[Allerhand Durcheinand] Die ersten 11 Tage im Juni 2024

Bürooutfit 1 Juni 2024

[Büro] 

So wie der Mai sich hingezogen hat, so flott will der Juni es jetzt wissen. Kaum ist das Monat 6 Tage alt gewesen, war ich schon ganze zweimal im Büro. Das ist rekordverdächtig. Am Montag hat ein neuer Mitarbeiter mein Team wieder auf 14 komplettiert. Am Donnerstag hatten wir, wie alle drei Wochen, unseren Workshop mit meinem Chef. Für die aktuelle Woche am Donnerstag hatten wir im Team den 2. Strategietag "in Anwesenheit" anberaumt. Ich hatte gehofft, dass alle fit sind. 

Leider haben wir seit Ende der letzten Woche zwei Krankschreibungen. Eine davon gesichert mit Corona. Ich war heute tatsächlich überrascht, dass gefühlt nach einer halben Ewigkeit jemand wieder zum Test greifen musste und dann von zwei roten Strichen begrüßt worden ist. Also haben wir den Termin abgesagt. Verschieben wird wohl leider nicht klappen, weil kaum alle mal an einem Tag "im Dienst" sind. Aber so ist das mit den unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen und den 12 Wochen Ferien im Jahr.
Wie ist es "bei Euch"? Ist Corona auch zurück?

Die Joboutfits von letzter Woche Montag und Donnerstag sind unspektakulärer Standard. Wie üblich im Lift auf die Schnelle geknipst. Jeans plus bunt oder Mustermix in Schwarz/Weiß. Schritte habe ich an den Bürotagen ordentlich gemacht. Und weil das Wetter in den Mittagspause gut war, bin ich da natürlich auch eine große Runde marschiert. Am Montag mit und leider am Donnerstag ohne meinen längsten und besten Lieblingskollegen. Aber immerhin, einmal hatten wir seit Ewigkeiten wieder die Gelegenheit.

Bürooutfit 2 Juni 2024

[Film/Serie] Akte X

Rudi und ich haben uns in den letzten Wochen sämtliche Folgen und Filme von Akte-X hintereinander weg angeschaut. Ganze elf Staffeln mit insgesamt 218 Episoden, die in den Jahren von 1994 bis 2002 (Staffel 1–9) und 2016 (Staffel 10) sowie 2018 (Staffel 11) spielen bzw. im TV gelaufen sind. Die beiden dazwischen eingebetteten Kinofilme durften natürlich auch nicht fehlen.

Ich mag die beiden Hauptfiguren Mulder und Scully einfach gern. Das war früher bei uns im Büro "der heiße" Shit. Ich habs zwar nochmal genossen die "Monster der Woche" Folgen zu sehen, aber wie früher auch schon, habe ich auch jetzt -in 2024- die Folgen gesuchtet, in denen es um die "Rote-Faden- Handlung" rund um die Alien-Verschwörung geht.

Ich fand die Serie von jeher sehr innovativ und vor allem auch ganz schön "frech". Definitiv immer am technischen und politischen Zahn der Zeit. Und das Gespann aus Mulder und Scully, das ergänzt sich beruflich, wie mein bester Kollege und ich. Sie haben den selben Altersunterschied und sind fast aufs Jahr genau gleich alt wie wir. So unterschiedlich ticken und doch perfekt zusammenarbeiten. Und dazu noch der Chef der beiden - Skinner. Klasse. Wir haben übrigens auch so einen Chef, der unsere Ideale teilt und uns immer den Rücken frei hält. Freundschaft, Vertrauen und Respekt ist das, was das Verhältnis dieser Kollegen so beeindruckend macht. Wie gut die "Chemie" zwischen den beiden Hauptfiguren auch im echten Leben und nach über 20 Jahren ist, kann man bei diesem Interview sehen. Auch wenn man nicht unbedingt alles versteht.

