[Tall Fashion] Schaldruckkleid und Zoe Lu Tasche

 Werbung - Markennennung

Der September 2021 ist Geschichte und der Spätsommer neigt sich dem Ende. Der Oktober überrascht uns zwar häufig mit Sonne, aber um zehenfrei und strumpflos vor die Tür zu gehen, sind mir 8°C im Schatten einfach zu kalt. Deshalb wird es jetzt auch wirklich Zeit, die letzten sommerlichen Kombinationen für dieses Jahr mit Euch zu Teilen. 

Schaldruckkleid und Zoe Lu kombiniert

Das Kleid ist bereits zu Beginn des Jahres 2019 bei mir eingezogen. Ich trage es nach wie vor gerne und regelmäßig. Für ganz warme Temperaturen ist es nichts, aber für Frühling und Sommer ist es bestens geeignert. Obwohl im etwas mit den Ärmeln hadere (sie sind mir einfach einen Ticken zu kurz). Ich werde sie kürzen. Lasst Euch überraschen, Ihr werdet das Kleid auch in Zukunft sicher noch öfter sehen.

Schaldruckkleid mit Sandalen kombiniert

Das Kleid passt perfekt zu warmem Wetter und Sandalen. Es kann aber auch mit Stiefeln und Jeansjacke kombiniert werden.

Schaldruckkleid mit Stiefeln und Jeansjacke kombiniert

Schaldruckkleid über Hosee kombiniert


Schaldruckkleid und Zoe Lu kombiniert

Und was definitiv perfekt mit diesem Kleid harmoniert, ist mein erster Zoe Lu Buddy in Taupe mit der mitfarbenem Klappe aus dem Sommer.

Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Kommentare

  1. Passt wirklich perfekt dazu! Das schöne Zipfelkleid, ich erinnere mich gut daran. Besonders klasse finde ich es mit Stiefeln und Jeansjacke kombiniert. Toll, wenn es auch "herbst/winter-kompatibel" ist, dass kann man ja nicht von jedem "Sommerkleid" behaupten.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Manches Sommerkleid "funktioniert" einfach nicht wirklich im Herbst/Winter. Dabei ist weniger das Material ausschlaggebend, als der Schnitt. Letztlich hilft einfach immer nur probieren finde ich.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Kleidung die man Ganzjährig tragen kann mag ich auch am liebsten. Vor allem wenn es ein Teilchen ist was man besonders mag. Das würde sonst lange ungetragen im Schrank hängen.
    Ich find´s gut .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders gern wäre hier übertrieben. Aber ich mag es wirklich gern. Und ich glaube die Abstriche von gern zu besonders gern könnten tatsächlich von den Ärmeln "kommen". Ich kanns sie nicht lang und geschlagen tragen, sie sind mir einfach zu kurz und das spannt dann immer. Ich denke Ellenbogenlänge mit Gummizug könnten hier tatsächlich Abhilfe schaffen. Was denkst Du?
      BG Sunny

