und dann sofort - wieso sollte es nicht passen - Der Blog heisst ja Farbe bekennen - und da kann man auch etwas kombinieren, dass auf den ersten Blick nicht unbedingt kombinierbar ist. Aber je länger ich die Kombi ansehe - es hat was - und gerade das macht´s interessant. Also : ganz toll kombiniert.
    Alles Liebe
    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde fast behaupten, auch dies Pink "passt" zu jeder anderen Farbe. Hauptsache sie ist ebenso strahlend und klar und die Textur der Kleidung ähnlich. Also auch zu Gelb, Orange, Rot, Lila, Türkis. Grün müsste man sehen.
      Freut mich dass es Dir gefällt. Über den 2. Blick und Deine Offenheit dafür freue ich mich besonders.
      BG Sunny

      Löschen
  11. Der Blazer ist eh der Knaller, steht Dir so super. Und jede Knallfarbe kann genauso gut "Basic" sein wie grau oder schwarz, na klar. Wer das nicht glaubt, soll doch nur mal in die Natur gehen, Du hast es ja auf Deinen beiden Blumen-Bildern auch gezeigt: Blumen scheren sich auch nicht darum, ob sich gewisse Töne angeblich "beißen", sie blühen einfach. Jetzt gerade wieder die Krokusse draußen in Violett und Gelb, herrlich!
    Ich finde Deinen Look absolut harmonisch und stimmig, und die Brille ist das I-Düpferl. Klasse!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Die Brille (bestellt beim hamburger Versand, vermutlich 2002, war liebe auf den ersten Blick. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der UV Schutz nicht der Rede wert ist, aber zumindest verzerren die Gläser die Optik nicht. Das ist ja bei vielen "billigen" Sonnenbrillen doch hin und wieder der Fall.
      Krokusse ham wir hier noch keine. Also mit Blüten. Die Stengel spitzen allerdings schon aus der Erde bei uns im Garten. Schneeglöckchen sind allerdings schon da.
      BG Sunny

      Löschen
  12. merci für den link und das lob!
    und jetzt wirst du gelobt! A) für den anzug in diesen herrlichen farben. B) für die klugen ausflüge in die synonyme von bunt und farbe. C) matching the interoir :-D

    apropo bunte bücher: diese "farblose wohnungseinrichtung"-dogmatiker sortieren bücher mit dem rücken nach hinten ein, um ja keine farbe aufkommen zu lassen. wie finden die das buch, das sie grad suchen? ach nee - was drin steht is eh wurscht - is ja nur DEKO.

    rock´n roll! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Du meinst den Sitzsack. Nicht ganz uneigennützig habe ich Rudi zu dieser Farbe geraten, als er vor 4 Jahren hier eingezogen ist. Zu dem vielen Holz ist es auf alle Fälle ein schöner Hingucker.
      BG Sunny

      Löschen
  13. Schöne Kombination und die Brille ist toll. Momentan hilft es die Welt durch eine rosarote Brille zu sehen. Wahrscheinlich gehe ich deswegen soviel wandern und spazieren - nach 20-30min kickten die Endorphine rein und da ich viel spät abends unterwegs bin sehe ich sehr wenige dumme (und unvorsichtige oder rücksichtslose) Menschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbeingt.Also, das mit der rosa Brille.
      Hast du dann eine Stirnlampge, wenn Du nachts "umher läufst". Auf unseren Feldern ist es da meist wirklich Nacht. Ohne Lampe hätte ich schiss, dass ich ausrutsche, umknicke oder in eine Pfütze trete.
      Stimmt. Nachts geht kaum mehr jemand zu Fuß. Tagsüber sehe ich aber aktuell viel, viel mehr Menschen "gehen", als noch vor einem Jahr. Obwohl. Damals war ich den ganzen Tag in München im Büro. Vielleicht gab es auch damals schon so viele Fußgänger und ich bilde mir nur was ein.
      BG Sunny

      Löschen
  14. Was für knallige Farben, der Blazer und die Sonnenbrille. Ich muß nichts weiter dazu schreiben, einfach toll. Die Taschenklappe hatte ich auch im Visier, sie sieht gut aus.
    Schlange ist der heiße Shit in diesem Jahr? *lach* Frag mal meine Mutter (79). Sie trägt seit Jahren alles mögliche in Schlange.
    Dir eine gute Woche und herzliche Grüße,
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung. Schlangenshirts habe ich immer mal wieder. Oder Schuhe und Gürtel. Seit 20 Jahren kann man das kaufen. Aber zumindest in dieser "Saison" sind sie mir bewußt aufgefallen. Vor allem die weißgrundigen. Aber man muss sich ja nicht sklavisch an alles halten. ;-)
      Die Blue Hour reloaded ist ein bisschen glatter und vor allem glänzender, als das "alte" Modell, das ich habe. Ist beides schön, aber man sieht den Unterschied auf alle Fälle.
      BG Sunny

      Löschen
  15. Deine Freude an kräftigen Farben kann ich gut verstehen. Auch mich stimmen sie fröhlich. Das ist ein ganz toller Look. Der pinke Blazer ist ein absoluter Hingucker. Und die Tasche trifft ebenfalls meinen Geschmack. Schlange finde ich nebenbei auch klasse. Ich habe mir kürzlich erst einen Rock mit Schlangenmuster gekauft. Ich mag Menschen, die ehrlich und offen ihre Meinung sagen. Den gesunden Menschenverstand vermisse ich nicht nur in den Medien ...
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  16. Ein cooler Look in Sunny-Farben mit perfekt angepasster Brille!
    Ich glaube, ich habe in meinem Fundus nichts im Schlangenprint - aber du weißt, ich werde es trotzdem weiterhin bunt treiben ;-DD
    Alles Liebe zum Monatsanfang,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/02/blogparade-farbe-bekennen-u30blogger.html
    PS: "Auch hin und wieder mal mit der Schneiderschere in den Stoff der Kunden." Da werden sich Mama und die Kunden bestimmt seehr gefreut haben 8-D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Moodboard] Frühling in blau-weiß-rot und Haarpflege mit Brokkolisamenöl

[Moodboard] Sommer in pink-lila-blau und Feuchtigkeitsplege mit Hyaluron und Brokkolisamenöl

Nachhaltige Mode braucht kein Label

[Blogparade] Hobbys - ü30blogger & friends

[Blogparade] Poetisch verträumte Looks - ü30blogger & friends

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!