Selbst die oft verrissenen beiden neuen Staffeln sind so schlecht nicht. Im Prinzip karikieren sich die beiden hier selbst. Die Qualität (Logik, Handlung, Spannung) ist gleichbleibend gut. Da kann sich so manche Serie eine Scheibe abschneiden, würde ich sagen. Das einzige was mich wirklich nervt sind die Synchronstimmen der beiden. Während Mulder den 3. Synchronsprecher bekommen hat, wird Scully stets von Franziska Pigulla gesprochen. Die Synchronsprecherin ist zwischenzeitlich leider verstorben. In den letzten beiden Staffeln klingt es aber leider so, als hätte Scully ständige einen Socken im Mund der sie extrem undeutlich sprechen lässt.

 
Mögt oder mochtet Ihr Akte X? Stört Euch das auch, wenn bei Filmen bzw. Serien plötzlich die Synchronstimme wechselt?

[Wetter]

Immerhin war das Wetter in Bayreuth fürs Wochenende "schön" angesagt. Und die Vorhersage war auch wirklich zutreffend. Allerbestes Frühsommerwetter. Um Klassen besser als zu Hause, wo es nach wie vor wechselhaft, regnerisch und viel zu kalt ist. Über Bayreuth dürft Ihr Euch auf mindestens einen Post freuen. Wir haben die Auszeit dort auf alle Fälle sehr genossen. Und ich hatte jetzt noch zwei zusätzliche, schöne, freie Tage zu Hause. 

Wettervorhersage Bayreuth - mehr Sommer als hier

Vielleicht hätten wir sogar in Bayreuth bleiben sollen, denn die Vorhersage von dort ist heute besser, als für die aktuelle Woche letzten Donnerstag noch prophezeit worden ist. Nix Regen. Sonne und warm.

[Sport]

Heute war ich beim Sport, auch wenn es jetzt schon der 2. Dienstag ohne Wirbelsäulengymnastik gewesen ist. Der Studio hat zum 1. Juni den Besitzer gewechselt und da werden dummerweise keine Kurse mehr angeboten. Eine harte Nummer für die Gymnastik-Trainerin. Sie hat "bei uns" immerhin 34 Jahre Kurse gegeben. Ganze drei Wochen vor der Übergabe hat der alte Besitzer ihr dies dann auch mal  mitgeteilt. Sie wird diesen "Zeitslot" nun anders füllen müssen. Vielleicht kann sie bei uns am Ort bleiben und die Wirbelsäulengymnasitk weiterhin anbieten (Sportverein/VHS o.ä.). Wir hoffen es alle sehr.

Kommt mir gut durch den Rest der Woche, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma vor allem gsund

Sunny

Kommentare

  1. Ungut, wie das dann im Studio offenbar gelaufen ist. Du willst Du ja auch nicht woanders zu der Gymnastik gehen und zusätzlich zum Studio bezahlen vermutlich. Machst Du dann mehr Gerätetraining am Dienstag?

    Freue mich mit Euch, dass das Wetter in Bayreuth schön war und vorallem viel besser als erwartet. Bin gespannt auf den Bericht von BBQ.