      Löschen
  3. Dir steht solch ein Kleid richtig gut. Gerade auch mit Jeansjacke, das verlängert die Saison.
    Ich bin schon mitten im Spätherbst angekommen mit dicken Jacken und auf jeden Fall Strümpfen. Gestern hat der "böhmische" aus dem Osten so arg gepfiffen, dass ich sogar Handschuhe und Stirnband beim Radeln anhatte.
    Der Sommer ist Geschichte. Aber Herbst ist ja auch was Wunderbares.
    Einen feinen Sonntag wünscht Dir
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, der Sommer ist tatsächlich Geschichte. Da lässt sich nix mehr dran rütteln. Hätte heute auch schon einen Wollmantel und die Lederröhre an. Damit wars ok. Aber 5-8°C verlangen auch einfach danach.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Liebe Sunny,
    das Kleid wirkt so leicht und beschwingt an dir, die Farben haben für mich diese leichte Frische. Mit Jeansjacke macht es ordentlich was her und ich stelle es mir auch mit einem Cardigan und Strümpfen schön vor. Also kein Wunder, dass wir es (gern) noch öfter an dir sehen werden.
    Ja, der Sommer ist Geschichte und mir geht es wie dir: Es ist schön draußen, aber bisweilen frisch.
    Trotzdem macht das Helle ein bisschen was, denn die dunkle, lagen Zeit kommt ja noch.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe tatsächlich ein Foto vergessen zu verlinken. Das werde ich jetzt noch gschwind nachholen. Das Kleid "funktioniert" nämlich tatsächlich auch über einer Hose. Du wirst schon sehen.
      Bei Euch im Norden ist es ja im Sommer sehr lange hell und ihr habt eine sehr lange Dämmerungsphase. Das ist bei uns nicht ganz so extrem. Im Sommer kürzere Tage, im Winter kürzere Nächte.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Für zehenfrei und strumpflos ist es mir persönlich auch schon zu kalt. Heute früh bin ich im T-Shirt ohne Jacke zum Schwimmbad aufgebrochen, weil die Sonne so strahlte. Äh ja. Mir war ganz schön kalt. Gottseidank sind es nur 200 Meter.
    Das Kleid ist klasse und die Version mit Jeansjacke und Stiefeln gefällt mir fast noch mehr als mit Sandalen. Ich sollte doch nicht am Ende noch ein Herbstfan werden?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe Du warst im Hallenbad??? Und Du hast recht. Das Kleid verträgt eine kurze Jeansjacke. Oder so einen taillenlangen, weiten Cardigan. Wie sie jetzt modern sind. Aber so einen besitze ich nicht. Und werde mir auch keinen kaufen.
      Oder eben kürzere Ärmel. Ich vertraue jetzt einfach mal darauf, dass es ihn damit tatsächlich auch solo sommerverträglicher macht.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Gefällt mir richtig gut, liebe Sunny! Dieses Kleid ist wirklich ideal für den Übergang und bringt, besonders mit Gürtel, Deine gute Figur perfekt zur Geltung! Schick finde ich auch das ,,kleine" Jeans-Jäckchen dazu, sowohl von den Proportionen als auch von den Farben her ... Alles Liebe, Nessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. Obwohl ich die lockere Hängerchenform aktuell auch zu schätzen weiß, sieht man ganz deutlich, dass mir auf Taille gebrachte Kleider definitiv besser stehen. Aber ich erlaube mir den Spaß, von der "das steht mir am besten" auch mal auszubrechen.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Perfekte Abstimmung der Farben. So liebe ich das, wie Du weißt. Wenn ich Dich in den Schlappen auf den Bildern sehe, friere ich schon nur beim Anblick ... mir ist jetzt nach herbstlicher Kuschelkleidung. Bin gespannt, wie Du die Ärmel geändert hast.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Hier ist es zwischenzeitlich wirklich ach sehr schattig. Morgens kaum über Null grad. Kalter Wind und immer wieder Regen. Herbst halt.
      Noch habe ich die Ärmel nicht angefasst. Aber ich will das vor dem nächsten Frühjahr erledigt haben.
      BG Sunny

      Löschen
  8. ein richtiges sunny kleid - ein bisschen stevie nicks! die ärmel auf 3/4 (gekrempelt) sieht gleich besser aus - die originalen wirken so "zugehängt"...... und wärmetechnisch bringen so dünne stoffe ja eh nix... kann man also unbeschwert kürzen.
    hier waren schon die ersten nachtfröste...
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japp. Irgenwas passt bei den Ärmeln nicht. Mal sehen. Ich werde mich wahrscheinlich von unten nach oben vorarbeiten.
      Mit einem Strickmantel würde das Kleid definitiv nur verlieren.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Die Variation mit Stiefel und Jacke ist perfekt, das Outfit verändert sich komplett und wird eleganter. Und die Tasche ergänzt den schönen Look. Klasse!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mir das nicht. Elegant ist das letzte, was ich als Beschreibung meiner Person hören mag. Elegant war in meiner Jugend ein Schimpfwort.
      BG Sunny

      Löschen
    2. Liebe Sunny, du weißt ich kommentiere immer ein Outfit und bewerte nie eine Person. Also,
      ob sportlich, elegant oder lässig für den Alltag, hängt ganz von den Accessoires ab und bezieht sich auf das Gesamtbild. Neu ist es für mich, dass "elegant" ein Schimpfwort ist - was mag da nur die Queen denken wenn sie das hört! kkkkkk :-)
      LG Claudia