    Hier gab es über Pfingsten wieder zwei Coronafälle im erweiterten Umfeld. In Bangkok geht es gerade heftig um. Es ist dann also eine Frage der Zeit, bis es wieder zu uns schwappt.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1. Ja. Der Ex-Besitzer ist bei den langjährigen Mitgliedern nicht gerade für seine Empathie bekannt :-)))
      Ja, vorerst nutze ich das kleine Gymnastikzimmer (das große dient als Lager für Werkzeug und Umbaumaterial). Die Wirbelsäulengymnastik mache ich jetzt am Donnerstag Nachmittag zu Hause. Zumindest solange, bis ich weiß ob es mit Petra weitergeht.
      2. Das WE in Bayreuth war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg.
      3. Die aktuelle Lage dominiert das mediale Geschehen. Corona ist ja kein Thema mehr, wenn es nicht gerade um Korruptionsskandale geht. :-( Ich habe tatsächlich schon lange nicht mehr gehört, dass jemand Corona gehabt hätte.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Zu Corona kann ich nix sagen. Bei dem Wetter wundert es mich nur nicht, dass sich die Leute einen aufsacken. Akte X habe ich früher ab und zu mal geschaut. Bin aber generell nicht so der Sereienmensch. Ich schaue mir lieber Dokumentationen an.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "dass sich die Leute einen aufsacken." Was bedeutet das denn? Dass sie sich eine Erkältung einfangen? Ich komme nach wie vor selten mit vielen Menschen zusammen. Wenn ich es weiß gurgle ich vorher und nachher mit einer entsprechenden "Lösung" und war bisher überhaupt nicht mehr krank. Die "Lösung" hilft natürlich gegen alle Viren, muss ja nicht Corona sein.

      Vergleichen mit der Anzahl der vorhandenen Serien habe ich in meinem Leben verhältnismäßig wenige geschaut. Dokumentationen (über Musiker z.B.) gucke ich hingegen gerne. Aber das Thema muss mich schon wirklich interessieren.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Guten Morgen Sunny, ich liebe Deine Mustermixe.😁 Corona ist immer mal wieder da, in Form einer unkomplizierten Erkältung, also bei Patienten. Akte X haben wir früher keine Folge verpasst.Ich wusste gar nicht, dass es da auch neuere Staffeln gibt.
    Keine Kurse im Fitnessstudio?! Das ist ja mega doof. Gerade die Kurse ergänzen das ganze ja wunderbar. Ich würde glaub das Studio wechseln. Oder gibt es andere Kurse statt dessen?
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das freut mich zu hören.
      Ich vermute, dass die meisten es gar nicht merken, dass sie Corona haben.
      Ich habe die beiden neuen Staffeln 2016/2018 auch nicht gesehen, da ich ja kein "reguläres TV" habe und gucke. Irgendwie hab ich es zwar gehört, aber mein Interesse war dann nicht so groß.
      Es war wirklich faszinierend mitzuerleben, wie die beiden alterten und zusammenwuchsen (in gewisser Weise). Das ist mir damals gar nicht aufgefallen, denn ich wurde ja mit den beiden älter. Ist so, als würde man sich heute 10 Jahre alte Posts oder 20 Jahre alte Bilder angucken. Der tägliche Blick in den Spiegel zeigt das nicht.
      Es gibt noch ein anderes Studio hier am Ort. Aber das hat gar keine Kurse. Mir wird es auch nicht einfallen 10 oder 15 km "über Land" zu fahren, um in ein anderes zu gehen. Vor allem, weil 2 davon ebenfalls der Kette gehören und natürlich auch keine Kurse mehr anbieten.
      Wir werden sehen, ob die das wirklich durchziehen.
      Mein Dad hat unseren Jahresbeitrag bis incl. 5/2025 schon bezahlt, der Beitrag ist seit 30 Jahren gleich und tatsächlich sensationell günstig. Ich beschwere mich also nicht.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Ich liebe Akte X <3

    Deine Outfits sind schön. Etwas ungewohnt eingepackt für den Juni. Ist aber hier nicht anders. Auch diese Woche bleibt es regnerisch und kaum sonnig. Mich nervt das schon etwas. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön. Noch ein Fan.
      Freut mich, dass Dir meine Büro-Looks gefallen. Ja. Eingepackt. 1,5 h unterwegs bei kühlem Regenwetter mit den öffentlichen. Da brauchts schon ein paar Lagen. Auch Anfang Juni. :-) Mich nervt es auch. Aber wenn ich nicht raus muss, kann ich damit leben.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Irgendwie ist Akte X ebenso an mir vorbeigezogen wir alle Serien... Ich habe weder Sex in the City noch Ally Mc Beal noch Akte X geguckt - was es sonst noch so gab, weiß ich nichtmal. Fernsehen scheint bei mir lange Jahre so gar keine Rolle gespielt zu haben. Daran hat sich allerdings bis heute nix geändert.
    Schön, dass ihr gutes Wetter hattet in Bayreuth und eher unschön, dass Corona zurück ist. Ich habe lange nicht mehr registriert, dass jemand daran erkrankt ist. Allerdings weiß ich auch nicht, ob ich mit bei Erkältungssymptomen heute noch testen würde. Vermutlich würde ich nichtmal dran denken.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sex and the City habe ich tatsächlich auch geschaut, wenn ich denn mal zu Hause war. Ich fand es eigentlich ziemlich lustig als C. sich wunderte, warum sie sich keine Eigentumswohnung in NY leisten kann. Und M. fragte wie viele MB (Schuhe) sie habe. Ich weiß die genaue Zahl nicht mehr. 200 oder 300. Also Schuhe im Wert von 250 000 € (aktueller Preis). C. hatte Sex wie ein Mann. S. war entsetzt über ihren rot gefärbten, brennenden Dornbusch und das Essiggürkchen eines aktuellen Freundes. M. hatte den eineiigen Steve und Ch. erste einen impotenten und dann einen Typen der sich mit nacktem Hintern auf Ihre weißes Ledersofa zum Lesen fleezte.
      Aber letztendlich sind das die einzig guten Szenen, die mir in Erinnerung geblieben sind. Bei Mulder und Scully ist das was gänzlich anderes. Die sind als Team einfach nur genial. Da können Castle und Beckett oder Chloe und Lucifer leider nicht mithalten.
      Ally Mc Beal habe ich nicht eine Folge gesehen. Dafür aber vermutlich alle von Babylon 5, Emergency Room und Lost. Eine Serie muss mich packen. Ich muss die Figuren mögen.
      Wir haben früher die Serien vor dem weggehen geschaut. :-) Und wenn man nur eine oder zwei am Start hat, die wöchentlich laufen, dann bekommt man das schon unter. Die letzten 20/25 Jahre gucke ich tatsächlich kaum TV. Ich gucke eigentlich auch jetzt nur, weil Rudi gerne schaut. Aber zu streamen hat ja auch nicht wirklich mehr viel mit TV zu tun.
      Ich habe hin und wieder mal "kranke" MA. Aber dass zwei gleichzeitig vom Arzt eine Woche krank geschrieben werden (die sich nicht gesehen haben) und im Bett liegen müssen, kam schon länger nicht mehr vor.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Was bedeutet in diesem Fall „zurück“? C ist nie verschwunden und wird auch nicht verschwinden, es existiert einfach und hin und wieder erfahre ich, dass jemand es hatte. Ich vermisse es derzeit auf keinen Fall! ;)
    Gleich zu Beginn habe ich einige Kapitel von Akte X gesehen, die Schauspieler sind sehr sympathisch!
    Das gute Wetter ist für nächste Woche vielversprechend, mal sehen, ob der Sommer kommt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinem Bewusstsein ist es zurück. Ich glaube ich habe schon über ein Jahr nicht mehr gehört, dass es jemand hatte. Starke Erkältungen ja, aber immer negative Tests. Und nein, ich brauche es auch nicht.
      Ja, ich mag die beiden Figuren und die Chemie zwischen den beiden sehr.
      Hmmm. Ich hoffe inständig, dass es jetzt endlich richtig Sommer wird.
      BG Sunny

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebteste Beiträge der letzten Woche

[Reloaded] Goldene Hochzeit

Effektives Nagelpeeling mit Natron

[Review] Dali – Spellbound – die Ausstellung

Um was gehts auf diesem Blog?

[Reloaded] Vom richtigen Zeitpunkt oder die Sache mit dem Christbaum

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!