      Löschen
    3. Tatsächlich wollte in meiner Jugend jeder der cool war, alles sein, aber nicht elegant (angepasst, bieder, spießig, erwachsen). Saubere, ordentliche Klamotten konnte sich jeder leisten der wollt. Nichts drauf zu geben war dann die Gegenströmung. Und irgendwas bleibt immer über. Wobei ich an anderen gar nichts dagegen habe, wenn sie elegant aussehen. Ich mag nur nicht, dass jemand findet, dass ich es tue.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Das Kleid ist wirklich toll und vor allem so interessant zu kombinieren. Der Westernstyle gefällt mir besonders. Ich hatte gleich gedacht, vielleicht die Ärmel kürzen. Bei mir sind sie meistens zu lang.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, keine Ahnung, was die sich bei diesen Hemdblusenärmeln gedacht haben. Ein Twist? Ein Stilbruch? Irgendwie harmoniert das für mich nicht richtig.
      BG Sunny

      Löschen
  11. Oh ja auch mit Stiefeln und Jeansjacke sieht es toll aus. Ich glaube Dir fallen damit noch viele andere Kombis ein. Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann lass doch mal hören. Bin auf Deine Vorschläge immer sehr gespannt.
      BG Sunny

      Löschen
  12. Liebe Sunny, ich bin neugierig, was du mit den Ärmeln machst. Für meinen Geschmack sind die eig. nicht zu kurz, sie reichen genau bis zum Hand-Ansatz, das find ich perfekt... Länger mag ich es nur bei Jacken oder Oversize-Shirts, aber Ärmel von Blusen oder Kleidern mag ich nicht länger. (Bei mir sind sie meist zu lang ...) Die Kombination mit Jeansjacke und Stiefeln ist mein absoluter Favorit - das heißt, die Saison für dieses Kleid ist trotz herbstlicher Temperaturen noch nicht zu Ende :-)) Und ja, du hast recht, die Tasche passt prima zum Kleid!
    Liebe Rostrosen-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/10/babybauch-shooting-und-die-farben.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu eng? So finde ich sie schon ok. Die Manschette ist zu eng um den Unterarm so weit hinauf zu rutschen, dass es passt. Denn dann spannt der Manschettenknopf.
      Ja, wir werden sehen, was passiert. Ich werde mich langsam von unten vorarbeiten, bis ich die richtige Länge gefunden habe.
      BG Sunny

      Löschen
  13. Das Kleid mag ich sehr gerne leiden. Es wirkt ja sogar durch die Zipfel ein wenig verspielt ;-). Die Kombi mit den Stiefeln gefällt mir am allerbesten, aber mit Sandalen sieht das Kleid natürlich viel luftiger und so schön spätsommerlich aus. Dann bin ich ja mal gespannt, inwieweit Du die Ärmel kürzen wirst und in welcher Kombi Du uns dann das Kleid präsentierst.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, entweder nächstes Frühjahr. Oder mit einer Jacke drüber. Heute hat es in den Bergen schon geschneit. Lausig kalt und schon alles weiß in der Ferne.
      BG Sunny

      Löschen
  14. Wenn Jacke dann Stiefel. Wenn es zu warm für eine Jacke ist, mag ich keine Stiefel, sondern gerne Schläppchen oder Sandalen.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Herbst mit Sonne ist herrlich. Da trag ich auch gerne mal ein Kleid.
    Herbst so wie er sich im Moment gerade zeigt ist nur etwa für Hosen. Nass , windig und "bäh" und der erste Frost war auch schon.
    Das Kleid gefällt mir gut, besonders der Saum ist mal etwas anderes. Die Tasche dazu perfekt.
    Herzliche Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Vor allem nehmen die Zipfel dem Rock plus Muster die optische Schwere. Ich trage es gern. Ist ein recht stabiler und dennoch weicher Baumwollstoff.
      BG Sunny

      Löschen
  16. :-) Liebe Sunny,
    ich finde die Gestaltungs- bzw. die Tragemöglichkeiten dieses Kleides erstaunlich! Besonders cool finde ich es, wie Du es zur Jeans als Long-Bluse (hinten) trägst. Schön aber auch mit Jeansjacke und Stiefeln. Dazu noch ein wenig Reba McIntyre oder Dolly Parton Country Music und Du bist fertig für einen Musikabend in der Gran Ole Opry in Nashville.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Nashville möchte ich tatsächlich einmal sehr gerne.
      Das wäre mal eine Idee:
      Coole Route
      BG Sunny

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nicht nur der Himmel weint

[BLOGPARADE] Die Farben reifer Früchte - ü30blogger & friends

[Tall fashion] Trends beißen nicht

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den August 2021

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!